Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nordamerika Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Hoover Dam
star-4.5
1856
154 Touren und Aktivitäten

Der Hoover Damm ist eines der größten öffentlichen Arbeitsprojekte in den USA. Er wird auch "der größte Damm, der je gebaut wurde" genannt. Der Hoover Damm gilt als historisches Nationaldenkmal und erinnert an die vielen tausend Männer und Frauen (und ihre Familien), die in die raue, karge Gegend kamen und in weniger als fünf Jahren ein Bauwerk errichteten, das die Zukunft des Westens komplett verändern sollte. Durch den Damm entstand außerdem Lake Mead, der nach dem Mann benannt wurde, der für das Projekt verantwortlich war. Von Las Vegas aus lässt sich der Hoover Damm bequem auf einem Tagestrip erreichen.

Mehr lesen
Hell's Revenge Trail
10 Touren und Aktivitäten

Mit seinen steilen Anstiegen und tiefen Schluchten ist der Hell‘s Revenge Trail einer der Orte mit dem besten Ausblick über den Colorado, die La Sal Mountains, Negro Bill Canyon und den Abyss Canyon. Mit einer Länge von knapp 12 Kilometern schlängelt sich der schwierige Pfad durch den Sandstein und die glatten Felsen des schönen Moab Valley. Wer ihn bezwingen will, muss sich trauen, sich auf den Achterbahnweg durch schmale Schluchten, Navajo Sandsteinformationen und große Wasserbecken einzulassen. Der Ausblick ist ohne Frage phänomenal.

Steile Hügel und enge Kurven sorgen dafür, dass die Wanderer mit voller Aufmerksamkeit dabei bleiben müssen. Wenn man die Namen der einzelnen Orte hört, zum Beispiel Devil‘s Driveway, Hell‘s Gate, the Tip Over Challenge und Escalator, dann merkt man schnell, dass der Weg nichts für Angsthasen ist. Wer mutig genug ist, wird mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegende Schönheit der Natur belohnt.

Mehr lesen
Molokini Crater
star-5
387
16 Touren und Aktivitäten

Molokini zählt zu den Top 10 Tauchdestinationen der Welt und wird von Unterwasserfans für seine geschützten Riffe, die kristallklare Sicht und Schulen tropischer Fische geschätzt. Der Krater ist auch bei Vogelbeobachtern beliebt, die hier Seevögel wie Sturmvögel und Sturmtaucher vorfinden. Kommen Sie mit einer organisierten Tour für einen Tag her, gehen Sie Schwimmen und Tauchen und genießen Sie den atemberaubenden Blick über das Meer bis nach Maui.

Mehr lesen
Diamond Head
star-5
76
118 Touren und Aktivitäten

Der spitze Gipfel von Diamond Head bildet die dramatische Kulisse für Waikiki an Oahus Südküste. Diamond Head ist ein Denkmal des Bundesstaats und ein beliebter Aussichtspunkt auf Oahu.

Der Krater, der aus vulkanischem Tuffstein geformt wurde, ist Teil einer geologischen Ansammlung von Kegeln, Schloten und Lavaflüssen, die durch Ausbrüche vor rund 150 000 Jahren entstanden.

Wer fit genug ist, sollte sich an den belebenden Aufstieg bis zur Diamond Head Spitze heranwagen und den Ausblick auf die Stadt genießen. Der steile Serpentinenpfad nimmt ein paar Stunden in Anspruch mit schwierigen Stellen, Stufen und Tunneln.

Mehr lesen
Pearl Harbor National Memorial
star-4
308
136 Touren und Aktivitäten
In der amerikanischen Geschichte ist Pearl Harbor der Schauplatz des 7. Dezembers 1941. Die Bombardierung von Pearl Harbor von den Japanern war der Auslöser für die USA für den Eintritt in den 2. Weltkrieg. Insgesamt sanken 9 amerikanische Schiffe und weitere 21 wurden beschädigt. Es gab 2.350 Todespofer. Pearl Harbor ist heute immernoch ein Marinestützpunkt und eine national historische Sehenswürdigkeit. Die Hauptattraktion für Besucher ist das USS Arizona Denkmal, welches an amerikanische Kriegsschiffe erinnert die dort während dem Angriff innerhalb weniger Sekunden zerstört wurden.
Mehr lesen
Na Pali Coast
star-5
189
24 Touren und Aktivitäten

Kauais Na Pali Küste ist für ihre Schönheit, Meeresbewohner und Wassersportarten bekannt.

Die 24km lange Küste wird von Klippen, weißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer charakterisiert.

Besucher kommen für Walbeobachtungen und Begegnungen mit Delphinen und Mönchsrobben auf Eco-Bootsfahrten und Segelabenteuern her. Folgen Sie dem Kalalau Wanderweg, der über die Klippen zum Hanakapiai Strand und Wasserfällen führt.

Auf einem Schnorcheltrip lernen Sie die Meeresbewohner kennen, zum Beispiel tropische Fische und grüne Meeresschildkröten.

Mehr lesen
Las Vegas Strip
star-4.5
138
78 Touren und Aktivitäten

Der Las Vegas Strip ist eine typisch amerikanische Vergnügungsmeile und Heimat der berühmtesten Hotels und Kasinos in Las Vegas. Berühmte Orte wie Paris, Treasure Island, das Venetian, Bellagio, Caesar's Palace und das MGM Grand sorgen dafür, dass der Strip eines der frequentiertesten Ziele in Las Vegas ist.

Gekennzeichnet wird der Las Vegas Strip von Unterhaltungsmöglichkeiten, bunten Lichtern, übernatürlicher Architektur und den angesagtesten Clubs und Bars der Stadt. Es ist ein Disneyland für Erwachsene, ein Ort, an dem sich Spaß und Phantasie miteinander vermischen. Sehen Sie sich Elvis-Imitatoren an oder eine avantgardistische Vorführung des Cirque du Soleil, oder versuchen Sie Ihr Glück am Spielautomaten. In Las Vegas gibt es etwas für jeden Geschmack.

Mehr lesen
Haleakala Crater
star-4.5
275
36 Touren und Aktivitäten

Die Mondlandschaft des Haleakala Kraters erstreckt sich über eine riesige Fläche, in die sogar Manhattan passen würde. Der weltgrößte ruhende Vulkan liegt im Schutzgebiet des Haleakala Nationalparks.

Hier sieht man beeindruckende Aschekegel, findet wilde Wanderwege, hawaiianische Legenden und seltene, vom Aussterben bedrohte Tierarten.

Ein Blick in den riesigen Krater ist etwas, das man nicht so schnell vergisst. Auf verschiedenen Wanderungen kann man sogar durch diesen hindurchlaufen.

Das letzte Mal brach Haleakala im Jahr 1790 aus, aber die Chancen stehen gut, dass er irgendwann einmal wieder in die Luft gehen wird.

Mehr lesen
A Special Memory Wedding Chapel
star-4.5
135
7 Touren und Aktivitäten

Eine richtige Hochzeit, nur ganz anders! Die Special Memory Wedding Chapel bietet außergewöhnliche Hochzeitszeremonien im echten Las-Vegas-Stil: im fertigen Paket mit Elvis Presley aber ohne das miese Essen, das man heutzutage mit Hochzeitskapellen auf dem Strip verbindet. Diese Kapelle ist berühmt für seine Drive-In-Hochzeiten, die auch heute noch Scharen von Besuchern anziehen. Wer in Las Vegas den Bund fürs Lebens schließen möchte, kann sich auf alle Las-Vegas-Hochzeitsspezialitäten freuen: Elvis-Imitator, Limousinen-Service, Rosenbouquets, Foto-Tour-Pakete in der Stadt und noch mehr.

Diese nicht direkt am Strip gelegene ansprechende Hochzeitskapelle ist eindeutig eine Sehenswürdigkeit und wird in mehr als 10 Stadttouren durch Las Vegas präsentiert. Hier sollten sich selbst die Hochzeitspaare wohlfühlen, die normalerweise keine Vegas-Hochzeit in Betracht ziehen würden.

Mehr lesen
Jean Lafitte National Historical Park and Preserve
star-5
2
8 Touren und Aktivitäten

Dieser Park setzt sich aus sechs Gebieten zusammen und bietet nicht nur Freiluftaktivitäten, sondern u. a. auch Geschichtsunterricht und Bootstouren. Das Acadian Cultural Center in Lafayette klärt über die Akadier/Cajuns auf, die einst den Südosten Louisianas besiedelten. Barataria Preserve in Marrero ist ein gigantisches Feuchtgebiet. Das Besucherzentrum hält Ausstellungen, Dioramen und Modelle bereit.

Mit Chalmette Battlefield können Sie den Ort besichtigen, wo während des Britisch-Amerikanischen Kriegs die Schlacht von New Orleans stattfand. Ganz in der Nähe: Chalmette National Cemetery. Ferner steht das French Quarter Visitor Center in der Decatur Street in New Orleans, während das Prairie Acadian Cultural Center in Eunice Musik-, Geschichts-, Tanz- und Handwerksvorführungen bietet. Im Wetlands Acadian Cultural Center in Thibodaux informieren Bootstouren, kommentierte Rundgängen und ansässige Musiker über Bayou Country.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Nordamerika

Savannah Historic District

Historisches Viertel Savannah

star-4.5
314
40 Touren und Aktivitäten

Das historische Viertel von Savannah gilt als Herz der Stadt und umfasst die Gegend, die Savannah vor dem Bürgerkrieg ausmachte. Dies ist das größte National Historic Landmark Viertel in den USA, das jedes Jahr Millionen von Besuchern anzieht.

Das historische Viertel beherbergt 20 Stadtplätze, die in einem speziellen Muster angelegt wurden. General James E. Oglethorpe, Gründer der Britischen Kolonie von Georgia, war für den ursprünglichen Plan von 1733 verantwortlich. Heute sieht man die Spuren des einstigen Plans noch immer, der sich durch seine Abschnitte auszeichnet. Im Viertel dominieren architektonische Stilrichtungen aus dem 18. und 19. Jahrhundert mit gotischen, griechischen und für Georgia typischen Details. Hier findet man zahlreiche bedeutende Gebäude und Komplexe. Hinzu kommen Museen, Kirchen, Herrenhäuser, berühmte Festungen und Monumente, die auf Zeiten der Revolution und des Bürgerkriegs zurückgehen. Dies ist außerdem der Geburtsort von Juliette Gordon Low.

Mehr erfahren
Mallory Square

Mallory Square

star-4
354
29 Touren und Aktivitäten

Nur wenige Anblicke sind so schön wie ein Sonnenuntergang in Florida. Wenn Sie in Key West sind, sollten Sie dort den Sonnenuntergang im wahren Key West-Stil, am Mallory Square, zelebrieren. Jeden Abend findet dort die "Sunset Celebration" statt, die zwei Stunden vor Sonnenuntergang beginnt. Künstler, Handwerker, Straßenkünstler und Imbissstände lassen sich auf dem Platz nieder und sorgen für Spaß und Unterhaltung, während Sie die letzten Stunden des Tages genießen.

Tagsüber sind in den vielen Restaurants und Geschäften auf dem Mallory Square zahlreiche Attraktionen geboten. Erkunden Sie dort auch den berühmten Key West Historic Memorial Sculpture Garden. In dem 1997 eröffneten Garten befinden sich 36 Bronzebüsten der Männer und Frauen, die einst großen Einfluss auf Key West hatten. Die berühmtesten darunter sind der namhafte Schriftsteller Ernest Hemingway und Präsident Harry S. Truman.

Mehr erfahren
General Jackson Showboat

General Jackson Showboat

star-4.5
191
1 Tour und Aktivität

Ist es nicht langweilig, jeden Abend im gleichen Restaurant zu essen? Suchen Sie nach einer neuen Möglichkeit, das warme Wetter von Tennessee tagsüber zu genießen und sich zu entspannen? Dann könnte das General Jackson Showboat genau das Richtige für Sie sein.

Die General Jackson ist ein 91,5 Meter langes Schaufelrad-Flussschiff und eines der größten Schiffe für Unterhaltungsfahrten im ganzen Land. Die General Jackson geht auf die Tage zurück, als solche Unterhaltungsboote im 19. Jahrhundert viel auf den amerikanischen Flüssen zu finden waren. So dient ein solcher Ausflug als Trip in die Vergangenheit und als Entspannungskur. Auf dem Schiff gibt es vier riesige Decks rund um ein wunderschönes, zweigeschossiges, viktorianisches Theater im Zentrum, wo man Vorführungen mit Livemusik ansehen kann. Entweder man nimmt an einem Tagesausflug auf dem Cumberland River teil oder an einer abendlichen Fahrt mit Essen unter den Sternen.

Mehr erfahren
Downtown Nashville

Downtown Nashville

star-5
127
49 Touren und Aktivitäten

Dies ist die Stadt der Musik und das lebhafte Zentrum von Nashville hat bisher noch keinen Reisenden enttäuscht. Musik hört man an vielen beliebten Attraktionen wie der Country Music Hall of Fame & Museum, dem Ryman Auditorium - die sogenannte „Mutterkirche der Countrymusik“ -, dem Johnny Cash Museum, der Musicians Hall of Fame & Museum und dem Tennessee Performing Arts Center sowie vielen kleineren Orten, die sich zwischen den über 200 Bars und Restaurants im Zentrum von Nashville verstecken.

Das Herz von Nashville zeichnet sich durch seine kreativen Seelen aus und ist ein Zentrum für Kunstgalerien und Ateliers, Theater und Museen, darunter das preisgekrönte Frist Center for the Visual Arts. Ein Rundgang zum Thema Kunst durch das Zentrum führt durch ein 10 mal 10 Häuserblocks großes Labyrinth aus Fußwegen entlang des Westufers des Cumberland River mit über 75 Haltepunkten. Am ersten Samstag kommen jeden Monat Einheimische und Besucher in Massen her, um die Kunstszene der Stadt nach Feierabend zu erleben.

Mehr erfahren
Fort Zachary Taylor

Fort Zachary Taylor

16 Touren und Aktivitäten

Fort Zachary Taylor ist sowohl für seine Militärgeschichte als auch für sein heutiges Freizeitangebot bekannt. Dort befindet sich auch einer von Key Wests beliebtesten Stränden. Das 22 Hektar große Fort ist aufgrund seiner ereignisreichen Vergangenheit und seines attraktiven Erscheinungsbildes einen Besuch wert. Der Bau von Fort Taylor begann 1845 und bis 1947 waren dort Militäreinheiten stationiert. Während des Bürgerkrieges verblieb das Fort als eine von nur drei Festungen in Florida unter staatlicher Kontrolle. Es beherbergt das größte Lager von Küstenkanonen aus der Zeit des Bürgerkriegs in den USA. Fort Taylor wurde 1971 in das Nationale Verzeichnis historischer Stätten aufgenommen und 1937 zum nationalen Kulturdenkmal ernannt. Täglich finden dort Führungen statt und es gibt Broschüren für Besucher, die das Fort eigenständig erkunden wollen. Das für die dort gebotenen Outdoor-Aktivitäten bekannte Fort Zachary Taylor ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen.

Mehr erfahren
Tulum

Tulum

star-4.5
391
518 Touren und Aktivitäten
Tulúm ist eine der am besten erhaltenen Maya-Stätten, die Besucher der Küste von Yucatán auf keinen Fall verpassen sollten. Tulúm ("Mauer" oder "Festung") befindet sich hoch oben am Rand eines Felsvorsprungs über dem Karibischen Meer und einem wunderschönen weißen Sandstrand. Die Stadt wurde nur von Adligen, hohen Priestern und angesehenen Bürgern bewohnt. Bürger niedrigerer Klassen wohnten außerhalb der Stadt in einfachen Hütten aus Holz und Reet.
Mehr erfahren
Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Brücke

star-4.5
696
288 Touren und Aktivitäten

Filmfans sind sich darüber einig, dass Alfred Hitchcock recht hatte: von unten aus am Fort Point betrachtet, verursacht die Brücke ein bedrückendes Schwindelgefühl. Nebelliebhaber ziehen den Aussichtspunkt Vista Point in Marin auf der nördlichen Seite der Brücke vor, von wo aus man die Windböen durch die Kabel der Brücke pfeifen sieht. Crissy Field ist ein Ort, von dem aus man sehr gut die Gesamtansicht auf die Brücke genießen kann. Windsurfer und Drachenflieger vervollständigen das außergewöhnliche Bild. Anders als die Bay Bridge dürfen die Golden Gate Brücke auch Fahrradfahrer und Fußgänger überqueren.

Von der Brücke selbst hat man einen tollen Ausblick auf San Francisco, Marin County, Alcatraz, Angel Island und Linienschiffe, die auf dem Weg zum Ozean unter den riesigen roten Türmen der Brücke hindurchfahren. Die Golden Gate Brücke verbindet die Stadt San Francisco mit der Golden Gate National Recreation Area, Sausalito und dem Muir Woods National Monument.

Mehr erfahren
Arch of Cabo San Lucas (El Arco)

El Arco

star-5
159
167 Touren und Aktivitäten

Die Natur hat bei Los Cabos einige phantastische Formationen geschaffen und El Arco ist vielleicht die berühmteste von ihnen.

Der Kalksteinbogen, der von der Zeit, den Gezeiten und dem Wind geformt wurde und bis zum Ufer und ins Meer hinein verläuft, ist das berühmteste Wahrzeichen von Los Cabos. Aus der Ferne sieht die Formation wie ein Drache aus, aus der Nähe umgibt der Bogen den Himmel, das Meer und den Sand so perfekt, dass man phantastische Fotos schießen kann.

Mehr erfahren
Bayside Marketplace

Bayside Marketplace

star-3.5
429
59 Touren und Aktivitäten

Bayside Marketplace ist ein beliebtes Einkaufszentrum im Zentrum von Miami, das Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten beherbergt. Die Geschäfte bieten alles von Kleidung über Pflegeprodukte bis hin zu Technikangeboten. Digital World verkauft Elektronikgeräte, Emilio Robba zeitgenössische Haushaltswaren. Zu weiteren Läden zählen D'Nature Cosmetics, Gabriela Jewelry, Magic Hut, Mad About Soccer und Splash Perfumes. Das Zentrum ist für Geldbeutel jeder Größe gedacht und bietet Souvenir- und Kleinkram-Stände.

Bayside Marketplace eignet sich gut dafür, die Partynacht einzuläuten. Auswählen kann man zwischen Restaurantketten wie Hooters und Chilis oder regionalen Lokalen wie Largo Seafood & Grill und Off the Hookah. Am Wochenende wird es ziemlich laut mit Tanz und Livemusik. Besucher können hier außerdem zahlreiche Touren buchen.

Bayside Marketplace hat von Mo. bis Do. von 10 bis 22 Uhr, Fr. und Sa. von 10 bis 23 Uhr und So von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Mehr erfahren
Statue of Liberty

Freiheitsstatue

star-4.5
525
292 Touren und Aktivitäten

Die Freiheitsstatue ist eine der größten Attraktionen von New York City (und den USA). Das Monument wurde den USA 1886 von Frankreich zum 100-jährigen Jubiläum der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung geschenkt. Die Statue ist 46 m hoch und steht passenderweise auf Liberty Island an der Mündung des New York Harbor. So heißt Lady Liberty Besucher und Immigranten mit den folgenden Worten willkommen: "Gebt mir eure Müden, eure Armen, ihr zusammengedrängten Massen, die ihr euch danach sehnt, frei zu atmen."

Mehr erfahren
French Quarter

French Quarter

star-4.5
1460
188 Touren und Aktivitäten

Das French Quarter, auch als Vieux Carré bekannt, ist das älteste und bekannteste Viertel in New Orleans. Das Quarter, wie es meist genannt wird, ist mehr als ein historisches Viertel und verläuft vom Ufer des Mississippi bis zur Rampart Street und zwischen der Canal Street und Esplanade Avenue.

Man kann es leicht zu Fuß erkunden, es ist pittoresk, immer geschäftig und mit einer Vielzahl an großartigen Restaurants, Bars, Clubs, Terrassencafés, Kunstgalerien, Trödelläden und Museen ausgestattet. Als Besucher kann man immer und immer wieder durch die Straßen gehen und jedesmal etwas neues entdecken.

Wunderschöne schmiedeeiserne Details schmücken die historischen Gebäude rund um die St. Louis Kathedrale. Auf dem French Market kann man um Kleinkram feilschen oder mit der Kutsche rund um den Jackson Square fahren und die bunte Auswahl an Kunsthandwerksständen und Straßenkünstlern bewundern, die New Orleans seinen skurrilen Charakter verleihen.

Mehr erfahren
Road to Hana (Hana Highway)

Die Straße nach Hana

star-5
276
59 Touren und Aktivitäten

Highway 360 ist auch als „Road to Hana“ (die Straße nach Hana) bekannt, eine spektakuläre Route und eine der weltbekanntesten Küstenstraßen.

Die Straße, die sich um die Klippen der Küste windet, führt durch tiefe Täler, an rauen Küstenstreifen vorbei und durch grünen, tropischen Regenwald.

Auf dem Weg kommt man an Höhlen, Wasserfällen und Flüssen vorbei, zum Beispiel an den atemberaubenden Wasserfällen am Oheo Gulch.

Mehr erfahren
Resurrection Bay

Resurrection Bay

33 Touren und Aktivitäten

Auf der Kenai-Halbinsel in Alaska gelegen, ist die Resurrection Bay ein perfektes Beispiel für die unberührte Wildnis Alaskas. Hier findet man vor dem Hintergrund schneebedeckter Berge, bizarrer Felsformationen und dramatischer Nebel immer wieder eisige Gletscher, majestätische Fjorde, abgelegene Höhlen und kleine Inseln. Dies ist ein Paradies für Liebhaber malerischer Landschaften. Doch Resurrection Bay ist nicht nur wunderschön, sondern bietet auch diverse Möglichkeiten zur Erholung an der frischen Luft.

Jene, die gerne Vögel und den Rest der Tierwelt beobachten, finden hier Papageientaucher, Weißkopfadler, Dall-Hafenschweinswale, Stellersche Seelöwen, Orcas, Buckelwale, Seehunde und Seeotter. Obendrein genießen die Gewässer einen hervorragenden Ruf unter Freunden des Kajaksports, Seglern und Flightseeing-Enthusiasten. Da das Wasser hier nie gefriert, sind die Gewässer leicht befahrbar.

Mehr erfahren
Kenai Fjords National Park

Kenai Fjords Nationalpark

star-5
11
33 Touren und Aktivitäten

Der Kenai Fjords Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 2711 Quadratkilometern und ist nach den vielen, von Gletschern geformten Fjorden, oder Gletschertälern, benannt worden, die man an dieser Küste findet. Die Fjorde verlaufen zwischen den Bergen und bis hin zum berühmten Harding Icefield, eines der größten Eisfelder in den Vereinigten Staaten, das von 40 Gletschern gespeist wird.

Es gibt viele Möglichkeiten, um die Schönheit des Parks zu erkunden. Entweder man nimmt an einem Rundflug teil, fährt mit dem Kajak oder wandert über den Harding Icefield Trail und andere Wege rund um den Exit Glacier. Auch Lachse und Dolly Varden Forellen kann man im Hinterland des Parks angeln. Wer gerne wilde Tiere zu Gesicht bekommen möchte, findet im eisigen Wasser und in den dichten Wäldern zahlreiche Bewohner der Gegend, darunter Bergziegen, Schwarzbären, Weißkopfseeadler, Seelöwen, Papageientaucher, Schweins- und Buckelwale sowie Orcas.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973