Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Lake Tahoe

Aktivitäten in  Lake Tahoe

Willkommen in Lake Tahoe

Lake Tahoe liegt hoch in der Sierra Nevada und erstreckt sich über die Grenze zwischen Kalifornien und Nevada. Es ist einer der größten Süßwasserseen in den USA und einer der tiefsten der Welt. Tahoe ist von Pinienwäldern und steilen Alpengipfeln umgeben und bekannt für sein blendend klares, blaugrünes Wasser und den epischen Winterschnee. Das Lake Tahoe National Recreation Area ist von der Bay Area und Sacramento aus leicht zu erreichen und zieht das ganze Jahr über rund drei Millionen Besucher an. Die vielen Aktivitäten von Lake Tahoe sind nach Wetter und Jahreszeit unterteilt. Im Winter strömen Powder-Hounds in die zahlreichen Skigebiete und Snowboardstrecken. Die Sommersaison eignet sich hervorragend für Wassersportarten aller Art - Schwimmen, Angeln, Bootfahren, Kajakfahren - sowie für Wandern, Camping und Mountainbiken. Mit nur einer schmalen, kurvenreichen Straße entlang der 116 Kilometer langen Küste ist eine Tour mit dem Chauffeur “Circle-the-Lake“ der beste Weg, um die Landschaft zu genießen. South Shore, Heimat des Heavenly Mountain Resort, des Emerald Bay State Park und der Eagle Falls, ist eine beliebte Basis. Starten Sie in Zephyr Cove und genießen Sie die berühmte Aussicht vom Deck eines altmodischen Paddelboots oder sogar vom Cockpit eines Hubschraubers aus - Sie haben die Wahl. Viele Tagesausflüge beginnen in South Shore, von Weinproben in El Dorado bis zu einem Abenteuer im Wilden Westen mit einer Fahrt mit dem Dampfzug. Es bietet auch Nachtleben, Casinos (auf der Nevada-Seite) und einfachen Zugang vom Flughafen Reno. Tahoe City und Squaw Valley von North Shore sind im Allgemeinen ruhiger und gehobener. Hier finden Sie einige gute Restaurants mit vielen weiteren Optionen im nahe gelegenen Truckee.

Top 6 Sehenswürdigkeiten in Lake Tahoe

#1

Emerald Bay State Park

star-4.51’357
Wenn man am Lake Tahoe ist, dann ist ein Besuch im Emerald Bay State Park ein Muss. Der See, der vor Millionen von Jahren von Gletschern geformt wurde, bietet ein vielfältiges Farbenspiel, besonders kurz bevor die Sonne hinter den Bergen verschwindet. In der Mitte der Bucht liegt Fannette Island, die ihr die Form eines Juwels verleiht und am besten vom Aussichtspunkt bestaunt werden kann. Emerald Bay ist außerdem einer der ersten Unterwasserparks und für den Schutz verschiedener Boote, Kähne und anderer Dinge auf dem Grund der Bucht verantwortlich ist.Im Emerald Bay State Park liegt auch Vikingsholm, ein Herrenhaus mit 38 Zimmern, eines der schönsten Beispiele skandinavischer Architektur in den USA. Das Dach des Hauses ist mit einer Rasenfläche bedeckt, auf der im Frühling Wildblumen blühen. Von hier aus ist es nur ein kurzes Stück bergab bis zum Aussichtspunkt. Ein weiterer Höhepunkt des Parks sind die Eagle Falls in der Nähe des Eagle Falls Picknickplatzes.Mehr
#2

The Gondola at Heavenly

star-55
The Gondola at Heavenly (Gondel von Heavenly) ist das Herzstück des South Lake Tahoe Heavenly Mountain Resorts und bietet ihren Passagieren einen beeindruckenden Ausblick auf das kobaltblaue Wasser des Lake Tahoe. Egal ob man Skifahren gehen will oder nicht, der Blick auf der Fahrt nach oben ist einzigartig.Die Gondel fährt mitten im Heavenly Village ab und schaukelt dann innerhalb von 15 Minuten über 4 Kilometer bis auf den Berg hinauf. Wenn man oben angekommen ist, kann man drei Wanderwege nutzen, die rund um den Gipfel führen. Nach einer Wanderung und einem belebenden Mittagessen im Adventure Peak Grill nimmt man die Seilbahn zurück zum Village, wo man das Einkaufszentrum besuchen kann. Hier werden Souvenirgeschäfte und Boutiquen geboten. Wer Kinder dabei hat, kann mit ihnen in die Spielhalle gehen oder auf der Heavenly Village Outdoor Eisbahn Schlittschuhlaufen.Mehr
#3

Lake Tahoe

star-5777
Lake Tahoe ist mit einer Tiefe von 501 Metern der zweit tiefste See in den Vereinigten Staaten. Er liegt in zwei Staaten der USA. Zwei Drittel des Sees ist in Kalifornien, das andere Drittel in Nevada.Die Welt warf zum ersten Mal im Jahr 1960 ein Auge auf Lake Tahoe und seine Umgebung, als hier die Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden. Neben dem Schnee, gibt es viele andere Aktivitäten die auf dem See oder im See ausgeführt werden. Auf der Höhe des Sees fällt jährlich im Durchschnitt 310 cm Schnee. In den Alpinen Ski-Gebieten beträgt der Schneefall im Durchschnitt 15m. Der Winter verwandelt das Gebiet in ein sehr beliebtes Wintersportgebiet und die zahlreichen Skigebiete bieten für jeden Besucher etwas. Der See selbst erscheint in seiner vollen Pracht im Frühling, Sommer und im Herbst.Mehr
#4

Burg Vikingsholm

star-4393
Vikingsholm Castle is a historic mansion and architectural highlight of Lake Tahoe. Located in beautiful Emerald Bay State Park, the majestic home overlooks the lake’s scenic Emerald Bay and Fannette Island. Blending seamlessly with its surrounding natural environment, Vikingsholm is considered to be one of the finest examples of Scandinavian architecture in the western hemisphere.Mehr
#5

M.S. Dixie II

star-4.5666
Um den Lake Tahoe wirklich zu erleben, sollte man eine Reise an Bord der M.S. Dixie II machen. Ein Raddampfer der über das atemberaubende und Kobalt-blaue Wasser fährt. Vom Schiff hat man eine gute Aussicht über den See, einen atemberaubenden Blick auf die Berge der Sierra Nevada, auf Emerald Bay, und die charmante Fannette Insel, sowie das Schloss Vikingsholm.An Bord der M.S. Dixie II erfahren Sie mehr über die Geschichte des Sees und wie er entstanden ist. Bei einer Video Präsentation über die "Versunkene Schätze des Lake Tahoe" erhält man sogar einen Blick unter die Oberfläche von Lake Tahoe. Der Film zeigt was unter dem strahlend blauen Wasser des Sees liegt. Bei einer Reise auf der M.S. Dixie II sieht man Unterwasser Schluchten und felsige Klippen, die noch kein menschliches Auge gesehen hat. Das Boot fährt Sie zu den vorkurzem entdeckten Wälder der versteinerten Bäume und durchstreift die Emerald Bay.Mehr
#6

Tahoe National Forest

star-00
Der Tahoe National Forest ist ein 324.000 Hektar großer Park, der an der Gipfelkette Sierra Crest verläuft und vor Möglichkeiten zur Freilufterholung nur so strotzt. Im Sommer zieht das Gebiet Camper, Picknicker und Wanderer an, während man hier im Winter einige der dicksten Schneedecken des Westens unter die Schlitten, Skier oder Schneeschuhe bekommt.Der Park verfügt sowohl über natürliche als auch künstliche Juwelen, darunter hunderte Seen, schneebedeckte Gipfel, uralte Wälder, Wasserreservoirs und auch Flusstäler, die sich ihren Weg durch das Marmorfundament gebahnt haben. Dazu kommen noch viele Kilometer Wanderpfad – darunter etwa ein Teil des Pacific Crest Trail. Zum Park gehört auch der 2.617 Meter hohe Gipfel Sierra Buttes, von wo aus man eine tolle Aussicht auf den Mount Lassen sowie den Mount Shasta hat.Mehr