Letzte Suchanfragen
Löschen

Kona Cloud Forest Sanctuary

Kona Cloud Forest Sanctuary
Entdecken Sie im Kona Cloud Forest Sanctuary ein einzigartiges tropisches Ökosystem mit einer Vielzahl von Flora und Fauna, von alten und vom Aussterben bedrohten einheimischen Pflanzen bis hin zu seltenen Vögeln. Das Hotel liegt auf einer Höhe von 3.000 Fuß (914 Meter) an den Hängen des Berges. Hualalai, das 28 Hektar große Schutzgebiet, ist der am leichtesten zugängliche Nebelwald der Big Island.
Die Grundlagen
Das Kona Cloud Forest Sanctuary kann nur auf einer Führung erlebt werden, die im Voraus gebucht werden muss. Besucher werden auf eine botanische Tour geführt, um hoch aufragende Ohia-Bäume, Koa-Bäume, riesige Farne, über 100 Bambussorten und eine sorgfältig verwaltete Sammlung nicht heimischer Pflanzen zu sehen und zu lernen. Einheimische Vögel wie Honigkräusler, Akepa und Hawaiianer beherbergen das Schutzgebiet ebenfalls.
Geführte Touren durch das Kona Cloud Forest Sanctuary können mit einer Tour durch andere Kona-Highlights wie eine Kaffeeplantage, eine Brauerei und den Kaloko-Honokohau National Historical Park kombiniert werden.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Kona Cloud Forest Sanctuary ist ein Muss für Naturliebhaber.
  • Tragen Sie bequeme Wanderschuhe.
  • Bringen Sie Schichten mit und überlegen Sie sich einen Regenmantel oder einen Regenschirm, da das Wetter hier kühler und feuchter ist als in Kona.
Wie man dorthin kommt
Das Kona Cloud Forest Sanctuary liegt etwa 15 Minuten vom internationalen Flughafen Kona entfernt in der Nähe der Mountain Thunder Coffee Farm. Fahren Sie an der Kreuzung von Highway 180 und Highway 190 1,6 Kilometer auf dem Highway 190 nach Norden, biegen Sie dann rechts auf den Kaloko Drive ab und fahren Sie weiter bis zur Hao Street.
Wann man dorthin kommt
Führungen durch das Kona Cloud Forest Sanctuary sind nach Vereinbarung und in der Regel mehrmals täglich das ganze Jahr über möglich. Am besten morgens, da es nachmittags eher regnet.
Tropische Regenwälder gegen tropische Wolkenwälder
Tropische Nebelwälder unterscheiden sich von tropischen Regenwäldern, die auch in Hawaii zu finden sind. Während tropische Regenwälder den größten Teil ihres Niederschlags durch Regen erhalten, erhalten tropische Nebelwälder fast die Hälfte ihrer Feuchtigkeit durch Nebel und Wolken, wodurch sich auf Blättern und Bäumen Kondenswasser bildet.
Adresse: 73 1865 Hao St, Kailua-Kona, Hawaii 96740, USA
Einlass: Accessible by private tours only
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

Kategorie
Daten auswählen
Heute
Morgen
Filter




Sortieren: Präsentiert
Kostenlose Stornierung:Bei den meisten Erlebnissen erhalten Sie bis zu 24 Stunden im Voraus eine vollständige Rückerstattung.Details anzeigen
Sortieren nach:Präsentiert
Kulinarische Erlebnisse

Erfahrung mit Kaffee, Nebelwald und Brauerei in Mercedes Luxury Van

Erfahren Sie während eines geführten Besuchs des Historischen Nationalparks Kaloko-Honokohau etwas über die Geschichte Hawaiis und beenden Sie mit einer botanischen Besichtigung des Kona Cloud Forest Sanctuary. Dieses Big Island-Abenteuer beinhaltet einen Kona-Kaffee, der hoch oben auf den Hualalai-Hängen zum Verweilen einlädt, sowie eine Brauereiführung und einen Bier- / Apfelweinflug mit Mittagessen. Reisen Sie mit einem Mercedes-Kleinbus mit maximal 15 Passagieren für einen intimen Blick auf Hawaii.
...  Mehr
  • 6 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab  
165,83 $ USD
Ab  
165,83 $ USD
Mehr erfahren
  • 6 Stunden
  • Kostenlose Stornierung


Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973