Letzte Suchanfragen
Löschen

Belize City Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Belize Zoo
1 Tour und Aktivität

1983 kam Richard Foster nach Belize, um einen Dokumentarfilm über wild lebende Tiere zu drehen. Über ein Dutzend Tiere, die für Dreharbeiten verwendet wurden, wurden zum Zeitpunkt der Dreharbeiten teilweise zahm. Sharon Matola, die für ihre Pflege zuständige amerikanische Biologin, beschloss, den Belize Zoo zu gründen, um ihnen einen Ort zu geben, an dem sie zu Hause anrufen können.

Heute erstreckt sich der Belize Zoo über 11,7 Hektar und beherbergt mehr als 150 Tiere, die 45 einheimische Arten repräsentieren. Viele der Bewohner des Zoos sind Rettungstiere, die von anderen Zoos verletzt, verwaist oder gespendet wurden. Durch die geräumigen Gehege fühlt es sich eher wie ein Naturschutzgebiet an als wie ein typischer Zoo.

Zu den Hauptmietern des Belize Zoos zählen die fünf in Belize heimischen Wildkatzenarten: Jaguar, Puma, Margay, Ozelot und Jaguarundi. Andere Tiere in der Residenz sind Klammeraffen, Seekühe, scharlachrote Aras, Tukane, Laubfrösche und Boa Constrictors. Wenn ein halbtägiger Besuch im Zoo nicht ausreicht, können wildliebende Besucher in der benachbarten Belize Zoo Lodge übernachten, die über eigene Naturpfade und ein Vogelbeobachtungsdeck verfügt.

Mehr lesen
Lamanai
star-5
109

Lamanai bedeutet in Yucatan Mayan "untergetauchtes Krokodil" und ist vielleicht die mysteriöseste Maya-Stätte in Belize, da sie noch nicht vollständig freigelegt ist. Sehen Sie sich die Entstehung der Geschichte an, während Sie die Ausgrabungsstätte besuchen, in der einige Tempel noch unter der Erde vergraben sind. Freiliegende Strukturen, die sich aus dem Dschungelboden erheben, bieten viel zu entdecken.

Mehr lesen
Crooked Tree Wildlife Sanctuary

Das Crooked Tree Wildlife Sanctuary wurde 1984 gegründet und ist einer der besten Orte zur Vogelbeobachtung in Mittelamerika. Das Heiligtum wurde auf einem Netzwerk von Lagunen, Sümpfen und Flussmündungen erbaut und beherbergt Tausende einheimischer Zugvögel, darunter den Reiher mit Bootsschnabel, den Schwarzhalsfalken, den Zwerg-Eisvogel und die Jacamars mit Rotschwanz.

Mehr lesen
Gemeinschaft Pavian Heiligtum
star-5
26

Das Community Baboon Sanctuary widmet sich dem Schutz und der Erhaltung der Population der schwarzen Brüllaffen in Belize. Das 29 Quadratkilometer große Reservat im Dschungel umfasst etwa 1.500 Affen sowie Ameisenbären, Gürteltiere, Leguane, Schildkröten, Hirsche und mehr als 200 verschiedene Vogelarten.

Die Grundlagen

Besucher von Schutzgebieten, einschließlich Reisegruppen und unabhängiger Reisender, erhalten Führungen, bei denen die Führer die Tierwelt und die Vegetation identifizieren und die lokale Kultur erklären. Das Besucherzentrum und das Naturkundemuseum vor Ort informieren Sie auch über die Umwelt, die Umweltschutzbemühungen und die Affen selbst. Besucher können Pfaden durch den Wald folgen oder Kanufahrten auf dem Fluss unternehmen, um schwarze Brüllaffen (lokal Paviane genannt) und andere Tiere zu entdecken.

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

Der Eintritt beinhaltet einen geführten Naturspaziergang; Die meisten Touren von Drittanbietern übernehmen die Gebühr.

Das Heiligtum empfiehlt, Wasser, Sonnenschutzmittel und Insektenspray mitzubringen.

Es werden verschiedene Touroptionen angeboten, darunter eine Nachtwanderung, eine Vogeltour und eine Flusskanutour.

Mehr lesen
St. John's Cathedral
star-5
27

Die St. John's Cathedral stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert und ist die älteste anglikanische Kirche in Mittelamerika. Die Kathedrale in Belize City ist nicht nur als Gotteshaus bekannt, sondern auch als Symbol für Belizes koloniale Vergangenheit. Es wurde von Sklaven mit Ziegeln gebaut, die als Ballast in Schiffen aus Europa ins Land gebracht wurden.

Mehr lesen
Caracol
star-5
109

Die alte Maya-Stadt Caracol liegt nahe der guatemaltekischen Grenze und ist die größte archäologische Stätte in Belize. Caracol wurde 1938 entdeckt und erstreckt sich über eine Fläche von 168 Quadratkilometern. Es umfasst mehr als 35.000 Gebäude, fünf Plätze und eine Fülle von Dschungel. Besuchen Sie einen Tagesausflug, um einen einzigartigen Einblick in das Leben der Maya zu erhalten.

Mehr lesen
Regierungsgebäude

Das Regierungshaus, auch als Kulturhaus bekannt, ist eines der schönsten Kolonialgebäude in Belize City. Das stattliche Herrenhaus wurde 1812 für die Kolonialregierung von Britisch-Honduras erbaut, später jedoch in eine Residenz für den Generalgouverneur umgewandelt. Heute ist es ein kreatives Gemeindezentrum.

Mehr lesen
Xunantunich
star-5
330
3 Touren und Aktivitäten

Die Ruinen von Xunantunich mit Blick auf den wunderschönen Fluss Mopan von einem Hügel aus gehören zu den meistbesuchten Maya-Stätten der Welt. Xunantunich liegt in der Region Cayo und bedeutet auf Maya „Steinfrau“. Es stammt aus der klassischen Zeit zwischen 200 und 900 Jahren. Der Komplex umfasst etwa 25 Tempel und Paläste.

Mehr lesen
Altun Ha
star-5
27

Altun Ha, Standort der Ruinen einer alten Maya-Stadt, umfasst etwa 8 Quadratkilometer belizianische Landschaft. Der zentrale Bereich verfügt über mehr als 500 historische Gebäude, die größtenteils während der Maya-Klassik (200 bis 900 n. Chr.) Erbaut wurden. Nehmen Sie an einer Privat- oder Gruppenreise teil, um zu erfahren, wie die 10.000 Einwohner der Stadt lebten.

Mehr lesen
Leuchtturmriff

Das Lighthouse Reef ist ein unglaubliches Atoll, eine Koralleninsel, die eine Lagune in der Karibik umgibt. Bekannt wurde es durch den legendären Meeresforscher Jacques Cousteau, der es zu Recht zu einem der zehn besten Tauchplätze der Welt erklärte.

Treten Sie in Cousteaus Fußstapfen und tauchen Sie in das Great Blue Hole, das Unterwasser-Sinkloch in der Mitte der Lagune. Interagiere mit der Fauna des Korallenriffs, einschließlich erstaunlicher karibischer Riffhaie, Schwarzspitzenhaie, Barrakudas, Stachelrochen, Schildkröten und Hunderten verschiedener Fische bei einem geführten oder unabhängigen Tauchgang.

Besuchen Sie Long Caye, wo Sie in den geschützten Lagunen schnorcheln und die reiche Tierwelt beobachten können, darunter seltene Vögel, Leguane und andere tropische Arten. Die Erfahrung wird nur durch einen Besuch von Half Moon Caye, der idyllischen Insel mit einem Nationalpark und einem Vogelschutzgebiet, erreicht.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Belize City

Belize City Cruise Port

Belize City Cruise Port

Das Kreuzfahrtterminal von Belize City verbindet die karibischen Cayes des Landes mit dem Festland und dem Stadtzentrum. Die meisten Besucher verweilen hier nicht, aber Kreuzfahrtpassagiere kommen auf dem Weg zu Sehenswürdigkeiten im Landesinneren wie den Maya-Ruinen durch und es ist auch das Haupttor für den Fährverkehr zu Inseln wie Ambergris Caye.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973