Letzte Suchanfragen
Löschen

Arles Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Arles Museum der Antike (Musée Départemental Arles Antique)

Arles, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wird oft als "Seele der Provence" bezeichnet, eine fotogene Stadt mit einer Geschichte, die 2.500 Jahre zurückreicht und voller römischer Überreste ist. Ihre Ausdehnung zeigt die Bedeutung der Stadt in der Römerzeit - dank ihrer Lage an der schiffbaren Rhône - und umfasst eine Arena, ein Theater und Badekomplexe. Arles verlor um 480 n. Chr. An Bedeutung, war aber im Mittelalter wieder eine Macht, mit der man rechnen musste, wie die romanische Meisterkirche St-Trophime in der Stadt beweist. Die unschätzbare Sammlung römischer Artefakte, die in der Region entdeckt wurde, befindet sich im eleganten, kobaltblauen dreieckigen Arles Museum of Antiquity (Musée Départemental Arles Antique), das von Henri Ciriani entworfen und 1995 eröffnet wurde.

Unter seinen Schätzen zeigt das Museum eine große Sammlung von Antiquitäten, darunter monumentale römische Skulpturen, heidnische und christliche Kunst sowie mehrere atemberaubende Mosaike. Im Mittelpunkt steht das Modell der Wassermühlen, die in der Römerzeit in Barbegal betrieben wurden und in der Antike als die komplexesten galten. und das 2000 Jahre alte Schiff Arles-Rhône 3, das in der Rhône gefunden wurde und von einem Video über seine sorgfältige Restaurierung begleitet wird.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973