Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Provence

Aktivitäten in  Provence

Willkommen in Provence

Die Provence in Südfrankreich ist technisch gesehen Teil einer größeren Region des Landes und bewahrt einen Großteil ihrer historischen regionalen Identität. Bekannt für seine bezaubernden Städte und Lavendelfelder, Szenen, die von Künstlern wie Van Gogh, Monet, Cezanne, Matisse und Renoir aufgenommen wurden, erstreckt sich die Region - einschließlich der französischen Riviera - vom Mittelmeer bis in den Luberon und die Alpen mit Küste Marseille ist die größte Stadt. Besucher entspannen am Strand in Badeorten wie Nizza und Cannes (zwei Stunden von Marseille entfernt) und erkunden das Naturschutzgebiet der Camargue (etwas mehr als eine Stunde). Weiter im Landesinneren war das mit Brunnen gefüllte Aix-en-Provence einst die Hauptstadt der Provence, während Arles über ein gut erhaltenes antikes römisches Amphitheater verfügt. Reisende strömen zu Avignons Hauptattraktion, dem päpstlichen Palastkomplex, der während des größten Teils des 14. Jahrhunderts (alle etwa eine Stunde entfernt) die Basis des Papsttums ist. In der Zwischenzeit demonstrieren die kleinen Städte auf dem Land den Reichtum an Kultur und Geschichte der Region. Ganztägige Touren bringen Besucher zu einem oder mehreren, die ihren spezifischen Interessen entsprechen, von Märkten bis zu Bergstädten. Das malerische Les Baux de Provence bietet einen Einblick in ein mittelalterliches Dorf und kann mit der nahe gelegenen Weinregion Châteauneuf-du-Pape kombiniert werden Verkostungen. Die Luft rund um die Bergstadt Grasse riecht nach Lavendel, daher ist es sinnvoll, dass dort drei Parfümerien ihren Hauptsitz haben. Machen Sie eine Pause, um sich im Fluss abzukühlen, der durch die Gorges du Verdon fließt, eine Gelegenheit, unter dem Pont du Gard zu schwimmen - einem alten Römisches Aquädukt.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Provence

#1
Nationalpark Calanques (Parc National des Calanques)

Nationalpark Calanques (Parc National des Calanques)

star-5243
Der Calanques-Nationalpark (Parc National des Calanques) ist Europas einziger geschützter Park mit Land-, Wasser- und halbstädtischen Gebieten und ein Mekka für Outdoor-Abenteurer. Ob Sie schnorcheln und segeln, Kajak fahren und klettern oder wandern und auf wild lebende Tiere achten möchten, Frankreichs Antwort auf den Garten Eden bietet alles.Mehr
#2
Basilika Notre-Dame de la Garde (La Bonne Mère)

Basilika Notre-Dame de la Garde (La Bonne Mère)

star-5702
Auf dem höchsten Hügel der Stadt gelegen, ist die prächtige Notre-Dame de la Garde, die von ganz Marseille aus sichtbar ist, eines der markantesten Wahrzeichen der Stadt. Die römisch-byzantinische Basilika stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist vor allem für ihren großen Glockenturm bekannt, der mit einer glänzenden Goldstatue der Jungfrau Maria bedeckt ist.Mehr
#3
Palais du Pharo

Palais du Pharo

star-5351
Wäre es nicht schön, ein Prinz zu sein, in die Küstenstadt gehen zu können, zu entscheiden, dass es Ihnen gefällt, und es würde Ihnen nichts ausmachen, dort ein kleines Ferienhaus zu haben, und dann die Stadt Ihnen die beste Lage am Wasser zum Bauen geben zu lassen dein Palast? Willkommen in der Welt von Prinz-Präsident Louis-Napoleon aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Im September 1852 besuchte er Marseille, sagte, er mochte es, erhielt die Pharo-Landzunge mit Blick auf den Hafen von Vieux und die Ile d'If, baute das prächtige Palais du Pharo und blieb dann nie dort. Glücklicherweise scheint seine Frau großzügiger gewesen zu sein, und die Kaiserin Eugenie gab sie der Stadt zurück.1904 verwandelte die Stadt Marseille das Gebäude in eine medizinische Fakultät. Dies erforderte einige architektonische Änderungen und das Gleichgewicht des Erscheinungsbilds des Gebäudes wurde verändert, wobei ein Teil seiner Schönheit verloren ging. Seitdem wurde das Gebäude erneut zu einem modernen Konferenzzentrum umgebaut, wobei viele der Auditorien gekonnt unter der Erde unter dem Vorplatz verborgen sind. Es hat auch Restaurants und natürlich diese Aussicht.Mehr
#4
Cours Mirabeau

Cours Mirabeau

star-4.5161
Im Zentrum des malerischen Aix-en-Provence befindet sich der Cours Mirabeau, eine von Platanen beschattete Allee mit schicken Geschäften, Konditoreien und Restaurants. Diese Straße, die entlang ihrer Länge von Springbrunnen markiert ist, ist der beliebteste Ort in der Stadt für einen Spaziergang vor oder nach dem Mittagessen und ein Muss für Führungen durch die Stadt.Mehr
#5
Camargue

Camargue

star-5198
Die Camargue liegt im Südwesten der Provence und ist eine der wildesten und landschaftlich schönsten Landschaften Frankreichs. Geschützt als regionaler Naturpark, ist die Weite von Feuchtgebieten, Stränden, Salzpfannen und Reisfeldern für ihre Herden weißer Camargue-Pferde und Camargue-Bullen bekannt, die alle von einheimischenGardianern (Cowboys) gepflegt werden.Mehr
#6
Steinbrüche der Lichter (Carrières de Lumières)

Steinbrüche der Lichter (Carrières de Lumières)

star-4.557
In der Nähe des mittelalterlichen Dorfes Les Baux de Provence gelegen, ist der Steinbruch der Lichter (Carrières de Lumières) eine multimediale Kunstausstellung, die auf massive Kalksteinmauern eines ehemaligen Steinbruchs projiziert wird. Begleitet von Musik zeigt diese 40-minütige Lichtshow hauptsächlich Werke berühmter Künstler.Mehr
#7
Pont du Gard

Pont du Gard

star-5397
Die dreistufige Pont du Gard-Brücke erreichte eine Höhe von 49 Metern und war Teil eines 50 Kilometer langen römischen Aquäduktnetzes, das Wasser von einer Quelle in Eure zu Badehäusern, Springbrunnen und Patriziern führte Villen in Nîmes. Das im ersten Jahrhundert erbaute alte Wunderwerk der Technik gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.Mehr
#8
Berg Sainte-Victoire (Montagne Sainte-Victoire)

Berg Sainte-Victoire (Montagne Sainte-Victoire)

star-594
Der Berg Sainte-Victoire (Montagne Sainte-Victoire) dominiert die Landschaft um Aix-en-Provence und ist ein Kalksteinkamm, der vom Maler Paul Cézanne aus Aix-en-Provence verewigt wurde. Egal, ob Sie mit dem Fahrrad oder auf dem Gipfel wandern oder die Silhouette von weitem bewundern, das eckige Profil ist kilometerweit zu sehen.Mehr
#9
Kreuzfahrthafen von Marseille (Terminal Croisières Marseille)

Kreuzfahrthafen von Marseille (Terminal Croisières Marseille)

star-5306
Marseille ist Frankreichs größter und geschäftigster Hafen und empfängt jedes Jahr über 1,5 Millionen Kreuzfahrtpassagiere an seinen Ufern. Marseille ist das Tor zur Provence und nach Südfrankreich. Es ist eine beliebte Station auf Kreuzfahrten in Europa und bietet Fährverbindungen nach Korsika, Sardinien, Algerien und Tunesien.Mehr
#10
Brunnen von Vaucluse (Fontaine-de-Vaucluse)

Brunnen von Vaucluse (Fontaine-de-Vaucluse)

star-4.5208
Der Brunnen von Vaucluse (Fontaine-de-Vaucluse) in der Region Luberon in der Provence ist ein kleines Dorf, das für seine versteckte Quelle bekannt ist. Der „Brunnen“ speist den Sorgue River und ist ein Rätsel, da die Quelle dieser unterirdischen Quelle unbekannt ist. Der Sorgue River ist so kristallklar, dass er smaragdgrün erscheint und die Hauptattraktion der Region ist.Mehr

Reiseideen

So besuchen Sie die Lavendelfelder in der Provence

So besuchen Sie die Lavendelfelder in der Provence

Wie man 3 Tage in der Provence verbringt

Wie man 3 Tage in der Provence verbringt

Top-Aktivitäten in Provence

Große Marseille Food Tour Erfahrung

Große Marseille Food Tour Erfahrung

star-4.5
5
Ab
$ 106.03 USD
Tour durch Marseille mit dem E-Bike

Tour durch Marseille mit dem E-Bike

star-4.5
146
Ab
$ 39.45 USD