Letzte Suchanfragen
Löschen

Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen

Lofthellir

Lofthellir
Die uralte Lavahöhle von Lofthellir wurde vor über 3.500 Jahren gegründet und beherbergt einige der beeindruckendsten natürlichen Eisformationen Islands. Die Lava-Röhre erstreckt sich über 370 Meter unterhalb des Lavafeldes Laxardalshraun und hat ein eigenes Mikroklima mit Temperaturen von 0 ° C. Ein Besuch ist ein Abenteuer für sich.

Die Grundlagen
Die meisten Touren nach Lofthellir starteten in Akureyri und fuhren mit dem Geländewagen nach Laxardalshraun. Danach ging es zu Fuß weiter. Um die Höhle zu erreichen, müssen Besucher über die Lavafelder wandern (eine einfache, 30-minütige Wanderung über unwegsames Gelände), über eine Strickleiter in die Höhle hinabsteigen und (mit Hilfe von Seilen) um die Eisstrukturen der Höhle klettern.

In der Höhle tragen das eiskalte Mikroklima und die einhüllende Dunkelheit zum Erlebnis bei, wenn Sie die Waben unterirdischer Kammern mit einer Taschenlampe erkunden, eisige Hänge hinunterrutschen und um Eissäulen klettern. Es lohnt sich für die großartige Landschaft - glitzernde Wände aus Eis, gefrorene Stalaktiten und Stalagmiten und gigantische Eisskulpturen, die über Tausende von Jahren herausgearbeitet wurden.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Lofthellir ist nur mit Führung zugänglich.
  • Höhlentouren bieten normalerweise wasserdichte Kleidung, Gummistiefel und Taschenlampen, bringen aber warme Kleidung, feste Wanderschuhe und viel Wasser mit.
  • Befolgen Sie die Regeln und vermeiden Sie es, die natürlichen Strukturen der Höhle zu berühren oder zu stören, um die zerbrechlichen Felsformationen zu erhalten.
  • Obwohl keine Wander- oder Klettererfahrung erforderlich ist, müssen Besucher zum Höhleneingang wandern und eine Strickleiter hinunter in die Höhle klettern.
  • In der Lofthellir-Höhle gibt es keine Mobilfunk- oder WLAN-Abdeckung.
  • Die Lofthellir-Höhle ist nicht rollstuhlgerecht und nicht für kleine Kinder oder Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Wie man dorthin kommt
Lofthellir liegt östlich des Mývatn-Sees, etwa 45 Autominuten entfernt. Der nächstgelegene internationale Flughafen befindet sich in Akureyri, etwa 1,5 Autostunden entfernt. Viele Besucher entscheiden sich für eine geführte Tour mit Transport ab Akureyri oder dem Mývatn-See.

Wann man dorthin kommt

Es ist normalerweise möglich, die Höhle von Lofthellir das ganze Jahr über zu erkunden, obwohl der Zugang im Winter abhängig von den Wetterbedingungen gelegentlich eingeschränkt ist.

Entdecken Sie Islands Diamantenkreis

Die Eishöhlen von Lofthellir sind ein beliebtes Ausflugsziel auf dem Diamond Circle, der 260 Kilometer langen Sightseeing-Route, die einige der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Nordislands verbindet. Höhepunkte der Route sind der nahegelegene Mývatn-See mit den Mývatn-Thermen. der berühmte Dettifoss-Wasserfall; und die Schlammbecken von Hverir. Abenteuerlustige können auch im Vatnajökull-Nationalpark, entlang der Tjörnes-Halbinsel oder durch das Gjástykki-Rift-Tal wandern.
Adresse: Lake Myvatn, Iceland, Island
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Lofthellir

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

Aktivitäten in der Nähe von Akureyri


icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973