Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Vereinigte Arabische Emirate Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Burj Khalifa
star-3.5
51
435 Touren und Aktivitäten

Höher als Burj Khalifa kann ein Wolkenkratzer eigentlich nicht mehr werden. Es ist die höchste Struktur der Welt mit 828 Metern, mehr als 160 Etagen und einem Stufendesign, das weiter oben immer schmaler wird.

Burj Khalifa gehört zu einem riesigen Komplex im Zentrum von Dubai mit Bürogebäuden, Hotels, Einkaufszentren, Unterhaltungsvierteln und Appartmentgebäuden.

Mit dem Aufzug gelangen Sie zum Aussichtsdeck im 124. Stock fahren und einen erstaunlichen Ausblick über Dubai und den Arabischen Golf genießen. Oder Sie machen einen Spaziergang durch die Gärten und Brunnen des Burj Khalifa Parks.

In der Dubai Mall, dem größten Einkaufszentrum der Welt, können Sie shoppen bis zum Umfallen. Neben einer riesigen Vielfalt an Geschäften - darunter Galeries Lafayette, Bloomingdale's und Marks & Spencer - gibt es in der Mall ein Aquarium, eine Eisbahn, einen Sega Freizeitpark und Kinos.

Mehr lesen
Burj Al-Arab Jumeirah
star-3.5
9
414 Touren und Aktivitäten

Dubais bekanntestes Wahrzeichen ist das Burj Al-Arab, das berühmte Hotel, das wie ein Segel geformt ist, mit Blick auf den Arabischen Golf. Es ist das einzige Hotel der Welt mit sieben Sternen und der richtige Ort für ein James Bond Filmset und Superstars.

Das Hotel hat sein eigenes Universum mit Bars und Restaurants. Die Gäste kommen in den Genuss jedes nur erdenklichen Services in ihren opulenten Suiten.

Für die meisten von uns muss ein Blick aus der Ferne auf das ins Meer hinausragende Hotel genügen. Sterbliche dürfen das Hotel ansehen, doch sobald man durch die Eingangstür gehen will, muss man im Voraus buchen und eine Besichtigung ist sehr kostspielig.

Die bessere Variante ist die Reservierung in einer der vielen Bars oder Restaurants des Hotels. Für den besten Ausblick sollte man das Al Muntaha Restaurant und die anliegende Skyview Bar wählen.

Mehr lesen
Dubai Marina
star-4
18
302 Touren und Aktivitäten

Der selbsternannte „luxuriöseste Yachthafen der Welt“ ist auch der weltgrößte. Der Yachthafen von Dubai ist ein 4,6 Millionen Quadratmeter großes Projekt, das 2003 als eine von vielen Entwicklungen begann, die aus der Wüstenlandschaft einen Wald aus Wolkenkratzern machten.

Hier leben unzählige Ausländer aus dem Westen zwischen Attraktionen wie dem Wild Wadi Water Park mit 30 verschiedenen Wasserattraktionen, Gravity Zone Bungee Jump, Dolphin Bay und dem Dubai Marina Walk, eine Strandpromenade mit über 300 Geschäften und Restaurants. Hier befinden sich außerdem einige der teuersten Hotels der Stadt und die hippesten Clubs. Dies ist ein Viertel, in dem viele Besucher einen komplett auf den Spaß bezogenen Urlaub verbringen.

Mehr lesen
Jumeirah Beach
star-4.5
27
138 Touren und Aktivitäten

Wer Dubai besucht, sollte auch ein wenig Zeit am Strand verbringen. Viele der großen Resorts erlauben nur ihren Gästen den Zugang zum Strand, doch es gibt auch ein paar öffentliche Strände und der Jumeirah Beach Park ist bei Weitem der beste von allen.

Der Jumeirah Beach Park eröffnete 1989 als erster Strandpark von Dubai. Heute ist der 12 Hektar große Bereich mit Volleyballfeldern, Duschen, Spielplätzen, Picknicktischen, Kiosks, Grillplätzen und Rettungsschwimmern ausgestattet, die den Sandstrand überwachen. Besser könnte man es an keinem anderen öffentlichen Strand treffen.

Mehr lesen
Sheikh Zayed Grand Mosque
star-4
3
429 Touren und Aktivitäten

Die Scheich Zayid Moschee ist die größte in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die achtgrößte Moschee der Welt. Sie erhebt sich majestätisch über Abu Dhabi und dient als zentraler Ort der Verehrung für die Bürger des Emirats. Das riesige weiße Bauwerk bietet Platz für rund 40.000 Menschen und ist die Heimat des weltweit größten Marmor Mosaik im Innenhof und des weltweit größten Teppich, im Gebetsraum.

Tausende von Arbeitern von drei Dutzend Bauunternehmen haben an der Moschee gearbeitet, um sie in die Realität umzusetzen und macht sie die teuerste Moschee auf der Welt. Weißer Marmor wurde aus 28 verschiedenen Ländern importiert. Die weltweit wertvollsten Kronleuchter kamen aus Europa und die Teppiche aus dem Iran. Der Besuch der Moschee ist gratis. Besucher sollten lockere Kleidung tragen. Inklusive eines langen Rocks oder eine Hose und ein langärmliges T-Shirt. Frauen müssen in der Moschee ein Kopftuch tragen.

Mehr lesen
Ferrari World Abu Dhabi
star-4
8
342 Touren und Aktivitäten

Es ist passend, dass eine so extravagante Stadt wie Abu Dhabi einen Freizeitpark hat, der ebenso viel Extravaganz ausstrahlt. In diesem Fall ist das Ferrari World Abu Dhabi. Der Motorsportpark beherbergt 20 Fahrgeschäfte und Attraktionen, vom kleinkinderfreundlichen Karussel mit Ferrari Prototypen bis hin zu hochtechnischen Rennsimulatoren, die ältere Kinder und Teenager begeistern werden.

Der weltweit größte Indoor-Freizeitpark hat außerdem die schnellste Achterbahn der Welt zu bieten: Formula Rossa, ein hydraulisch betriebenes Fahrgeschäft, bei dem man in ein Formel 1 Auto gesetzt wird, das bis zu 240 Kilometer pro Stunde erreicht.

Autofans sollten die Hommage der 20er Jahre an den italienischen Rennstall im Cinema Maranello nicht verpassen, ebenso wie Racing Legends, eine Ausstellung, die Schlüsselmomente der Renngeschichte Ferraris in den Vordergrund stellt. Außerdem kann man hier phantastisches italienisches Essen genießen.

Mehr lesen
Emirates Palace
star-5
1
319 Touren und Aktivitäten

Um nicht hinter Dubais Burj Al Arab zurückstecken zu müssen, hat Abu Dhabi 2005 sein eigenes 7 Sterne Hotel eröffnet. Das Emirates Palace, das von der Kempinski Group geleitet wird, liegt gleich vor der Stadt auf einem privaten weißen Sandstrand. Der sandfarbene Palast mit seinen Kuppeln ist von grünen Gärten, Springbrunnen und glitzernden Pools durchzogen.

Die 302 Zimmer und 92 Suiten - die meisten mit Gold und Marmor - bieten hochmoderne Unterhaltungssysteme gepaart mit arabischen Möbeln, die selbst für einen Scheich genügen würden. Hier ein paar Zahlen, die zeigen sollen, wie extravagant die 3 Milliarden Dollar Immobilie wirklich ist: 5kg pures essbares Gold wird pro Jahr in den Desserts des Hotels verarbeitet, die in 128 Küchen hergestellt werden. Das Marmor kommt aus 13 verschiedenen Ländern und 1002 Kronleuchter sorgen für Licht.

Besucher, die sich keines der Zimmer leisten wollen, sollten eines der 10 Restaurants und 4 Bars oder den Anantara Spa besuchen.

Mehr lesen
Abu Dhabi Heritage Village
star-3
9
234 Touren und Aktivitäten

Der Emirate Heritage Club befindet sich an der Corniche Uferpromenade. Er beherbergt ein rekonstruiertes, traditionell arabisches Dorf, in dem die Lebensweise und die Traditionen der arabischen Halbinsel demonstriert werden. Sie bekommen hier ein Verständnis dafür, wie Abu Dhabi vor der Entdeckung von Erdöl aussah.

Kommen Sie am besten morgens, um das Museum im Freien zu erkunden. Besuchen Sie eines der traditionellen Ziegenhaar Zelte und erfahren Sie mehr über das alte falaj Bewässerungssystem. Einheimische Handwerker führen Workshops durch und zeigen traditionelle Goldschmiedekunst, Töpferei, sowie das Spinnen und Weben. Die traditionelle Moschee steht im großen Kontrast von der palastartigen Marmor Moschee Sheikh Zayed Grand und zeigt, wie weit die Vereinigten Arabischen Emirate gekommen sind. Besuchen Sie auf jeden Fall den Geschenkeladen. Hier können Sie einheimische Kräuter und Gewürze kaufen sowie die Produkte der einheimischen Handwerker.

Mehr lesen
Abu Dhabi Corniche
star-3
1
183 Touren und Aktivitäten

Die Abu Dhabi Corniche erstreckt sich entlang der nordwestlichen Küste der Stadt und ist ein beliebter Ort um sich am Strand zu erholen. Die 8 km lange Strecke am Ufer besitzt Fußwege, Cafés, Kinderspielplätze, man kann Fahrräder mieten und hat immer eine hervorragende Aussicht auf die Skyline von Abu Dhabi. Am Abend ist die Promenade perfekt für einen Spaziergang.

Das Kronjuwel der Corniche ist der öffentliche weiße Sandstrand. Hier gibt es zahlreiche Rettungsschwimmer und schwimmende Zäune für Badegäste. Der Corniche Strand ist ideal für Familien mit Kindern. Besuchen Sie den Strand an einem Wochentag, dann finden Sie in der Regel einen Sonnenschirm.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Vereinigte Arabische Emirate

Sheikh Zayed Road

Sheikh Zayed Road

129 Touren und Aktivitäten

Die E 11, auch Sheikh Zayed Road genannt, ist eine der Hauptverkehrsstraßen von Dubai, die von Nord nach Süd parallel zur Küste verläuft. Benannt wurde die Straße, die von Dubai bis nach Abu Dhabi führt, nach dem beliebten ersten Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Abschnitt zwischen den Emirates Towers und dem Dusit Thani Hotel dient als Hauptausgangspunkt zu allen wichtigen Attraktionen der Stadt.

Gesäumt wird die mit sechs Spuren in beiden Richtungen ausgestattete Straße von riesigen Wolkenkratzern und beliebten Hotels (unter anderem dem World Trade Center, Fairmont Dubai, Shangri-La Hotel und Millenium Tower). Parallel verläuft die rote Linie der Metro von Dubai auf ihrer gesamten Länge.

Mehr erfahren
Dubai Creek (Khor Dubai)

Dubai Creek

star-4.5
48
242 Touren und Aktivitäten

Der Meeresarm Dubai Creek schlängelt sich vom Handelshafen am Golf bis zum Ras al Khor Vogelschutzgebiet am Wüstenrand von Dubai durch das Herz der Metropole.

Altmodische Boote, genannt Dhows, durchkreuzen die Gewässer von Bur Dubai am linken Ufer bis nach Deira auf der rechten Seite. Wer von A nach B gelangen möchte, nimmt sich ein Wassertaxi Dhor, genannt Abra, und wer es gerne romantisch hat, bucht eine Fahrt in den Sonnenuntergang flussaufwärts.

Auf der Bootsfahrt sind die leuchtenden Wolkenkratzer gut zu sehen, die den Meeresarm säumen. Die Fahrt führt unter verschiedenen Brücken hindurch, bis man die Creekside Gärten erreicht. Am Bur Dubai Ufer findet man eine geteerte Promenade für schöne Spaziergänge am Wasser entlang.

Mehr erfahren
Dubai Museum

Dubai Museum

star-4
107
260 Touren und Aktivitäten

Das Dubai Museum liegt in der Al Fahidi Festung, die 1787 gebaut wurde. Sie ist ein typisches Beispiel für eine Wüstenfestung mit Kanonen und Festungsmauern. Das unterhaltsame Museum zeigt die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt mit Hilfe einiger lebensgroßer Dioramen und archäologischer Exponate, die von Ausgrabungen in der Wüste stammen.

Treffen Sie die Perlenfischer, die als erste die Ufer der Bucht besiedelten, die Beduinen der Wüste, die im Inneren des Landes umherzogen, und die Dattelbauern, die das Land bewässerten. Hier sieht man die Nachbildung eines geschäftigen Souks, einer Moschee und eines traditionellen Hauses. Sie alle zeigen das Leben in den Emiraten, bevor das Öl entdeckt wurde.

Mehr erfahren
Dubai Gold Souk

Dubai Gold Souk

215 Touren und Aktivitäten

So etwas haben Sie noch nicht erlebt – Dubais Gold-Souk ist ein Markt, der scheinbar unendliche Mengen an Goldschmuck zu bieten hat. Mit mehr als 300 Juwelieren vor Ort, die all Ihre Wünsche rund ums Gold erfüllen können, tummeln sich hier Besucher aus der ganzen Welt, um Gold zu sehen, soweit das Auge reicht und natürlich um die günstigen Preise des Souks auszunutzen.

Egal, ob Sie wirklich etwas kaufen oder nur durchschlendern wollen, der Souk von Dubai ist allemal einen Besuch wert, denn Durchschnittlich stehen hier zu jeder Zeit etwa 10 Tonnen Gold zum Verkauf. Von den schimmernden Ausstellungsstücken in so ziemlich jedem Stil, den man sich nur vorstellen kann – sogar in allen möglichen Farben wie weiß, gelb und pink – werden Sie sicher beeindruckt sein.

Wenn Sie etwas auf dem Souk kaufen wollen, müssen Sie unbedingt bereit sein, zu feilschen. Es wird nämlich sogar erwartet, dass um die Preise der Schmuckstücke verhandelt wird.

Mehr erfahren
Dubai Spice Souk

Gewürzmarkt Dubai

star-4
104
148 Touren und Aktivitäten

Trotz der Tatsache, dass sich in Dubai die weltgrößte Shopping-Mall befindet, schätzen viele Besucher das Shopping in den traditionellen Suqs (Märkten) der Stadt am Meisten. Jeder dieser geschichtsträchtigen Märkte ist auf ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Produktgruppe spezialisiert. Einer der berühmtesten (und pikantesten) Märkte der Stadt ist der Gewürz-Suq.

Dieser im östlichen Teil Dubais direkt an den Gold-Suq angrenzende Suq liegt in einem kleinen Areal enger Gassen mit kleinen Läden, die beinahe jedes Gewürz, das man sich vorstellen kann, zum Verkauf anbieten. Von Safran über Weihrauch bis hin zu getrocknetem Chili bestimmen hier riesige, mit bunten und duftenden Gewürzen gefüllte Säcke das Bild der Straßen. Auch auf der Suche nach Tabak für traditionelle Shisha-Pfeifen wird man hier fündig.

Wenn Sie hier Gewürze erstehen wollen, seien Sie bereit zu feilschen. Einige Grundkenntnisse über arabische Zahlen können dabei auf keinen Fall schaden.

Mehr erfahren
Bur Dubai Village

Das Dorf Bur Dubai

87 Touren und Aktivitäten

Bur Dubai, ein kleines Dörfchen an der Mündung des Dubai Creek, versetzt seine Besucher direkt in vergangene Zeiten. Von der Architektur bis hin zum einheimischen Kunsthandwerk, das noch nach traditionellen Methoden betrieben wird, ist hier alles noch genauso wie damals.

Lange vor der Zeit, als Wolkenkratzer und palmenförmige Inseln das Bild Dubais bestimmten, war das Perlentauchen einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Stadt. Scharen von Tauchern verbrachten Monate am Stück auf hoher See, um im Persischen Golf nach den rosafarbenen Perlen zu suchen. Die Möglichkeit, mehr über die Perlentaucher-Kultur der Stadt zu erfahren und die Vorführung darüber, wie es gemacht wird, sind wirklich eine einzigartige Erfahrung.

Bur Dubai ist täglich geöffnet; Freitags gelten jedoch eingeschränkte Öffnungszeiten und viele Läden bleiben geschlossen. Zur Abrundung des Tages empfehlen wir nach dem Besuch des Dorfs noch ein gemütliches Essen und ein kühles Getränk am Flussufer.

Mehr erfahren
Palm Jumeirah

Palm Jumeirah

star-3.5
5
163 Touren und Aktivitäten

Palm Jumeirah erstreckt sich von der Küste Dubais in den Persischen Golf hinein und sieht aus wie eine Palme, die vom Strand aus ins Wasser wächst. Der Bau der Palmeninsel begann 2001 und bis heute gilt sie als die weltgrößte künstliche Insel mit ihrem 2 Kilometer langen Stamm und 17 Palmwedeln, umgeben von einem Halbmond. Dies ist die kleinste von drei geplanten Inseln, die zusammen Palm Islands genannt werden.

Seit der Fertigstellung der ersten Wohnhäuser auf Palm Jumeirah 2006 haben auf der Insel zahlreiche Luxushotels und Resorts eröffnet, darunter das Fairmont Palm Hotel & Resort, ein Kempinski Hotel, Atlantis The Palm, One & Only The Palm und ein Waldorf Astoria. Designergeschäfte säumen die Golden Mile der Insel und ein sich stets erweiterndes Angebot an Restaurants und Bars versorgt die Besucher. Die meisten Touristenattraktionen der Insel findet man in und um Atlantis, wo ein Aquaventure Waterpark, das Lost Chambers Aquarium, Dolphin Bay und Sea Lion Point liegen.

Mehr erfahren
Dubai Parks and Resorts

Dubai Parks & Resorts

25 Touren und Aktivitäten

Dubai Parks & Resorts hat sich mit seinen drei Freizeitparks, einem Wasserpark, Unterhaltungsvierteln und einem Familienresort im polynesischen Stil zum besten integrierten Resortziel der Region entwickelt. Für viele Besucher ist das Highlight des Resorts die Kombination aus den zwei Freizeitparks LEGOLAND Dubai und LEGOLAND Water Park, jeder mit seinen eigenen Fahrgeschäften, Wasserattraktionen und LEGO Bau-Erlebnissen.

Motiongate Dubai nimmt Besucher mit auf eine Reise in die Welt ihrer Lieblingsfilme wie Ghostbusters, Die Schlümpfe oder Kung Fu Panda. Bollywood Parks Dubai ist der erste Freizeitpark der Welt, der sich der berühmten Filmindustrie Indiens verschrieben hat. Riverland Dubai, das Tor zu den Parks, bietet Geschäfte und Restaurants und ist in vier Themenbereiche unterteilt: Ein französisches Dorf aus dem 17. Jahrhundert, Amerika in den 50er Jahren, die britische Herrschaft in Indien der 30er Jahre und das frühe 19. Jahrhundert in Europa.

Mehr erfahren
Global Village

Global Village

star-5
1
44 Touren und Aktivitäten

Im letzten Jahr kamen rund 5 Millionen Besucher in das Global Village, ein Unterhaltungszentrum mit Spielen, Fahrgeschäften, Restaurants und einer Menge Gelegenheiten zum Spaßhaben. Reisende können hier nicht nur prima Shoppen, sondern auch eine Vielzahl an Restaurants und Liveshows besuchen, die von kulturellen Tänzen bis zu atemberaubenden Stuntmännern so gut wie alles in diesem Vergnügungspark im Herzen der VAE präsentieren.

Im Global Village wird hervorgehoben, was die Kultur und die Traditionen von Dubai so besonders macht, ebenso wie die Liebe der VAE zum Glitzer und Glamour. Die meisten Besucher sind sich einig, dass die Unterhaltungsmöglichkeiten über das übliche Angebot des Landes hinausgehen. Kinderfreundliche Shows versorgen die jüngere Generation, während Konzerte und Straßenkünstler die Erwachsenen unterhalten. Wer sich auf die Fahrgeschäfte konzentrieren will, kriegt dutzende Möglichkeiten für Kinder, Familien und Abenteuerlustige geboten.

Mehr erfahren
The Dubai Mall

Dubai Mall

star-4
29
227 Touren und Aktivitäten

Die Dubai Mall als einfaches Einkaufszentrum zu bezeichnen, wäre ein großer Fehler. Dieser Entertainment-Komplex – einer der größten weltweit – ähnelt eher einer kleinen Stadt, mit etwa 1.200 Geschäften, 200 Gastronomieangeboten und einer ganzen Reihe an Unterhaltungsmöglichkeiten.

Sogar wenn sich die Temperaturen draußen im sehr hohen Bereich befinden, können sich die Besucher der Dubai Mall ihre Schlittschuhe anschnallen und über die Eisbahn mit Olympiamaßen gleiten. Das Dubai Aquarium & Underwater Zoo im Untergeschoss ist mit 10 Millionen Liter Wasser eines der weltweit größten Aquarien. Der Entertainment-Komplex umfasst auch ein Kino mit 22 Leinwänden, den SEGA Republic Indoor-Themenpark und das KidZania Edutainment Center.

Und dann wären da ja auch noch die Einkaufsmöglichkeiten. Fast jede größere Modemarke ist in der Dubai Mall vertreten, einschließlich fünf großen Kaufhäusern und Marken wie Burberry, Diesel, H&M, Juicy Couture und Forever 21.

Mehr erfahren
Jumeirah Mosque

Jumeirah Moschee

star-3.5
36
168 Touren und Aktivitäten

Die Jumeirah Moschee ist die einzige Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die auch für nicht muslimische Besucher geöffnet ist.

Um ein besseres Verständnis über den Islam zu vermitteln, folgt nach der Tour eine entspannte Frage/Antwort Runde. Alle Besucher müssen von einem registrierten Tourguide des Scheich Mohammed Zentrums zur Kulturellen Verständigung (SMCCU) begleitet werden.

Die unwahrscheinlich fotogene Moschee ist eine moderne Hommage an die mittelalterliche Fatimid Architektur zusammen mit reinweißen Minaretten und Kuppeln.

Mehr erfahren
Marina Mall

Marina Mall

star-4
14
132 Touren und Aktivitäten

Die Marina Mall, die 2001 eröffnet wurde, ist die größte und beste Einkaufspassage in Abu Dhabi und erstreckt sich über 122.000 Quadratmeter mit zahlreichen Geschäften. Dies ist eine tolle Attraktion für Shoppingfans, denn im Komplex befinden sich mehr als 400 Geschäfte und 48 Restaurants. Dazu gehören unter anderem IKEA, ein Carrefour Supermarkt und ein Manchester City FC Geschäft.

Reisende, die sich nicht fürs Shoppen interessieren, können die Eislaufbahn, das VOX Kino, die Bowling Bahn, das Fun City Familienunterhaltungszentrum, den Musikbrunnen und eine Aussichtsplattform nutzen.

Mehr erfahren
Palm Islands & the World

Palm Islands & the World

star-5
294
115 Touren und Aktivitäten

Die Palm Islands sind drei gewagte Bauprojekte vor der Küste von Dubai in Form einer Palme. Die Inseln, auf denen Freizeit-, Wohn- und Bürogebäude sowie ein Yachthafen stehen, sollen die Form von Dattelpalmen darstellen, die über Dämme mit dem Festland verbunden sind.

Die am weitesten fertiggestellte der künstlichen Inseln ist Palm Jumeirah in der Nähe des Yachthafens von Dubai in Jumeirah. Der Bau begann 2001 und die ersten Bewohner zogen 2007 in ihre neuen Häuser auf der Insel. Das glamouröse Atlantis Resort wurde 2008 eröffnet. Momentan wird noch an weiteren Stränden, Einkaufszentren, Hotelanlagen und Freizeitparks gebaut. Weiter westlich errichtet man Palm Jebel Ali in der Nähe der Grenze zu Abu Dhabi. Die dritte Insel, Palm Deira, wird auf der Deira Seite der Bucht gebaut.

The World ist ein ähnlich ambitioniertes Projekt, das im Meer des Arabischen Golfs 4 km vor der Küste realisiert werden soll.

Mehr erfahren
Souk Madinat Jumeirah

Souk Madinat Jumeirah

115 Touren und Aktivitäten

Wenn man an einen „Souk“ denkt, stellt man sich wahrscheinlich einen lebhaften Marktplatz mit vollen Ständen vor, die Gewürze, Schmuck, bunte Kleidung, Gemüse und eine Vielzahl anderer Waren verkaufen. So wie es sich für Dubai gehört, hat das Madinat Jumeirah Resort einen traditionellen arabischen Basar mit einem gewissen Luxusfaktor gepaart, so dass daraus der Souk Madinat Jumeirah entstanden ist.

Die Neuerfindung eines traditionellen Souk mit ihren gewundenen Straßen und offenen Ständen, aus denen die Waren bis auf das Pflaster zu reichen scheinen, hat außerdem Cafés und Bars am Wasser, Kunstgalerien und Designerboutiquen zu bieten. Die meisten Händler, die traditionelles Kunsthandwerk, Teppiche, Schmuck und Kleidung verkaufen, arbeiten unabhängig. Straßenkünstler und Musiker treten regelmäßig auf und Besucher können sogar mit dem Boot über den Kanal schaukeln, um von einem Geschäft zum nächsten zu kommen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973