Letzte Suchanfragen
Löschen

Longues-sur-Mer

Longues-sur-Mer
In der Nähe des normannischen Weilers Longues-sur-Mer war die Longues-Batterie Teil der von der deutschen Marine zwischen September 1943 und April 1944 errichteten furchterregenden Atlantikwallbefestigung der Nationalsozialisten.

Die Batterie wurde mit riesigen 152-mm-Marinekanonen gebaut, die in der Lage sind, bis zu 20 km weit zu feuern. Sie wurde strategisch zwischen den Stränden von Omaha und Fold aufgestellt, um Landungen der Alliierten an den Stränden der Normandie zu verhindern. In der Nacht vor dem D-Day am 6. Juni 1944 schickten die alliierten Truppen mit einem französischen Kreuzer und einem US-Schlachtschiff ein Sperrfeuer mit 1.500 Tonnen Bomben in die Batterie, wo die deutsche Besatzung mit 184 Mann am nächsten Tag kapitulierte.

Die Longues-Batterie ist einzigartig an der Küste der Normandie: Sie ist die einzige Stelle am Atlantik, an der Sie die Betonkasematten und -gewehre noch so sehen können, wie sie nach dem Showdown von 1944 waren. An der Batterie können Sie auch den Kommandoposten von Longues-sur-Mer sowie die Notunterkünfte für Personal und Munition besichtigen. Am Rand der Klippen können Sie in den Brandschutzbunker der Batterie klettern und über die Küste der Normandie schauen, um ein Gefühl für die Vergangenheit zu bekommen. Filmfans werden auch den Bunker aus dem D-Day-Filmklassiker von 1962, The Longest Day , wiedererkennen .

Practical Info

Longues-sur-Mer is a 10-minute drive west from the town of Arromanches (look out for the small coast road sign) on the cliffs north of Manvieux. 
Adresse: Longues-sur-Mer, France, Frankreich
Mehr lesen

2 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Longues-sur-Mer

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Kostenlose Stornierung:Bei den meisten Erlebnissen erhalten Sie bis zu 24 Stunden im Voraus eine vollständige Rückerstattung.Details anzeigen
Sortieren nach:Präsentiert
Kulturreisen

D-Day-Tour inklusive Führung durch das Mémorial de Caen Museum, Mittagessen und Strände der D-Day-Landung

Besichtigen Sie die historischen Orte des Zweiten Weltkriegs auf dieser Tour durch D-Day-Stätten und das Museum Mémorial de Caen. Besuchen Sie den Omaha Beach, die Pointe du Hoc und andere wichtige Orte des D-Day sowie eine Führung durch Mémorial de Caen. Dies ist ein idealer Tagesausflug ab Paris, zumal er am Bahnhof von Caen beginnt. Die Gruppengröße ist auf sieben Standorte in den USA begrenzt, um eine personalisierte Erfahrung zu gewährleisten.
...  Mehr
  • 8 bis 10 Stunden
Ab  
153,04 $ USD
Ab  
153,04 $ USD
Mehr erfahren
  • 8 bis 10 Stunden

Kulturreisen

Führung und Eintritt zum Mémorial de Caen Museum zu den Gedenkstätten zum Tag der Landung der Alliierten von Caen

Verbringen Sie einen Tag mit dem ausgezeichneten Memorial de Caen Museum und den wichtigsten D-Day-Sehenswürdigkeiten auf dieser Ganztagestour von Caen aus. Nach einer selbstgeführten Führung durch das Museum (mit oder ohne Audioführer) können Sie mit Ihrem sachkundigen Führer eine Besichtigung der D-Day-Sehenswürdigkeiten wie Omaha Beach, Pointe du Hoc und den künstlichen Hafen von Arromanches unternehmen. Die Reisegruppengröße für die amerikanischen Websites ist auf sieben begrenzt, so dass Sie von Ihrem Reiseführer eine persönliche Betreuung erhalten.
...  Mehr
  • 8 Stunden
  • Deutsch, Englisch
Ab  
112,23 $ USD
Ab  
112,23 $ USD
Mehr erfahren
  • 8 Stunden
  • Deutsch, Englisch


Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973