Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Siem Reap Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Kampong Phluk
82 Touren und Aktivitäten

Stelzenhäuser sind zwar keine Seltenheit in Kambodscha (oft sieht man Menschen in ihren Hängematten, die sie unter die Häuser gespannt haben), doch Stelzenhäuser in einem See... das ist schon ein wenig ungewöhnlich. Kompong Phluk besteht aus ein paar Dörfern, die auf der Flutebene des Tonle Sap Sees liegen, etwa 16 Kilometer von Siem Reap entfernt. Die Gemeinde, die aus rund 3000 Dorfbewohnern besteht, lebt zum größten Teil in Stelzenhäusern und verdient sich ihren Lebensunterhalt mit Fischerei und Tourismus. In der Regenzeit steht die Gegend komplett unter Wasser (was die Stelzenhäuser erklärt) und Kompong Phluk wird in der Zeit zu einer Art schwimmendem Dorf. In der Trockenzeit ragen dieselben Häuser bis zu 6 Meter über dem Wasser in die Höhe.

Mehr lesen
Kbal Spean
56 Touren und Aktivitäten

Die verfallenden Bauwerke und überwucherten Tempel von Angkor Wat gehören zwar zum beliebtesten Ziel in Siem Reap, aber die seltene Ansammlung an Steinreliefs am Fluss Stung Kbal Spean, der auch als "Tal der 1000 Lingas" bezeichnet wird, sorgt dafür, dass viele Kunst- und Archäologieliebhaber den Weg über Angkor hinaus schaffen.

Die beeindruckenden Reliefs, die das 125 Kilometer lange Flussbett säumen, ehren den Hindugott Shiva. Im 11. und 12. Jahrhundert ließen sich Künstler an dem feinen Sandstein aus und hinterließen komplizierte Phallussymbole, mythologische Kreaturen und religiöse Bilder am Ufer. Besucher müssen erst über zwei Kilometer ein felsiges, unebenes Terrain bezwingen, um die handgeschnitzten Reliefs zu bewundern. Manche sagen, der Weg sei das Ziel nicht wert, doch die meisten Besucher geben zu, dass gerade diejenigen, die der Natur und der bunten Geschichte Kambodschas zugetan sind, den Ausflug zum Kbal Spean lieben werden.

Mehr lesen
Wat Preah Prom Rath
21 Touren und Aktivitäten

Obwohl er über 500 Jahre alt ist, ist der Wat Preah Prom Rath ein modern aussehender Tempel mit angeschlossenem Kloster im Herzen von Siemréab. Das Eingangstor mit Schnitzereien im Bayon Stil, die denen von Angkor Wat ähnlich sind, ist der Teil der Anlage, der den ältesten Eindruck macht. Auf der weitläufigen Tempelanlage befinden sich ein Universitätsgebäude sowie die Haupthalle. Allerdings ist die Hauptattraktion der liegende Buddha und die Legende, die erzählt, wie es dazu kam, dass die Statue an diesen Ort gelangte.

Laut dieser Legende, war ein berühmter Mönch auf dem nahe gelegenen Fluss unterwegs, als ihn Haie angriffen und das Boot in zwei Teile zerbrach. Der Mönch flüchtete an den Bug des Bootes und wurde an Land getrieben. Die Überreste des Bootes wurden für den liegenden Buddha, der im Preah Vihear Gebäude untergebracht ist, verwendet. Außerhalb des Preah Vihear Gebäudes ist eine Statue, die den Mönch und sein Boot darstellt – eine beliebte Fotokulisse.

Mehr lesen
Wat Athvea
5 Touren und Aktivitäten

Der vermutlich während der Herrschaft König Suryavarman II, in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts, erbaute Wat Athvea (Prasat Vat Althea) Tempel ist einer der vielen geheimnisumwobenen Hindu-Tempel in der Gegend. Der aus Laterit und Sandsteinen erbaute Tempel, der sich immer noch in einem relativ guten Zustand befinden, besitzt keine Inschriften und nur wenige Schnitzereien. Es scheint, als ob die vorhandenen Schnitzereien mitten in ihrer Entstehung wieder aufgegeben worden wären.

Wat Athvea ist bei weitem nicht so touristisch wie viele der anderen Tempel des Angkor-Komplexes, obwohl er einer der besser instandgehaltenen Tempel ist. Besucher, die einen ruhigen Ort suchen, um Fotos zu machen ohne vielen Menschen zu begegnen, haben es hier leicht - vor allem am späten Nachmittag, wenn es dort am ruhigsten ist.

Mehr lesen
Angkor Centre for Conservation of Biodiversity (ACCB)
star-5
2
3 Touren und Aktivitäten

Das Angkor Zentrum für Naturschutz und Biodiversität gilt als das erste Naturschutzprojekt in Kambodscha und ist bekannt für seine Schutzmaßnahmen für Wildtiere, die Auswilderung von Tieren und Zucht von gefährdeten Arten.

Besucher des ACCB können unter der Leitung eines professionellen Guides an einer Führung über das Gelände teilnehmen und sich über die Herausforderungen informieren, mit denen das Zentrum beim Schutz der Tiere Kambodschas kämpfen muss. Vom Kappengibbon bis zum Silber-Langur, das ACCB dient als Zufluchtsort für Tiere, die man sonst nur an wenigen Orten auf der Welt findet. Die Besucher zeigen sich stets beeindruckt von dem gut erhaltenen Gelände, dem kundigen Personal und den vielen Tieren. Egal ob man den Ausflug mit einem Abstecher ins nahegelegene Banteray Srei verbindet oder ob das ACCB die einzige Destination ist, man bekommt eine einzigartige Begegnung mit der Wildnis Kambodschas geboten.

Mehr lesen
Phnom Kulen National Park
176 Touren und Aktivitäten

Tausend Jahre alte Schnitzereien, donnernde Wasserfälle und ein berühmter, liegender Buddha machen den Phnom Kulen Nationalpark zu einem der meistbesuchten Orte in Kambodscha. Reisende quetschen sich dafür in viertürige Limousinen, die über die schmale und schöne Straße von Siem Reap zu dem beliebten Park fahren, um einen Blick auf die beeindruckenden Statuen und einen riesigen Buddha zu werfen. Es ist aber der Ausblick von den zwei Wasserfällen des Parks aus, der die meisten Touristen anzieht.

Heruntergekommene „Treppen“ am Fuße des Hangs markieren den Beginn des Wegs. Wissende Besucher tragen feste Wanderstiefel, um mit den Felsen, Planken und rutschigen Abhängen klarzukommen, die zu den spektakulären Aussichtspunkten führen. Ein Bad in den Becken ist die perfekte Belohnung für den schwierigen Anstieg und bietet Besuchern die Möglichkeit, sich zu entspannen und zurückzulehnen, bevor es zurück in die Stadt geht.

Mehr lesen
Beng Mealea
240 Touren und Aktivitäten

Beng Mealea liegt 40 Kilometer vom Hauptkomplex von Angkor Wat entfernt. Der Tempel wurde hauptsächlich aus Sandstein errichtet und ist von der Architektur her identisch mit Angkor Wat. Aus diesem Grund glaubt man, dass Beng Mealea im 12. Jahrhundert unter der Herrschaft von Suryavarman II gebaut wurde.

Das Tempelgelände wird von einem gigantischen Graben umgeben und war früher komplett in den Dschungel eingebettet. Der schöne Tempel ist nach Osten ausgerichtet, verfügt aber auch über Eingänge in den anderen drei Richtungen. Wer ihn von Süden aus betritt, trifft auf einen Haufen gemeißelter Sandsteinblöcke, Weinpflanzen und mysteriöse dunkle Kammern.

Der Grundriss des Tempels besteht aus drei eingeschlossenen Galerien rund um einen zentralen Turm, der inzwischen komplett in sich zusammengestürzt ist. Es gibt eine gut erhaltene Bibliothek im nordöstlichen Teil des Tempels sowie umfangreiche Schnitzereien mit Szenen aus der Hindu Mythologie und lange Balustraden, die den Körper der siebenköpfigen Schlange Naga darstellen.

Mehr lesen
Siem Reap Old Market (Phsar Chas)
5 Touren und Aktivitäten

Es gibt einen Grund dafür, warum die meisten Geschäfte in Siem Reap ihre Adresse in Verbingung zum Phsar Chas angeben, der besser als Alter Markt bekannt ist. Die gut ausgestatteten Stände verkaufen buddhistische Schätze, T-Shirts mit herrlich falscher Aufschrift, Schmuck und andere Souvenirs, was den Markt zu einem Ziel macht, das man bei einem Besuch in der alten Stadt einfach gesehen haben muss.

Die freundlichen Verkäufer des Markts im Herzen von Siem Reap sind an ausländische Besucher gewöhnt und handeln gerne die besten Preise mit einem aus. Die engen Gänge zwischen den Ständen sind meist mit Einheimischen und Touristen verstopft, was eine energiegeladene und lebhafte Atmosphäre erzeugt. Wer Hunger hat, sollte die Essensstände an der Nordseite vom Phsar Chas aufsuchen. Dort werden frisch zubereitete, traditionelle Gerichte verkauft, ebenso wie frische Zutaten direkt vom Bauernhof, die von den Einheimischen fürs Abendessen eingekauft werden.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973