Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Drum Castle

Drum Castle
Die Ursprünge von Drum Castle, einem der ältesten Turmhäuser Schottlands, reichen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Das Anwesen, das seit mehr als sechs Jahrhunderten im Besitz der Familie Irvine ist und dem National Trust for Scotland (NTS) gehört, verfügt über eine mittelalterliche große Halle, ein jakobinisches Herrenhaus, eine Bibliothek aus der viktorianischen Zeit und einen alten Eichenwald.

Die Grundlagen
Besucher des Drum Castle können das Innere des Schlosses während einer Führung erkunden. Zu den Führungen gehören ein Besuch der mittelalterlichen High Hall, die Möglichkeit, die von Robert the Bruce gewährte Urkunde zu sehen und den 700 Jahre alten Drum Tower zu besteigen. Spazieren Sie anschließend durch die ummauerten Gärten, einschließlich des wunderbar duftenden Gartens der historischen Rosen.

Für diejenigen, die das Schloss nicht besichtigen möchten, ist es möglich, nur den Eintritt in die ummauerten Gärten zu bezahlen. Besucher, die andere von NTS verwaltete Websites abhaken möchten, sollten ein National Trust for Scotland Discover Ticket in Betracht ziehen, das Zugang zu 90 verschiedenen schottischen Attraktionen bietet.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Drum Castle ist ein Muss für Geschichtsinteressierte und Naturliebhaber.
  • Ein Café und ein Geschäft befinden sich im Schloss.
  • Holen Sie sich an der Rezeption kindgerechte Tests, um die Kleinen zu unterhalten.
  • Nehmen Sie eine Karte des Anwesens an der Anschlagtafel auf dem Parkplatz zur Hand, um sich zurechtzufinden.
  • Nur das Erdgeschoss des Schlosses ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Wie man dorthin kommt
Drum Castle liegt in der Nähe von Drumoak in Aberdeenshire, etwa 16 Kilometer westlich von Aberdeen. Die Buslinien 201, 202 und 203 von Stagecoach North Scotland fahren von Aberdeen ab und halten am Drum Castle Road End, etwa 20 bis 30 Minuten zu Fuß von der Burg entfernt.

Wann man dorthin kommt
Das Schloss ist täglich von Juni bis August und von Donnerstag bis Montag im April, Mai, September und Oktober geöffnet. Besuchen Sie zwischen November und März am Wochenende, da die Burg unter der Woche geschlossen ist. Das Schloss ist auch während der Weihnachts- und Neujahrszeit geschlossen. Die Gründe sind ganzjährig geöffnet, obwohl der Garten der historischen Rosen nur von April bis Oktober geöffnet ist. Vielleicht ist die beste Reisezeit im Juni oder Juli, wenn die Rosen in voller Blüte stehen.

Erkundung des alten Eichenwaldes des Schlosses
Angrenzend an die Burg befindet sich ein alter Eichenwald, in dem jahrhundertealte Bäume wachsen. Besucher, die aktiv werden möchten, können zwischen mehreren Wegen wählen. Folgen Sie dem 1,5 Kilometer langen Woodland Walk oder dem 1,5 Kilometer langen Drumhill Trail und sehen Sie, ob Sie einheimische Wildtiere wie Rehe, Rotmilane und Dachse beobachten können.
Adresse: Drumoak, Banchory, Aberdeen & Grampian, United Kingdom AB31 5EY, Schottland
Mehr lesen

4 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Drum Castle

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973