Hammer- und -Sichel-Tour Budapest: Kommunismus, Aufstand 1956, I und II WK

|
Ungarn, Ungarn

Ab $ 45.71 USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Kostenlose Stornierung
bis zu 24 Stunden im Voraus
Verfügbare Optionen werden geladen …


3 Stunden (ca.)
Mobiles Ticket
Angeboten in: Englisch

Übersicht

Reisen Sie auf einer 3-stündigen Geschichtstour durch Budapest zu Fuß durch die Zeit. Während Sie spazieren, wird Ihr Guide die reiche Geschichte des Landes von der Revolution von 1956 bis zum Fall des Eisernen Vorhangs und alles dazwischen erzählen. Erleben Sie die Geschichten des Ersten und Zweiten Weltkrieges, während Sie am Parlamentsgebäude vorbeigehen und eine private Ausstellungshalle besuchen, um neben der kommunistischen Propaganda Kulturerbe zu sehen. Diese kleine Gruppenwanderung ist auf 15 Personen begrenzt, um eine persönliche Erfahrung mit Ihrem Reiseleiter zu gewährleisten.
  • Jüngere Geschichte, die Ungarn auf die politische Landkarte setzte: Revolution von 1956, WWI-II, Überblick über das 19. Jahrhundert
  • Besuchen Sie unsere einzigartige Ausstellung, wie das Leben damals war (Ausstellung von Möbeln, Artefakten, Lesern, Relikten)
  • 1956 Reden, Proteste, Märsche und sowjetische Invasionsgebiete
  • Leben und Kultur und wie wir unter großem Bruder lebten
  • Auftakt der Freiheit mit dem Fall des Eisernen Vorhangs
Ihre dreistündige Wanderung beginnt an der Ungarischen Oper im Zentrum von Budapest. Ihr Reiseleiter wird Ihre Zeitreise in die Vergangenheit einleiten, indem Sie die Rolle Ungarns im Ersten und Zweiten Weltkrieg sowie die Revolution von 1956 gegen die kommunistische Regierung und ihre Sowjetpolitik diskutieren.
Die Revolution von 1956 wird weiterhin jedes Jahr am 23. Oktober geehrt, was den Höhepunkt des ungarischen Strebens nach Freiheit darstellt. Ihr Guide führt Sie durch bedeutende Sehenswürdigkeiten, an denen Proteste, Reden und Märsche stattgefunden haben. Ein Stopp am Liberty Square gibt einen Einblick in die endgültige Hommage der Stadt an die Sowjetunion.
Außerdem erfahren Sie Geschichten über das Leben hinter dem Eisernen Vorhang - wie Familien lebten, die großen Schwierigkeiten beim Reisen und viele andere interessante Fakten und Anekdoten, vom Schwarzmarkt bis hin zu Bananenlinien.
Sie haben auch die Möglichkeit, zu einer privaten Ausstellungshalle zu reisen, um kulturelle Artefakte und kommunistische Propaganda zu studieren, wie rote und blaue Pässe, Registrierungsbücher für Party-Mitglieder, Währung, Medaillen und mehr.
Ihr Guide bringt Sie dann zu der beeindruckenden Struktur des Parlamentsgebäudes, in der die ersten Schüsse der Revolution von 1956 abgefeuert wurden. Sie werden etwas über die wichtige ungarische Persönlichkeit Imre Nagy erfahren, einen Kommunisten, der am besten dafür bekannt ist, die sowjetischen Führer in Moskau herauszufordern und wegen Hochverrats hingerichtet zu werden.
Wenn Ihre Tour im Zentrum von Budapest endet, haben Sie ein klareres Gefühl für das vergangene Jahrhundert der Geschichte, das sowohl die Hauptstadt als auch das heutige Land geprägt hat.

Bewertungen

Bewertungen von Viator-Reisenden

5.0
43 Bewertungen
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern
L
Larry S
, Jul 2018

This tour was really informative and provided a rich back ground on the rich and interesting history of not just Budapest but Hungry as well. Tour starts with some quick historical background, what life was like under Communism using their extensive library of materials. The walking portion brings to the locations of the momentous events, and has some surprises. Great use of your time - brings relevance to the rest of your stay

A
Alyssa D
, Jul 2018

We learned a lot on this tour and felt that our tour guide was both extremely knowledgeable and focused on what we wanted to get out of the tour the most. Thank you for offering such an informative tour.

N
Nathalie Nasser
, Jun 2018

Recommended tour in budapest.

M
Marve S
, Apr 2018

Our guide, Bogata, was super. She was very personable and extremely knowledgeable. She really cared that we had a great tour. Would highly recommend the tour and Bogata.

M
Microjenn
, Jan 2018

This was great tour. We were the only two on our tour which was great as we could ask questions and really have an informative discussion on the topic. Our guide was knowledgeable and friendly. I would highly recommend this tour to anyone looking to learn a bit about the modern history of Hungary.

A
Ann P
, Sep 2017

Saw Liberty Square, the Parliament Buildings all three competition winners and the underground 1956 memorial museum. Also had a tram ride. Bogada gave a very informative view of Hungarian history from WWI and the implications today . There were just the two of us, and the tour ran 3 hours. I would highly recommend it.

T
TJ
, Aug 2017

It was Only me. I think he did his best, even spent more time with me. I feel bad I forgot to tip him.We didn't walk outside much, mostly in the tour agent office. I don't really recommend this tour, because you can find a free communism walking tour, and you will learn much more than in this one!

S
Susan D
, Jun 2017

The start was a bit different started in the basement of the Segway office, but otherwise and informative tour

k
keith.hodges
, Mai 2017

Very informative and worthwhile for the history buff. Recommended.

J
James C
, Apr 2017

Tomas gave us a fascinating insight both into the dark elements of Hungarian communism and fascism, along with the gems of joy and hope under the regimes, such as board games and childhood scrapbooks. Despite at times freezing weather, Tomas was incredibly enthusiastic. He was superbly knowledgable about his subject. This is an outstanding tour.


Fragen?

Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 2336HIST

Ähnliche Unternehmungen entdecken