Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Aruba Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Ayo and Casibari Rock Formations
18 Touren und Aktivitäten

Die Ayo und Casibari Felsformationen, ein stabiler Haufen aus Felsen und Kakteen unter dem weiten karibischen Himmel, ist eines von Arubas Highlights. Von hier aus erlebt man eine einzigartige Perspektive auf die inneren Geschehnisse der vulkanischen Kräfte der Insel und erkundet Aruba auf einem großartigen Tagesausflug. Wer sich traut, auf die Spitze der Formation zu klettern, wird mit einem herrlichen Blick auf ganz Aruba belohnt. Dies ist ein toller Ort, den man mit der ganzen Familie erkunden kann, um zu sehen, was geologische Kräfte mit Hilfe von Zeit, Druck und karibischer Sonne bewegen können.

Mehr lesen
De Palm Island
star-4.5
61
4 Touren und Aktivitäten

De Palm Island ist eine kleine Insel vor der Westküste von Aruba, die Besucher der Hauptinsel anzieht, die nach einem neuen Erlebnis suchen. Neben unzähligen Outdoor Aktivitäten wie Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen und Beach Volleyball ist De Palm Island auch für seine entspannenden und ruhigen Optionen bekannt.

Mit einem All-inclusive Paket verbringt man den ganzen Tag im Wasser, entspannt am Strand und genießt unbegrenzt Essen und Getränke. Wenn Sie sich von der Cabana losreißen können, dann schnappen Sie sich einen Schnorchel und werfen Sie einen Blick auf die wunderschönen Korallenriffe mit tropischen Meeresbewohnern, darunter Blauband-Papageienfische, die nur in dieser Gegend leben.

Was die Familienunterhaltung betrifft, ist dies ein einmaliger Ort für Kinder, um Wassersport zu treiben, und mit Cabanas mit offener Bar für die Erwachsenen. Sie müssen entweder mit der Fähre oder dem Katamaran auf die Insel fahren. Beide legen regelmäßig von Port De Palm aus ab.

Mehr lesen
Aruba (Oranjestad) Cruise Port
star-5
657
111 Touren und Aktivitäten

Natur- und Geschichtsliebhaber werden den Insel-Ausflug mögen. Die Naturbrücke wurde von Korallen und Kalkstein gebildet und ist einer der größten Naturbrücken der Welt.

Besuchen Sie die alten Städte Savaneta und San Nicolas, die ehemaligen Hauptstädte der Insel. Oder bewundern Sie die Ayo Rock Felsformation und die Höhle, die einige der ältesten Arawak Zeichnungen der Insel beinhaltet. Um einen tieferen Einblick in die Wirtschaft und die lokalen Produkte von Aruba zu erhalten, sollten Sie an dem „Essense of Aruba“ Landausflug teilnehmen. Die Reiseführer kennen sich mit der Geschichte und der Produktion von Arubas Aloe, Zigarren, Bier und Rum Industrie aus.

Mehr lesen
Bushiribana Gold Mill Ruins
star-4
1
45 Touren und Aktivitäten

Das wüstenähnliche Innere der Karibikinsel Aruba ist nirgends so interessant wie an den Ruinen der Bushiribana Goldmühle. Die Ruinen liegen inmitten der schlichten Schönheit der Wüste von Aruba unter blauem Karibikhimmel und sind die Überreste einer alten Schmelzerei.

Sie wurde vor hunderten von Jahren von Goldgräbern gegründet und galt einst bei den Arawak Indianern als heilig. Dies ist ein entlegener und überraschender Einstieg in die Geschichte von Aruba und ein fotogener Ort, der sich für alle lohnt, die Geschichte, die Schönheit der Wüste und eine Reise in die Vergangenheit zu schätzen wissen.

Mehr lesen
Palm Beach
star-4.5
160
14 Touren und Aktivitäten

Das 3,2 km lange Palm Beach ist am besten bekannt für seine Hotelburgen. Es ist ein lebhaftes und ständig wachsendes Touristenziel und der Strand ist voll mit sonnenbadenden Urlaubern, Essen- und Getränkeständen, und Buden mit Wassersport Anbietern. Es gibt zwei Piers mit Restaurants und Geschäften, die Unterhaltung und Schatten bieten.

Der Strandabschnitt, nordwestlich der Hauptstadt Oranjestad, ist das Zentrum für Tag- und Nachtaktivitäten. Der angesagteste Ort in Aruba ist Palm Beach, wo man gut Schnorcheln und Menschen beobachten kann.

Mehr lesen
Natural Pool
star-5
181
19 Touren und Aktivitäten

Der natürliche Pool Cura di Tortuga ist ein abgelegenes Becken aus Felsen und vulkanischen Steinkreisen, das sich mit Wasser aus dem Meer füllt. Bei den Einheimischen wird der Pool auch „Conchi“ oder eben „Cura di Tortuga“ genannt, denn angeblich wurden hier früher Meeresschildkröten gehalten, die man dann zum Verkauf anbot (Tortuga bedeutet Schildkröte auf Papiamento, der offiziellen Sprache der Karibik).

Besucher können das Becken heute zum Schwimmen oder Schnorcheln nutzen, obwohl es sich hierbei nur um einen eher kleinen Pool handelt. An ruhigen Tagen lohnt sich ein Bad, aber dieses kann schnell gefährlich werden, wenn die Wellen an die Felsenbarriere schlagen.

Mehr lesen
Alto Vista Chapel
star-5
1
45 Touren und Aktivitäten

Die Alto Vista-Kapelle auf Aruba ist sehr malerisch und karibisch schick. Mit dem großartigen karibischen Himmel und dem friedlichen Meer als Kulisse ist die Kapelle eine der meistfotografierten Attraktionen auf der Insel.

Die Alto Vista-Kapelle wurde 1750 von spanischen Missionaren erbaut und veranstaltet immer noch Gottesdienste; sie ist die wohl älteste Kirche der Karibik, die durchgehend in Betrieb war. Sie steht alleine auf einem Hügel auf der karibischen Insel und die Szenerie ist sehr inspirierend; der Garten und die Fläche um die Kapelle sind makellos gepflegt. Die Alto Vista-Kapelle ist einer der schönsten Haltepunkte bei einem Ausflug auf Aruba.

Mehr lesen
Antilla Shipwreck
star-4.5
19
18 Touren und Aktivitäten

Das Meer von Aruba beherbergt so manches Wrack, was auf die trügerischen Felslandzungen zurückzuführen ist, für die die Karibik schon lange berüchtigt ist. Zum Glück sind diese Wracks inzwischen zu richtigen Touristenattraktionen geworden und eignen sich wunderbar zum Schnorcheln, da sie unzählige Meeresbewohnern als Heimat dienen und Geschichten lange vergessener Zeiten aufleben lassen.

Das Antilla Schiffswrack ist das berühmteste Wrack von Aruba und wurde nach der SS Antilla benannt - einem Linienfrachter zwischen Hamburg und Amerika. Die Antilla wurde 1939 zu Wasser gelassen und war nur ein Jahr zwischen den Kontinenten unterwegs, bis sie auf Grund lief. Heute ist sie ein beliebter Ort bei Schnorchlern und Tauchern und dient als sicherer Zufluchtsort für die vielen Meerestierarten der Karibik. Hummer, Meeresschildkröten und Mantarochen sind hier oft zu sehen.

Mehr lesen
Natural Bridge
star-5
271
32 Touren und Aktivitäten

Die Natural Bridge von Aruba ist ein Testament der Macht der Elemente und wurde durch die Stärke des Ozeans gebildet, der sich durch den dicken Korallenkalkstein frisst. Nachdem Wasser und Wind über tausende von Jahren gegen die Korallen donnerten, entstand eine Öffnung, die den Ozeanwellen einen Durchgang ermöglicht, während über dem Ganzen eine Steinschicht erhalten geblieben ist, über die man sogar spazieren konnte. Der Ort bietet exzellente Ausblicke auf den nahegelegen und auf ruppige Art und Weise schönen Andicuri Beach. Leider gewann am 2. September 2005 die Macht der Natur und Erosion und die Brücke, die schon von tausenden Menschen bewundert worden war, brach in den frühen Morgenstunden in sich zusammen. Vor ihrem Verfall galt die Natural Bridge als größte natürlich entstandene Brücke der Karibik, über 30 Meter lang und 7 Meter über dem Ozean gelegen. Die felsigen Überreste der Brücke sind heute noch zu sehen. Sie liegen nicht weit vom berühmten Natural Pool von Aruba entfernt, ein weiteres Naturspektakel, eine große Badestelle zwischen riesigen Felsen direkt am Meer.

Mehr lesen
Arikok National Park
star-5
7
11 Touren und Aktivitäten

Der Arikok Nationalpark ist ohne Frage eine der schönsten Attraktionen auf Aruba. Er erstreckt sich über 18 Prozent der Insel und enthält eine Vielzahl ihrer natürlichen, geologischen, historischen und bahnbrechenden Attraktionen. Im Arikok Nationalpark sieht man natürliche Höhlen, Lavaformationen, beeindruckende Ausblicke und unzählige Gezeitenbecken, die es zu erkunden gilt. Neben der natürlichen Schönheit treffen Besucher hier auf wichtige indigene, historische Stätten und Mikroklimas, in der die zwei Schlangenarten Arubas und zwei einzigartige Vogelarten leben, die nur hier und sonst nirgends auf der Welt zu finden sind.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Aruba

Baby Beach

Baby Beach

star-5
168
25 Touren und Aktivitäten

Baby Beach hat seinen Namen von dem seichten Wasser, das dem in einer Badewanne ähnelt und genau richtig für Kleinkinder ist. Es ist eine geschützte, vom Menschen geschaffene Lagune an der südöstlichen Spitze von Aruba. Das Wasser ist nur 1,5m tief und der weiche Sand schmeichelt nackten Füßen, weshalb Baby Beach bei Einheimischen und Touristen beliebt ist.

Der Strand ist ideal für Familien mit kleinen Kindern und Schnorchel-Begeisterte. Das seichte, ruhige Wasser bietet eine sichere Umgebung, in der alle Strandliebhaber ihren Tag am Wasser genießen können.

Mehr erfahren
Arashi Beach

Arashi Beach

star-4.5
86
13 Touren und Aktivitäten

Arashi Beach, einer der nördlichsten Strände der Insel, ist ein relativ abgelegener Ort, der besonders bei Tauchern und Sonnenanbetern beliebt ist. Arashi ist außerdem ideal für diejenigen, die einfach nur baden oder schnorcheln wollen, denn er zeichnet sich durch seinen sandigen Meeresboden und wenig Seegang aus. Viele Besucher halten hier auf ihrem Weg zum California Leuchtturm an, der an der nordwestlichen Spitze Arubas steht.

Vor dem Arashi Beach liegt im Meer der im 2. Weltkrieg gesunkene deutsche Frachter Antilla, was vor allem Taucher interessieren dürfte. Das Schiff liegt nah an der Küste und ragt manchmal sogar ein kleines Stück aus dem Wasser. Ein weiterer Schatz, den man hier im Meer findet, sind die Elchgeweihkorallen, die einen wichtigen Teil des Riffs ausmachen und besonders bei Schnorchlern beliebt sind.

Mehr erfahren
Guadirikiri Caves

Guadirikiri Höhlen

star-5
1
9 Touren und Aktivitäten

Versteckt zwischen den berühmten weißen Sandstränden und dem tropischen Wasser von Aruba liegt das Guadirikiri Höhlensystem mit unterirdischen Tunneln und jahrhundertealten Felsformationen. Stalagmiten und Stalaktiten (mit unzähligen Flughunden) sind in der Dunkelheit und Feuchtigkeit der zwei Kammern zu erahnen. Nur durch ein paar Löcher in der Decke fällt Licht in die Höhle, so dass ein einzigartiger Effekt und Atmosphäre entsteht. An den Wänden der Höhle sieht man Zeichnungen der Arawak Indianer, die einen Einblick in die Geschichte und kulturellen Wurzeln von Aruba erlauben.

Die Legende besagt, dass in den Höhlen einst ein Liebespaar lebte, das von dem Vater des Mädchens, einem Indianerhäuptling, verstoßen worden war. Man sagt, dass ihre Seelen nach dem Tod durch die Löcher in der Höhlendecke zum Himmel aufstiegen. Die Hauptkammer der Höhle erstreckt sich über fast 30 Meter in die Dunkelheit hinein.

Mehr erfahren
Aruba Cruise Port

Der Fährhafen von Aruba

Angelegt wird in Oranjestad, der Hauptstadt von Aruba. Geschäfte und Restaurants sind zu Fuß erreichbar, zum Strand muss man allerdings fahren, entweder mit dem Taxi oder einem Mietwagen. Natürlich möchte man an den Strand, aber verbringen Sie erst ein oder zwei Stunden in Oranjestad, bewundern Sie die niederländische Architektur und gehen Sie Duty-Free Shoppen. Die Seaport Village Mall ist einen Besuch wert. Sie liegt gleich gegenüber vom Fährterminal. Schlendern Sie dann rüber zum Caya G.F. Betico Croes, der Haupteinkaufsstraße. Wer sich für Geschichte interessiert, sollte Fort Zoutman besuchen, das auf das 18. Jhd. zurückgeht und das Historische Museum von Aruba beherbergt.

Mit dem Taxi geht es dann zum Strand. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten: Palm Beach ist ein typischer Strand wie auf einer Postkarte mit weißem Sand, Resorts mit Casinos, Strandaktivitäten und Menschenmassen. Eagle Beach ist etwas entspannter mit dem breitesten Strand der Insel.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973