Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in San Juan

Aktivitäten in  San Juan

Willkommen in San Juan

Inselliebhaber, Naturliebhaber und Geschichtsinteressierte strömen gleichermaßen in den tropischen Regenwald von San Juan, das türkisfarbene Wasser und das spanische historische Kolonialviertel aus dem 16. Jahrhundert - ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die Nähe der puertoricanischen Hauptstadt zum El Yunque National Forest macht es einfach, in die üppige Wildnis zu entkommen, zu Wasserfällen zu wandern oder mit einer Seilrutsche durch die Luft zu fliegen. Wenn Sie nur Zeit für ein episches Abenteuer haben, machen Sie eine Kajaktour durch Laguna Grande, bei der Sie das natürliche Phänomen von Millionen von biolumineszierenden Mikroorganismen bestaunen können, die nach Einbruch der Dunkelheit im Wasser leuchten. Verpassen Sie nicht einen Besuch in der Rumbrennerei Casa Bacardi.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in San Juan

Alter San Juan

star-57’257
Die Kopfsteinpflasterstraßen in Puerto Ricos Altstadt von San Juan, gesäumt von bunten spanischen Kolonialhäusern, eignen sich für zielloses, aber inspiriertes Wandern, aber lassen Sie sich nicht an den Hauptattraktionen des Viertels vorbei. Von den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Festungen Castillo San Felipe del Morro (El Morro) und Castillo San Cristobal bis hin zu Restaurants, die Teller mit aromatischem Reis und gebratenen Kochbananen servieren, verzaubert Old San Juan Reisende auf Schritt und Tritt.Mehr
#2
Laguna Grande

Laguna Grande

star-4.53’562
Tagsüber sieht die Laguna Grande in Fajardo aus wie andere Buchten entlang der tropischen puertoricanischen Küste. Bei Einbruch der Dunkelheit leuchtet die biolumineszierende Lagune dank Pyrodinium bahamense, mikroskopisch kleinem Plankton, das in den flachen karibischen Gewässern gedeiht und bei Störungen leuchtet, fluoreszierend.Mehr

El Yunque Nationalpark

star-510’745
Der El Yunque National Park ist der einzige tropische Regenwald unter dem Schutz des US Forest Service und gleichzeitig das größte Naturschutzgebiet im dicht besiedelten Puerto Rico. Der Standort befindet sich im nebligen Luquillo-Gebirge, wo das ganze Jahr über Niederschläge für üppige, grüne Landschaften und eine gesunde Vielfalt an Tierarten sorgen. Dazu gehören Mungos, nicht giftige Schlangen, der seltene puertoricanische Papagei und der Coqui-Frosch, dessen charakteristisches Krächzen den Soundtrack von El Yunque liefert.Mehr
#4
Icacos Island (Cayo Icacos)

Icacos Island (Cayo Icacos)

star-53’476
Die Insel Icacos (Cayo Icacos), eine kleine, unbewohnte Insel, die nur eine 15-minütige Bootsfahrt von der puertoricanischen Stadt Fajardo entfernt liegt, gehört zum Naturschutzgebiet Cordillera Keys (Reserva Natural los Cayos de la Cordillera). Die weißen Sandstrände, das unberührte Wasser und die farbenfrohen Riffe machen es zu einem beliebten Ausflugsziel zum Schnorcheln und Tauchen.Mehr
#5
Kathedrale von San Juan (Kathedrale von San Juan Bautista)

Kathedrale von San Juan (Kathedrale von San Juan Bautista)

star-54’833
Erbaut im Jahre 1521, Kathedrale von San Juan (Catedral de San Juan Bautista) ist einer der Höhepunkte der Altstadt von San Juan. Dieses Wahrzeichen im Herzen der Altstadt von San Juan ist die zweitälteste Kathedrale Amerikas und bietet eine beeindruckende Auswahl an religiösen und historischen Artefakten. Die Kirche ist noch in Betrieb und die Gottesdienste finden die ganze Woche über statt.Mehr

Castillo San Felipe del Morro

star-53’434
Nördlich der Altstadt von San Juan, innerhalb der National Historic Site von San Juan, befindet sich das Castillo San Felipe del Morro aus dem 16. Jahrhundert. Die Festung, ein UNESCO-Weltkulturerbe an der nordwestlichen Spitze der Insel San Juan, bewachte den Atlantik und schützte die Altstadt von San Juan und die Bucht von San Juan jahrhundertelang vor ankommenden Feinden.Mehr

Luquillo Beach

star-52’279
Der Luquillo Beach (Playa Luquillo) in Puerto Rico, auch bekannt als Balneario Monserrate, ist ein ruhiger Halbmond, der für seine Kokospalmen und den langen, weißen Sandstrand berühmt ist. Das ruhige Wasser gilt als einer der besten öffentlichen Strände der Insel und eignet sich perfekt zum Schwimmen, Waten, Kajakfahren und für andere Wassersportarten.Mehr
#8
La Fortaleza (Die Festung)

La Fortaleza (Die Festung)

star-53’598
Der blau-weiße Santa Catalina-Palast (Palacio de Santa Catalina), auch bekannt als La Fortaleza (Die Festung), ist die offizielle Residenz des Gouverneurs von Puerto Rico. Das UNESCO-Weltkulturerbe befindet sich in der Altstadt von San Juan und befindet sich an einer Stelle, die lange Zeit eine der umstrittensten strategischen Positionen in der Karibik war.Mehr
#9
Paseo de la Princesa

Paseo de la Princesa

star-55’412
Der Paseo de la Princesa liegt etwas außerhalb der Stadtmauer südlich der Altstadt von San Juan und ist einer der angenehmsten und beliebtesten Wanderwege der Stadt. Die schöne Fußgängerpromenade aus dem Jahr 1853 ist gesäumt von Bäumen, antiken Straßenlaternen, Bänken, Gärten, Skulpturen und Springbrunnen und bietet einen herrlichen Blick auf die Bucht von San Juan.Mehr

Flamenco-Strand (Playa Flamenco)

star-5422
Bewaldete weiße Sandstrände und saphirblaues Wasser machen den Flamenco-Strand (Playa Flamenco) so malerisch wie eine karibische Postkarte. Der Flamenco liegt versteckt auf der Insel Culebra vor der Küste von Puerto Rico und ist ein Hot Spot für Wasserabenteuer. Mit seinem farbenfrohen Wasserleben, den Strandbars, in denen Cocktails serviert werden, und den mit Flamingos gefüllten Lagunen bietet dieser Sandstreifen einen idealen Tagesausflug für diejenigen, die über das geschäftige Treiben von San Juan hinausgehen möchten.Mehr

San Juan Bay

star-51’631
Die Bucht von San Juan befindet sich im Herzen der Stadt San Juan, mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, Stadtteilen und Attraktionen am Ufer. Die bekanntesten Stellen in der Bucht sind die beiden Festungen, die sich an der Mündung der Bucht gegenüberstehen. Auf der Ostseite befindet sich El Morro, flankiert von den 500 Jahre alten Kopfsteinpflasterstraßen der Altstadt von San Juan. Auf der anderen Seite des Nationalparks Islas de Cabras befindet sich das Fort San Juan de la Cruz. Beide gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, aber Besucher können nur um die Außenmauern des Forts San Juan de la Cruz herumgehen, da das Innere für die Öffentlichkeit geschlossen ist. Etwas südlich der Isla de Cabras finden Sie eine weitere Ikone von Puerto Rico mit Blick auf die Bucht - das Bacardi Rum Visitor Center, in dem Sie eine Tour machen und eine Rumverkostung genießen können.Mehr
#12
Castillo San Cristobal

Castillo San Cristobal

star-5842
Am östlichen Tor des alten San Juan steht Castillo San Cristóbal. Das alte spanische Fort wurde zum Schutz von San Juan vor Landangriffen erbaut und ist heute Teil der Nationalen Historischen Stätte von San Juan. Es ist die größte spanische Festung der Neuen Welt und bietet einen spektakulären Blick auf die Bucht und das nahe gelegene Castillo San Felipe del Morro.Mehr
#13
Kapelle Christi (Capilla del Cristo)

Kapelle Christi (Capilla del Cristo)

star-54’724
Die Kapelle Christi (Capilla del Cristo) ist ein kleines Heiligtum aus dem 18. Jahrhundert, das am Ende einer Fußgängerzone in einer Ecke der alten Stadtmauer von San Juan versteckt ist. Die Kapelle wurde erbaut, um an das zu erinnern, was die Gläubigen als Wunder bezeichneten. Sie ist zu einem Ort geworden, an dem man beten und Opfergaben hinterlassen kann, die die Wände schmücken.Mehr
#14
Palomino Island

Palomino Island

star-5333
Die Insel Palomino (Isla Palominos) ist eine winzige tropische Zuflucht mit klarem karibischem Wasser, weißen Sandstränden und einer milden Brise. Besucher haben nicht viel zu tun, außer die Korallenriffe, Seegraswiesen und die zerklüftete Küste der Insel zu erkunden. Besucher kommen auf die Insel Palomino - östlich von Puerto Rico -, um ein Höchstmaß an Ruhe und Entspannung zu genießen.Mehr
#15
Bacardi Rum Factory (Casa Bacardi)

Bacardi Rum Factory (Casa Bacardi)

star-5961
Die Bacardi Rum Factory (Casa Bacardi) ist mit der Geschichte der Karibik selbst verwoben. Das neue Besucherzentrum der Fabrik zeichnet die frühen Wurzeln des Unternehmens als kleine Brennerei in Kuba durch das amerikanische Verbot, die kubanische Revolution und darüber hinaus nach. Heute ist Bacardi eine bekannte Marke mit globaler Präsenz und seine Fabrik in Puerto Rico ist die größte Premium-Rumbrennerei der Welt.Mehr

Reiseideen

Wie man San Juan als ersten Timer angeht

Wie man San Juan als ersten Timer angeht

Wie man 2 Tage in San Juan verbringt

Wie man 2 Tage in San Juan verbringt

Top-Aktivitäten in San Juan

Geführte Schnorcheltour

Geführte Schnorcheltour

star-4.5
1574
Ab
$ 59.00 USD
Gastro-Rundgang durch Old San Juan

Gastro-Rundgang durch Old San Juan

star-5
3124
Ab
$ 147.00 USD
San Juan Quad-Abenteuer

San Juan Quad-Abenteuer

star-4.5
262
Ab
$ 174.00 USD
Rundgang durch Old San Juan

Rundgang durch Old San Juan

star-5
1087
Ab
$ 41.03 USD
San Juan Katamaran Sonnenuntergangssegel mit Getränken inklusive
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Ganztägige Culebra- und Flamenco-Strand-Schnorcheltour ab San Juan
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Altes San Juan Sunset Segel
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Altes San Juan Sunset Segel

star-4.5
153
Ab
$ 99.00 USD
Private Fahrt von San Juan Highlights

Private Fahrt von San Juan Highlights

star-4.5
57
Ab
$ 275.00 USD
pro Gruppe
Privater Segelausflug von San Juan

Privater Segelausflug von San Juan

star-4.5
51
Ab
$ 595.00 USD
pro Gruppe
Sunset Sail von San Juan Historical Bay

Sunset Sail von San Juan Historical Bay

star-4.5
328
Ab
$ 93.00 USD
Culebra-Schnorchelabenteuer und Flamenco-Strand mit der Fähre - San Juan
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel San Juan

When to visit

Winter in San Juan means warm temperatures, dry weather, and tons of events including the Puerto Rico Heritage Artisans Fair and San Sebastián Street Festival. Be sure to book ahead if you want to enjoy Puerto Rico’s peak season, when snowbirds flock to the island. Crowds typically die down by April, but pleasant weather remains, making spring a great alternative.

Währung
US Dollar ($)
Zeitzone
AST (UTC -4)
Landesvorwahl
+1
Sprache(n)
Spanish

Das möchten Reisende auch wissen

What is San Juan best known for?

San Juan is the capital city of Puerto Rico, with soft sand beaches, cultural attractions, and a laid-back, lively vibe. It's a popular tourist destination and a common cruise ship stop. Much of Puerto Rico’s rum is produced here, and the city is one of the most important Caribbean ports.

...Mehr
What activities do people do in Puerto Rico?

With its landscape of lush mountains and picturesque waterfalls, Puerto Rico attracts travelers drawn to natural attractions, such as the El Yunque tropical rainforest. In Old San Juan, tour colorful Spanish colonial buildings, museums, historic forts, and more. Stop by Casa Bacardi for a guided tour followed by a rum tasting.

...Mehr
Do you need a passport to go to San Juan Islands?

It depends. US citizens visiting from mainland destinations do not need passports to enter Puerto Rico since it's an unincorporated US territory. Instead, use a government-issued photo ID like a driver's license or a birth certificate. Visitors from other countries, including Canada, need a valid passport to land in Puerto Rico.

...Mehr
What should I not miss in Old San Juan?

Don't miss the streets of Old San Juan, in the heart of the capital city. They offer a glimpse into the past, with historic forts and Spanish colonial architecture. A UNESCO World Heritage Site, the city combines history with contemporary Puerto Rican culture. Many of the old buildings are home to attractions.

...Mehr
What do locals do for fun in Puerto Rico?

Don't miss the streets of Old San Juan, in the heart of the capital city. They offer a glimpse into the past, with historic forts and Spanish colonial architecture. A UNESCO World Heritage Site, the city combines history with contemporary Puerto Rican culture. Many of the old buildings are home to attractions.

...Mehr
Is San Juan dangerous for tourists?

No. Most neighborhoods in San Juan are safe during the day, but some become dodgy at night. Travelers are advised to avoid walking and instead take a taxi to their destination in the evening. Locals recommend following the usual travel precautions: Don't walk alone at night and avoid unsavory neighborhoods.

...Mehr