Letzte Suchanfragen
Löschen
Nationales Eisenbahnmuseum, Port Adelaide
Nationales Eisenbahnmuseum, Port Adelaide

Nationales Eisenbahnmuseum, Port Adelaide

76 Lipson St, Adelaide, Australia, 5015

Die Grundlagen

Ein Besuch im National Railway Museum von Adelaide ist interaktiv und familienfreundlich. Besucher können an Bord von Dampfmaschinen klettern, Speisewagen und historische Kutschen sehen, eine kostenlose Zugfahrt unternehmen und interaktive Displays ausprobieren. Das Museum betreibt an den meisten Wochenenden und während der Hochsaison die Fahrt mit der Semaphore Railway nach Fort Glanville und bietet gelegentlich Fahrerlebnistage mit seinen historischen Motoren an. Es ist auch möglich, an einer Geisterjagd im National Railway Museum teilzunehmen.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Große und kleine Zugfans werden diesen Schrein der Lokomotive lieben.

  • Das Port Railway ist mit seinen Tasten zum Drücken, den Hebeln zum Ziehen und dem Zug zum Fahren eine gute Wahl für Familien mit Kindern.

  • Erwägen Sie ein Picknick mitzubringen, da die Speisen nur an Verkaufsautomaten angeboten werden.

  • Die Preise sind familienfreundlich: Kinder unter 5 Jahren haben freien Eintritt, Kinder zwischen 5 und 15 Jahren erhalten ermäßigten Eintritt und es gibt einen Familienpaketpreis.

  • Das Nationale Eisenbahnmuseum ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Kostenlose Rollstühle, barrierefreie Badezimmer und Parkplätze sind für Behinderte reserviert.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Sobald der Warenschuppen der Hafenstation von Port Adelaide angedockt ist, befindet sich das National Railway Museum in einem denkmalgeschützten Gebiet des Vorortes von Port Adelaide, etwa 13 Kilometer nordwestlich des Zentrums von Adelaide. Nehmen Sie den Zug vom Bahnhof Adelaide zum Bahnhof Port Adelaide - weniger als 15 Minuten zu Fuß - oder nehmen Sie einen Bus, einschließlich der 230 und 254 von der King William Street. Alternativ stehen kostenlose Parkplätze in der Nähe zur Verfügung.

Alle anzeigen

Reiseideen

Wie man 3 Tage in Adelaide verbringt

Wie man 3 Tage in Adelaide verbringt

Wie man 2 Tage in Adelaide verbringt

Wie man 2 Tage in Adelaide verbringt


Wann man dorthin kommt

Das Nationale Eisenbahnmuseum ist sieben Tage die Woche von morgens bis nachmittags geöffnet, schließt am Weihnachtstag und öffnet am Anzac-Tag (25. April) mittags. Die Wochenenden, insbesondere während der australischen Schulferien, sind voll; ältere Eisenbahnfans bevorzugen das geringere Volumen während der Woche.

Alle anzeigen

Der Tee- und Zuckerzug

Die Eisenbahnen spielten eine wichtige Rolle bei der Öffnung der großen und dünn besiedelten Nation Australiens. Die ersten Linien wurden in den 1850er Jahren fertiggestellt. Das Adelaide National Railway Museum beherbergt einen Teil eines der beliebtesten Züge Australiens, den Tea and Sugar, der abgelegene Gemeinden bediente. Der Zug brachte zwischen 1915 und 1996 Post, frisches Fleisch, Bankgeschäfte, medizinische Dienstleistungen und sogar Theateraufführungen nach Südaustralien und Westaustralien.

Alle anzeigen