Letzte Suchanfragen
Löschen

Balearen Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Kathedrale von Palma (La Seu)
star-4.5
1424
46 Touren und Aktivitäten

Nachdem König James I. (Jaume 1) 1229 die Balearen erobert hatte, begann er mit der Umwandlung einer Moschee aus der maurischen Zeit im heutigen Palma de Mallorca (Mallorca) in eine großartige Kathedrale im katalanischen gotischen Stil mit Blick auf das Mittelmeer. Die Fertigstellung der goldenen Sandsteinfassade, dem bemerkenswertesten Wahrzeichen der Stadt, dauerte mehr als 400 Jahre.

Mehr lesen
Höhlen von Drach (Cuevas del Drach)
star-4
693
13 Touren und Aktivitäten

Die Höhlen von Drach (Cuevas del Drach) - eine riesige unterirdische Fläche aus welligem Sandstein, Stalaktiten und Stalagmiten sowie Halbedelaten - bilden ein Imaginarium von Formationen. Diese exquisite Verzierung umrahmt einen der größten unterirdischen Seen Europas, den Martelsee, wo klassische Musiker auf Booten Besucher zum Ständchen bringen.

Mehr lesen
Cala Bassa
star-5
1974
17 Touren und Aktivitäten

Cala Bassa, einer der schönsten Sandstrände Ibizas, ist als einer der besten Strände der Insel bekannt geworden. Es ist eine lange, sichelförmige, weiße Sandbucht mit ruhigem, türkisfarbenem Wasser, die sich hervorragend für Wassersportaktivitäten eignet. Die Menge ist vielfältig und reicht von kleinen Kindern, die im Sand spielen, bis zu adrenalinsuchenden Jetskifahrern und Bootsfahrern. Viele halten Cala Bassa für das lebhafteste türkisfarbene Wasser der ganzen Insel.

Cala Bassa ist ein wunderschöner Ort, um sich zu entspannen und die natürliche Schönheit der Küste zu genießen, aber es hat auch einen angemessenen Anteil an Einrichtungen. Von Sonnenliegen und Liegestühlen bis hin zu Restaurants, Bars, Duschen und Rettungsschwimmern bietet der Strand von allem etwas. Nicht zu übersehen, der Cala Bassa Beach Club bietet einige der DJs, Tänze und das Nachtleben, für die Ibiza berühmt ist. Der Strand ist ein häufiger Zwischenstopp für Katamarane und Bootstouren auf der Insel.

Mehr lesen
Königspalast von La Almudaina (Palau de l'Almudaina)
star-5
934
31 Touren und Aktivitäten

Der von den Römern erbaute Königspalast von La Almudaina (Palau de l'Almudaina) überblickt die malerische Bucht in Palma, der Hauptstadt der spanischen Insel Mallorca. Besuchen Sie diese majestätische Stätte, um zu sehen, wie die Antike im Laufe der Jahrhunderte und heute gelebt hat. Der Palast bleibt die offizielle Residenz der spanischen Könige während der Besuche auf Mallorca.

Mehr lesen
Cala Comte
star-5
1799
12 Touren und Aktivitäten

Cala Comte ist von Sanddünen und felsigen Klippen umgeben und zählt zu den spektakulärsten (und beliebtesten) Stränden Ibizas. Gastfamilien schwimmen im ruhigen, klaren Wasser, während geschützte Buchten und Enklaven Sonnenanbeter ansprechen, die es vorziehen, auf natürliche Weise zu leben. Der Strand ist als der beste Ort auf der Insel bekannt, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Mehr lesen
Es Baluard Museum
star-5
890
13 Touren und Aktivitäten

Liebhaber moderner und zeitgenössischer Kunst (oder Gelegenheitsreisende, die einen Einblick in die spanische Kunstszene suchen) finden im Es Baluard Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Palma eine der wichtigsten und umfassendsten Sammlungen Spaniens. Das 2004 eröffnete Museum verfügt über eine Sammlung von mehr als 500 Werken, wobei der Schwerpunkt auf Künstlern liegt, die seit dem frühen 20. Jahrhundert auf den Balearen arbeiten.

Das Museumsgebäude befindet sich inmitten einiger der historischsten Bauwerke von Palma de Mallorca, darunter die Bastion Sant Pere (16. Jahrhundert) und der Aljub-Stausee (17. Jahrhundert). Es ist viel moderner, aus Beton und Glas gefertigt und fügt sich harmonisch in das Gebäude ein seine Umgebung.

Mehr lesen
Sóller
star-4.5
798
14 Touren und Aktivitäten

Sóller liegt tief im mit Orangenhainen bedeckten Goldtal (Vall d'Or) und ist der ideale Ausgangspunkt, um die umliegende Serra de Tramuntana zu erkunden. Bevor Sie sich auf den Weg machen, sollten Sie einige Zeit in den labyrinthischen Straßen spazieren, die Kunstgalerien bewundern und das genießen, wofür Sóller am besten bekannt ist - Orangen.

Mehr lesen
Maó (Mahón)
star-5
78
7 Touren und Aktivitäten

Die Hauptstadt von Menorca, Maó (Mahón), bietet das Beste aus beiden Welten der Insel - eine charmante und wunderschöne Stadt voller Kultur bei Tageslicht und einem pulsierenden Nachtleben. Die Stadt hat viel zu bieten, einschließlich eines der größten natürlichen Häfen der Welt (drei Meilen lang). Es gibt winzige Straßen zum Bummeln, Geschäfte zum Erkunden, Kuchen und Mahlzeiten, Getränke und einen Markt in einem ehemaligen Kloster.

Es gibt auch die Geschichte. Wie die anderen Städte der Insel ist Maó (Mahón) nicht ohne Geschichte. Das älteste Gebäude, Arch de San Roque, ist der einzige Überrest der alten Mauer, die früher die Stadt umgab. Das 1631 erbaute Rathaus ist ein weiteres historisches Gebäude. Es ist sogar noch eine Uhr ausgestellt, die der englische Gouverneur Richard Kane Menorca geschenkt hat. Natürlich ist keine Stadt ohne eine alte Kirche vollständig. Hier befindet sich die Kirche Santa Maria. Im Inneren befindet sich eine Orgel mit mehr als 3.000 Pfeifen.

Kein Besuch in der Stadt ist vollständig, ohne am Place de S'Esplanada anzuhalten. Der Hauptplatz ist voller Cafés und Aktivitäten. Stellen Sie sicher, dass Sie hier für eine Tasse Kaffee parken und das herrliche Inselwetter genießen.

Mehr lesen
Ibiza Schloss
star-5
1286
1 Tour und Aktivität

Das auf einem dramatischen Hügel gelegene Ibiza-Schloss (Castell d'Eivissa auf Katalanisch) markiert die Spitze von Ibizas Dalt Vila oder Oberstadt. Das Wahrzeichen der Insel wurde im Laufe von mehr als 1.000 Jahren erbaut und ist ein architektonisches Durcheinander aus hellem Stein, das Elemente wie ein mittelalterliches Design aus dem 12. Jahrhundert mit Kasernen aus dem 18. Jahrhundert kombiniert.

Mehr lesen
Serra de Tramuntana
star-5
862
12 Touren und Aktivitäten

Die einzigartige Kulturlandschaft von Serra de Tramontana hat es auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt. Das schroffe Gebirge bedeckt die Nordwestseite der Insel Mallorca. Mit 1.445 Metern ist der Hauptgipfel der Range, Puig Major, der höchste auf den Balearen. Die Kalksteinberge erhalten mehr Niederschlag als der Rest der Insel und im Winter häufig Schneefall.

Aufgrund der Artenvielfalt von Pflanzen- und Tierarten - und zum Schutz vor Verstädterung - wurde das Gebiet als Naturschutzgebiet geschützt. Historische Dörfer mit Strukturen wie Wassermühlen, Bauernhöfen, Landwirtschafts- und Bewässerungssystemen bleiben erhalten. Einige Methoden werden seit dem Mittelalter angewendet und zeigen sowohl den christlichen als auch den muslimischen kulturellen Einfluss in diesem Bereich.

Mit Meerblick auf türkisfarbenes Wasser und kiefernbewaldete Hänge ist es ein beliebter Ort, um malerische Wanderungen, Radtouren und andere Outdoor-Aktivitäten zu unternehmen.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Balearen

Bellver Castle

Bellver Castle

star-4.5
662
15 Touren und Aktivitäten

Auf einem bewaldeten Hügel mit Blick auf Palma gelegen, ist das Bellver Castle (Castell de Bellver) aus dem 14. Jahrhundert für sein charakteristisches kreisförmiges Design bekannt - es ist angeblich das einzige spanische Schloss, das diese Form trägt. Das für König James II. Erbaute Schloss diente später als Militärgefängnis und Münzstätte und beherbergt heute das Stadtgeschichtliche Museum (Museu d'Història de la Ciutat).

Mehr erfahren
Ciutadella

Ciutadella

star-4.5
511
19 Touren und Aktivitäten

Ciutadella ist im Sommer voller Yachten und Touristen und gilt als einer der schönsten Orte am Mittelmeer. Die zweitgrößte Stadt der Insel Menorca war bis ins 18. Jahrhundert die Hauptstadt. Heute erinnert die Stadt an ihre Vergangenheit, einschließlich der Zerstörung durch türkische Piraten im Jahr 1558.

Jeder Besuch in der Altstadt sollte einen einfachen Spaziergang durch die von weiß getünchten und steinernen Häusern eingerahmten Steinstraßen beinhalten. Einige dieser alten Villen können sogar erkundet werden und sind heute ein lebendiges Zeugnis für die Adligen, die vor Hunderten von Jahren in ihnen lebten. Besuchen Sie unbedingt die Placa des Born, den Hauptplatz der Stadt, der von Palästen aus dem 18. Jahrhundert gesäumt ist.

Es gibt auch viele historische Sehenswürdigkeiten in der Stadt zu entdecken. Besuchen Sie das Rathaus, um die Überreste der alten Stadtmauer zu sehen, die Ende des 19. Jahrhunderts im Namen des Wachstums zerstört wurde. Oder verbringen Sie eine ruhige Zeit in einem der vielen Museen der Stadt, einschließlich des Diözesanmuseums.

Nachts wird die elegante Stadt mit Cafés, Bars und vielem mehr lebendig. Planen Sie also entsprechend und nehmen Sie einige Maßnahmen nach Sonnenuntergang in die Ciutadella-Pläne auf.

Mehr erfahren
Palma Plaza Bürgermeister

Palma Plaza Bürgermeister

star-4.5
703
9 Touren und Aktivitäten

Die Plaza Mayor ist im Herzen der Altstadt von Palma nicht zu übersehen und der größte Platz der mallorquinischen Hauptstadt. Sie ist zu jeder Tageszeit ein lebhafter Treffpunkt. Der weitläufige rechteckige Platz wurde im 19. Jahrhundert auf einem geschossigen Grundstück erbaut und dient heute als Einkaufs- und Speise-Hotspot für Einheimische und Besucher.

Mehr erfahren
Es Vedranell und Western Inlets

Es Vedranell und Western Inlets

star-5
507
15 Touren und Aktivitäten

Es Vedranell und die westlichen Buchten befinden sich auf der Südwestseite der Insel und sind eine Ansammlung von Schutzgebieten mit Sandstränden, azurblauem Wasser und abwechslungsreichem Gelände (einschließlich des berüchtigten und ikonischen Berges Es Vedra, der zum Synonym für Bilder von Ibiza geworden ist). und wild lebende Tiere.

Zu den westlichen Buchten gehören: der Naturpark Cala d´Hort, der Naturpark Cap Llentrisca i Sa Talaia sowie die Naturschutzgebiete Es Vedrà, Es Vedranell und Els Illots de Ponent. Verbringen Sie hier Zeit mit der Erkundung der 10 Inseln in der Umgebung, die voller Vögel sind - darunter die Audoin-Möwe und der Elearnor-Falke, Eidechsen und mehr. Oder nehmen Sie am Strand Platz und halten Sie Ausschau nach Delfinen, die vor der Küste herumtollen.

Um mit der Vergangenheit in Kontakt zu treten, befinden sich in der Gegend auch die Überreste einer punisch-römischen Siedlung und der alte Leuchtturm La Torres des Savinar.

Mehr erfahren
Sa Calobra Canyon und Strand (Torrent de Pareis)

Sa Calobra Canyon und Strand (Torrent de Pareis)

star-4
678
5 Touren und Aktivitäten

An Mallorcas Nordwestküste schlängelt sich der Torrent de Pareis durch das Tramuntana-Gebirge und hinterlässt massive, aus Kalkstein geschnitzte Canyons. Am Ende des Flusses durchbricht es eine zerklüftete Küste, an der sich das Nachbardorf Sa Calobra befindet, sowie eine Reihe kleiner Strände.

Es ist jedoch der versteckte Strand an der Mündung des Torrent de Pareis, für den die meisten kommen. Die mit dem Auto nicht erreichbare Kieselküste kann nur mit dem Boot oder zu Fuß vom Hafen von Sa Calobra aus erreicht werden, nachdem man entlang der Klippen und durch eine Reihe von Tunneln gelaufen ist.

Die Reise in das Dorf Sa Calobra und in den Canyon de la Calobra ist möglicherweise genauso beeindruckend wie das Ziel selbst. Um das Dorf mit dem Auto zu erreichen, muss man eine Straße mit Serpentinen und Aussichten überqueren. Währenddessen ermöglicht die Ankunft mit dem Boot einen unvergleichlichen Blick auf die steilen Klippen, während sie eintauchen

in das Meer.

Mehr erfahren
Dalt Vila

Dalt Vila

star-5
51
9 Touren und Aktivitäten

Das befestigte Gebiet von Dalt Vila befindet sich seit phönizischen Zeiten auf einem Hügel in Ibiza-Stadt (Eivissa). Hinter den klobigen Verteidigungsmauern und Bastionen aus dem 16. Jahrhundert befindet sich ein Labyrinth aus gepflasterten Straßen, die sich bis zur Kathedrale auf dem Gipfel erstrecken und einen Blick auf die glitzernde Küste bieten.

Mehr erfahren
Monte Toro (El Toro)

Monte Toro (El Toro)

star-5
9
6 Touren und Aktivitäten

Der Monte El Toro, auch als Toro-Berg bekannt, ist mit einer Höhe von 1.175 Fuß der höchste Berg Menorcas. Tatsächlich kann der Gipfel von fast jeder Stadt der Insel aus gesehen werden. Auf dem Berg sind die Aussichten wirklich spektakulär.

Neben der Schönheit auf dem Berg gibt es auch ein altes Augustinerkloster und eine Kirche mit einer Holzschnitzerei der Virgen del Toro, der Schutzpatronin der Insel. Das Gebiet hat eine reiche Geschichte - besuchen Sie unbedingt das Heiligtum Virgen del Toro, das ursprünglich an der Stelle einer gotischen Kirche aus dem 13. Jahrhundert erbaut wurde. Dieses Gebiet gilt als das spirituelle Zentrum Menorcas.

Heute können Besucher die Gegend erkunden, darunter eine wunderschöne Terrasse, eine im 18. Jahrhundert erbaute Kirche und Holzschnitzereien von Menorcas Schutzpatron. Neben der Kirche befindet sich ein Zeugnis der anderen Geschichte der Insel - ein Verteidigungsturm aus dem 16. Jahrhundert. Einst ein Kloster für Augustinermönche, wird das Heiligtum heute von einer Gruppe franziskanischer Barmherzigkeitsschwestern geführt.

Mehr erfahren
Basilika Sant Francesc

Basilika Sant Francesc

star-4.5
538
11 Touren und Aktivitäten

Die Basilika Sant Francesc ist eine Kirche im gotischen Stil im Herzen der Altstadt von Palma und eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten und historisch bedeutenden Bauwerke der Insel. Die Basilika stammt aus dem 13. Jahrhundert, als sie als Kloster gegründet wurde. Es ist seit dem Mittelalter als eine der berühmtesten Kirchen auf Palma bekannt.

Die heutige Sandsteinfassade wurde im 17. Jahrhundert rekonstruiert, nachdem das Original vom Blitz getroffen worden war. Sein Barockstil ist eher typisch für den mallorquinischen Stil. Das Innere der Basilika ist ebenso beeindruckend wie das Äußere, mit hohen Gewölbedecken im klassischen katalanischen Gotikstil und reich verziertem Altar. Gräber und Kapellen säumen die Wände und führen zu einem atemberaubenden mittelalterlichen Kreuzgang voller Zitrusfrüchte und Palmen.

Die Statue vor der Kirche ist vom Franziskanermönch Junipero Serra. Wenn sein Name bekannt vorkommt, könnte dies daran liegen, dass er die großen Städte in Kalifornien gründete - unter anderem Los Angeles und San Francisco. Die Kirche gilt als wichtiges Wahrzeichen von Palma und ist in fast allen Stadtrundfahrten enthalten.

Mehr erfahren
Platja des Coll Baix

Platja des Coll Baix

star-4.5
405
10 Touren und Aktivitäten

Die Insel Mallorca ist bekannt für ihr türkisfarbenes Wasser und ihre landschaftliche Schönheit, und die Plajita des Coll Baix ist keine Ausnahme. Was diesen einsamen Strand neben seiner idyllischen Umgebung besonders macht, ist die Tatsache, dass er geschützt und oft menschenleer ist. Da es schwer zu erreichen ist, gibt es fast keine Menschenmassen und Sie haben möglicherweise sogar den Strand für sich.

Der weiche und sandige Strand öffnet sich zu einem breiten Meeresarm und ist von hohen, felsigen Klippen und mediterranem Wald umgeben. Klareres oder farbenfroheres Wasser ist kaum vorstellbar. Der atemberaubende Strand ist am beliebtesten bei Menschen, die die Natur lieben und nichts gegen Wandern haben - da er nur mit dem Boot oder zu Fuß erreichbar ist. Diejenigen, die gehen, werden zweifellos zustimmen, dass die Wanderung es wert ist. Bootsbetreiber führen häufig Touren von der Stadt aus. Es ist morgens und abends am ruhigsten.

Mehr erfahren
Palma Arabische Bäder (Baños Árabes)

Palma Arabische Bäder (Baños Árabes)

star-4.5
525
9 Touren und Aktivitäten

Die arabischen Bäder von Palma (Baños Árabes) stammen aus dem 10. Jahrhundert und gehören zu den faszinierendsten archäologischen Stätten Palmas und zu den letzten Relikten der muslimischen Ära auf den Balearen. Es wird angenommen, dass Teile der Bäder die einzigen Überreste der arabischen Stadt Medina Mayurqa sind.

Mehr erfahren
Formentor und Puerto Pollensa

Formentor und Puerto Pollensa

star-3.5
137
7 Touren und Aktivitäten

Puerto Pollensa (Port de Pollença) auf der majestätischen Halbinsel Formentor mit seinen wunderschönen weißen Sandstränden an malerischen Felsspitzen ist zu einem Magneten für Urlauber geworden, die die schönen Dinge des Lebens lieben. Alle, von Familien bis zu Wassersportlern, kommen zur von Cafés gesäumten Promenade, zum Yachthafen und zur Bucht von Pollensa.

Mehr erfahren
Santa Eulària Des Riu

Santa Eulària Des Riu

star-5
32
9 Touren und Aktivitäten

Diese Gegend von Ibiza bietet alles - atemberaubende Strände, malerische Städte und historische Denkmäler. Es ist der am zweithäufigsten besuchte Ort auf der Insel (nur hinter Eivissa) und bietet sogar etwas für Golfliebhaber - den einzigen Platz auf der Insel. Santa Eulària liegt an der Ostküste der Insel und ist bekannt für seine ruhigere Atmosphäre im Vergleich zu Eivissa und San Antoni. Hier heben sich die touristischen Enklaven wie Bars und Nachtclubs von den anderen Attraktionen ab.

Neben dem Strand und der Promenade entlang des Wassers gibt es hier auch andere Orte zu entdecken. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Puig de Missa zu besuchen, eine 1568 erbaute Hügelkirche. In diesem Komplex befindet sich auch ein alter Friedhof, der einen Spaziergang wert ist.

Für Leute, die einfach nur entspannen und erkunden möchten, bietet Santa Eulària auch viel davon. Es gibt Cala Llonga Strand, Einkaufsmöglichkeiten und Märkte alle in der Stadt.

Mehr erfahren
Palma Aquarium

Palma Aquarium

star-4
107
3 Touren und Aktivitäten

Das Palma Aquarium ist das größte Aquarium Mallorcas mit über 55 Tanks und mehr als 700 verschiedenen Meeresspezies. Ozeanlebensräume und Ökosysteme aus der ganzen Welt wurden aus dem Atlantik, dem Pazifik und dem Indischen Ozean sowie dem lokalen Mittelmeer wiederhergestellt. Das Aquarium wurde als Hommage an die Natur gebaut und ist in vielerlei Hinsicht beispiellos. Es fördert umweltfreundliche Praktiken und den Respekt vor dem Leben im Meer.

Besucher haben die Möglichkeit, das größte Haifischbecken Europas (28 Fuß tief) sowie die größte lebende Korallensammlung des Kontinents zu sehen. Bemerkenswert sind die Exponate von Quallen und Schwarzspitzen-Riffhaien. Einige der prächtigsten Meeresarten des Aquariums sind Tintenfische, Seepferdchen, Zackenbarsche, Lippfische, Krabben, Rochen und Aale. Weitere Exponate sind ein interaktiver Touch-Pool, ein Spielbereich für Kinder im Freien, ein mediterraner Garten und ein tropischer Dschungel, der größte seiner Art in Spanien.

Mehr erfahren
Schinkenhöhlen (Cuevas dels Hams)

Schinkenhöhlen (Cuevas dels Hams)

star-4.5
110
4 Touren und Aktivitäten

Obwohl die Hams-Höhlen (Cuevas dels Hams) nicht die beeindruckendsten Höhlen einer Insel sind, die für ihr riesiges unterirdisches System aus Kalksteinhöhlen berühmt sind, sind sie dennoch ein beliebter Zwischenstopp für geführte Tagesausflüge mit mehreren Zielen. Sie wurden entlang eines unterirdischen Flusses namens Venedig gebaut und zeichnen sich vor allem durch ihre spiralförmigen und hakenförmigen "Stalaktiten" aus, die sich stark von denen in den meisten anderen Höhlen Mallorcas unterscheiden.

Die Tour dauert etwa 45 Minuten und beinhaltet ein sanft beleuchtetes Gemisch von Mozart-Melodien, die auf dem langsam fließenden Meer gespielt werden.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973