Letzte Suchanfragen
Löschen
Jetzt reservieren, später bezahlen

Prager Kommunismustour mit Besuch des Atombunkers

Prag, Tschechien
1

Leider ist dieses Produkt derzeit nicht verfügbar

Ähnliche Produkte ansehen
Jetzt reservieren, später bezahlen
Sichern Sie sich einen Platz und bleiben Sie flexibel.
Kostenlose Stornierung
Bis zu 24 Stunden im Voraus
Verfügbare Optionen werden geladen …


icon3 Stunden  (ca.)
Abholung wird angeboten
Mobiles Ticket
iconAngeboten in: Englisch und 1 weitere

Übersicht

Erinnern Sie sich an die dunklen Tage der Prager Zeit unter kommunistischer Herrschaft von 1948 bis 1989 auf dieser dreistündigen Tour durch den Kommunismus und den Atombunker. Hören Sie von Gerichtsverfahren, Spionen und Hinrichtungen und sehen Sie sich das ehemalige Hauptquartier der Geheimpolizei und Denkmäler für Dissidenten an. Besuchen Sie außerdem einen Atombunker, der in den 1950er Jahren unter der Stadt gebaut wurde, und erkunden Sie den Wenzelsplatz und andere Orte, die mit dem Prager Frühling 1968 und der Samtenen Revolution 1989 in Verbindung stehen. Eintrittsgelder sind inbegriffen.
  • 3-stündiger Rundgang durch den Kommunismus und den Atombunker in Prag
  • Erkunden Sie die mit der kommunistischen Herrschaft in Tschechien von 1948 bis 1989 verbundenen Orte
  • Hören Sie von Spionen, Hinrichtungen und Protesten während der kommunistischen Ära
  • Sehen Sie sich das ehemalige Hauptquartier der Geheimpolizei an und besuchen Sie einen Atombunker aus dem Kalten Krieg
  • Besuchen Sie Orte im Zusammenhang mit dem Prager Frühling 1968 und der Samtenen Revolution 1989
  • Hotelabholung und Eintrittsgelder inbegriffen
Machen Sie sich nach der Abholung von Ihrem Prager Hotel zu Fuß mit Ihrem Stadtführer auf den Weg, um mehr über die Zeit unter kommunistischer Herrschaft zwischen 1948 und 1989 zu erfahren.

In der Tschechoslowakei übernahmen die Kommunisten nach dem Zweiten Weltkrieg die Macht und gründeten ein brutales Regime, das in den 1950er Jahren noch mehr Einfluss ausübte. Entdecken Sie, wie sich diese Fesseln in den 1960er Jahren lockerten und nach dem Prager Frühling von 1968, als der Warschauer Pakt in die Tschechoslowakei einfiel, zu einem Durchgreifen führten.

Sehen Sie Orte, die mit der kommunistischen Herrschaft in Verbindung stehen, wie die ehemalige Kommunistische Partei und das Hauptquartier der Geheimpolizei, und hören Sie von den Hinrichtungen von Dissidenten in den 1950er Jahren. Besuchen Sie das Denkmal für Jan Palach, der sich selbst in Brand gesteckt hat, nachdem die sowjetischen Panzer den Prager Frühling 1968 niedergeschlagen hatten, und erfahren Sie mehr über die Angst der Menschen in der Zeit der Normalisierung in den 1970er und 1980er Jahren.

Bummeln Sie über den Wenzelsplatz, einen Treffpunkt für den Prager Frühling, und die Samtene Revolution von 1989, die den Kommunismus endgültig beendete, und besuchen Sie andere wichtige Orte, darunter einen Atombunker für Offiziere des Warschauer Pakts aus den 1950er Jahren.

Gehen Sie unterirdisch in die feuchten Korridore und hören Sie, wie sie während der Blütezeit der Paranoia des Kalten Krieges wegen Atomangriffen gebaut wurden. Nach drei Stunden endet Ihre Tour im Zentrum von Prag.
Reiseroute
Kein Stopp (Durchfahrt):  
Premiant City Tour
Kostenloser Eintritt

Jetzt reservieren, später bezahlen
Sichern Sie sich einen Platz bei Ihren Top-Aktivitäten – ohne Zahlungsverpflichtung

Fragen?

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 10919P25

Ähnliche Unternehmungen entdecken