Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Arizona Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Grand Canyon National Park
star-5
114
20 Touren und Aktivitäten

Wie wäre es mit der spektakulärsten Untertreibung der Welt? Dann nennen wir den Grand Canyon doch einfach ein „großes Loch im Boden“. Die bunten, ausgewaschenen Lagen des Naturwunders im nordwestlichen Arizona sind 444km lang, rund 16km breit und 1,6km tief und spiegeln die beeindruckende geologische Geschichte des nordamerikanischen Kontinents wider.

Jedes Jahr kommen etwa 5 Millionen Menschen her, um dieses Wunderwerk zu besuchen, das zeigt, wie viel stärker Wasser im Vergleich zu Felsen ist, und machen den Grand Canyon damit zum beliebtesten Nationalpark in den USA. Man kann entweder mit einem historischen Zug aus der alten Wildwest Stadt Williams zum Canyon fahren oder man reist mit dem Auto an.

Wagen Sie sich auf den Skywalk, eine transparente (und befestigte) Plattform über dem West Rim, wandern Sie an der Kluft entlang oder auf ihren Grund (denken Sie dran, viel Wasser mitzubringen) oder beobachten Sie auf einer Helikoptertour das Ganze von oben.

Mehr lesen
Red Rock State Park
star-4.5
21
6 Touren und Aktivitäten

Die atemberaubende Aussicht über rote Felsen machen einen Besuch im Red Rock State Park zu einem wirklichen Genuss für die Augen. Wanderwege ziehen sich durch das 115 Hektar große Naturschutzgebiet und führen letztendlich an das Ufer des Oak Creek. Der Creek sucht sich seinen Weg durch den Park, und ist verantwortlich für die üppige Vegetation und die vielfältige Tierwelt.

Wandern Sie einen Nachmittag auf den Pfaden des Parks und genießen Sie Arizonas natürliche Schönheit. Das Besucherzentrum des Parks bietet zahlreiche Aktivitäten für Gäste. Es gibt Vogel Wanderungen, Spaziergänge in der Natur, und verschiedene andere Aktivitäten. Jeder der von sich sagt, er sei ein Naturliebhaber, sollte unbedingt den Red Rock State Park besuchen. Sehen Sie die wunderschöne Vielfalt in der Landschaft und der Tierwelt, die die Wüste zu bieten hat.

Mehr lesen
Cathedral Rock
18 Touren und Aktivitäten

Großstädte wie New York und Chicago sind meist für ihre atemberaubende Skyline bekannt, doch wenn man etwas wirklich Beeindruckendes sehen will, sollte man zum Cathedral Rock fahren, der im Herzen des friedlichen Sedona in Arizona liegt und mit seiner pittoresken natürlichen Erscheinung mit roten Felsen, die in den blauen Himmel ragen, zur Berühmtheit geworden ist.

Der steile Anstieg zu dieser berühmten Formation liegt im Coconino National Forest und zieht vor allem Besucher an, die gerne herausfordernde Wanderungen unternehmen, die reine Wüstenluft einatmen und atemberaubende Ausblicke genießen wollen. Obwohl der Weg keine 2,5 Kilometer lang ist, ist der Höhenunterschied von fast 200 Metern deutlich zu spüren. Man sollte genug Wasser einpacken, bequeme Schuhe tragen und sich auf eine ordentliche Klettertour einstellen. Der Ausblick ist es aber wirklich wert.

Mehr lesen
Oak Creek Canyon
star-2
1
53 Touren und Aktivitäten

Die 25 km Schlucht des Oak Creek Canyon ist ein Outdoor Paradies mit rostig roten Hügeln, aufragenden Bäumen und eindrucksvollen Wasserfällen. Es gibt im ganzen Park Campingplätze und Picknickplätze. Besucher können auf den Dutzenden von Wanderwegen, kreuz und quer, den Cousin des Grand Canyon erkunden.

Für Anfänger gibt es einfachere Wege, wie den 4,6 km langen Canyon Trail oder der kürzere Vultee Arch Trail. Härter gesottene Wanderer können dagegen den Casner Canyon Trail oder den A.B. Young nehmen. Ernsthafte Outdoor Liebhaber können eine 9,5 km lange Wanderung durch den Canyon Trail machen. Der Weg mit seinem Höhenunterschied verspricht spektakuläre Aussichten. Seien Sie darauf vorbereitet nasse Füße zu bekommen, denn oft muss man Bäche überqueren.

Mehr lesen
Snoopy Rock
star-5
3
5 Touren und Aktivitäten

Dieser kultige Fels ist vielleicht Sedonas berühmtestes Red Rock Ziel. Er erhielt seinen Namen wegen seiner unheimlichen Ähnlichkeit mit der Comicfigur aus den Peanuts. Besucher können den beliebten Hund entspannt auf seiner Hundehütte, von nahe gelegenen Aussichtspunkten, liegen sehen.

Der Snoopy Rock bringt Besucher zum Lächeln, und man muss nicht einmal die Augen zusammenkneifen, um die riesige Hommage von Mutter Natur an Charles Shultz zu erkennen. In der Nähe befindet sich der Lucy Rock, benannt nach seiner Ähnlichkeit mit Charlie Brown's berühmter Freundin. Dies rundet die Peanuts Erfahrung bei einem Besuch in Sedona ab.

Mehr lesen
Coconino National Forest
5 Touren und Aktivitäten

Die Orte Flagstaff und Sedona liegen beide im Coconino National Forest, ein 7511 km² großes Schutzgebiet, das von vier zusätzlichen National Forests begrenzt wird. Viele der natürlichen Attraktionen rund um Flagstaff findet man im Coconino National Forest, zum Beispiel die San Francisco Peaks - darunter der 3840 Meter hohe Humphreys Peak - und das Sunset Crater Nationalmonument. Besucher treffen hier im Wald auf unzählige Outdoor Abenteuer, vom Fischen und Baden am Wet Beaver Creek zu Wanderungen und Mountainbike Touren auf den roten Felswegen rund um Carroll Canyon.

Mehr lesen
Chapel of the Holy Cross
star-5
4
29 Touren und Aktivitäten

Diese Kapelle in den Red Rocks von Sedona wurde buchstäblich in den Felsen gebaut. Es ist zwar ein Ort für Religiöse Besinnung und der ruhigen Gebete, aber auch ein Ort mit dem schönsten Ausblick. Von hier aus kann man die unglaublichen Sonnenuntergänge über der unberührten Wüstenlandschaft sehen.

Wie in den meisten Kapellen stehen hier Bänke für den Gottesdienst vor einem Altar, aber das Besondere der Chapel of the Holy Cross, ist das riesige Fenster mit Blick auf die malerische Landschaft.

Mehr lesen
Boynton Canyon Trail
star-4
2
14 Touren und Aktivitäten

Der Boynton Canyon Trail, mit seinen atemberaubenden Red Rocks (Rote Felsen) Ansichten und leichten Pässen, machen ihn zu einem leicht zugänglichen Wanderweg. Hier finden Besucher beeindruckende Panoramalandschaften am Anfang des 5 km langen Wanderwegs. Man sieht die offene Wüste, üppiges Laubwerk und die himmelhohen Felsen.

Obwohl einige sagen die Wanderung endet eher unspektakulär, da am Ende auf beiden Seiten hohe Felswände stehen, machen es die alten indischen Sinaguan Ruinen und die Artenvielfalt zu einem unvergesslichen Outdoor Erlebnis für Besucher.

Mehr lesen
Bell Rock
star-5
7
20 Touren und Aktivitäten

Die atemberaubende Red Rock (roter Sandstein) Landschaft, und der unendliche Himmel ist nur ein Teil von dem, was eine Reise zu Sedona's Bell Rock ausmacht. Besucher können sich einen der fünf Wanderwege aussuchen.

Sie reichen von einer einfachen Wanderung zwischen dem Courthouse Vista Parkplatz und der Basis von Bell Rock, zu anspruchsvolleren Routen, wie der Aufstieg zum oberen Bell Rock. Besucher können die unglaubliche Aussicht auf Chicken Point genießen, sowie den Submarine Rock und die Chapel of the Holy Cross. Alles Wahrzeichen von Arizona's berühmten Red Rock State Park.

Mehr lesen
Mather Point
star-4
1073
16 Touren und Aktivitäten

Die meisten Besucher stoßen beim Betreten des Südrandes auf Mather Point. Von hier aus hat man einen verblüffenden, atemberaubenden Blick in den Grand Canyon. Am besten ist jedoch die kurze Entfernung zum Canyon View Information Plaza, wo man Informationen über den Park mitnehmen und die Reise in den Canyon starten kann.

Mather Point an der Südseite des Colorado River hat einen weiten Rundblick. Zwei schmale, auf überstehende Felsen gebaute Aussichtspunkte bieten Ausblicke in beide Richtungen entlang des Südrandes. Das Panorama erstreckt sich über das untere Ende des Garden Creek und beinhaltet Teile des Bright Angel Trail und eine spektakuläre Aussicht über die tiefe Schlucht des Pipe Creek. Im Westen kann man den Rim Trail sehen, der weitere malerische Ausblicke auf dem Weg zu Yavapai Point bietet. Außerdem kann man zwischen roten Felstürmen und Kluften Bright Angel Creek am Nordrand sehen. Ein Halt an dieser Stelle ist ein hervorragender Einstieg in den Grand Canyon.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Arizona

Grandview Point

Grandview Point

7 Touren und Aktivitäten

Grandview Point liegt am südlichsten Punkt des Südrandes des Grand Canyon und ist über eine 1,6 Kilometer lange Seitenstraße des East Rim Drive erreichbar. Reisende sind sich einig darüber, dass der Panoramablick von diesem berührten Ort aus einer der beeindruckendsten des ganzen Parks ist. Leichte Wanderwege schlängeln sich durch enge Gebirgskämme und gut erhaltene Natur und geben Reisenden die Möglichkeit, ihre Beine auszustrecken, während sie den beliebten Pass entlang Highway 64 befahren. Aber es sind die unglaublichen Ausblicke und die malerische Landschaft, die Grandview Point zu dem Halt schlechthin im Grand Canyon machen.

Mehr erfahren
Desert View Watchtower

Desert View Watchtower

star-5
585
28 Touren und Aktivitäten

Genießen Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf den Grand Canyon vom historischen Desert View Watchtower aus. Der Turm wurde zu Beginn der 30er Jahre von der Architektin Mary Colter erbaut, die ihn als Hommage an die Wachtürme des Anasazi Volks entwarf, das einst in dieser Gegend lebte. Er besteht aus zwei runden Gebäuden, eines groß und flach, das andere schmal und fünf Stockwerke hoch. Im Inneren des Turms sieht man Gemälde im Petroglyphenstil.

Mehr erfahren
Eagle Point

Eagle Point - Attraktionen am Grand Canyon

star-5
668
9 Touren und Aktivitäten

Eagle Point, ein beliebter Zwischenstopp am Grand Canion, beheimatet den berühmten Grand Canyon Skywalk und einige traditionelle Indianerwohnstätten, darunter die Hualapai Ranch, eine Westernstadt, die die Stimmung des alten Westens mit Pistolenduellen, Viehtreiben, Cowboy Spielen und Ausritten wieder aufleben lässt.

Eines der Highlights am Eagle Point ist der Skywalk, von wo aus man den beeindruckendsten und uneingeschränktesten Ausblick auf den Grand Canyon hat. Die hufeisenförmige Glasplattform neigt sich 21m hinaus über den Westrand des Grand Canyon, 1200m über dem Colorado River. Vom Eagle Point aus führt ein 12km langer Weg zum Supai Village, ein steiler Pfad vom Hualapai Hilltop durch eine wunderschöne Landschaft. Im Village gibt es ein Café, einen Gemischtwarenladen und ein Postamt.

Mehr erfahren
Grand Canyon Visitor Center

National Geographic Grand Canyon Visitor Center

star-4
1107
7 Touren und Aktivitäten

Manchmal ist das Besucherzentrum fast genauso sehenswert wie das Ziel selbst. Das ist hier definitiv der Fall, da das National Geographic Grand Canyon Visitor Center am Eingang am beeindruckenden Südrand gelegen ist.

Besucher bekommen hier kostenlose Landkarten, sie können einen IMAX Film über das Naturwunder ansehen, kompetente Beratung darüber einholen, wie man das Beste aus seinem Aufenthalt am Grand Canyon rausholt, Hotels buchen und Pässe für den Park erwerben. Sie können außerdem das ausführliche Spektrum an Sehenswürdigkeiten und privaten oder geführten Touren erkunden und Hilfe beim Buchen in Anspruch nehmen.

Mehr erfahren
Tlaquepaque Arts and Shopping Village

Tlaquepaque

8 Touren und Aktivitäten

Die meisten Besucher reisen nach Sedona, um zurück zur Natur zu finden, um ins Freie zu kommen und um sich Arizonas atemberaubende Red Rocks aus der Nähe anzuschauen. Aber die Geschäfte, das Kunsthandwerk und die leckeren Restaurants von Tlaquepaque bieten Besuchern die Chance ein anderes Sedona zu erleben. Die Künstler Gemeinde von Sedona.

Besucher können durch 40 Geschäfte schlendern und sich in dem entspannten Reiseziel das Kunsthandwerk der Einheimischen anschauen. In den Studios von Tlaquepaque können Sie Künstler beim Glas blasen sehen, oder wie sie Malen oder Töpfern. Die Verbindung mit den Künstlern bietet eine einmalige Erfahrung, die zu einem unvergesslichen Teil einer Reise nach Sedona wird.

Mehr erfahren
Hualapai Village

Das Hualapai Village - Attraktionen am Grand Canyon

star-4.5
1126
5 Touren und Aktivitäten

Zu den Höhepunkten am Grand Canyon gehört das Hualapai Village. Die authentische Siedlung bietet ein spaßiges und reales Wildwest Abenteuer mit Pistolenduellen, Viehtreiben und Cowboyspielen wie Axt- und Hufeisenwurf. Oder steigen Sie aufs Pferd oder den Planwagen und entdecken Sie von dort aus den Grand Canyon.

Einkaufen kann man im Hualapai Markt, an einer Tour durch ein nachgebautes Indianerdorf teilnehmen, bei Indianertänzen zusehen, in Lokale und Cafés einkehren und den Grand Canyon und den Colorado aus einer Höhe von 1200m vom Grand Canyon Skywalk aus bewundern. River Rafting oder ein Besuch der Grand Canyon Caverns, trockene Höhlen, die aus Lava und Kalkstein entstanden, ist ebenfalls möglich. Dies ist der einzige Punkt am Grand Canyon, wo Besucher direkt mit dem Helikopter an den Colorado herankommen. Um den Tag ausklingen zu lassen, setzen Sie sich gemütlich auf die Terrasse der Hualapai Ranch und bewundern den Sonnenuntergang.

Mehr erfahren
Bright Angel Point

Bright Angel Point

star-4
1073
7 Touren und Aktivitäten

Mit einem der spektakulärsten Ausblicke im Grand Canyon liegt Bright Angel Point am Ende des Bright Angel Point Trails, einem der berühmtesten Wanderwege des Nordrandes. Dieser Wanderweg ist breit, gut abgestuft und leicht zu verfolgen. Er spricht erstmalige und erfahrene Wanderer genauso an wie Säumer. Sobald man Bright Angel Point erreicht, entfaltet sich ein Panoramablick über den Grand Canyon, was ihn zu einer gefragten Route macht.

Der leichte Wanderweg folgt einer Bergkammlinie am Ende der Bright Angel Peninsula zu Bright Angel Point, der einen Panoramablick über den Grand Canyon von seiner nördlichen Seite bietet. Man sieht und hört auch das Rauschen des Roaring Springs, der einzigen Wasserquelle des Nordrandes, die 1100 Meter in der Tiefe der Schlucht fließt. Vom Ende des Wanderwegs aus sieht man Teile des Cottonwood Zelt- und Campingplatzes 1200 Meter darunter. Grand Canyon Village am Südrand in 16 Kilometern Entfernung ist quer über den Canyon sichtbar.

Mehr erfahren
Desert View Drive

East Rim Drive

1 Tour und Aktivität

Diese landschaftlich reizvolle Strecke im südlichen Teil der Schlucht ist ganzjährig geöffnet und bietet wunderschöne Ausblicke, unglaubliche Landschaften und jede Menge Aussichtspunkte. Auf ihrem Weg zum Osteingang des Parks können Reisende diesen 40 Kilometer langen Highway in etwa einer Stunde zurücklegen. Auch wenn die spektakuläre Aussicht der Höhepunkt dieser Fahrt ist, lohnt es sich, am Desert View Watchtower und am Tusayan Ruin mit Museum einen Stopp einzulegen - insbesondere für Besucher, die sich für die Geschichte der Region und die Kultur der amerikanischen Ureinwohner interessieren.

Mehr erfahren
Camelback Mountain

Camelback Mountain

star-4
4
37 Touren und Aktivitäten

Camelback Mountain ist ein berühmter Berg, den man aus der gesamten Metropolregion rund um Phoenix sehen kann. Er überragt die Stadt mit einer Höhe von rund 824m über dem Meeresspiegel und wurde nach seiner deutlichen Ähnlichkeit mit einem schlafenden Kamel benannt. Berühmt ist er für seine einzigartigen roten Sandsteinfelsen und die vielen Wüstentiere, die hier leben. Zu den bekanntesten gehören Felsenziesel, Gila-Krustenechsen, Halsbandpekaris, Koyoten und Graufüchse. Diese natürlichen Wunder machen den Berg zu einer beliebten Destination für Wander- und Kletterfans.

Obwohl man auf den Gipfel des Camelback wandern kann, sind die zwei möglichen Wege ziemlich anstrengend und nur erfahrenen Wanderern zu empfehlen. In der Echo Canyon Recreation Area gibt es allerdings zwei einfachere Wanderwege, die für Anfänger geeignet sind. Auf allen Wegen kann man einzigartige Tiere aus nächster Nähe beobachten und die unglaublichen geologischen Formationen des Camelback bestaunen.

Mehr erfahren
Old Town Scottsdale

Altstadt Scottsdale

star-4.5
100
20 Touren und Aktivitäten

Die Stadt Scottsdale, die gleich neben Phoenix liegt, zieht die Touristen massenweise in ihre Altstadt. Der ältere Teil der Stadt ist auch aus kultureller Sicht ihr Mittelpunkt mit vielen Restaurants, Bars, Geschäften und Möglichkeiten zum Ausgehen.

Indianisches Kunsthandwerk, Schmuck und Kunstwerke werden im Viertel verkauft und Galerien und Skulpturen unter freiem Himmel leisten ebenfalls ihren kulturellen Beitrag. Hier findet man auch Sehenswürdigkeiten wie das Museum für Zeitgenössische Kunst und das Historische Museum der Stadt.

Auf Rundgängen durch die Altstadt kann man den alten westlichen Charakter der Stadt erleben, der sich in Anbindepfählen für die Pferde zeigt, die früher durch die Straßen geritten wurden, sowie in niedlichen Geschäften, die Westernzubehör verkaufen.

Mehr erfahren
Oak Creek Vista

Oak Creek Vista

star-2
1
1 Tour und Aktivität

Besucher des Oak Creek Canyon sollten es sich nicht entgehen lassen die Landschaft von Arizona aus der Vogelperspektive zu sehen. Dieser gut gepflegte Aussichtspunkt, wo Ureinwohner Amerikas handgefertigten Schmuck verkaufen, ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Fotografen gleichermaßen.

Obwohl viele Besucher sagen, das Oak Creek Vista manchmal überfüllt ist, stimmen alle zu, dass die Aussicht überwältigend und eine Reise wert ist.

Mehr erfahren
Arizona Science Center

Arizona Science Center

2 Touren und Aktivitäten

Das Arizona Science Center, eine gemeinnützige Organisation, hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen jeden Alters über Naturwissenschaften aufzuklären und so zu unterhalten. Eröffnet wurde es 1984 als ein kleines, 3048qm großes Museum mit interaktiven Ausstellungen. Seit diesen bescheidenen Anfängen hat sich das Arizona Science Center schnell zu einer der beliebtesten Attraktionen in Arizona entwickelt. Heute erstreckt es sich über 36.576qm und ist eines der fortschrittlichsten Museen der Welt. Mehr als 12.912qm an Ausstellungsfläche ermöglichen über 300 interaktive Ausstellungen in fünf Galerien mit verschiedenen Themen. Täglich finden Shows im multimedialen Dorrance Planetarium und im riesigen, fünfstöckigen IMAX Kino statt.

Das Arizona Science Center wurde so angelegt, dass Lernen einem Freude macht. Die Ausstellungen sind interaktiv und regen die Besucher dazu an, spielerisch zu lernen.

Mehr erfahren
Wrigley Mansion

Wrigley Mansion

star-4
1
2 Touren und Aktivitäten
Die Wrigley Mansion wurde 1932 von dem unternehmungslustigen Kaugummi Verkäufer William Wrigley Jr. als Geschenk für seine Frau erbaut. Die Mansion befindet sich auf einem Hügel und bietet malerische Ausblicke auf die Berge und die Landschaft Phoenixs. Die Wrigley Familie verkauft die Immobilie in den frühen 1970er Jahren. Nach wechselnden Besitzern, sah es 1992 so aus, als wenn das Herrenhaus abgerissen würde. Doch dann wurde das Herrenhaus von der Familie Hormel gekauft, restauriert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das integrierte Restaurant ist ein beliebter Ort um eine Kleinigkeit zu Essen oder einen besonderen Anlass zu feiern.

Auf den Führungen durch die Wrigley Mansion erwartet sie Historisches und spannende Geistergeschichten die im Laufe der Jahre immer wieder erzählt wurden. Bei einige Touren durch die Wrigley Mansion ist das Mittagessen inklusive.

Mehr erfahren
Mother Road Brewing Company

Mother Road Brewing Company

2 Touren und Aktivitäten

Um einige der besten Biere von Flagstaff zu probieren, sollte man die Mother Road Brewing Company besuchen. Benannt wurde die Brauerei nach der historischen Route 66, die man zu ihrer Blütezeit Mother Road nannte. Sie liegt nur ein Stück abseits der berühmten Straße, die mitten durchs Stadtzentrum führt. Die Brauerei befindet sich im Milum Building, ein ehemaliger Waschsalon, der so umgestaltet wurde, dass er heute der ideale Ort für ein Pint nach einem aufregenden Tag in den Bergen und der Hochwüste ist. Die kunstvoll gebrauten Biere bestechen durch verschiedene Geschmacksrichtungen wie Mesquitehonig und britischer Hopfen des English Barleywine-style 4th Anniversary Ale oder Kaffee- und Orangennoten des beliebten Schokoladenstarkbiers Lost Highway.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973