Letzte Suchanfragen
Löschen

Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen

Die Terrasse

Die Terrasse
Die Terrasse der Elefanten befindet sich in der alten, von Mauern umgebenen Stadt Angkor Thom und ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes der Angkor-Tempel. Sie ist bekannt für ihre exquisiten Steinschnitzereien. Der Tempel, der Ende des 12. Jahrhunderts von König Jayavarman VII. Erbaut wurde, verdankt seinen Namen den Darstellungen von vorführenden Elefanten, die die Terrassenwände schmücken.

Die Grundlagen
Die Terrasse der Elefanten wird oft auf Touren zu den Angkor-Tempeln miteinbezogen und gehört zu den Höhepunkten von Angkor Thom. Sie befindet sich in der Nähe der Terrasse des Aussätzigen, des Bayon-Tempels und des Königspalastes von Phimeanakas.

Halb- und Ganztagestouren führen von Siem Reap aus zu den Angkor-Tempeln. Die meisten kombinieren einen Besuch von Angkor Thom und der Terrasse der Elefanten mit Stopps an anderen Ruinen wie dem „Dschungeltempel“ von Ta Prohm, Banteay Srei und Natürlich der weltberühmte Angkor Wat. Fahren Sie mit dem Tuk-Tuk durch das riesige Tempelgelände. ein Fahrrad mieten und zwischen den Ruinen radeln; Oder wählen Sie für zusätzlichen Komfort eine private Tour in einem klimatisierten Fahrzeug.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Ein Angkor-Pass ist erforderlich, um die Terrasse der Elefanten und die anderen Angkor-Tempel zu besuchen.
  • Die archäologische Stätte von Angkor ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Kambodscha. Ein Besuch in Begleitung eines Führers sorgt dafür, dass Sie möglichst viel Zeit in dem großen Komplex verbringen.
  • Teile des Tempelgeländes sind für Rollstuhlfahrer zugänglich, einige Bereiche können jedoch aufgrund unebenen Geländes gesperrt sein.

Wie man dorthin kommt
Der Angkor Archäologische Park liegt 6 Kilometer nördlich von Siem Reap in der Provinz Siem Reap. Reisende können mit dem Tuk-Tuk anreisen oder eine geführte Angkor-Tour mit Hin- und Rücktransfer von der Stadt aus wählen. Die Terrasse der Elefanten befindet sich in Angkor Thom, etwa 4 Kilometer nördlich von Angkor Wat.

Wann man dorthin kommt
Angkors Hauptsaison ist von November bis Februar, wenn große Menschenmengen auf die Tempel niedergehen. Die beste Zeit, um die Terrasse der Elefanten zu besuchen, ist am Morgen, wenn das sanfte Licht ideal ist, um das schöne Mauerwerk zu bewundern und Fotos zu machen.

Erkundung der Ruinen der Terrasse der Elefanten

Die Terrasse, die sich über eine Rasenfläche von fast 350 Metern erstreckt, diente einst als feierliche Plattform und Grundlage für die königliche Audienzhalle des Khmer-Königs. Lassen Sie sich genügend Zeit, um die Reliefsteinschnitzereien zu bewundern. Die komplizierten Entwürfe umfassen Elefantenparaden, Elefantenstämme, zirkusartige Szenen von Akrobaten und Ringkämpfe.
Adresse: Angkor Wat, Cambodia, Kambodscha
Mehr lesen

10 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Die Terrasse

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973