Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Balearen Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Cala Comte
star-5
349

Cala Comte ist von Sanddünen und felsigen Klippen umgeben und zählt zu den spektakulärsten (und beliebtesten) Stränden Ibizas. Gastfamilien schwimmen im ruhigen, klaren Wasser, während geschützte Buchten und Enklaven Sonnenanbeter ansprechen, die es vorziehen, auf natürliche Weise zu leben. Der Strand ist als der beste Ort auf der Insel bekannt, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Mehr lesen
Monte Toro (El Toro)
star-5
1
6 Touren und Aktivitäten

Der Monte El Toro, auch als Toro-Berg bekannt, ist mit einer Höhe von 1.175 Fuß der höchste Berg Menorcas. Tatsächlich kann der Gipfel von fast jeder Stadt der Insel aus gesehen werden. Auf dem Berg sind die Aussichten wirklich spektakulär.

Neben der Schönheit auf dem Berg gibt es auch ein altes Augustinerkloster und eine Kirche mit einer Holzschnitzerei der Virgen del Toro, der Schutzpatronin der Insel. Das Gebiet hat eine reiche Geschichte - besuchen Sie unbedingt das Heiligtum Virgen del Toro, das ursprünglich an der Stelle einer gotischen Kirche aus dem 13. Jahrhundert erbaut wurde. Dieses Gebiet gilt als das spirituelle Zentrum Menorcas.

Heute können Besucher die Gegend erkunden, darunter eine wunderschöne Terrasse, eine im 18. Jahrhundert erbaute Kirche und Holzschnitzereien von Menorcas Schutzpatron. Neben der Kirche befindet sich ein Zeugnis der anderen Geschichte der Insel - ein Verteidigungsturm aus dem 16. Jahrhundert. Einst ein Kloster für Augustinermönche, wird das Heiligtum heute von einer Gruppe franziskanischer Barmherzigkeitsschwestern geführt.

Mehr lesen
Cala Bassa
star-5
324

Cala Bassa, einer der schönsten Sandstrände Ibizas, ist als einer der besten Strände der Insel bekannt geworden. Es ist eine lange, sichelförmige, weiße Sandbucht mit ruhigem, türkisfarbenem Wasser, die sich hervorragend für Wassersportaktivitäten eignet. Die Menge ist vielfältig und reicht von kleinen Kindern, die im Sand spielen, bis zu adrenalinsuchenden Jetskifahrern und Bootsfahrern. Viele halten Cala Bassa für das lebhafteste türkisfarbene Wasser der ganzen Insel.

Cala Bassa ist ein wunderschöner Ort, um sich zu entspannen und die natürliche Schönheit der Küste zu genießen, aber es hat auch einen angemessenen Anteil an Einrichtungen. Von Sonnenliegen und Liegestühlen bis hin zu Restaurants, Bars, Duschen und Rettungsschwimmern bietet der Strand von allem etwas. Nicht zu übersehen, der Cala Bassa Beach Club bietet einige der DJs, Tänze und das Nachtleben, für die Ibiza berühmt ist. Der Strand ist ein häufiger Zwischenstopp für Katamarane und Bootstouren auf der Insel.

Mehr lesen
Höhlen von Drach (Cuevas del Drach)
star-4.5
337
10 Touren und Aktivitäten

Die Höhlen von Drach (Cuevas del Drach) - eine riesige unterirdische Fläche aus welligem Sandstein, Stalaktiten und Stalagmiten sowie Halbedelaten - bilden ein Imaginarium von Formationen. Diese exquisite Verzierung umrahmt einen der größten unterirdischen Seen Europas, den Martelsee, wo klassische Musiker auf Booten Besucher zum Ständchen bringen.

Mehr lesen
Serra de Tramuntana
star-5
656
4 Touren und Aktivitäten

Die einzigartige Kulturlandschaft von Serra de Tramontana hat es auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt. Das schroffe Gebirge bedeckt die Nordwestseite der Insel Mallorca. Mit 1.445 Metern ist der Hauptgipfel der Range, Puig Major, der höchste auf den Balearen. Die Kalksteinberge erhalten mehr Niederschlag als der Rest der Insel und im Winter häufig Schneefall.

Aufgrund der Artenvielfalt von Pflanzen- und Tierarten - und zum Schutz vor Verstädterung - wurde das Gebiet als Naturschutzgebiet geschützt. Historische Dörfer mit Strukturen wie Wassermühlen, Bauernhöfen, Landwirtschafts- und Bewässerungssystemen bleiben erhalten. Einige Methoden werden seit dem Mittelalter angewendet und zeigen sowohl den christlichen als auch den muslimischen kulturellen Einfluss in diesem Bereich.

Mit Meerblick auf türkisfarbenes Wasser und kiefernbewaldete Hänge ist es ein beliebter Ort, um malerische Wanderungen, Radtouren und andere Outdoor-Aktivitäten zu unternehmen.

Mehr lesen
Formentor und Puerto Pollensa
star-4
52
9 Touren und Aktivitäten

Puerto Pollensa (Port de Pollença) auf der majestätischen Halbinsel Formentor mit seinen wunderschönen weißen Sandstränden an malerischen Felsspitzen ist zu einem Magneten für Urlauber geworden, die die schönen Dinge des Lebens lieben. Alle, von Familien bis zu Wassersportlern, kommen zur von Cafés gesäumten Promenade, zum Yachthafen und zur Bucht von Pollensa.

Mehr lesen
Kathedrale von Palma (La Seu)
star-5
1117
20 Touren und Aktivitäten

Nachdem König James I. (Jaume 1) 1229 die Balearen erobert hatte, begann er mit der Umwandlung einer Moschee aus der maurischen Zeit im heutigen Palma de Mallorca (Mallorca) in eine großartige Kathedrale im katalanischen gotischen Stil mit Blick auf das Mittelmeer. Die Fertigstellung der goldenen Sandsteinfassade, dem bemerkenswertesten Wahrzeichen der Stadt, dauerte mehr als 400 Jahre.

Mehr lesen
Platja des Coll Baix
star-4
115
9 Touren und Aktivitäten

Die Insel Mallorca ist bekannt für ihr türkisfarbenes Wasser und ihre landschaftliche Schönheit, und die Plajita des Coll Baix ist keine Ausnahme. Was diesen einsamen Strand neben seiner idyllischen Umgebung besonders macht, ist die Tatsache, dass er geschützt und oft menschenleer ist. Da es schwer zu erreichen ist, gibt es fast keine Menschenmassen und Sie haben möglicherweise sogar den Strand für sich.

Der weiche und sandige Strand öffnet sich zu einem breiten Meeresarm und ist von hohen, felsigen Klippen und mediterranem Wald umgeben. Klareres oder farbenfroheres Wasser ist kaum vorstellbar. Der atemberaubende Strand ist am beliebtesten bei Menschen, die die Natur lieben und nichts gegen Wandern haben - da er nur mit dem Boot oder zu Fuß erreichbar ist. Diejenigen, die gehen, werden zweifellos zustimmen, dass die Wanderung es wert ist. Bootsbetreiber führen häufig Touren von der Stadt aus. Es ist morgens und abends am ruhigsten.

Mehr lesen
Es Vedranell und Western Inlets
star-5
119
3 Touren und Aktivitäten

Es Vedranell und die westlichen Buchten befinden sich auf der Südwestseite der Insel und sind eine Ansammlung von Schutzgebieten mit Sandstränden, azurblauem Wasser und abwechslungsreichem Gelände (einschließlich des berüchtigten und ikonischen Berges Es Vedra, der zum Synonym für Bilder von Ibiza geworden ist). und wild lebende Tiere.

Zu den westlichen Buchten gehören: der Naturpark Cala d´Hort, der Naturpark Cap Llentrisca i Sa Talaia sowie die Naturschutzgebiete Es Vedrà, Es Vedranell und Els Illots de Ponent. Verbringen Sie hier Zeit mit der Erkundung der 10 Inseln in der Umgebung, die voller Vögel sind - darunter die Audoin-Möwe und der Elearnor-Falke, Eidechsen und mehr. Oder nehmen Sie am Strand Platz und halten Sie Ausschau nach Delfinen, die vor der Küste herumtollen.

Um mit der Vergangenheit in Kontakt zu treten, befinden sich in der Gegend auch die Überreste einer punisch-römischen Siedlung und der alte Leuchtturm La Torres des Savinar.

Mehr lesen
Es Pontàs
star-5
53
2 Touren und Aktivitäten

Entlang der Südostküste Mallorcas finden Sie eine Sammlung süßer Küstenstädte, idyllische Strandbuchten und einen besonders foto-verlockenden Anblick, Es Pontàs. Dieser natürliche Felsbogen ragt hoch aus dem klaren, kristallklaren Wasser direkt vor der Küste heraus und lockt alle, vom Sonnenaufgangssuchenden bis zum Fotograf und Kletterer.

Und seine Lage in der Nähe anderer idealer Inselziele macht es zu einer noch verdienteren Wanderung. Während Sie in der Gegend sind, können Sie am nahe gelegenen, von der Bucht geschützten Strand Cala Santanyi ein Stück Sand beanspruchen. Erkunden Sie die süßen Straßen der alten Welt in der Stadt Santanyi im Landesinneren. und wandern Sie auf den Küstenwegen des Mondrago Natural Park.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Balearen

Cala Figuera

Cala Figuera

star-5
53
2 Touren und Aktivitäten

Cala Figuera lag auf den Küstenklippen der Insel Mallorca und war einst nur ein bescheidenes Fischerdorf und ein kleiner Hafen. Heute ist es eine der malerischsten Städte, die ihre weiß getünchten Häuser und farbenfrohen Bootshäuser erhalten hat und sie bei Besuchern beliebt macht. Es gibt keine öffentlichen Strände oder leicht zugänglichen Teile der Küste, so dass das Dorf seine ruhige Atmosphäre beibehält.

Besonders sehenswert ist der Blick auf das klare Wasser von den Küstenpfaden entlang der Klippen und Hügel. Fels- und Sandformationen, Strände, Buchten, ein Leuchtturm und natürlich das türkisfarbene Meer sind von relativ flachen Wanderwegen aus sichtbar. Die Hauptbucht ist dramatisch von steilen Bergen umgeben. Die Meeresfrüchte sind immer noch ein Fischerdorf und die Spezialität der Restaurants hier. Wenn der Abend näher rückt, können Sie möglicherweise sogar die Fischerboote beobachten, die mit ihrem täglichen Fang in den Hafen kommen.

Mehr erfahren
Cala Santanyí

Cala Santanyí

star-5
53
2 Touren und Aktivitäten

Obwohl Cala Santany heute als eines der schönsten Strandgebiete Mallorcas anerkannt ist, war es nicht Teil des anfänglichen Tourismusbooms auf der Insel - tatsächlich wurden Besucher erst in den 1960er Jahren begrüßt. Diese ruhige, entspannte Atmosphäre bleibt ungestört, obwohl eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten sowohl im als auch außerhalb des wunderschönen Wassers angeboten werden. Der lange, weiße Sandstrand hier ist landschaftlich von felsigen Klippen und Wäldern mit Pinien umgeben. Bootsfahrten sowie Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen finden in den ruhigen Gewässern direkt am Strand statt. Wandern in den nahe gelegenen Klippen oder Erkundung des angrenzenden Naturschutzgebiets sind Optionen, um die mediterrane Landschaft zu erkunden. Es gibt auch drei Hauptrestaurants entlang des Strandbereichs mit schattigen Loungebereichen und lokalen Speisen und Getränken, wenn Sie lieber entspannt vorgehen möchten.

Mehr erfahren
Bellver Castle

Bellver Castle

star-4.5
658
8 Touren und Aktivitäten

Auf einem bewaldeten Hügel mit Blick auf Palma gelegen, ist das Bellver Castle (Castell de Bellver) aus dem 14. Jahrhundert für sein charakteristisches kreisförmiges Design bekannt - es ist angeblich das einzige spanische Schloss, das diese Form trägt. Das für König James II. Erbaute Schloss diente später als Militärgefängnis und Münzstätte und beherbergt heute das Stadtgeschichtliche Museum (Museu d'Història de la Ciutat).

Mehr erfahren
Königspalast von La Almudaina (Palau de l'Almudaina)

Königspalast von La Almudaina (Palau de l'Almudaina)

star-5
302
9 Touren und Aktivitäten

Der von den Römern erbaute Königspalast von La Almudaina (Palau de l'Almudaina) überblickt die malerische Bucht in Palma, der Hauptstadt der spanischen Insel Mallorca. Besuchen Sie diese majestätische Stätte, um zu sehen, wie die Antike im Laufe der Jahrhunderte und heute gelebt hat. Der Palast bleibt die offizielle Residenz der spanischen Könige während der Besuche auf Mallorca.

Mehr erfahren
Dalt Vila

Dalt Vila

star-5
19
2 Touren und Aktivitäten

Das befestigte Gebiet von Dalt Vila befindet sich seit phönizischen Zeiten auf einem Hügel in Ibiza-Stadt (Eivissa). Hinter den klobigen Verteidigungsmauern und Bastionen aus dem 16. Jahrhundert befindet sich ein Labyrinth aus gepflasterten Straßen, die sich bis zur Kathedrale auf dem Gipfel erstrecken und einen Blick auf die glitzernde Küste bieten.

Mehr erfahren
Naturpark Ses Selines (Parque Natural de Ses Salines)

Naturpark Ses Selines (Parque Natural de Ses Salines)

star-5
112
2 Touren und Aktivitäten

Der Naturpark Ses Selines (Parque Natural de Ses Salines) ist einer von zwei Naturparks auf der Insel. Der zwischen Süd-Ibiza und Nord-Formentera gelegene Park besteht größtenteils aus Wasser (satte 75 Prozent der Fläche) und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Im Park leben viele verschiedene Arten von Vegetation, darunter die Unterwasserpflanze Posidonia oceanic, ein wichtiger Organismus, der das mediterrane Ökosystem ausbalanciert. Es gibt hier weitere 177 Pflanzen sowie 210 Vogelarten wie den Flamingo, die Audouin-Möwe, den balearischen Sturmtaucher und vieles mehr.

Es ist einfach, einen Tag im Park zu verbringen. Wenn Sie einfach zu Fuß gehen oder ein Fahrrad mieten, können Sie nicht nur die weißen Strände, Vögel und Blätter, sondern auch die Salzwiesen und Lagunen des Parks bewundern. Für diejenigen, die Sonne suchen, gibt es drei Strände im Park, darunter den FKK-Strand Cavallet mit Dünen.

Das Reservat bietet auch Überreste der Inselgeschichte mit einem Wachturm aus dem 16. Jahrhundert, alten Kirchen und vielem mehr.

Mehr erfahren
Playa de Muro

Playa de Muro

star-5
13
2 Touren und Aktivitäten

Playa de Muro ist ein wunderschöner sechs Kilometer langer Sandstrand mit türkisfarbenem Wasser im Norden Mallorcas. Es ist eines der neuesten Urlaubsziele der Insel. Es ist ein mit der Blauen Flagge ausgezeichneter Strand, was bedeutet, dass er bestimmte Kriterien in Bezug auf Wasserqualität, Sicherheit und Dienstleistungen erfüllt. Playa de Muro ist zwar leiser als der Nachbarstrand Alcudia, aber weniger geschützt und kann bei starkem Wind größere Wellen erleben. Playa de Muro ist aufgrund seines warmen, flachen Wassers bei Familien sehr beliebt. Aus diesem Grund gibt es viele Wassersportler, sei es zum Wasserski, Jetski, Tauchen, Tretbootfahren oder Paragliding. Es gibt auch einen hölzernen Steg für Boote und Bootsfahrten entlang der Küste werden angeboten.

Der westlichste Teil des Strandes, in der Nähe von Alcudia, ist gesäumt von Resorthotels und Ferienwohnungen, die alle einen erstklassigen Zugang zum Strand haben. Bitte beachten Sie, dass Nicht-Gäste auf Anfrage Liegen und Sonnenschirme mieten können. Hier befinden sich auch die meisten Restaurants, Cafés und Bars. Weiter östlich befindet sich das zwei Kilometer lange Gebiet Es Brac, das in Form und Stil sehr ähnlich, aber übermäßig leiser ist. Am östlichen Ende von Playa de Muro befindet sich Es Comu, wo sich die unberührten und nicht versorgten Strände befinden. Dies ist die wahre natürliche Seite Mallorcas mit vielen Sanddünen, Kiefern und Wacholderbüschen. Dieser Teil ist von der Straße nicht zugänglich; Es gibt zwei verschiedene Einstiegspunkte, in Casetes des Capellans und in Es Brac.

Mehr erfahren
Palma Plaza Bürgermeister

Palma Plaza Bürgermeister

star-4.5
312
4 Touren und Aktivitäten

Die Plaza Mayor ist im Herzen der Altstadt von Palma nicht zu übersehen und der größte Platz der mallorquinischen Hauptstadt. Sie ist zu jeder Tageszeit ein lebhafter Treffpunkt. Der weitläufige rechteckige Platz wurde im 19. Jahrhundert auf einem geschossigen Grundstück erbaut und dient heute als Einkaufs- und Speise-Hotspot für Einheimische und Besucher.

Mehr erfahren
Palma Arabische Bäder (Baños Árabes)

Palma Arabische Bäder (Baños Árabes)

star-5
225

Die arabischen Bäder von Palma (Baños Árabes) stammen aus dem 10. Jahrhundert und gehören zu den faszinierendsten archäologischen Stätten Palmas und zu den letzten Relikten der muslimischen Ära auf den Balearen. Es wird angenommen, dass Teile der Bäder die einzigen Überreste der arabischen Stadt Medina Mayurqa sind.

Mehr erfahren
Basilika Sant Francesc

Basilika Sant Francesc

star-5
231

Die Basilika Sant Francesc ist eine Kirche im gotischen Stil im Herzen der Altstadt von Palma und eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten und historisch bedeutenden Bauwerke der Insel. Die Basilika stammt aus dem 13. Jahrhundert, als sie als Kloster gegründet wurde. Es ist seit dem Mittelalter als eine der berühmtesten Kirchen auf Palma bekannt.

Die heutige Sandsteinfassade wurde im 17. Jahrhundert rekonstruiert, nachdem das Original vom Blitz getroffen worden war. Sein Barockstil ist eher typisch für den mallorquinischen Stil. Das Innere der Basilika ist ebenso beeindruckend wie das Äußere, mit hohen Gewölbedecken im klassischen katalanischen Gotikstil und reich verziertem Altar. Gräber und Kapellen säumen die Wände und führen zu einem atemberaubenden mittelalterlichen Kreuzgang voller Zitrusfrüchte und Palmen.

Die Statue vor der Kirche ist vom Franziskanermönch Junipero Serra. Wenn sein Name bekannt vorkommt, könnte dies daran liegen, dass er die großen Städte in Kalifornien gründete - unter anderem Los Angeles und San Francisco. Die Kirche gilt als wichtiges Wahrzeichen von Palma und ist in fast allen Stadtrundfahrten enthalten.

Mehr erfahren
Es Trenc Beach

Es Trenc Beach

star-3.5
13
6 Touren und Aktivitäten

Der wohl schönste Strand auf der Baleareninsel Mallorca - und sicherlich der unberührteste - der drei Kilometer lange Abschnitt von Es Trenc befindet sich an der Südwestküste in der Nähe des Ferienortes Colonia Sant Jordi. Dank des weichen, zuckerartigen goldenen Sandes und des unberührten, flachen Wassers ist dies ein beliebter Strand für Familien. In den Sommermonaten sind Sonnenliegen und Sonnenschirme zu mieten sowie Rettungsschwimmer im Einsatz. Zu den Einrichtungen gehören auch mehrere Bars und Restaurants entlang des Strandes, darunter das beliebte Chiringuito (ungezwungenes Strandrestaurant) von S'Embat in der eigens dafür errichteten Enklave Ses Covettes, in der mehrere Bereiche des Strandes der Nacktheit übergeben werden. Trotz seiner Länge ist Es Trenc im Hochsommer sehr überfüllt, aber es gibt immer einen ruhigen Ort. Der Strand ist auch voll mit Windsurfern, wenn die Meeresbrise weht. Im Winter ist es oft völlig menschenleer, abgesehen von den Zugvögeln, die zwischen den Dünen, sumpfigen Feuchtgebieten und Kieferngestrüpp am Strand stehen bleiben und als Área Natural de Especial Interés (Naturgebiet von besonderem Interesse) geschützt sind.

Mehr erfahren
Schinkenhöhlen (Cuevas dels Hams)

Schinkenhöhlen (Cuevas dels Hams)

star-5
52
3 Touren und Aktivitäten

Obwohl die Hams-Höhlen (Cuevas dels Hams) nicht die beeindruckendsten Höhlen einer Insel sind, die für ihr riesiges unterirdisches System aus Kalksteinhöhlen berühmt sind, sind sie dennoch ein beliebter Zwischenstopp für geführte Tagesausflüge mit mehreren Zielen. Sie wurden entlang eines unterirdischen Flusses namens Venedig gebaut und zeichnen sich vor allem durch ihre spiralförmigen und hakenförmigen "Stalaktiten" aus, die sich stark von denen in den meisten anderen Höhlen Mallorcas unterscheiden.

Die Tour dauert etwa 45 Minuten und beinhaltet ein sanft beleuchtetes Gemisch von Mozart-Melodien, die auf dem langsam fließenden Meer gespielt werden.

Mehr erfahren
Es Baluard Museum

Es Baluard Museum

star-4.5
423
3 Touren und Aktivitäten

Liebhaber moderner und zeitgenössischer Kunst (oder Gelegenheitsreisende, die einen Einblick in die spanische Kunstszene suchen) finden im Es Baluard Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Palma eine der wichtigsten und umfassendsten Sammlungen Spaniens. Das 2004 eröffnete Museum verfügt über eine Sammlung von mehr als 500 Werken, wobei der Schwerpunkt auf Künstlern liegt, die seit dem frühen 20. Jahrhundert auf den Balearen arbeiten.

Das Museumsgebäude befindet sich inmitten einiger der historischsten Bauwerke von Palma de Mallorca, darunter die Bastion Sant Pere (16. Jahrhundert) und der Aljub-Stausee (17. Jahrhundert). Es ist viel moderner, aus Beton und Glas gefertigt und fügt sich harmonisch in das Gebäude ein seine Umgebung.

Mehr erfahren
Aqualand El Arenal

Aqualand El Arenal

star-3
10
2 Touren und Aktivitäten

Das Aqualand El Arenal liegt an der Westküste der Insel und etwa 15 Fahrminuten von Palma entfernt. Genau dort möchten Sie Ihr Inselabenteuer auf die nächste Stufe heben. Der Wasserpark bietet alle Arten von Erleichterung bei heißem Wetter in Form von Rutschen, die Adrenalin auslösen, thematische Poolbereiche und entspannende Flusskreuzfahrten.

Der Park hat auch für jeden etwas zu bieten und befriedigt diejenigen, die Nervenkitzel suchen, genauso wie diejenigen, die einfach nur entspannen möchten. Zu den Attraktionen zählen wilde Rutschen aller Art, vom freien Fall bis zu kurvenreichen Rennen nebeneinander, und eine Rutsche im Tornado-Stil. Mittlerweile gibt es zahmere Aktivitäten wie den Surfstrand mit seinen großen Wellen, den Whirlpool und mildere Rutschen, die eher für kleine Kinder geeignet sind.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973