Letzte Suchanfragen
Löschen

Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen

Kreuzfahrthafen von Aschdod

star-5
9 Bewertungen
Kreuzfahrthafen von Aschdod
Aschdod ist Israels größter Seehafen und eine beliebte Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe von Linien wie Azamara, Celebrity, Silversea und Oceania. Das strategisch günstig an der Mittelmeerküste gelegene Ashdod Cruise Terminal ist das Tor nach Tel Aviv, Jerusalem und ins Heilige Land.
Die Grundlagen
Das beliebteste Ausflugsziel von Aschdod aus ist Jerusalem, 71 Kilometer östlich, etwa eine Autostunde entfernt. Landausflüge führen in der Regel zu den Höhepunkten der heiligen Stadt, darunter der Tempelberg, die Klagemauer, die Grabeskirche und die Al-Aqsa-Moschee.
Bei vielen Touren wird auch eine Tour durch Jerusalem mit dem nahe gelegenen Bethlehem kombiniert. Zu den heiligen Stätten gehören die Geburtskirche, die Milchgrotte und der Krippenplatz. oder ein Besuch an der Küste des Toten Meeres, um im mineralreichen Wasser zu schwimmen. Die am Strand gelegene Metropole Tel Aviv lässt sich auch leicht auf einer Halb- oder Ganztagestour besuchen, die nur 30 Minuten nördlich des Hafens liegt. In Ashdod selbst ist die archäologische Stätte von Givat Yonah (Hügel von Jonah) die Hauptattraktion.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Landausflüge umfassen in der Regel die An- und Abreise am Hafen.
  • Für den Besuch vieler heiliger Stätten ist eine bescheidene Kleidung erforderlich. Packen Sie daher unbedingt entsprechend ein.
  • Direkte Züge fahren von Ashdod nach Tel Aviv, während Busse den Hafen mit Jerusalem verbinden.
  • Taxis stehen vor dem Kreuzfahrtterminal zur Verfügung.
Wegbeschreibung vom Hafen von Ashdod nach Ashdod
Ashdod liegt etwa 5 Kilometer von den Kreuzfahrtterminals entfernt. Im Hafengebiet ist das Gehen verboten. Sie müssen also ein Taxi nehmen oder einen der Shuttlebusse nehmen. Die bequemste Art, nach Tel Aviv oder Jerusalem zu gelangen, ist ein Besuch im Rahmen eines geführten Landausflugs.
Port-Informationen
Die offizielle Währung ist der neue israelische Schekel (NIS). Arabisch und Hebräisch sind die offiziellen Sprachen, aber Englisch ist weit verbreitet, insbesondere in den wichtigsten touristischen Gebieten. Der Passagierbereich am Kreuzfahrtterminal in Ashdod verfügt über eine Cafeteria, zwei Duty-Free-Shops und eine Wechselstube.
Adresse: Ashdod, Israel
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Kreuzfahrthafen von Aschdod

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973