Moraine Lake

1 Bewertung

Umgeben vom dramatischen Valley of the Ten Peaks gilt Moraine Lake als einer der fotogensten Orte in ganz Kanada. Der berühmte blaue See ist wie eine riesige Badewanne, die sich im Frühsommer mit geschmolzenem Gletschereis füllt und Mitte bis Ende Juni ihren Höhepunkt erreicht. Aber warum ist Moraine Lake so unglaublich blau? Das liegt daran, dass sich das Licht am Gletschergesteinsmehl (winzige Partikel) im See bricht.

Moraine Lake wurde nicht nur in unzähligen National Geographic Ausgaben erwähnt, er war auch auf der kanadischen 20 Dollarnote von 1969 bis 1979 abgebildet und ist für seine Kulisse aus schneebedeckten Gipfeln weltberühmt. Der See ist etwa halb so groß wie Lake Louise, dafür aber noch pittoresker und besonders zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang sehenswert, wenn die umgebenen Berge in pinkes Licht getaucht werden und sich im eisblauen Wasser von Moraine spiegeln. Den besten Ausblick hat man vom Ufer aus, auch ein guter Ausgangspunkt für einen schönen Spaziergang. Wer sich auf das eiskalte Wasser traut, kann im Moraine Lake Boathouse ein Kanu mieten.

Location
Adresse: Moraine Lake, Banff, Kanada
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard





mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen