Letzte Suchanfragen
Löschen

Amerikanische Jungferninseln Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Saphirstrand
star-5
1875
1 Tour und Aktivität

Wie entscheiden Sie sich für einen Besuch von mehr als 40 großen Stränden an den Ufern von St. Thomas?

Einer der beliebtesten ist Sapphire Beach am östlichen Ende der Insel. Diese Gegend von St. Thomas ist bekannt für ihre entspannte Atmosphäre und bietet einige der besten Aussichten auf das benachbarte St. John. Mit einer Mischung aus Häusern mit roten Ziegeldächern und Geschäftsgebäuden wird das Gebiet von Red Hook verankert, einem beliebten Ort für Bootsbegeisterte und wo sich das historische Zentrum von Charlotte Amalie befindet.

Sapphire Beach, ein idealer Zwischenstopp für Kreuzfahrtpassagiere, die St. Thomas für einen Tag erkunden, bietet etwa 35 Hektar feine weiße Sandstrände und ist auch eine gute Wahl für Familien. Das Wasser ist ruhig und gut zum Schnorcheln, während die Seetraubenbäume am rechten Ende des Strandes etwas Schatten für Strandgänger bieten. Die linke Seite ist jedoch ideal zum Sonnenbaden. Halten Sie die Augen offen für Enten und Leguane, die an den Ufern umherwandern.

Im nahe gelegenen Sapphire Beach Resort können Besucher Liegestühle und Schnorchelausrüstung mieten oder sich für andere Wassersportarten wie Windsurfen, Kajakfahren, Jetski und Segeln entscheiden.

Mehr lesen
Magens Bay
star-5
1607
1 Tour und Aktivität

Magens Bay ist dank seines geschwungenen Bogens aus weißem Sand und seines strahlend blauen Wassers der beliebteste Strand von St. Thomas. Die Gegend ist von Wäldern und Palmen umgeben und die Bucht bietet ruhige Wellen zum Schwimmen und Kajakfahren. Besuchen Sie den nahe gelegenen Aussichtspunkt Mountain Top, um einen atemberaubenden Blick auf die ungewöhnliche rechteckige Form der Bucht und den kilometerlangen Strand zu genießen.

Mehr lesen
Bergspitze
star-5
1290

Mountain Top liegt auf einer Klippe mit Blick auf die karibischen Gewässer und gilt als die älteste und höchste Attraktion der Insel. Mit einer Höhe von 2.100 Fuß über dem Meeresspiegel bietet es Besuchern einige der besten Aussichten auf St. Thomas. Mehr als 20 benachbarte Inseln sind von oben zu sehen.

Die Aussicht vom Berggipfel ist so bekannt, dass dasNational Geographic Magazine den Ort als eine der 10 besten Landschaftsansichten der Welt bezeichnet. Die Seite war jedoch nicht immer zugänglich; In den 1940er Jahren wurde es von den Vereinigten Staaten als strategischer Kommunikationsstandort namens Signal Hill besetzt.

Heute gilt der Ort auch als Einkaufsmekka und ist als Geburtsort des Bananen-Daiquiri bekannt.

Trotzdem ist es eine Frage, ob Besucher die Ansichten der Website mögen oder besser einkaufen. Als Einkaufsmekka kommen die Leute hierher, um eine Reihe einzigartiger Souvenirs und Kunsthandwerke zu entdecken. Geschäfte, die alles von T-Shirts bis Cruzan Rum verkaufen, sind bei Mountain Top, zusammen mit internationalen Marken wie Tommy Bahama, Reef, Guy Harvey und Panama Jack.

Wenn Sie ein Fan von Bananen-Daiquiris sind, ist Mountain Top der richtige Ort. Als selbsternannter Geburtsort des beliebten tropischen Getränks geht die Legende von Mountain Top davon aus, dass 1953 ein britischer Kapitän namens George Coule von seiner Heimatstadt Barbados aus auf der Suche nach dem perfekten karibischen Cocktail segelte. Er probierte Guava Gimlets in Guadeloupe, Soursop Sodas in Saba und Mango Margaritas in Martinique, aber als er auf dem höchsten Berg in St. Thomas ankam, fand er den Bananen-Daiquiri.

Mehr lesen
Coki Beach
star-5
1952
4 Touren und Aktivitäten

Coki Beach gilt als Partystrand von St. Thomas und ist immer voller Familien, Nachtschwärmer und Verkäufer. Schnorchler und Taucher lieben das klare Wasser und die Meerestiere hier, während Strandgänger den weißen Sand, den Sonnenschein und die wandernden Verkäufer genießen, die Getränke und Snacks, Souvenirs, Sonnencreme und Haarflechten anbieten.

Mehr lesen
Geheimes Hafen-Strand-Resort
star-5
967
1 Tour und Aktivität

Das Secret Harbour Beach Resort befindet sich am East End von St. Thomas in der Nazareth Bay in der Nähe von Red Hook und dem beliebten Strand von Vessup Bay.

Das Resort liegt auf erstklassigen Inselimmobilien mit seiner wunderschönen Küste und dem kristallklaren Wasser. Einige Besucher entscheiden sich für eine Vielzahl von Wassersportarten und Aktivitäten wie Kajakfahren, Paddeln und Schnorcheln, während andere sich einfach am Strand entspannen und die faszinierende Aussicht genießen möchten. Die abgelegene Bucht schafft einen Schutz, der es sehr ruhigen Gewässern ermöglicht, die Küste zu erreichen, und macht den Ort für Kinder sicher. Secret Harbour hat auch einen PADI Tauchshop vor Ort mit Leihausrüstung aller Art.

Das Resort bietet mehrere Orte, an denen Sie etwas trinken oder essen können, darunter den beliebten Cruzan Beach Club, der eine Reihe cooler, karibisch inspirierter Cocktails und Fusionsküche bietet. Die Bar im Tiki-Stil ist recht ungezwungen und heißt Besucher willkommen, die nach einem Barfuß-Erlebnis suchen. Etwas gehobener ist das Sunset Grille, ein Restaurant im amerikanischen Stil mit traditionellen kulinarischen Klassikern, die einen Hauch karibischen Einflusses haben.

Diejenigen, die ihren Strandkorb nicht verlassen möchten, können tropische Getränke des Cruzan Beach Club und einige Menüpunkte direkt von ihrem Strandkorb oder ihrer Hängematte bestellen.

Mehr lesen
Flitterwochenstrand
star-5
1783
3 Touren und Aktivitäten

Honeymoon Beach ist sowohl praktisch als auch abgelegen, eine gute Wahl für diejenigen, die die Menschenmassen an Orten wie Trunk Bay meiden möchten, aber dennoch einige Annehmlichkeiten vor Ort schätzen. Der Strand ist über Wanderwege erreichbar und dient als Bereich für Wassersportler. Reisende können ein Kajak für ein Paddel entlang der Küste nehmen, bevor sie eintauchen, um neben den tropischen Fischen zu schnorcheln, die sich um die Felsen schulen.

Mehr lesen
Wasserinsel
star-5
1012
1 Tour und Aktivität

Water Island ist die kleinste der wichtigsten Jungferninseln der USA, und das verleiht ihr ihren Charme. Anstelle von Geschäften und Restaurants sind die strohgedeckten Cabanas und die faule Atmosphäre idyllischer Strände wie Honeymoon Beach die Hauptattraktion.

Abseits des Strandes können Sie die unterirdischen Tunnel und Wachtürme von Fort Segarra besichtigen, die während des Zweiten Weltkriegs gebaut wurden. Es wird dringend empfohlen, die Insel mit dem Fahrrad zu erkunden.

Rund 160 Menschen haben das Glück, auf Water Island zu leben, aber die Vulkaninsel ist noch nicht erschlossen. Die Einrichtungen beschränken sich auf einige Lebensmittelgeschäfte, Tauchläden und Charter, eine Strandbar, einen Angelbetreiber und einen Fähranleger.

Water Island, die sogenannte vierte Insel der US Virgin Island, trat der Gruppe erst vor relativ kurzer Zeit im Jahr 1996 bei und hat bislang ihre zurückhaltende Atmosphäre und ihren lokalen Charakter bewahrt.

Mehr lesen
Drakes Sitz
star-5
1232

Um eine der besten Aussichten auf St. Thomas zu erhalten, fahren Sie zum Berggipfel in Drake's Seat. Hier können Sie über Magens Bay und die Britischen Jungferninseln Ausschau halten, so wie es Sir Francis Drake von diesem Ort aus tun soll, um Piraten, Freibeuter und einfallende Marineschiffe zu fangen, die sich aus dem Norden über Drake's Passage nähern und ebenfalls seinen Namen tragen . Heute hat dieser Aussichtspunkt eine Steinplattform mit einer Bank darauf und ist ein beliebtes Top für Reisegruppen. Die Menge zerstreut sich jedoch meistens bis zum Abend, was Drake's Seat zu einem idealen Ort macht, um den Sonnenuntergang zu genießen.

Mehr lesen
Coral World Ocean Park
star-4.5
327
3 Touren und Aktivitäten

Coral World gilt als eine der beliebtesten Familienattraktionen auf den US-amerikanischen Jungferninseln. Ein Großteil dieses integrierten Meeresparks zeigt den wahren Lebensraum seiner Untertanen. Sowohl Innen- als auch Außenbeobachtungseinrichtungen sollen die Vielfalt und Fülle des Meereslebens in der Region veranschaulichen. Zu den Hauptattraktionen des Parks gehört ein Touch-Pool mit Einsiedlerkrebsen, Seesternen und Seegurken. fast zwei Dutzend Aquarienausstellungen; und sein 50.000 Gallonen tiefes Riffbecken, in dem einige der tödlichsten Fleischfresser von Mutter Natur wie Muränen, Tarpon und viele Haie leben.

Mehr lesen
Trunk Bay
star-5
1726
3 Touren und Aktivitäten

Der US-Postdienst hat es auf eine Briefmarke gesetzt, Condé Nast Traveller nannte es einen der Top 10 Strände der Welt, National Geographic erklärte es für unübertroffen: Trunk Bay. Der Talk-weiche Sand, das türkisfarbene Wasser und die üppig grüne Kulisse dieses irdischen Paradieses inspirieren alle, die es sehen, zu Superlativen, während seine Lage im Nationalpark der Jungferninseln dafür sorgt, dass es frei von unsympathischer Entwicklung bleibt.

Direkt vor der Küste ist ein markierter Unterwasserweg ein beliebter Schnorchelplatz. Sie können Ausrüstung mieten, wenn Sie keine eigene mitgebracht haben. Am späten Nachmittag, wenn die Besucher abdriften, können Sie einen perfekten tropischen Sonnenuntergang genießen.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Amerikanische Jungferninseln

Maho Bay

Maho Bay

star-5
2371
5 Touren und Aktivitäten

Maho Bay liegt an der Nordküste von St. John und zieht Familien und Schnorchler in das ruhige, flache Wasser. Es ist leicht zu erreichen, da Sie bis zum Strand fahren und an einer Straße parken können, die von Kokospalmenhainen gesäumt ist.

Maho Bay ist nach dem Strand Maho Baum benannt, den Sie an seinen herzförmigen Blättern und leuchtend gelben Blüten erkennen können. Der schmale Strand grenzt an eine flache, geschützte Bucht, die ein beliebter Ankerplatz für Yachten ist. Vielleicht sehen Sie sogar eine Meeresschildkröte, die zwischen dem unter der Oberfläche schwankenden Seegras schwimmt. Ein Korallenriff an der Südküste der Bucht bietet ausgezeichnete Möglichkeiten zum Schnorcheln.

Am östlichen Ende des Strandes können Wanderer auf dem Goat Trail wandern, der zu den Maho Bay Eco-Camps führt, einer hübschen Enklave von Zelthütten. Hier können Sie Wassersportgeräte mieten und im Pavilion Restaurant frühstücken und zu Abend essen.

Mehr erfahren
Waterlemon Cay

Waterlemon Cay

star-5
1360

Die winzige Insel Waterlemon Cay auf St. John ist ein Favorit unter Schnorchlern. Der Sandstrand von Leinster Bay dient als Ausgangspunkt für ein 10-minütiges Bad nach Waterlemon Cay. Es ist weniger als eine Meile von der Insel entfernt und jede Brust wert. Die Bucht beherbergt eine Fülle von Korallen- und Meereslebewesen, was sie bei Reisenden so hoch einschätzt. Leider hat die Insel in jüngster Zeit einen Rückgang der Korallen- und Rifffische verzeichnet, was auf hohe Erosionsraten zurückzuführen ist und vom örtlichen Bau abläuft.

Halten Sie während des Schwimmens im Seegras Ausschau nach den ersten Einblicken in das Meeresleben in der Umgebung. Es ist nicht ungewöhnlich, Schildkröten, Stachelrochen, Seegurken und riesige Seesterne 20 Fuß unter sich zu sehen.

Die nach Süden und Osten ausgerichteten Seiten von Waterlemon Cay werden vom flachen Randriff der Region begrenzt, während die West- und Nordseite tiefer liegen. Das Riff ist der beste Ort, um nach dem Hauptreichtum an bunten Fischen und anderen Meereslebewesen zu suchen. Suchen Sie nach großen Papageienfischen und hellblauen Zapfenschwärmen. Einige Schnorchler schwören, dass sie das Knirschen von Papageienfischzähnen hören können, wenn sie ihre Schnäbel auf Felsen und toten Korallen an der Oberfläche schleifen. Es stellt sich heraus, dass Papageienfische Korallen und Algen verdauen, die letztendlich als feiner Korallensand ausgeschieden werden, und dabei helfen, die Strände zu bauen, die wir so lieben.

Schnorchler finden auf der tieferen Seite des Riffs viele bunte Korallen, Meeresfächer, Meeresfahnen und andere bunte Fische. Halten Sie Ausschau nach Aalen in tiefen Löchern, und Sie können sogar Glück haben und ein oder zwei Tintenfische sehen.

Mehr erfahren
Skytsborg Historischer Park

Skytsborg Historischer Park

star-5
321

Der Skytsborg Historic Park, auch als Blackbeard's Castle bekannt, ist eines der schönsten Wahrzeichen von St. Thomas. Der Park enthält neben lebensgroßen bronzenen Piratenstatuen einige der schönsten Architekturen und Meerblicke der Insel. Der Park liegt malerisch auf einem Hügel mit Blick auf den Hafen und das umliegende Meer. Er erstreckt sich über 5 Hektar und umfasst mehrere Herrenhäuser aus dem 17. Jahrhundert. Die Häuser enthalten zusammen die größte Ausstellung authentischer westindischer Mahagonimöbel, die alle handgefertigt sind. Die Villa Notman, das Haagensen House und das Hotel 1829 sind im National Register of Historic Places aufgeführt

Markierte Wege ermöglichen selbst geführte Wanderungen, die die Geschichte der Region erzählen. Von besonderem Interesse ist der Skytsborg-Turm, ein dänischer Verteidigungsturm aus dem 17. Jahrhundert, der zum Schutz des Hafens errichtet wurde. Es gibt auch drei Pools, viele Terrassen und tropische Gärten, die Sie überall erkunden können.

Mehr erfahren
Salzteichbucht

Salzteichbucht

star-5
751

Die Salt Pond Bay liegt an der malerischen Südostküste von St. John und schimmert mit kristallklarem Wasser vor einem felsigen, weißen Sandstrand. Da die Salt Pond Bay eine längere Fahrt von der geschäftigen Cruz Bay entfernt ist, können Sie den Massen entfliehen und eine ruhige Strandzeit genießen. Und während die Brandung im Norden bricht, bietet der Strand eine ruhige Oase für diejenigen, die ruhiges Wasser suchen.

Ein 10-minütiger Spaziergang bergab führt Sie in diese idyllische tropische Umgebung. Gezeitenpools sind mit allen Arten von Meerestieren gefüllt, und Schnorchler finden eine Fülle von Unterwasserlebewesen, während sie zum Riff mitten in der Bucht schwimmen. Schatten ist am Strand Mangelware, da der größte Teil des Sandes von kurzen Sträuchern gesäumt ist; Vielleicht möchten Sie einen Regenschirm mitbringen, um sich von der Sonne zu erholen.

Wanderer können auf dem Drunk Bay Trail wandern, der zu einem nahe gelegenen Salzteich und spektakulären Ausblicken auf die Drunk Bay führt. Hier beginnt auch der Ram Hill Trail, der sich etwa eine Meile bergauf windet und den Wanderer mit einer malerischen Aussicht auf die Salt Pond Bay belohnt.

Mehr erfahren
Fort Christian

Fort Christian

star-4.5
580

Diese dänische Festung, eine historische Festung in der geschichtsträchtigen Stadt Charlotte Amalie in St. Thomas, ist seit 1672 ein kulturelles Highlight und gilt als eine der schönsten Schatzkammern antiker Artefakte in der langen Geschichte der kleinen Karibikinsel.

Fort Christian ist ein schönes Beispiel niederländisch-karibischer Architektur im neugotischen Stil. Früher hat es ausländische Invasoren aus vergangenen Zeiten erfolgreich abgewehrt, heute steht die Festung als Denkmal des Kolonialismus und zeigt die Geschichte der Karibik von der Steinzeit bis zur Gegenwart und bietet gleichzeitig eine schöne Ausstellung niederländischer Antiquitäten.

Mehr erfahren
Coral Bay St. John

Coral Bay St. John

star-5
259
1 Tour und Aktivität

St. John's Coral Bay ist stolz darauf, die raffinierte Alternative zum Hauptankunftsort der Insel, Cruz Bay, zu sein. Die wenigen Dutzend Häuser sind willkürlich auf den grünen Hängen verteilt, die zum Coral Harbour, einer wunderschönen, geschützten Bucht, hinunterstürzen.

Die rot überdachte mährische Kirche stammt aus dem Jahr 1750 und dient als lokales Wahrzeichen. Ansonsten liegt der Charme der Stadt in ihren entspannten Bars und Restaurants, in denen - anders als in einigen karibischen Gegenden - Touristen nicht unbedingt mehr Einheimische sind.

Ein kurzes Stück außerhalb der Stadt gibt es großartige Schnorchelmöglichkeiten in der nahe gelegenen Salt Pond Bay, oder es gibt immer die abgelegene Oase der Lameshur Bay, weiter entlang der gewundenen Küste. Alternativ können Sie ein Boot chartern und zu den nahe gelegenen Britischen Jungferninseln fahren.

Mehr erfahren
Pfeifen Cay

Pfeifen Cay

star-5
244

Whistling Cay, einer der kleineren Schnorchelplätze in St. John, ist nur mit dem Boot erreichbar und gilt mit einer Tiefe von 40 Fuß oder mehr als Tiefwasser-Schnorchelgebiet. Das klare Wasser ermöglicht es den Besuchern, in die Tiefe zu sehen, um große Korallenformationen zu sehen. Sie können entweder an der Oberfläche schnorcheln und die Korallen aus der Ferne bewundern oder frei abtauchen, um sie aus der Nähe zu erkunden. Dieser erstklassige Ort bedeutet, dass Schnorchler häufig große Fische wie Tarpon beobachten, was an flacheren Schnorchelplätzen ungewöhnlich ist.

Whistling Cay liegt vor der Nordküste von St. John in der Nähe von Mary Cay. Die Insel hat kleine Kiesstrände auf der Ostseite, während größere Kopfsteinpflasterstrände auf der Westseite an der Tagesordnung sind.

Auf der Ostseite der kleinen Insel befindet sich eine alte Steinstruktur, die allgemein als "Altes Zollhaus" bezeichnet wird. Einige glauben nicht, dass es sich aufgrund seiner Lage tatsächlich um das alte Zollhaus für St. John handelt, und es wurde vermutet, dass es im 19. Jahrhundert vielleicht einmal ein altes Wachhaus war, als die Sklaverei auf den Britischen Jungferninseln abgeschafft wurde. Da die Sklaverei in Dänisch-Westindien immer noch andauerte, versuchten Sklaven entlang der Nordküste von St. John, in das nahe gelegene Tortola zu fliehen.

Zwischen Whistling Cay und St. John befindet sich die Fungi Passage, wo Sie erstklassiges Schnorcheln finden. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie sich zu weit hinaus wagen, da Boote diesen Bereich nutzen. Der Wasserfluss durch die Pilzpassage zieht eine Vielzahl bunter Fische an, und in der Unterwasserlandschaft mit ihren tiefen Schluchten, steilen Rillen und Felsformationen leben Korallen, Schwämme und Manteltiere.

Mehr erfahren
Annaberg Zuckerplantage

Annaberg Zuckerplantage

star-4.5
233

Zu ihrer Blütezeit war die Zuckerplantage Annaberg eine von 25 Anlagen auf der Insel, in denen neben Melasse und Rum auch Zucker hergestellt wurde. Alles, was heute noch übrig ist, sind Ruinen, aber sie sind eine wichtige Erinnerung an die Vergangenheit von St. John, und Besucher können einen Pfad gehen, der sie durch wichtige Strukturen wie Sklavenunterkünfte, Windmühlen und Fabrikreste führt.

Erfahren Sie mehr über die Zuckerproduktion im 18. und 19. Jahrhundert und die Bedeutung von Annaberg, wo Sklaven herangezogen wurden, um die dichten Hänge zu räumen und die Hänge zu terrassen, um die Landwirtschaft zu ermöglichen. Sklaven waren auch an der eigentlichen Zuckerrohrproduktion beteiligt und erledigten Aufgaben wie Pflanzen, Ernten und Verarbeiten. Als die Sklaverei später abgeschafft wurde, wurde die Plantage in kleine Farmen unterteilt.

Es gibt Hinweise darauf, dass es in Annaberg mindestens 16 Sklavenhütten gab, die jeweils aus Zweigen gebaut waren, die mit einer Mischung aus Schlamm, Koralle und Kalk namens Daub zusammengewebt waren. Besucher können Plakate sehen, die die Bereiche darstellen, in denen diese Sklavenhütten einst standen, sowie Annabergs Windmühle, eine Schlüsselstruktur aus dem 19. Jahrhundert und eine der höchsten Windmühlen auf St. John mit einer Höhe von 38 Fuß.

Mehrere Faktoren trugen zum endgültigen Niedergang von Annaberg bei, darunter das steile und raue Gelände, das nur marginale Wachstumsbedingungen bot. die Einführung der Zuckerrüben, die in einer Vielzahl von Klimazonen angebaut werden könnten; und das Ende der Sklaverei in Britisch-Westindien. Der letzte Nagel im Sarg für Annaberg war der Hurrikan, das Erdbeben und der Tsunami von 1867.

Mehr erfahren
99 Schritte

99 Schritte

star-5
220

In den alten Tagen der Kaiserreichen und der frühen Kolonialisierung der Karibik setzten Großsegler ihre Vorschaltgeräte mit riesigen Steinen ab und luden sie ab, wenn sie sich mit Gewürzen und anderen exotischen karibischen Gütern füllten, und ließen die Steine als Erinnerung an ihren Besuch zurück. Die unerschrockenen Bewohner von Charlotte Amalie in St. Thomas haben sich seitdem entschlossen, diese Steine als Treppe zu den Hügeln der Stadt zu verwenden, um die Bewohner an ihre kolonialen Wurzeln zu erinnern.

Was die 99 Stufen (es gibt tatsächlich 103; 99 Stufen haben einen besseren Klang) zu einer Attraktion macht, ist jedoch das üppige Laub auf beiden Seiten der Treppe und die spektakuläre Aussicht von hoch oben auf dem Berg, sobald Sie den Aufstieg gemacht haben. Oben sehen Sie Black Beard's Castle. Innovative Entdecker haben gelernt, dass ein Taxi nach oben gebracht werden kann, um nicht 103 Stufen hinaufzugehen. Es ist jedoch einfach, die 99 Schritte gemächlich nach unten zu machen.

Mehr erfahren
Hull Bay

Hull Bay

star-5
180
1 Tour und Aktivität

In Hull Bay dreht sich alles um das Schnorcheln am benachbarten Riff, das Schwingen in einer Strandhängematte und das Entspannen an einer coolen kleinen Strandbar.

In der Nähe von Inner und Outer Brass Cays kann man angeln, und der Atlantik peitscht Wellen vom Strand, um einige der besten Surfmöglichkeiten der Insel zu finden.

Hull Bay zieht nicht die Massen der nahe gelegenen Magens Bay an, daher ist die Stimmung entspannter und abseits der Touristenpfade. Bäume spenden willkommenen Schatten und es gibt sogar eine nahe gelegene Sushi-Bar, wenn Sie hungrig werden. Besser noch, Sie können Ihren Hund in die freundliche Hull Bay mitnehmen.

Mehr erfahren
Hawksnest Bay

Hawksnest Bay

star-5
237

Hawksnest Bay, einer der schönsten und bequemsten Strände von St. John, ist ein Favorit für Familien mit Kindern und Besucher, die von den Fähranlegestellen in Cruz Bay kommen. Schwankende Palmen säumen den schmalen Strand mit Toiletten, Grills und einem schattigen Picknickplatz.

Hawksnest Bay ist nach Osten ausgerichtet und hat viel Morgensonne. Der Schatten kommt früher als an anderen Stränden von St. John. Für Anfänger von Schnorchlern ist ein Offshore-Riff nur ein kurzes Bad entfernt. Es befindet sich in seichten Gewässern, wo Anfänger ein Füllhorn aus bunten Fischen, Korallen und Meerestieren sehen können. Ehrgeizige Schnorchler werden weiter draußen viel zu entdecken finden, wo große, orangefarbene Elchhornkorallen das tiefere Wasser erhellen.

Wenn Sie der Masse entfliehen möchten, gehen Sie zu Little Hawknest: einem ruhigen weißen Sandstrand, der westlich des Hauptstrandes liegt.

Mehr erfahren
Tropischer Botanischer Garten Phantasea

Tropischer Botanischer Garten Phantasea

star-5
1

Nach einem 20-jährigen Bau öffnet der Phantasea Tropical Botanical Garden im Februar 2015 seine Pforten und bietet eine einzigartige Sammlung tropischer Pflanzen auf einem 2 Hektar großen Grundstück. Die malerischen Gärten erstrecken sich entlang eines 300 Meter hohen Bergrückens mit Aussichtspunkten, die einen beeindruckenden Blick über Magens Bay und Tortola bieten, und den asphaltierten Wanderwegen, auf denen sich Bänke und Pavillons zum Entspannen befinden. Das wahre Highlight sind die Pflanzen selbst - eine farbenfrohe Sammlung mit Überresten 1.000 Orchideen sowie Hunderte von Palmen, Bromelien und Heliconien, Kreativität arrangiert und mit Informationstafeln versehen.

Mehr erfahren
Henley Cay

Henley Cay

star-5
119

Henley Cay liegt vor den Ufern der atemberaubenden Insel St. John und ist nur eine kurze Bootsfahrt entfernt. Das kristallklare türkisfarbene Wasser besteht aus 11 Inseln und ist ein Anziehungspunkt für Wassersportaktivitäten wie Schnorcheln und Kajakfahren. Ein Großteil des Riffs befindet sich in seichtem Wasser (3 bis 15 Fuß), sodass die Sicht oft am besten direkt vor der Küste ist. Obwohl es eine Geschichte hat, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht, ist es heute unbewohnt.

Die Bucht und die Bucht sind geschützt und empfangen weniger Besucher als andere Schnorchelplätze auf der Insel. Bunte Korallen, Meeresfächer und tropische Fische sind leicht zu sehen, und viele betrachten das Schnorcheln in Henley Cay als Weltklasse. Kaiserfische, Papageienfische, Chirurgenfische und Lippfische sind einige der häufigsten Fischarten, die häufig gesichtet werden. Touren durch die Bucht starten normalerweise in der Caneel Bay und kombinieren Kajakfahren und Schnorcheln an den Riffen.

Mehr erfahren
Buck Island Reef National Monument

Buck Island Reef National Monument

star-5
186
1 Tour und Aktivität

Willst du dem Alltag entfliehen? Sobald Sie auf Buck Island angekommen sind, gibt es kein "Alles" mehr, von dem Sie wegkommen können - dies ist ungefähr so abgelegen wie die Karibik (vorausgesetzt, Sie besitzen keine eigene Insel).

Das hinreißende klare Wasser des Schutzgebiets Buck Island Reef National Monument ist voller geschäftiger tropischer Fische, die um bunte Korallen schießen. Begleitete Touren entlang der Unterwasserpfade bedeuten, dass auch erstmalige Schnorchler das Beste aus diesem Seehafen herausholen können.

Und nach diesem Aktivitätsschub lädt der weiche, weiße Sand von Turtle Beach - von Kennern als einer der besten der Welt gewählt - dazu ein, sich zurückzulehnen und genau nichts zu tun.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973