Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Geumjeong Festung (Geumjeongsanseong)
Geumjeong Festung (Geumjeongsanseong)

Geumjeong Festung (Geumjeongsanseong)

Auf dem Gipfel des Berges Geumjeong (Geumjung) in Busan war Geumjeongsanseong einst die größte Festung in Korea. Die Festung, die ursprünglich in der Zeit der drei Königreiche (57 v. Chr. - 668 n. Chr.) Erbaut wurde, als die Dynastien Goguryeo, Baekje und Silla miteinander Krieg führten, wurde 1703 als Schutz gegen diese Festung errichtet weitere japanische Invasionen.

Während der japanischen Besetzung Koreas von 1910 bis 1945 an vielen Orten zerstört, begann die Restaurierung 1974. Heute sind die 2,5 Meilen, die von der ursprünglichen Festung übrig geblieben sind, ein großartiger halber Wandertag. Oben auf dem Berg blicken Sie auf die zweitgrößte Stadt Südkoreas, während Sie an kleinen Bächen und Teichen, Felsenhöhlen und Granitgipfeln vorbeigehen.

Eine perfekte Flucht aus dem Trubel der Stadt, mit vielen Wanderwegen und Routen, eine der beliebtesten Möglichkeiten, den Berg Geumjeong zu sehen. Die Festung (Geumjeongsanseong) und ihre reich verzierten Tore sollen am Beomeosa-Tempel beginnen. Von dort wandern Sie zum Südtor der Festung, dann entlang der Mauern und Wachtürme zum Südtor, bevor Sie mit der Seilbahn zurück auf die Straße im Geumgang Park fahren, der über einen eigenen botanischen Garten verfügt.

Mehr erfahren
Busan, South Korea
Wann verreisen Sie?
Daten auswählen
Beliebt
Suchen Sie nach Erlebnissen, bei denen Sie kaum mit Menschenmassen in Berührung kommen.
Suchen Sie nach Erlebnissen mit zusätzlichen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Gesundheit und Sicherheit.
Preis
$0
$500+
Dauer
Tageszeit
GesamtwertungLöschen
Spezialangebote

2 Ergebnisse

Sortieren nach:Präsentiert

Filter