Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Húsavík
Húsavík

Húsavík

Obwohl Húsavík eine der wichtigsten Siedlungen in Nordisland ist, hat es nur 2.500 Einwohner. Es gilt jedoch als die Walbeobachtungshauptstadt des Landes, da die riesigen Säugetiere auf etwa 95 Prozent der Expeditionen zu sehen sind. Húsavík lag am Ostufer der Skjálfand-Bucht („Shaky Bay“ aufgrund der häufigen Erdbeben in der Region) und spielte eine bedeutende Rolle in der isländischen Geschichte, da es der erste Ort war, an dem sich ein Nordmann niederließ, ein schwedischer Wikinger namens Garðar Svavarssonb; Er blieb einen Winter um das Jahr 870 und ließ einige seiner Leute zurück, als er sich auf eine neue Reise begab. Genau hier erhielt die Stadt ihren Namen, was auf Isländisch „Bucht der Häuser“ bedeutet, da die von Garðar erbauten Unterkünfte zu diesem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich die einzigen im Land waren.

Zu den Attraktionen in Húsavík gehört, nicht überraschend, das Walmuseum (Hafnarstétt 1, Húsavík), eine gemeinnützige Organisation, die den Besuchern gründliche und sachdienliche Informationen über Wale und ihren Lebensraum liefern soll. Ganz oben auf der Liste der Aktivitäten steht auch die malerische Holzkirche Húsavíkurkirkja, die 1907 erbaut wurde. Der nahe gelegene Park Jökulsárgljúfur (Teil des Vatnajökull-Nationalparks, der größte in Europa) und sein Diamantkreis bieten einen faszinierenden Tagesausflug Ziel mit Wundern wie dem hufeisenförmigen Canyon Ásbyrgi, den Rasenhäusern in Grenjaðarstaðu und den berühmten Wasserfällen Dettifoss (mit 6.816 Kubikfuß pro Sekunde der mächtigste in Europa), Hafragilsfoss und Selfoss.

Mehr erfahren
Húsavík, Iceland

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Húsavík

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Akureyri anzeigen