Das Amsterdam der Anne Frank

135 Bewertungen
Das Amsterdam der Anne Frank

Der Name Anne Frank wird immer mit Amsterdam verbunden sein. Das Schicksal eines jüdischen Mädchens und ihrer Familie, die von den Nazis im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, wäre längst in Vergessenheit geraten, hätte ihr Vater nicht nach ihrem Tod im März 1945 Annes Tagebuch entdeckt und veröffentlicht.

Heute zieht das Anne Frank Haus an der Prinsengracht jährlich hunderttausende internationale Besucher an, die ihr in dem geheimen engen Anbau an der Rückseite des Gebäudes ihren Respekt zollen. Hier waren Anne, ihre Schwester und deren Eltern mit einer anderen jüdischen Familie für drei Jahre eingesperrt, bevor sie an die Nazi-Besatzer von Amsterdam verraten wurden. Anne und ihre Schwester starben im Bergen-Belsen Konzentrationslager, aber ihr Vater hat sein Martyrium in Auschwitz überlebt und kehrte nach Amsterdam zurück. Das Tagebuch der Anne Frank wurde 1947 veröffentlicht und stellt bis heute sicher, dass die tragische Geschichte der Familie Frank nie vergessen wird.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (5)
Kategorie
Daten auswählen
Filter
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Sortieren nach:Standard






Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen