Letzte Suchanfragen
Löschen
West MacDonnell Ranges
West MacDonnell Ranges

West MacDonnell Ranges

Im Herzen des australischen Roten Zentrums liegen die West MacDonnell Ranges. 1.500 Kilometer südlich von Darwin und westlich der berüchtigten Alice Springs bieten die westlichen MacDonnell Ranges einen bezaubernden Einblick in eine alte Kultur und eine noch ältere Landschaft.

Die besten Möglichkeiten, das oft rauhe Gebiet zu erkunden, sind Allradfahrzeuge, Wohnmobile oder sogar Fahrräder - ein Transportmittel, das überraschend gut ausgestattet ist. Selbst die berühmte Simpson's Gap bietet einen sieben Kilometer langen Abschnitt einer versiegelten Radstrecke.

Auf einer Fläche von etwas mehr als 2.000 Quadratkilometern bieten die Canyons, Schluchten und Wasserlöcher im West MacDonnell National Park eine atemberaubende und aufschlussreiche Kulisse für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, darunter Camping, Schwimmen und Wandern, um nur einige zu nennen.

Wanderfreunde sollten den 250 Kilometer langen Larapinta Trail in Betracht ziehen, der die Strecken von Alice Springs bis zum Mount Sonder durchquert. Dieser Weg kann entweder mit einer geführten Tour oder unabhängig gewandert werden. Unabhängige Wanderer sollten sich jedoch vor ihrer Tour von Experten beraten lassen, da die Bedingungen schwierig sein können. Wer nicht die gesamte Länge des berühmten Weges zurücklegen möchte, kann kürzere Abschnitte wählen.

Dingos, einheimische Fische, Teppichpythons und endemische Vogelarten kommen in den meisten Gebieten der westlichen MacDonnell-Gebiete vor, insbesondere in Gebieten, die dunkler sind und sich abseits der viel befahrenen Straßen befinden. In den Sommermonaten ist insbesondere die Ormiston-Schlucht ein Paradies für eine große Auswahl einheimischer Reptilien.

Die West MacDonnell Ranges sind reich an indigener Kultur und historischen Orten. Die Ranges sind wie der Rest des Territoriums in den kühleren Monaten April bis September am angenehmsten. Die Campinganlagen sind gut gepflegt und modern, und der Nationalpark ist das ganze Jahr über zugänglich, mit Ausnahme von kurzen Zeiträumen sporadischer Straßensperrungen nach starkem Regen.

Mehr erfahren
West MacDonnell National Park, NT

The basics

Active travelers come to the West MacDonnell Ranges National Park to hike or mountain bike along one of the many trails, or to spot wildlife such as black-footed rock wallabies and more than 200 bird species. Venture off-road in a 4WD, cool off with a swim in one of the many waterholes—Ellery Creek Big Hole, Ormiston Gorge, and Glen Helen are among the most popular—and visit ancient Aboriginal sites belonging to the Tjoritja people, the land’s Traditional Owners. Other must-visit spots include Simpson Gap, a dramatic red rock gorge; the Ochre Pits, known for their swirling multi-colored rocks; and Redbank Gorge, a scenic waterhole at the foot of Mount Sonder.

Alle anzeigen

Things to know before you go

  • The West MacDonnell Ranges are a popular inclusion on multi-day tours of Australia’s Red Centre, often alongside a visit to Uluru, Kata Tjuta (the Olgas), and the Kings Canyon.
  • Most tours in the West MacDonnell Ranges include outdoor activities, so bring sturdy hiking boots, your swimsuit, sunscreen, and plenty of water.
  • The park has swimming areas, campsites, and BBQ areas, but you’ll need to bring all supplies with you. The only accommodation option in the area is the Glen Helen Resort.
  • Some sites, including Simpsons Gap and Ellery Creek Big Hole, are accessible for wheelchairs.
Alle anzeigen

How to get there

The West MacDonnell Ranges National Park lies about an hour’s drive west of Alice Springs, along Route 6. There is no public transport directly to the park so it’s best to join a tour if you don’t have your own transport.

Alle anzeigen

Reiseideen

Ayers Rock (Uluru) Touren von Alice Springs

Ayers Rock (Uluru) Touren von Alice Springs

Wie man 2 Tage in Alice Springs verbringt

Wie man 2 Tage in Alice Springs verbringt

Australische Outback Camping Touren von Alice Springs

Australische Outback Camping Touren von Alice Springs


When to get there

It’s possible to visit the park all year round, but the best time for hiking and outdoor activities is from April to August, when the weather is cooler. The hottest period, from October to March, can mean temperatures of over 104˚F (40˚C), so it’s best to plan activities for the morning or evening.

Alle anzeigen

Hiking the Larapinta Trail

Running for 139 miles (223 kilometers) from Alice Springs through the heart of the West MacDonnell Ranges National Park and finishing at Mount Sonder, the Larapinta Trail is the ultimate challenge for hikers visiting the Red Centre. Split into 12 sections, each reachable by 4WD, it’s possible to enjoy day, overnight, or multi-day treks along the trail. Highlights along the way include Simpsons Gap, Ellery Creek Big Hole, Ormiston Gorge, and Glen Helen, as well as the chance to camp in the outback.

Alle anzeigen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit West MacDonnell Ranges?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit West MacDonnell Ranges: