Letzte Suchanfragen
Löschen

Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen

Plimoth Plantation

star-5
2 Bewertungen
Plimoth Plantation
Die Plimoth Plantation ist ein lebendiges Geschichtsmuseum, das versucht, die erste Kolonie englischer Siedler darzustellen, die im 17. Jahrhundert in der Neuen Welt ankam. Sie werden historische Reenactors treffen, die sprechen und aussehen, wie die Pilger es taten, während Sie die originalgetreue Nachbildung eines Kapitels der amerikanischen Geschichte in einem mit Smithsonian verbundenen Museum erkunden.

Die Grundlagen
Das Plimoth Plantation Museum ist auf drei verschiedene Standorte verteilt, für die jeweils separate Eintrittsgebühren anfallen: die Plimoth Plantation, die Mayflower II und die Plimoth Grist Mill. Auf der Hauptplantage erkunden Sie ein funktionierendes englisches Dorf und treffen historische Reenactors, die die Pilgerreise von März bis November 1627 verfolgen und die wichtigsten Momente ihres Lebens in diesem Jahr miterleben. Sie können auch die Wampanoag Homesite besuchen, eine Nachbildung des Wampanoag-Lebens aus dem 17. Jahrhundert, in der indigene Interpreten und keine Rollenspieler auftreten.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Sparen Sie Geld, indem Sie Ihren Pass im Voraus kaufen - und sparen Sie noch mehr, indem Sie ihn mit anderen Attraktionen in der Umgebung kombinieren
  • Es gibt drei Museumsshops sowie das hauseigene Patuxet Cafe.
  • Planen Sie zwei bis drei Stunden Zeit ein, um diese Sehenswürdigkeit zu erkunden.
  • Wenn Sie einen Kinderwagen mitbringen möchten, sind Jogging-Kinderwagen auf dem Gelände am besten geeignet.

Wie man dorthin kommt
Nehmen Sie von Boston aus die Route 93 South bis zur Route 3 South. Nehmen Sie die Ausfahrt 4 (Plimoth Plantation Highway) von der Route 3. Fahren Sie 1,6 Kilometer auf dem Plimoth Plantation Highway und nehmen Sie die Ausfahrt zum Museum. Kostenlose Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Sie können auch den Plymouth & Brockton Commuter Bus nehmen, der an der Ausfahrt 5 des Visitor Centers hält.

Wann man dorthin kommt
Die Plimoth Plantage ist von Mitte März bis November geöffnet und es gibt regelmäßige saisonale Programme wie das Pflanzen und Ernten von Mais. Die Attraktion ist im Sommer und Herbst eher überfüllt. Frühling ist ideal, wenn Sie die Massen vermeiden möchten. Von Mai bis Juni und von Oktober bis November besuchen häufig Schulgruppen; Wenn Sie in diesen Monaten besuchen, planen Sie, später am Nachmittag zu beginnen.

Soll ich bleiben oder gehen?
In der Plymouth Waterfront, der Heimat der Mayflower II, finden Sie eine interaktive Ausstellung mit dem Titel „Sollte ich bleiben oder gehen?“, Die Kinder und Erwachsene herausfordert, die Rolle eines Pilgers zu spielen, der 1620 über den Atlantik reist. Sie werden aufgefordert, über die Entscheidungen nachzudenken, denen sich die ursprünglichen Kolonisten gegenübersahen, wenn Sie überlegen, ob Sie in ein neues Land ziehen wollen.
Adresse: 137 Warren Ave, Plymouth, Boston, USA
Mehr lesen

4 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Plimoth Plantation

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
Von Boston nach Cape Cod mit Hafen von Plymouth und Plimoth Plantation ohne Warteschlangen

Von Boston nach Cape Cod mit Hafen von Plymouth und Plimoth Plantation ohne Warteschlangen

star-4.5
37
Entdecken Sie das historische Neuengland, während Sie auf dieser ganztägigen Tour von Boston aus zwei berühmte Ziele in Massachusetts erkunden. Reisen Sie durch Quincy, MA, dem Geburtsort von zwei US-Präsidenten, und fahren Sie entlang der Küste des Bundesstaates South Shore auf dem Weg nach Plymouth. Erkunden Sie den Hafen der 400 Jahre alten Stadt, genießen Sie das Mittagessen (auf eigene Kosten), sehen Sie sich Plymouth Rock an und besichtigen Sie die Plimoth Plantation. Sie steigen auch in die Mayflower II ein und lernen die faszinierende Geschichte der Pilger kennen.
Mehr
  • 11 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen
Ab
126,94 $ USD
Ab
126,94 $ USD
Sicherheitsmaßnahmen

Go Boston Card

Sonderangebot

Go Boston Card

star-4
176
Das Beste von Boston zu sehen, geht nicht einfacher oder wirtschaftlicher als mit der Go Boston Card. Mit diesem flexiblen Sightseeing-Pass können Besucher aus einer Vielzahl von Bostons beliebtesten Sehenswürdigkeiten wählen – fast 40 in allen Bereichen, in jedem gewünschten Tempo und an einem, zwei, drei, fünf oder sieben aufeinander folgenden Tagen. Genießen Sie sofortigen Zugang zu vielen Sehenswürdigkeiten. Speichern Sie einfach den Pass (nach dem Kauf als Ihr „Ticket“ verfügbar) auf Ihrem Mobilgerät und los geht's. Eine Einlösung des Vouchers ist nicht erforderlich.
Mehr
  • 1 bis 7 Tage
Ab
58,50 $ USD
65,00 $ USD
Ersparnisse in Höhe von 6,50 $ USD
Ab
58,50 $ USD
65,00 $ USD
Ersparnisse in Höhe von 6,50 $ USD

Privater Tagesausflug von Boston zur Plimouth Plantation

Privater Tagesausflug von Boston zur Plimouth Plantation

Tauchen Sie ein in die Anfänge der amerikanischen Geschichte auf dieser 8-stündigen privaten Gruppentour zur Plimoth Plantation. Schnappen Sie sich bis zu 14 Freunde und Sie werden pünktlich von Boston mit einem luxuriösen privaten Fahrzeug abgeholt und besuchen diesen Nachbau eines kolonialen Dorfs aus dem 17. Jahrhundert. Außerdem erfahren Sie mehr über New Englands Wampanoag, die Ureinwohner, und besuchen Sie den berühmten Plymouth Rock.
Mehr
  • 8 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
708,56 $ USD
pro Gruppe
Ab
708,56 $ USD
pro Gruppe


icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973