Letzte Suchanfragen
Löschen
Jetzt reservieren, später bezahlen

Landausflug: Höhle, Garten und Plantage Tour

|
Diamond Valley, Karibik

Ab $ 152.00 USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
0 Kleinkinder1 Kleinkind0 Kinder1 Kind2 Kinder3 Kinder4 Kinder5 Kinder6 Kinder7 Kinder8 Kinder9 Kinder10 Kinder11 Kinder12 Kinder13 Kinder14 Kinder15 Kinder2 Erwachsene3 Erwachsene4 Erwachsene5 Erwachsene6 Erwachsene7 Erwachsene8 Erwachsene9 Erwachsene10 Erwachsene11 Erwachsene12 Erwachsene
Jetzt reservieren, später bezahlen
Sichern Sie sich einen Platz und bleiben Sie flexibel.
Kostenlose Stornierung
Bis zu 24 Stunden im Voraus
Verfügbare Optionen werden geladen …


icon7 Stunden  (ca.)
Abholung vom Hotel angeboten
Mobiles Ticket
iconAngeboten in: Englisch

Übersicht

Entdecken Sie während Ihrer Zeit im Hafen von Barbados die Höhepunkte der Insel auf diesem Ausflug, der Stopps in St. Nicholas Abbey, Bathsheba, Harrison's Cave, Hunte's Gardens und anderen umfasst. Mittagessen und Hin- und Rücktransport im Hafen inbegriffen.
  • Ganztägiger Landausflug mit Highlights auf Barbados
  • Besuchen Sie unter anderem Harrison's Cave, Hunte's Gardens, Bathsheba und St. Nicholas Abbey
  • Lokales Mittagessen inklusive
  • Abholung und Rückfahrt zum Kreuzfahrthafen
Nach der praktischen morgendlichen Abholung am Kreuzfahrthafen von Bridgetown fahren Sie direkt zur Harrison's Cave, einer der Hauptattraktionen von Barbados.

Dort steigen Sie in eine elektrische Straßenbahn und steigen tief in die Höhlen hinab, die voller Stalaktiten, Stalagmiten, natürlicher Teiche und Wasserfälle sind. Informieren Sie sich in Ihrem Guide über die Entstehung der Höhlen und ihre Geschichte und machen Sie sich dann auf den Weg zu Ihrem nächsten Stopp: Hunte's Gardens. Folgen Sie Ihrem Führer auf einem malerischen Weg und lernen Sie den Designer des Gartens kennen, während der Klang klassischer Musik das Ambiente bereichert.

Besuchen Sie Bathsheba, um Zeuge der tosenden Brandung zu werden, und machen Sie ein paar Fotos, nachdem Sie im Barclays Park zu Mittag gegessen haben, wo Sie traditionelle barbadische Gerichte probieren werden.

Weiter geht es zum Cherry Tree Hill und zur St. Nicholas Abbey, einem 1658 erbauten Plantagenhaus, in dem jetzt Rum gebrannt wird. Probieren Sie den preisgekrönten Schnaps, bevor Sie zum Kreuzfahrthafen zurückkehren.
Reiseroute
Stopp::  
Harrison's Cave
Die spektakuläre HARRISON'S CAVE in Barbados liegt geografisch im Zentrum der Insel und ist ein in der tropischen Welt einzigartiges Naturphänomen. Speziell entworfene Transportmittel bringen Sie durch die unterirdischen Tunnel zu einem Anblick, der so schön ist, dass sich nur wenige vergleichen lassen. In den speziell beleuchteten Höhlen von Harrison's Cave können Sie die majestätischen Stalaktiten und Stalagmiten sehen, die seit Jahrhunderten von den Fußböden und Decken gewachsen sind. Das kristallblaue Wasser, das sich durch die Höhlen ergießt, bildet herrliche Becken und Wasserfälle und erfüllt die Sinne mit Anblick und Geräuschen eines solchen reinen Wunders.
Dauer: 60 Minuten
Eintrittskarte inbegriffen
Stopp::  
Hunte's Gardens
Der Garten von Hunte ist ein malerischer und der Weg bietet viele Überraschungen, dank der hervorragend angelegten Reihe von Minigärten, die in die große Einheit eingebettet sind und leuchtende Farben und Texturen seltener exotischer Pflanzen kombinieren, um dem Besucher ein erholsames und erfüllendes Erlebnis zu bieten. Der Besitzer und Schöpfer dieser Schönheit, Anthony Hunte, ist das Herz und die Seele dieses Ortes. Sie können ihn im Garten oder in seinem außergewöhnlichen Haus treffen und Sie werden sicher mit faszinierenden und farbenfrohen Geschichten begrüßt. Halten Sie Ihre Kamera bereit, da Vögel und Tiere diesen Garten auch gerne besuchen! Ihr exquisites Erlebnis wird durch die subtil in der Luft schwebende klassische Musik in hervorragender Weise gesteigert, wodurch eine wunderbare Atmosphäre noch mehr entsteht. Dieser magische Garten wurde in vielen Garten-Publikationen und TV-Serien vorgestellt.
Dauer: 60 Minuten
Eintrittskarte inbegriffen
Stopp::  
Flower Forest
Als Alternative zu Huntes Gardens. Kunden können den Blumenwald besuchen. Beide Orte werden nicht besucht. Der Blumenwald hat lange, windige Pfade durch wunderschöne tropische Wälder, begleitet von farbenfrohen tropischen Blüten.
Dauer: 45 Minuten
Eintrittskarte inbegriffen
Kein Stopp (Durchfahrt):  
Bathsheba Beach
Bathsheba liegt an der östlichen Küste von Barbados. Es wird gesagt, dass dieses Gebiet nach der Frau von König David benannt wurde, deren Name „Bathsheba“ war. Die Legende besagt, dass sie in Milch gebadet hat, um ihre Haut schön und weich zu halten, und das rollende Brandungswasser von Bathshebas "Suppenschüssel" ähnelte Bathshebas Bad. Die Gegend ist bei Surfern beliebt. Es ist ein beliebtes Gebiet für Einheimische und Besucher und ist mit mehreren Strandhäusern übersät.
Dauer: 20 Minuten
Kostenloser Eintritt
Stopp::  
Cherry Tree Hill
Cherry Tree Hill liegt 800 Meter über dem Meeresspiegel und ist ein Teil der St. Nicholas Abbey Plantage. Aufgrund der Größe des Grundstücks St. Nicholas Abbey grenzt Cherry Tree Hill tatsächlich an St. Peter und St. Andrew. Vor vielen Jahren wurde der Weg zu beiden Seiten von Kirschbäumen flankiert, daher der Grund für seinen Namen. Diese wurden jedoch durch Mahagonibäume ersetzt, die jetzt die Straße säumen. Die Bäume wurden zur Feier der Unterzeichnung des Vertrags von Paris im Jahre 1763 gepflanzt
Dauer: 15 Minuten
Kostenloser Eintritt
Kein Stopp (Durchfahrt):  
Morgan Lewis Sugar Mill
Die Morgan Lewis Sugar Mill wurde 1727 erbaut. Sie ist eine der vielen Windmühlen aus Barbados, die früher zur Zuckerherstellung verwendet wurden, und eine der beiden letzten funktionierenden Zuckerwindmühlen der Welt. Die Morgan Lewis Mill stellte 1947 das Mahlen von Zuckerrohr für gewerbliche Zwecke ein und wurde anschließend an den Barbados National Trust übergeben.
Kostenloser Eintritt
Stopp::  
St. Nicholas Abbey
St Nicholas Abbey befindet sich in Saint Peter, Barbados, und ist ein Plantagenhaus, ein Museum und eine Rumbrennerei. Oberst Benjamin Berringer baute das Haus im Jahr 1658. Dieses Haus ist eines von nur drei echten jakobinischen Herrenhäusern in der westlichen Hemisphäre. Es ähnelt den englischen Herrenhäusern aus der jakobinischen Zeit der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, der Periode zwischen dem Tudor und dem georgianischen Stil, die in der Regierungszeit von James I. begann.
Dauer: 60 Minuten
Eintrittskarte inbegriffen
Kein Stopp (Durchfahrt):  
Glory Tours
Reiseveranstalter
Kostenloser Eintritt
Stopp::  
Chill 'n Breeze
Genießen Sie ein Mittagessen am Strand im Chill'n Breeze im Barclays Park Barclays Park, ein 50 Hektar großer Park, der an der Ostküste der Insel einen Hügel hinaufklettert, wurde 1966 von Königin Elizabeth II. Eröffnet, dem Jahr der Unabhängigkeit von Barbados. Der Barclays Park bietet einen Blick auf das malerische Cattlewash-Gebiet, wo die Atlantikwellen die Ufer schlagen. Es ist ein schöner Ort, um die spektakuläre Aussicht und die erfrischende Brise der Insel zu genießen. Es gibt viele Picknickbänke, die von schönen Casuarina-Bäumen beschattet werden.
Dauer: 60 Minuten
Eintrittskarte inbegriffen

Bewertungen

5.0
star-5
1 Bewertung
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Bewertungen von Viator-Reisenden
star-5
Recommend Flower Forest. Good...
jannacvaughan
, Dez 2017
Recommend Flower Forest. Good alternative if you want something other than water activities.

Jetzt reservieren, später bezahlen
Sichern Sie sich einen Platz bei Ihren Top-Aktivitäten – ohne Zahlungsverpflichtung

Fragen?

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 3743P47

Ähnliche Unternehmungen entdecken