Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Badagry Heritage Museum
Badagry Heritage Museum

Badagry Heritage Museum

star-5
13 Bewertungen

Das Badagry Heritage Museum beherbergt Hunderte von Artefakten und historischen Relikten, die den Transport von Sklaven durch Badagry dokumentieren, einem der vielen Gebiete in Afrika, in denen Sklaven gehandelt wurden, bevor sie nach Amerika geschickt wurden. Seit Beginn des 16. Jahrhunderts war Badagry einer der wichtigsten Sklavenhäfen an der westafrikanischen Küste, und es wird geschätzt, dass ungefähr 550.000 Sklaven diese Route passierten.

In diesem einstöckigen Museum gibt es neun Galerien zu entdecken, die Besucher auf eine Reise durch ernüchternde Erinnerungen an den Sklavenhandel mitnehmen, mit Dokumenten, Fesseln, Fotografien und anderen geborgenen Aufzeichnungen aus dieser dunklen Zeit in der Geschichte der Stadt. Das Museum erforscht jedoch auch die Geschichte und Kultur der Region während der Zeit vor und nach der Sklaverei mit Artefakten und Aufzeichnungen der Menschen, die in Badagry lebten.

Neben dem Museum selbst dient die gesamte Stadt Badagry als lebendiges historisches Museum, vom offenen Markt, auf dem Sklaven versteigert wurden, bis zum im 17. und 18. Jahrhundert benutzten Ausstiegsweg, der als Point of No Return bekannt ist.

Mehr erfahren
Marina GRA Road, Badagry, Nigeria
Wann verreisen Sie?
Daten auswählen
Beliebt
Suchen Sie nach Erlebnissen, bei denen Sie kaum mit Menschenmassen in Berührung kommen.
Suchen Sie nach Erlebnissen mit zusätzlichen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Gesundheit und Sicherheit.
Preis
$0
$500+
Dauer
Tageszeit
GesamtwertungLöschen
Spezialangebote

5 Ergebnisse

Sortieren nach:Präsentiert

Historische Tagestour der Stadt Badagry von Lagos

Historische Tagestour der Stadt Badagry von Lagos

star-5
2
Von Lagos aus fahren Sie zu einer historischen Tagestour durch Badagry, eine Küstenstadt, die zu den ersten Sklavenhäfen Westafrikas gehörte. Besuchen Sie den Sklavenmarkt von Badagry und den Point of No Return, wo die gefangenen Afrikaner nach Amerika abreisten, um dort ihr Schicksal zu treffen. Besuchen Sie einen frühen Friedhof der Missionare und erkunden Sie das Museum für Sklavenhandel. Entdecken Sie die Geschichte des Sklavenhandels durch Artefakte wie Keramikschalen, die einst um Leben gekehrt wurden. In Badagry gibt es auch die Baracoon, Zellen, in denen Sklaven monatelang mit Halsketten und Schlössern gefesselt waren.
Mehr
  • 2 bis 4 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
$ 617.77 USD
pro Gruppe
Ab
$ 617.77 USD
pro Gruppe

Filter