Letzte Suchanfragen
Löschen
St. George's Bermuda Kreuzfahrthafen
St. George's Bermuda Kreuzfahrthafen

St. George's Bermuda Kreuzfahrthafen

St George's

Ein Tag auf Bermuda

Die Strände sind die Hauptattraktion von Bermuda, und der weiße Sand der Achilles Bay liegt weniger als 1,6 km vom Kreuzfahrtdock entfernt. Ebenfalls in der Nähe von St. George's befindet sich die Tobacco Bay, in der Sie schnorcheln und sich sonnen können.

Natürlich ist die britische Kolonialarchitektur Bermudas anderer Anspruch auf Ruhm, und es gibt viel zu entdecken, wenn Sie sich für Geschichte interessieren. St. George's liegt rund um einen schönen Hafen mit weiß getünchten Peterskirchen, Häusern aus der georgianischen Zeit, Straßenbeleuchtung aus der Zeit, faszinierenden Gassen, einem National Trust Museum und kolonialen Erinnerungen wie dem nachgebauten Entenhocker auf dem King's Square. Hamilton ist 24 km entfernt und mit Bus- und Fährverbindungen mit St. George's verbunden. Von dort aus können Sie mit einer anderen Fähre die Royal Naval Dockyard erkunden.

Alle anzeigen

Things to Know Before You Go

  • High winds can sometimes lead to liners docking at nearby ports instead of St. George’s Bermuda Cruise Port.
  • Shore excursions are a convenient way to make the most of your visit to Bermuda and typically include transportation.
  • It’s well worth spending some time in UNESCO-recognized St. George’s before heading to the beach.
  • St. George’s is well-connected to Hamilton, Bermuda’s capital, by both bus and ferry.
  • Given the historic nature of St. George’s, some places may not be entirely wheelchair accessible.
Alle anzeigen

Wie komme ich nach St. George's?

Schiffe legen auf Ordinance Island an, nur wenige Schritte vom Ufer entfernt, mitten im Hafen von St. George, der durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Der Hauptknotenpunkt von St. George ist der King's Square, nur wenige Minuten von Ihrem Dock entfernt. Im Besucherzentrum können Sie Karten und Details zu Wanderungen abrufen.

Alle anzeigen

Portinformationen

Zu den Kreuzfahrtschiffen, die nach Bermuda segeln, gehören Norweger, Royal Caribbean, Carnival, Holland America und Princess. Englisch wird gesprochen und die lokale Währung ist der Bermuda-Dollar. US-Dollar werden ebenfalls akzeptiert, aber lassen Sie Ihr britisches Bargeld zu Hause. St. George's bietet Geldautomaten und Banken.

Alle anzeigen