Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Taiwan

Aktivitäten in  Taiwan

Willkommen in Taiwan

Aufgrund der relativ geringen Größe Taiwans ist es ein Kinderspiel, sich ein umfassendes Bild vom asiatischen Inselstaat zu machen. An einem Tag können Sie alte Steintempel, Nationalparks und lebhafte Straßenmärkte besuchen. Die Taroko-Schlucht, ein 5 Millionen Jahre altes geografisches Wunderwerk, der grüne Elefantenberg und der Sun Moon Lake ziehen Naturliebhaber an. Die Hauptstadt Taipeh und die zweitgrößte Stadt Kaohsiung beherbergen Tempel, markante Skylines und Museen. In Taiwan wird unablässiges Weiden empfohlen: Probieren Sie unbedingt gedämpfte Knödel, Austernomeletts, Garnelenröllchen und Tofu aus allgegenwärtigen Imbissständen. Planen Sie Ihren Besuch für Februar, um zu sehen, wie das Sky Lantern Festival die Nacht in Pingxi beleuchtet.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Taiwan

#1
Yehliu Geopark

Yehliu Geopark

star-5373
Der Yehliu Geopark, Heimat der legendären Felsformation Queen's Head, ähnelt eher einer Landschaft vom Mars als der Nordküste Taiwans. Mit seinen jenseitigen natürlichen Strukturen, die alle verführerische Namen wie Fairy Shoe und Sea Candles tragen, bietet der Park einen bereichernden Tagesausflug von Taipeh aus.Mehr
#2
Shifen Wasserfall

Shifen Wasserfall

star-5384
Der hufeisenförmige Shifen-Wasserfall ist einer der bekanntesten Wasserfälle in Taiwan. Wasserströme tauchen in ein tiefes Becken ein und heben ein Nebelschwaden auf, das an sonnigen Tagen einen Regenbogeneffekt erzeugt. Taiwans Little Niagra ist mit einer Breite von mehr als 40 Metern nicht ganz so groß wie die Niagarafälle, hat aber eine ähnliche Form.Mehr
#3
Taipei 101

Taipei 101

star-5552
Mit einer Höhe von 508 Metern war Taipei 101 das höchste Gebäude der Welt, als es 2004 fertiggestellt wurde. Der Burj Khalifa in Dubai hat es 2010 überholt. Es ist ein Wahrzeichen in Taipeh und beherbergt Büros, Restaurants und einen mehrstöckigen Einkaufskomplex sowie Observatorien im Innen- und Außenbereich mit atemberaubendem Panoramablick auf Taipeh.Mehr
#4
Chiang Kai-shek Gedenkhalle

Chiang Kai-shek Gedenkhalle

star-5594
Die Chiang Kai-Shek-Gedenkhalle ist eines der bekanntesten Wahrzeichen und Attraktionen in Taipeh und wird täglich von Tausenden von Besuchern besucht. Erfahren Sie mehr über das Leben von Chiang Kai-Shek und die Geschichte Taiwans in diesem beeindruckenden Gebäude in einem 25 Hektar großen Gedenkpark mit Gärten, Pools und Gehwegen.Mehr
#5
Nationales Palastmuseum von Taipeh

Nationales Palastmuseum von Taipeh

star-5778
Das National Palace Museum in Taipeh beherbergt eine der wichtigsten Sammlungen chinesischer Kunst der Welt und umfasst mehr als 8.000 Jahre chinesische Geschichte und Kultur. Mit rund 690.000 Werken deckt es alle Bereiche der chinesischen Kunst ab, darunter Antiquitäten, Malerei, Kalligraphie, Bronzen, Jade, Keramik und Skulptur.Mehr
#6
Longshan Tempel

Longshan Tempel

star-5699
Der älteste Tempel in Taiwan, der Mengjia Longshan Tempel, wurde 1738 von Einwanderern aus Fujian, China, erbaut. Die reich verzierte und exquisite Struktur wurde durch Krieg und Naturkatastrophen beschädigt, aber im Laufe der Jahre auch wieder aufgebaut, erweitert und verbessert. Heute ist es ein Zentrum des religiösen Lebens und eine Bastion der lokalen Kultur in Taipeh.Mehr
#7
Zhuilu Old Trail

Zhuilu Old Trail

star-4.594
Der Zhuilu Old Trail folgt dem letzten verbleibenden Abschnitt der Old Hehuan Mountain Road im Landkreis Hualien, Taiwan. Auch als Vertical Trail bekannt, ist es eine spannende und dennoch lohnende Wanderung, die spektakuläre Luftaufnahmen der Taroko-Schlucht und des Liwu-Flusses bietet, der sie geschaffen hat.Die Wanderung beginnt an der Zimu-Brücke und folgt der Nordwand der Schlucht, bevor sie an der Schwalbengrotte erneut überquert wird. Die Strecke ist insgesamt etwas mehr als 10 Kilometer lang und dauert zwischen sechs und acht Stunden, einschließlich eines Abschnitts, der buchstäblich aus der Klippenwand herausgeschnitten ist und Hunderte von Metern hoch und nicht mehr als 6070 Zentimeter breit ist.Der Taroko-Nationalpark beschränkt die Anzahl der Wanderer, die den Zhuilu Old Trail begehen, auf 60 Personen an Wochentagen und 96 an Wochenenden. Eine Genehmigung ist erforderlich, ebenso wie ein offizieller Leitfaden, der den Weg weist.Mehr
#8
Yilan

Yilan

star-4.520
Yilan ist dank des zweitlängsten Autobahntunnels Asiens - des mächtigen Hsuehshan-Tunnels - in weniger als einer Stunde von Taipeh aus zu erreichen. Yilan befindet sich in einer einzigartigen Umgebung mit Blick auf das Meer entlang der Nordostküste Taiwans auf der einen Seite und umgeben von schroffen Bergen auf der anderen Seite. Bekannt für seine natürliche Schönheit und die atemberaubende Aussicht, gibt es hier viele Besucher, die entweder Tagesausflüge von Taipeh aus unternehmen oder eine Weile in den vielen Hotels und rustikalen Gästehäusern der Gegend verweilen.Im Zentrum der Lanyang-Ebene gelegen, bilden heiße und kalte Quellen und viele malerische Naturpfade die ländliche Landschaft rund um Yilan. Bäche und Flüsse sind eine ständige Quelle für die Wiederauffüllung der Nährstoffe im Boden und machen ihn zu einer reichen und fruchtbaren Landschaft. In der Zwischenzeit bietet das Meer einige malerische Küstenwanderungen sowie eine Reihe von Freizeitaktivitäten, darunter die beliebten Wal- und Delfinbeobachtungstouren.Von den vielen Höhepunkten Yilans ist der Garten der heiligen Bäume in Qilan vielleicht der faszinierendste. Es beherbergt rund hundert einheimische Bäume, die angeblich über ein Jahrtausend alt sind. Es ist eine einzigartige Attraktion und eine Oase der Ruhe, insbesondere für diejenigen, die gerade aus der geschäftigen Metropole Taipeh angekommen sind.Mehr
#9
Shilin Nachtmarkt

Shilin Nachtmarkt

star-5329
Sobald die Sonne untergeht, wird der Bezirk Shilin mit Hunderten von Ständen zum Leben erweckt, an denen Souvenirs und taiwanesische Gerichte verkauft werden. Der Shilin Night Market ist der berühmteste Nachtmarkt in Taipeh und zieht viele abenteuerlustige Esser an, die als erste Delikatessen wie stinkenden Tofu und geschmorten Schweinefleischdarm probieren möchten.Mehr
#10
Yangmingshan Nationalpark

Yangmingshan Nationalpark

star-554
Der Yangmingshan-Nationalpark liegt am nördlichen Rand Taiwans, nur eine kurze Fahrt von Taipeh entfernt. Er bietet Stadtbewohnern und Touristen der geschäftigen Hauptstadt eine Portion Natur. Besuchen Sie Yangmingshan, um durch die vulkanische Landschaft und die sanften Hügel zu wandern, die heißen Quellen zu genießen und im Frühling die blühenden Kirschblüten zu sehen.Mehr

Reiseideen

Wie man 3 Tage in Taipeh verbringt

Wie man 3 Tage in Taipeh verbringt

Top 6 Lebensmittel in Taipeh zu probieren

Top 6 Lebensmittel in Taipeh zu probieren

4 unverzichtbare Nachtmärkte in Taipeh

4 unverzichtbare Nachtmärkte in Taipeh

Top-Aktivitäten in Taiwan

Private Yangmingshan Vulkantour

Private Yangmingshan Vulkantour

star-5
4
Ab
$ 70.00 USD
Taipei: Zwischenstopp mit einem lokalen Gastgeber

Sonderangebot

Taipei: Zwischenstopp mit einem lokalen Gastgeber

Ab
$ 98.35 USD
$ 131.14 USD  Ersparnisse in Höhe von $ 32.79 USD
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Taiwan

Zeitzone
CST (UTC +8)
Landesvorwahl
+886

Das möchten Reisende auch wissen

What is Taiwan best known for?

Taiwan is known for bustling cities such as Taipei, Kaohsiung, and Tainan, and skyscrapers like the soaring Taipei 101. Its dynamic night markets are a must, and culinary highlights like beef noodle soup, bubble tea, and soup dumplings are unmissable. Taiwan's natural attractions are also popular, including national parks like Taroko and Kenting.

...Mehr
What should we do in Taiwan?

Taiwan is a dynamic and diverse place, with destination-worthy cities such as Taipei and natural attractions like Yangmingshan National Park. No trip is complete without cultural stops like the National Palace Museum and the historic Bao-An Temple, buzzing night market visits, and tastes of dishes like hot pot and gua bao.

...Mehr
How many days in Taiwan is enough?

If you have time, set aside at least one week to explore all that Taiwan has to offer. Don't miss the capital of Taipei, as well as cities like Taichung and Kaohsiung. National parks like Kenting, Taroko, and Yangmingshan are essential. And save time to explore its museums, temples, and cultural landmarks.

...Mehr
What is there to do in Taiwan at night?

Taiwan comes alive after dark, especially its night markets, where crowds gather to browse tempting food stalls, gather by glowing lanterns, and take in entertainment options. Taipei's nightlife is particularly renowned, and the city is known for its glitzy nightclubs, lively bars, and many late-night dining options.

...Mehr
Is Taiwan dangerous for tourists?

No. Taiwan is a safe destination for visitors, and incidents of violent crime are low, even in major cities. However, it's still wise to be attentive, as some petty crime—like pickpocketing and bag-snatching—can happen in crowded tourist areas. Visitors should also take care during typhoon season, from May to November.

...Mehr
Is Taiwan expensive to visit?

No, Taiwan is not expensive. It's a relatively affordable destination to explore, and decent mid-range hotels in Taipei often go for under $75 per night. Many museums and landmarks are cheap or free to visit, and Taipei's wealth of wallet-friendly bites makes it an ideal destination for food lovers on a budget.

...Mehr