Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Raghadan-Palast
Raghadan-Palast

Raghadan-Palast

In Ammans Altstadt war der Raghadan-Palast das erste von vielen Crown-Objekten, die auf dem Gelände des Royal Hashemite Court errichtet wurden. Der kunstvolle Palast wurde vom libanesischen Architekten Saadedinne Chatella entworfen und 1926 als Residenz von König Abdullah I. und seiner Familie erbaut. Er ist im traditionellen islamischen Architekturstil gestaltet und mit Buntglasfenstern versehen, die von Jerusalems legendärer Al-Aqsa-Moschee inspiriert sind. Der Raghadan-Palast wurde aus Stein aus der jordanischen Stadt Ma'an erbaut und ist auch berühmt für seine kunstvollen Holzarbeiten und das Deckenfresko des Thronsaals.

In den 1980er Jahren nach einem Brand renoviert, können Sie den Thronsaal aus den Zeitungen erkennen: Hier beherbergt König Abdullah II. Könige und Staatsoberhäupter wie Barack Obama für wichtige Treffen und Zeremonien.

"Raghadan" bedeutet "das beste Leben", und der Palast hat sogar eine eigene Gebetshalle, al-Maar al A'la, im Erdgeschoss. Der Basman-Palast, das Büro des derzeitigen Königs, befindet sich ebenso auf dem Hofgelände wie Al-Qasr Al-Sagheer, von wo aus Königin Rania arbeitet. Direkt vor dem Palast erkennen Sie den Raghadan-Fahnenmast. Er ist 416 Fuß hoch und aus 12 Meilen Entfernung zu sehen. Damit ist er einer der höchsten Fahnenmasten der Welt.

Mehr erfahren
Amman, Jordan

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Raghadan-Palast

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Amman anzeigen