Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schwules Museum

star-3
88 Bewertungen
Schwules Museum
Reise durch die Berliner LGBTQ-Geschichte im Schwulen Museum. Das Bezirksmuseum Tiergarten zeigt durch Veranstaltungen, Vorträge und Ausstellungen die schwule Kultur im In- und Ausland. Das Schwules ist auch eine der weltweit größten Einrichtungen zur Erforschung und Vermittlung der Geschichte und Kultur der Schwulengemeinschaft.

Die Grundlagen
Anfang der achtziger Jahre gründeten drei Studenten das Schwulenmuseum mit dem Ziel, die Akzeptanz und Toleranz im kommunistischen Deutschland zu erhöhen. Im Laufe der Jahre hat das Museum Ausstellungen, Besucher und viele verschiedene LGBTQ-unterstützende Gruppen aus der ganzen Welt angezogen. Heute gibt es mehr als 50.000 Objekte, die die schwule Kultur zeigen, von Postkarten über Kleidung bis hin zu Schallplatten mit Themen wie Drag Queens, Geschlechterfragen und AIDS.

Touren, die sich an die Schwulengemeinschaft richten, beinhalten im Allgemeinen einen Spaziergang durch das Berliner Schwulenviertel Schöneberg und einen Halt im Schwulenmuseum, um die Geschichte und den Einfluss von LGBTQ zu diskutieren. Sie können den Berlin Pass auch kaufen, um gemeinsam mit 50 anderen Attraktionen der Stadt freien Eintritt in das Schwulen Museum zu erhalten.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Das Schwulen Museum ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Schwulengemeinschaft in Berlin und Deutschland interessieren.
  • Besucher verbringen in der Regel etwa eineinhalb Stunden damit, die Exponate zu erkunden.
  • Kostenlose Führungen in deutscher und englischer Sprache finden donnerstags um 18 Uhr und samstags um 16 Uhr statt.
  • Das Museum verfügt über ein Archiv und eine Bibliothek, die Sie ohne Voranmeldung für Forschungszwecke nutzen können.
  • Auf dem Gelände befinden sich ein Museumsshop und ein Café.
  • Das Museum ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Wie man dorthin kommt

Das Schwulen Museum befindet sich im Berliner Tiergarten. Mit der U-Bahnlinie U1 bis zur Station Kurfürstenstraße oder mit der U-Bahnlinie U1, U2, U3 oder U4 bis zur Station Nollendorfplatz; beide sind etwa 10 Gehminuten vom Museum entfernt. Sie können auch mit den Stadtbussen 100, 106, 187 oder M29 bis zur 5 Gehminuten entfernten Haltestelle Lutzowplatz fahren.

Wann man dorthin kommt
Das Schwulenmuseum ist täglich außer dienstags ab 14 Uhr geöffnet, wobei die Öffnungszeiten variieren. Es ist eines der wenigen Berliner Museen, die montags geöffnet haben. Besuchen Sie das Museum am frühen Abend, um ein kontemplatives und menschenleeres Erlebnis zu erleben.

Die LGBTQ Community in Berlin

Bis zum Fall der Berliner Mauer wurde die Schwulengemeinschaft in Berlin stark diskriminiert, was in einigen Exponaten und Exponaten des Schwulenmuseums diskutiert wird. Mit dem Fall der Mauer begann diese marginalisierte Gemeinschaft unter der neu liberalen Kultur der Stadt zu gedeihen. Heute ist die Schwulengemeinschaft lebendig, was Sie an den Exponaten im Schwulenmuseum und bei einem Spaziergang durch das Schöneberg-Viertel sehen können.
Adresse: Lützowstraße 73, Berlin, Germany 10785, Deutschland
Mehr lesen

1 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Schwules Museum

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
Berlin Pass inklusive Eintritt zu mehr als 50 AttraktionenTouren, ohne anstehen zu müssen

Berlin Pass inklusive Eintritt zu mehr als 50 Attraktionen

star-3
Holen Sie sich einen Berliner Sightseeing-Pass für Ihren Besuch in der deutschen Hauptstadt und erhalten Sie freien Eintritt zu mehr als 60 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit Ihrem dreitägigen Berliner Stadtpass erhalten Sie Zugang zu Sehenswürdigkeiten wie dem Checkpoint Charlie Museum, dem Berliner Dom und der Museumsinsel - einem der Orte auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Mit dem Pass können Sie die Stadt auch auf einer Hop-On-Hop-Off-Tour und einer Kreuzfahrt auf der Spree (nur im Sommer) sehen. Bitte beachten Sie: Genießen Sie die zusätzliche Flexibilität, falls sich Ihre Reisepläne ändern müssen: Alle Pässe sind ein Jahr ab Kaufdatum gültig und werden erst bei Ihrem ersten Besuch der Attraktion aktiviert. Nach der Aktivierung ist Ihr Pass 30 Tage lang gültig und / oder die verbleibende Anzahl der gekauften Attraktionen.
...  Mehr
  • 3 Tage
  • iconDeutsch, Englisch
Ab  
109,85 $ USD 
Ab  
109,85 $ USD 
Mehr erfahren
  • 3 Tage
  • iconDeutsch, Englisch

Jetzt reservieren, später bezahlen
Sichern Sie sich einen Platz bei Ihren Top-Aktivitäten – ohne Zahlungsverpflichtung

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973