Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Ayers Rock

Aktivitäten in  Ayers Rock

Willkommen in Ayers Rock

Mitten im australischen Outback befindet sich ein wahrhaft massiver Felsbrocken - und eines der bekanntesten Wahrzeichen des Landes: Uluru. Der Sandsteinmonolith, der auch unter dem westlichen Namen Ayers Rock bekannt ist, ist die Hauptattraktion des zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Uluru-Kata Tjuta-Nationalparks in der weiten Wüstenfläche des Roten Zentrums. Eine vierstündige Fahrt von der nächsten Outback-Stadt, Alice Springs, entfernt, zieht Ulurs Reisende an, die das alte Gebäude (von dem angenommen wird, dass es sich vor 550 Millionen Jahren gebildet hat) und seine täglichen Lichtshows sehen möchten: Der Felsen scheint seine Farbe zu ändern - von Holzkohle zu lila zu purpurrot zu ocker - bei jedem Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Mit Uluru-Touren können Sie das Naturphänomen zu Fuß, auf dem Kamelrücken, im Hubschrauber oder im Rundflug erleben. oder bleiben Sie nach Einbruch der Dunkelheit für einen abendlichen Grillabend unter dem Sternenhimmel im Outback. Während Besucher gebeten werden, nicht auf den „Felsen“ zu klettern, der den Anangu-Einheimischen heilig ist, können Sie mit einem indigenen Führer auf seiner Basis spazieren gehen, um einen Einblick in die Höhlenmalereien, Wasserlöcher, Wildtiere und die Folklore der Aborigines zu erhalten - oder Machen Sie sich auf den Weg in die Wüstenebene, um weitere australische Abenteuer zu erleben. Mehrtägige Campingausflüge sind ideal für Wüstenliebhaber, die mit dem Geländewagen schwimmen, wandern und die Outback-Landschaft erkunden möchten. Außerdem können Sie die begrenzten Unterkunftsmöglichkeiten von Ayers Rock meiden und die nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten wie Kata Tjuta (das Olgas) und Kings Canyon mühelos erkunden.

Top 8 Sehenswürdigkeiten in Ayers Rock

#1
Uluru (Ayers Rock)

Uluru (Ayers Rock)

star-51.052
Uluru (Ayers Rock) ist ein gigantischer Monolith aus rostrotem Fels, der sich über den Wüstenebenen des australischen Outbacks erhebt. Er ist mehr als nur eine Postkartenikone - er ist das kulturelle, spirituelle und geografische Herz Australiens, eines seiner beeindruckendsten Naturwunder und ein UNESCO-Weltkulturerbe.Mehr
#2
Kata Tjuta (Die Olgas)

Kata Tjuta (Die Olgas)

star-51.469
Kata Tjuta (The Olgas) wird oft von seinem berühmteren Nachbarn, dem mächtigen Ayers Rock (Uluru), überschattet und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe Uluru-Kata Tjuta National Park. Dieses Naturwunder, bestehend aus 36 gewölbten roten Felsen, die aus den Wüstenebenen ragen, ist ein spektakulärer Anblick und einer der Höhepunkte des australischen Roten Zentrums.Mehr
#3
Uluru-Kata Tjuta Kulturzentrum

Uluru-Kata Tjuta Kulturzentrum

star-5795
Die Drohne eines Didgeridoos, das Singen der indigenen Anangu und die Klatschstöcke, die ihr Singen und Tanzen antreiben, sind zu hören, wenn Sie sich dem Tjukurpa-Tunnel nähern. Dies ist Ihr Willkommen im Uluru-Kata Tjuta Kulturzentrum.Tjukurpa ist die Geschichte und das spirituelle Gesetz der Anangu, und im Tjukurpa-Tunnel werden Sie ermutigt, vor Ihrem Besuch in Uluru oder Kata Tjuta Ihr Verständnis für ihre Lebensweise zu entwickeln. Ein Großteil von Tjukurpa gilt als heilig und kann nicht öffentlich diskutiert werden. Dies ist also eine fantastische Gelegenheit, die Teile aufzunehmen, die geteilt werden können.Im gesamten Tunnel werden Artefakte und Informationstafeln ausgestellt, und Dokumentations-DVDs werden in einer Schleife gezeigt, um faszinierende Einblicke zu gewähren.Nach dem Erleben des Tunnels können Besucher ein Café, einen Souvenirladen und einheimische Kunstgalerien besuchen, die alle im Besitz der indigenen Gemeinschaft sind und von ihr betrieben werden. Es gibt einen Informations- und Buchungsschalter, an dem indigene Touren durch den Park organisiert werden können. Kostenlose kulturelle Präsentationen und Führungen sind ebenfalls häufig verfügbar.Mehr
#4
Kings Canyon

Kings Canyon

star-5183
Die roten Sandsteinmauern des Kings Canyon erheben sich abrupt aus ruhigen Pools und Taschen aus Cycads und Vegetation mitten in der Wüste des roten Zentrums.Die begehrte Aktivität hier ist der 2,5 km lange Kings Creek Walk um den Rand des Canyons herum, um einen herrlichen Blick auf den üppigen Garten Eden zu genießen.Die Belohnung für den längeren 4-stündigen Spaziergang sind noch bessere Aussichten, einschließlich der als Lost City bekannten Felsformation.Der 1-stündige Rückflug zum Kathleen Springs Walk ist für Rollstuhlfahrer zugänglich und führt zu einem schönen Wasserloch.Mehr
#5
Curtin Springs

Curtin Springs

star-4.583
In Australiens Zentrum gibt es eine Viehfarm, die größer ist als der Bundesstaat Rhode Island. Ein trockenes Grasland mit Staub und 4.500 Rindern. Es ist auch ein willkommener und komfortabler Zwischenstopp auf der Straße nach Westen in Richtung Uluru. Als die Familie Severin 1956 hierher zog, sahen sie in ihrem ersten Jahr auf der Ranch insgesamt sechs Menschen. Allmählich jedoch hielten robuste Touristen, die nach Westen in Richtung Uluru zogen, an, um Treibstoff und Vorräte zu besorgen, und was als Weg begann, müden Reisenden zu helfen, hat sich zu einem Gästehaus, einer Bar und einer Ranch entwickelt, die für sich genommen ein australischer Ort sind. Machen Sie einen geführten Spaziergang durch Grasland, das sich in Richtung roterdiger Horizonte erstreckt, und erfahren Sie, wie das Gras vor Ort in natürliches Papier von Curtin Springs umgewandelt wird. Steigen Sie in einen Allradantrieb und hüpfen Sie in Richtung Mt. Conner - ein offener Streifen Land und Hügel, der mit Kängurus bedeckt ist. Nehmen Sie im Curtin Springs Pub ein Garn mit einem farbenfrohen Outback-Charakter oder schlafen Sie einfach von der langen, abenteuerlichen Fahrt. Um das zu tun, was die meisten Reisenden tun, die hier übernachten, nutzen Sie Curtin Springs als Ausgangspunkt, um Uluru und Kata Tjuta zu erkunden und so den höheren Preisen und Menschenmengen in der Nähe des Felsens zu entkommen.Mehr
#6
Mala Walk

Mala Walk

star-00
Gehen Sie entlang der imposanten Form des Uluru zur Kantju-Schlucht und zum Wasserloch auf einem Land, das von den Anangu-Ureinwohnern heilig gehalten wird. Die Anangu haben dieses Land seit Tausenden von Jahren bereist und hier einst religiöse Zeremonien abgehalten. Sie glauben, dass die Form und die physischen Merkmale dieses Abschnitts des Monolithen die Aktivitäten der Mala (oder des rufous Hare Wallaby) darstellen, die sie als eines ihrer Ahnenwesen während der Zeit der Tjukurpa (Schöpfungszeit) betrachten.Die steilen Klippen des Uluru sehen aus jedem Blickwinkel erstaunlich anders aus und scrollen durch eine Vielzahl von Farben, während sich die Sonne über den Wüstenhimmel bewegt. Sie werden nie müde, diese unglaubliche Figur zu betrachten, da sie sich ständig ändert. Wenn Sie das Glück haben, bei starkem Regen zu Besuch zu sein, werden Sie eine ziemliche Show sehen, da kleine Bäche und Wasserfälle den Uluru bedecken und ihn in ein völlig anderes Naturwunder verwandeln.Obwohl der Mala-Spaziergang leicht selbst geführt werden kann, bietet eine kostenlose Ranger-geführte Tour viel mehr Einblick in die Wege der Anangu, ihre Felskunst und die Geschichte der Mala. Diese Touren können das ganze Jahr über genutzt werden, indem Sie von Oktober bis April um 8 Uhr morgens oder von Mai bis September um 10 Uhr morgens einen Ranger am Mala Walk-Schild treffen.Dies ist eine der kürzesten Wanderungen am Uluru, die sich über einen 1 km langen Abschnitt der Westseite erstreckt.Mehr
#7
Geräusche der Stille

Geräusche der Stille

star-00
Die Sounds of Silence sind ein Höhepunkt jedes Besuchs im australischen Red Centre und eine unvergessliche Möglichkeit, Uluru (Ayers Rock) zu entdecken. Von einem romantischen Sonnenuntergang über dem Wahrzeichen dieser Natur bis hin zum Essen unter den hellen Sternen der Wüste - es ist ein Outback-Erlebnis wie kein anderes.Mehr
#8
Uluru-Kata Tjuta Nationalpark

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark

star-00
Der UNESCO-geschützte Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark ist ein legendäres australisches Reiseziel mit zwei der markantesten Naturdenkmäler des Landes: Ayers Rock (Uluru) und Olgas (Kata Tjuta). Der Park ist eine heilige Stätte und wird von den Anangu und der Regierung gemeinsam verwaltet. Beobachten Sie den Sonnenaufgang und lernen Sie die Kultur und Traditionen der Anangu kennen.Mehr

Reiseideen

Dinner-Erlebnisse im Ayers Rock (Uluru)

Dinner-Erlebnisse im Ayers Rock (Uluru)

Top-Aktivitäten in Ayers Rock

Uluru- und Kata-Tjuta-Erlebnis mit Barbecue-Abendessen
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Dreitägiger Ausflug von Uluru (Ayers Rock) nach Alice Springs über Kings Canyon
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Uluru Kamel Express - Ausflüge bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Uluru und Kata Tjuta Scenic Helikopterflug
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Uluru Sonnenaufgang und Segway
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Uluru Sonnenaufgang und Segway

star-5
127
Ab
134,26 $ USD
Uluru Hubschrauberflüge
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Uluru Hubschrauberflüge

star-4.5
21
Ab
129,74 $ USD
Uluru mit dem Segway – Fahren Sie mit dem Auto zum Uluru
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Führung am Fuß des Uluru
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Führung am Fuß des Uluru

star-5
47
Ab
110,69 $ USD
Rundflug vom Uluru (Ayers Rock)

Rundflug vom Uluru (Ayers Rock)

star-5
16
Ab
105,01 $ USD
Sonnenaufgang am Uluru und Kata Tjuta - Halbtagesausflug
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Aktuelle Bewertungen zu Erlebnissen in Ayers Rock