Letzte Suchanfragen
Löschen

Tower von London und Bootstour auf der Themse

|
Greater London, Vereinigtes Königreich

Ab $ 59.52 USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Kostenlose Stornierung
bis zu 24 Stunden im Voraus
Verfügbare Optionen werden geladen …


1 Tag (ca.)
Ticket in Papierform

Übersicht

Genießen Sie zwei klassische Londoner Erlebnisse mit dieser kombinierten Thames River-Kreuzfahrt und dem Tower of London-Ticket zu einem günstigen Preis. Gehen Sie mit Ihrer Eintrittskarte durch den berüchtigten Tower of London und erkunden Sie das Gelände, die Türme und die Ausstellung der Kronjuwelen unabhängig voneinander, während Sie die blutige 900-jährige Geschichte der Palastfestung entdecken. Machen Sie am selben Tag eine gemütliche Stadtrundfahrt auf der historischen Themse. Machen Sie es sich auf einem komfortablen Kreuzfahrtschiff bequem und genießen Sie den Panoramablick auf berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Tower Bridge, den Big Ben und das London Eye vom Wasser aus.
  • Kombi-Ticket für die Sightseeing-Kreuzfahrt auf den Tower of London und den Thames River
  • Tickets für den Tower of London
  • Fabelhafte Kronjuwelen
  • Atemberaubende Ausblicke auf die Sehenswürdigkeiten von London von der Themse aus, darunter die Houses of Parliament, London Eye und den South Bank Arts Complex
  • Unterhaltsamer und informativer Live-Kommentar an Bord der Flusskreuzfahrt
Wählen Sie den Tag, an dem Sie beide Touren buchen möchten, wenn Sie buchen. Holen Sie sich dann an einem Tag Ihre Tickets an einem der Kreuzfahrtabfahrtpunkte (nicht einschließlich Waterloo Pier) ab und machen Sie sich auf den Weg zum Tower of London und zum Bootsanleger.

Tower of London: Zeigen Sie Ihr vorgebuchtes Ticket im Tower of London an und erkunden Sie es selbstständig. Dieser mittelalterliche, von Mauern umgebene Komplex wurde in den 1080er Jahren von Wilhelm dem Eroberer gegründet und diente als Palast, Festung, Zeughaus und Gefängnis. Er wird von dunklen Geheimnissen erfüllt.

Bummeln Sie zu Sehenswürdigkeiten wie Traitor's Gate und Tower Green, wo viele königliche Hinrichtungen stattfinden. Sehen Sie sich die schwarzen Raben und Beefeater-Führer an und besuchen Sie das berühmte Jewel House, die Heimat der Kronjuwelen, um diese glitzernden Symbole der britischen Monarchie zu sehen.

Wenn Sie möchten, können Sie an einer der kostenlosen Beefeater-Touren teilnehmen, die alle 30 Minuten vom Tor aus stattfinden. Entdecken Sie die berühmten Ereignisse, die hier stattgefunden haben, und hören Sie die Geheimnisse, die diesen 900 Jahre alten Komplex noch immer umgeben.

Thames River Sightseeing Cruise: Fahren Sie zum Anlegesteg an der Themse und besteigen Sie Ihr Sightseeing-Boot. Suchen Sie sich einen Platz auf dem offenen Deck oder im geräumigen unteren Salon und lassen Sie sich auf eine Kreuzfahrt ein.

Segeln Sie durch einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Londons und genießen Sie den herrlichen Flussblick. Hören Sie sich unterwegs den unterhaltsamen Live-Kommentar des Reiseführers an und tanken Sie, falls gewünscht, Limonaden, Snacks und alkoholische Getränke (alle auf eigene Kosten) in den Bars an Bord.

Kreuzfahrten starten regelmäßig vom Westminster Pier, dem Waterloo Pier (in der Nähe des London Eye), dem Tower Pier und dem Greenwich Pier. Die kürzesten Fahrten zwischen den Anlegestellen dauern etwa 30 Minuten, während eine Rundfahrt 2,5 Stunden dauert.

Reiseroute

Die Reise durch die Geschichte beginnt am Westminster Pier, im Schatten des Big Ben-Turms und nur wenige Schritte von der Westminster Abbey entfernt, wo seit fast 1000 Jahren Könige und Königinnen gekrönt werden. Dies ist auch der Pier, der dem Churchill Museum und den Cabinet War Rooms in der Nähe von Whitehall, dem Regierungszentrum, am nächsten liegt, und dem Banqueting House, dem letzten Gebäude des alten Palastes von Whitehall.

Auf der anderen Straßenseite hallt die County Hall, einst das Hauptquartier des London County Council und dann das Greater London Council, nicht mehr mit den Rufen der Stadträte in Einklang. Das London Aquarium enthüllt die Geheimnisse der Tiefe, während Besucher und Geschäftsleute im Komfort des Marriott Hotels entspannen.

Ein paar Meter weiter befindet sich das Millennium Wheel, besser bekannt als London Eye. In einer 25-minütigen Fahrt bietet es eine spektakuläre Aussicht über London und weit darüber hinaus.

Durch die Fußgängerbrücken Jubilee und Hungerford und die Eisenbahnbrücke Charing Cross erinnert die Royal Festival Hall an die Nachkriegszeit, als der Fluss etwa 6 Millionen Menschen beförderte, um an diesem Ort das Festival of Britain zu feiern. Hinter der Waterloo Bridge liegt das Somerset House, das prächtige Gebäude am Nordufer, in dem sich verschiedene Regierungsabteilungen befanden und heute ein lebendiges Kunst-, Kultur- und Unterhaltungszentrum ist.

Über Blackfriars hinaus können Sie die Stufen am Nordufer nach oben sehen und einen Blick auf die St. Paul's Cathedral werfen, während Sie unter der neuen Millennium-Fußgängerbrücke vorbeifahren, die eine Fußgängerverbindung mit Bankside bietet, einem Teil der Regeneration South Bank. Zu den Attraktionen in dieser Gegend zählen die Tate Modern Art Gallery und Sam Wannamakers Nachbildung des Shakespeare's Globe Theaters, dem ersten Gebäude mit Reetdach, das seit dem großen Brand von 1666 in London errichtet wurde.

Die South Bank ist hier das Herz des historischen Southwark, berühmt für seine Flusskneipen und die kleinste der drei Kathedralen der Hauptstadt. Durch die London Bridge eröffnet sich eine aufregende Aussicht: der Tower of London, die Tower Bridge und der pensionierte Schlachtkreuzer HMS Belfast.

Auf nach Docklands: historische Wapping und Limehouse im Norden, Bermondsey und Rotherhithe im Süden. Viele der alten Docks sind verschwunden, während in den verbleibenden Häusern heute Segler, Wochenend-Segler und Nautikboote Platz finden.

In der Nähe von Canary Wharf wird das neue kommerzielle Gesicht von Docklands enthüllt. Canary Wharf und seine benachbarten Bauten bringen Tausende neue Arbeitsplätze in die Region. An den Flussufern schreiten neue Wohn-, Geschäfts- und Freizeitprojekte voran.

Das National Maritime Museum mit seinem neuen Neptune Court und seinen Galerien bietet einen faszinierenden und unterhaltsamen Besuch für die ganze Familie. Zusammen mit dem historischen Clipper-Schiff Cutty Sark, dem Old Royal Observatory, dem Queen's House, dem Fan-Museum, dem traditionellen überdachten Markt und vielen weiteren Attraktionen bildet das Weltkulturerbe von Greenwich.

Fotos von Reisenden

Bewertungen

4.0
131 Bewertungen
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern
Bewertungen von Viator-Reisenden
Empfehlenswert! Man muss die Tickets...
Alexandra S
, Apr 2017
Empfehlenswert! Man muss die Tickets für den Tower beim Pier abholen - der öffnete jedoch erst so nach halb 10. Das kostengünstige Audio-Gerät sollte man sich ausborgen oder bei einer Gratis-Führung durch den Tower mitmachen. So erfährt man viel von der Geschichte. Sehr lange Warteschlange bei den Kronjuwelen, aber mit dem Kopfhörer und den Geschichten über den Tower doch etwas kurzweiliger. Die Bootstour Richtung Westminster war sehr unterhaltsam! Den Guide konnte man gut verstehen, es gab Getränke und kleine Knabbereien zum Erwerben.
Alles in Ordnung. Der Eintausch des...
Carsten B
, Apr 2017
Alles in Ordnung. Der Eintausch des Vouchers in die Eintrittskarten klappte zunächst prima. Nur am Tower mussten wir den zunächst gedachten Eintrittskarten dann noch einmal umtauschen in richtige Karten. Könnte verbessert werden. Wir haben zwar nicht angestanden, aber in der jetzigen Reisezeit ist der Andrang noch nicht so groß.
Bei schönstem Wetter war die...
Christine R
, Aug 2016
Bei schönstem Wetter war die Themse-Fahrt ein voller Genuss! Wir sind bis Greenwich gefahren und konnten London so von einer anderen Seite kennen lernen. Die Reisebegleitung war informativ und humorvoll. Die Towerbesichtigung hingegen war eher enttäuschend, im Sommer überfüllt und auf Rollbändern an den Kronjuwelen vorbei.
Man kann den Vouger nicht am Tower...
Petra D
, Aug 2016
Man kann den Vouger nicht am Tower von London einlösen, sondern muss zum Westminster-Pier. Das war kein großer Akt, wir sind dann mit dem Boot zum Tower gefahren.
Ich wollte zunächst zum Tower öffnet...
Antje G
, Nov 2015
Ich wollte zunächst zum Tower öffnet 9 Uhr, um Warteschlangen zu umgehen. Laut Ticket begann die Gültigkeit auch 9 Uhr. Ticket wird beim Tower nicht akzeptiert, kann nur bei City Cruises eingelöst werden. Schalter bei City Cruises öffnet planmäßig 9.30 Uhr. Öffnete an diesem Tag ohne Begründung erst 9.45 Uhr und konnte wegen Computerproblemen das Ticket erst nach über 1 Stunde Wartezeit um 11 Uhr einlösen. Bis dahin hatte sich dann im Tower bei den Kronjuwelen eine so lange Schlange gebildet, dass ich diese nicht mehr ansehen konnte. Insgesamt war es im Tower sehr voll, da ich nun erst 2 Stunden nach Öffnung dort Einlass bekam. Tower selbst ist sehr interessant. Man kann für 4 GBP einen Audioguide auch auf Deutsch, auch mit extra Fassung für Kinder bekommen, der sehr gut und informativ ist. Bootsfahrt zwischen Westminster und Greenwich sehr schön mit informativem Kommentar. Greenwich als Ziel hat ebenfalls viel zu bieten.
Alles ist gut gelaufen. Allerdings...
D. G
, Nov 2015
Alles ist gut gelaufen. Allerdings braucht man für den Tower ja fast schon bestimmt einen 1/2 Tag, da blieb für die Bootsfahrt nicht mehr viel Zeit über. Aber am Pier sagte man uns, dass die Tickets 24 Std. gültig sind und so konnten wir am nächsten Tag noch einen schönen Ausflug machen.
Gut gemacht, auch der Guide auf dem...
falk.boehm69
, Aug 2015
Gut gemacht, auch der Guide auf dem Schiff war leicht für Nichtengländer zu verstehen.
Wie die Fahrt, die in Westminster...
LLH161
, Mai 2015
Wie die Fahrt, die in Westminster startet und am Tower of London endet. Gute Tour
Schönsten Tag. Up Boot am Westminster...
Rosemary M
, Okt 2012
Schönsten Tag. Up Boot am Westminster Pier Halt an Tower Pier und auf Greenwich abgeholt. Verbrachten ein paar Stunden gibt es dann zurück zum Tower, wo eine angenehme paar Stunden verbrachte. Registriert eine 45-minütige Tour und unsere Beefeater Reiseleiterin war ausgezeichnet. Kehrte das Boot am späten Nachmittag zurück zum Westminster. Enjoyable Kommentaren über.
Die Kreuzfahrt und der Turm waren die...
Dianne 32
, Okt 2012
Die Kreuzfahrt und der Turm waren die einzige gute Sache des Viator booking.According meinen Ausdruck der Prepaid-Voucher / Ticketerwerb alles, was ich tun musste, war zu einem der nominierten Pfeiler gehen, aber nach einer Wartezeit von 45 Minuten in eisiger Kälte Wind eine Präsentation der Gutschein / Ticket für das Boot Agent mir gesagt, ich kann nur an Westminster Pier wurde. Eine wirklich schlechte Aufsicht über Viator nicht zu, dass auf dem Ticket setzen. Der Agent würde nicht einmal lassen Sie uns nur auf uns zu Westminster Pier zu bekommen, obwohl wir natürlich schon bezahlt. Sehr enttäuschend, nachdem fabelhafte Ausflüge mit Viator in Paris

Fragen?

Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 3542TOWER

Ähnliche Unternehmungen entdecken