Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Mexiko-Stadt

Aktivitäten in  Mexiko-Stadt

Willkommen in Mexiko-Stadt

Kolonialarchitektur, städtische Energie und das Erbe der Maya haben den ehemals negativen Ruf Mexikos außer Kraft gesetzt. Reisende strömen in die größte Metropole Mittelamerikas und in die kulturelle und offizielle Hauptstadt Mexikos, um Tacos, Tequila und Tempel zu kaufen. Zu den Hauptattraktionen für Kulturkenner zählen Coyoacán, eine kleine Stadt mit gepflasterten Straßen und farbenfrohen Villen aus dem 16. Jahrhundert, und das Frida Kahlo Museum, das sich gut für Wandertouren eignet - oft kombiniert mit einer Bootsfahrt entlang der Kanäle des nahe gelegenen Xochimilco. Innerhalb der Stadt beherbergt das Centro Historico, das auf dem antiken Tenochtitlán erbaut wurde, einen Großteil der lebendigen Geschichte der Stadt, während das Museum für Anthropologie Geschichte erzählt, die längst in Stein gemeißelt ist. Die Pyramiden von Teotihuacan, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, lassen sich am besten auf einer Tour am frühen Morgen entdecken, um Menschenmassen und sengende Mittagshitze zu vermeiden. Alternativ können Sie eine Fahrt mit dem Heißluftballon über die archäologische Stätte unternehmen. In jedem Fall fügt ein lizenzierter Leitfaden zur Erklärung der Bedeutung und der Geschichte dem Besuch der alten Bauwerke den dringend benötigten Kontext hinzu. Outdoor-Abenteurer finden nach einer Wanderung zum Gipfel des Iztaccihuatl-Vulkans einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Fans des mexikanischen Wrestlings können den wilden Geist des Sports während eines Lucha Libre Matchs einfangen. Feinschmecker können kulinarische Klassiker wie Tostadas und Tamales auf Markt- und Food-Touren probieren. Puebla (Stadt der Engel) und Cholula, berühmt für ihre wunderschöne Kolonialarchitektur und die dramatische vulkanische Kulisse, ermöglichen beide einfache Tagesausflüge von CDMX aus. Wenn Sie mehr Zeit in Mexiko verbringen, dient die Hauptstadt als bequemes Tor zu anderen Top-Urlaubszielen wie Acapulco, Guadalajara und Oaxaca.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Mexico City

#1

Die Pyramiden von Teotihuacan

star-53’535
Nördlich von Mexiko Stadt liegen die mysteriösen Teotihuacán Pyramiden, die um 300 v.Chr. als Mittelpunkt einer riesigen Stadt erbaut wurden, die oft mit dem alten Rom verglichen wird. Unverständlicherweise wurde sie Jahrhunderte vor der Ankunft der Azteken verlassen, die dem architektonischen Wunder den Namen "Stadt der Götter" gaben. Weder sie noch moderne Archäologen konnten die Geheimnisse der riesigen Ruinen entschlüsseln, die von der drittgrößten Pyramide der Welt bewacht werden. Sie wurde genau nach astronomischen Maßen erbaut und mit den Körpern Geopferter gefüllt. Vielleicht diente sie als Ort blutiger Rituale, die das Ende der Welt verhindern sollten. Niemand weiß es genau. Dieser Ort ist einer der rätselhaftesten und beeindruckendsten archäologischen Fundorte in Nordamerika. Die vielen eindrucksvollen Tempel sind noch heute mit detaillierten Steinstatuen und sogar mit verblassten Gemälden verziert.Mehr
#2

Xochimilco

star-5984
Die schwimmenden Gärten von Xochimilco waren einst die Kornkammer der Landwirtschaft von Mexiko-Stadt. Mit Blumen gesäumte und fröhlich bemalte Trajineras, eine Art Gondel, pendeln auf den Kanälen auf und ab. Heute sind diese letzten Reste des alten Texcoco-See ein Ziel für junge Liebende und Touristen auf der Suche nach einem romantischen Nachmittag. Obwohl die meisten, aus der Aztekenzeit stammenden Kanälen heute längst leer sind, bietet einem der Vorort Xochimilco ("Platz der Blumen") einen Einblick in die antike Schönheit von Tenochtitlán. Die "schwimmenden Gärten" sind kleiner geworden, aber immer noch hier. Die Trajineras haben heute Motoren, sind aber immer noch festlich geschmückt, transportieren Truppen von Mariachis und bieten einen entspannten Restaurant-Service.Mehr
#3

Frida Kahlo Museum (Museo Frida Kahlo)

star-4.51’182
La Casa Azul, das Blaue Haus, gilt als Geburtshaus der berühmten Künstlerin Frida Kahlo (1907 - 1954), deren wunderschön gequälte Selbstporträts und ein leidenschaftliches, aufwühlendes Leben mit dem Maler Diego Rivera ihr einen Legendenstatus verliehen haben.Ihr Haus, das heute zu den beliebtesten Museen in Mexiko Stadt gehört, bietet keine besondere Sammlung ihrer eigenen Werke. Es gibt aber ein paar Skizzen und weniger berühmte Werke zu sehen. Stattdessen bieten die Räume und Gärten einen Einblick in das Leben der Ehefrau, Liebhaberin und Künstlerin, die aus dem Haus den Mittelpunkt der sozialistisch, intellektuellen Szene der 20er und 30er Jahre in der Stadt und ganz Lateinamerika machte. Die liebevollen Details, wie ihre Pinsel und Leinwände, die prä-kolumbischen Kunstwerke, die ihr Ehemann sammelte, und selbst die Beinprothese, die sie in den Monaten vor ihrem Tod trug, berühren selbst Menschen, die das Museo Frida Kahlo nur zufällig besuchen.Mehr
#4

Coyoacan

star-51’059
Villa Coyoacan besteht aus 29 Blocks in einem der schönsten Viertel von Mexiko Stadt. Die Gegend, eine der ältesten der Stadt, besticht durch Kopfsteinpflasterstraßen, Museen der Gegenkultur und kleinen Plazas, die auf die spanische Kolonialzeit zurückgehen und eine charmante Atmosphäre verbreiten. Coyoacan gilt als eine der schönsten Wohngegenden überhaupt. Hier lebten unter anderem Diego Rivera, Frida Kahlo und Leo Trotzky und noch heute kann man Museen in ihren ehemaligen Häusern besichtigen. Coyoacan ist unter der Woche eher ruhig und an Wochenenden voll von Kultur und Musik. Insgesamt ist dies einfach ein schönes Viertel mit vielen kulturellen Einrichtungen, ein Muss bei einem Besuch in Mexiko Stadt.Mehr
#5

Der Schrein von Guadelupe - Attraktionen in Mexiko Stadt

star-51’309
Die Schutzheilige von Mexiko und ganz Amerikas ist die Jungfrau von Guadelupe. Die Legende besagt, dass sie Juan Diego Cuauhtlatoatzin am 9. Dezember 1531 erschien. In seiner Vision war sie ein junges, indigen aussehendes Mädchen, die zu dem jüngst getauften Azteken in seiner Muttersprache Nahuatl sprach. Oben auf dem Tepeyac Hügel bat sie ihn, ihr zu Ehren einen Schrein zu bauen. Als die spanischen Priester der Geschichte keinen Glauben schenkten, gab sie ihm ein Zeichen: Rosen im Dezember und das wundersame Gemälde wurden auf der ganzen Welt imitiert und werden noch heute gewürdigt. Heute ist der Schrein von Guadelupe die meistbesuchte katholische Stätte der Welt. Pilger schreiben dem Heiligenbild alle möglichen Wunder zu. Sie drängen sich in die riesige Basilika, die so angelegt wurde, dass man ihr Bildnis von überall aus gut sehen kann, bitten um ihre Hilfe, egal ob es um Beziehungskrisen geht oder um die Heilung schwerer Krankheiten.Mehr
#6

Zocalo

star-5705
Das alte und neue Mexiko vereint sich im Zentrum von Mexiko-Stadt, in der Mitte der aztekischen Hauptstadt Tenochtitlan, auf dem Plaza de la Constitución, besser bekannt als Zocalo. Prähispanische Ruinen stehen hier Seite an Seite mit beeindruckenden kolonialen Gebäuden und Schlipsträger schlendern zwischen Artisten und traditionellen Kunstverkäufern hindurch. Der Platz ist auch ein Treffpunkt für politischen Proteste und kulturellen Kundgebungen und ein idealer Ort das echte Mexiko kennenzulernen. Besuchen Sie den nahen Palacio Nacional, östlich von Zocalo, wo massive Wandmalereien von Diego Rivera die lebendige Geschichte der Nation zeigen. Gehen Sie durch die Pforten der Catedral Matropolitana um einen Blick auf die religiöse Kolonialkunst und den eindrucksvollen goldenen Altar zu werfen. Machen Sie eine Pause und gehen Sie zum Gran Hotel Ciudad de Mexico, wo auf der Terrasse eine unglaubliche Aussicht und die starken Getränke der Bar den perfekten Tag abrunden.Mehr
#7

Centro Historico

star-4.5515
Der Centro Historico von Mexiko-Stadt wurde einst Tenochtitlán genannt und im Jahr 1325 auf einer Insel im Texcoco-See gegründet. Der Wahrsager des wandernden Stamm der Azteken hatte eine Vision von einer großen Stadt. Sie sollte an einem Ort sein wo ein Adler auf einem Kaktus saß und von einer Schlange verschlungen wurde. Die Suche endete hier.Der See ist längst leer, aber der Adler fliegt immer noch in Gestalt einer riesigen mexikanischen Flagge auf dem Plaza del la Constitución (oder gemeinhin bekannt als Zócalo), über die alte Insel. Seit der Zeit der Azteken ist der Centro Historico der Sitz der Regierung und besticht mit seiner fantastischen Architektur aus verschiedenen Zeitaltern. Der Azteken Tempel, Templo Mayor; die Metropolitan Kathedrale, die größte und älteste Kathedrale in der Hemisphäre; und dem Torre Latinoamericana, einmal das höchste Gebäude in Lateinamerika, und immer noch einer der weltweit größten erdbebensicheren Strukturen.Mehr
#8

Nationalmuseum für Anthropologie

star-5879
Man kann einen ganzen Tag im fast 20 Hektar großen und meist besuchten Museum von Mexiko-Stadt verbringen. Das 1964 eröffnete Nationalmuseum für Anthropologie beherbergt Weltweit die größte Sammlung von traditioneller mexikanischen Kunst, darunter der berühmte Stein der Sonne der Azteken. Sehr beeindruckend sind auch die riesigen geschnitzten Köpfen der Olmeken, die man tief im Dschungel von Tabasco und Veracruz gefunden hat. Jede der 23 Dauerausstellungen des Museums ist einer anderen Kultur oder einheimischen Gruppe gewidmet. Das Museum ist es ein idealer Ort die reiche Geschichte und Tradition der vielfältigen Hauptstadt des Landes kennenzulernen.Mehr
#9

Palacio de Bellas Artes

star-5570
Der Palacio de Bellas Artes in Mexiko Stadt ist eines der schönsten Gebäude der Welt, eine harmonische Synthese aus Jugendstil, Art Déco und Barock Stilrichtungen. Diese Mischung wird auch „Porfiriano“ genannt, was auf den architekturbesessenen Präsidenten Porfirio Díaz zurückgeht, der das Projekt in Auftrag gab.Die Fassade ist von Gärten umgeben und wird von eleganten Säulen und Kuppeln über dem kühlen, grünen Alameda Central dominiert. Im Inneren befindet sich eine beeindruckende Kunstausstellung mit einer permanenten Sammlung aus Statuen, Wandgemälden und anderen hervorstechenden Verzierungen. Regelmäßig wechselnde, erstklassige Kunstausstellungen stehen den Besuchern ebenfalls zur Verfügung.Neben den alltäglichen Attraktionen kann man die Akustik des Gebäudes bei einer Vorführung des Nationaltheaters genießen. Hier treten regelmäßig internationale Künstler auf, ebenso wie das Ballet Folklórico de México Compania Nacional und das Nationale Symphonieorchester.Mehr
#10

Mexiko Stadt Nationalpalast (Palacio Nacional)

star-4.5334
Der Sitz der Regierung Mexikos ist (mindestens) seit dem Zeitalter der Azteken der Nationalpalast - oder Palacio Nacional - ein Gebäude, dessen Büros teilweise nicht für Besucher zu betreten sind. Man kann sich aber die beeindruckende Barockfassade, die die östliche Seite des Zócalo dominiert, und einen Teil des üppigen Innenlebens ansehen. Die mit Bögen und Brunnen ausgestatteten Höfe sind zwar gute Beispiele für die spanische Kolonialarchitektur, doch am interessantesten ist Diego Riveras Wandgemälde "Epos des mexikanischen Volkes". Rivera stürzt den Betrachter in die Grausamkeiten der spanischen Eroberung, von der Entstehung der Menschheit durch Quetzalcóatl, den gefiederten Schlangengott, und der anschließenden Zeit der Azteken bis zu Vergewaltigungen, Mord, Sklaverei und am Ende Gnade der geschlagenen Überlebenden. Das letzte Werk zeigt Mexikos Widerstand gegen die Invasion der Franzosen, USA und Unternehmensraubrittern wie Vanderbilt, Rockefeller und J.P. Morgan.Mehr

Reiseideen

Möglichkeiten, mexikanische Kultur in Mexiko-Stadt zu erleben

Möglichkeiten, mexikanische Kultur in Mexiko-Stadt zu erleben

Frida Kahlos Mexiko-Stadt

Frida Kahlos Mexiko-Stadt

Wie man 3 Tage in Mexiko-Stadt verbringt

Wie man 3 Tage in Mexiko-Stadt verbringt

Top-Aktivitäten in Mexico City

Private Tour: Xochimilco, Coyoacan und Frida-Kahlo-Museum

Sonderangebot

Private Tour: Xochimilco, Coyoacan und Frida-Kahlo-Museum

star-5
101
Ab
$ 100.68 USD
$ 125.85 USD  Ersparnisse in Höhe von $ 25.17 USD
Private Tour: Teotihuacan- und Guadalupe-Schrein

Sonderangebot

Private Tour: Teotihuacan- und Guadalupe-Schrein

star-5
261
Ab
$ 111.99 USD
$ 139.99 USD  Ersparnisse in Höhe von $ 28.00 USD
Teotihuacan, Tlatelolco, Guadalupe-Schrein und Tequila-Verkostung

Sonderangebot

Teotihuacan, Tlatelolco, Guadalupe-Schrein und Tequila-Verkostung

star-4.5
512
Ab
$ 44.10 USD
$ 49.00 USD  Ersparnisse in Höhe von $ 4.90 USD