Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kuranda-Attraktionen

star-4.5
178 Bewertungen
Die malerische Bergstadt Kuranda liegt eingebettet in waldbedeckte Hügel, 25 Kilometer nordwestlich von Cairns in Queensland, Australien. Die Reise nach Kuranda ist Teil seiner Anziehungskraft; Besucher erhalten einen spektakulären Blick auf üppige Wälder und hoch aufragende Wasserfälle, egal ob sie mit dem Zug, dem Skyrail oder der Straße dorthin reisen. Die entspannte Stadt ist bekannt für ihre Märkte im Freien, Restaurants, Wildtiertouren und alternative Stimmung.
Die Grundlagen
Kuranda ist eines der beliebtesten Ausflugsziele ab Cairns. Käufer können Kunstgalerien, Boutiquen und Freiluftmärkte nach Kunsthandwerk, Didgeridoos und Kunst der Aborigines durchsuchen, während Naturliebhaber die australische Tierwelt in Parks und Naturschutzgebieten in der Nähe erkunden können. (Sowohl der Kuranda National Park als auch der Barron Gorge National Park sind Teil der Wet Tropics of Queensland, einem UNESCO-Weltkulturerbe.) Viele Reisende fahren mit einer geschlossenen Gondel mit der 7,5 Kilometer langen Skyrail Rainforest Cableway von Kuranda nach Queensland Smithfield (1,5 Stunden mit Stopps an seinen Regenwaldstationen) oder Hin- und Rückfahrt. Weitere beliebte Attraktionen von Kuranda sind das Australian Butterfly Sanctuary, die Kuranda Koala Gardens, der Reforestation Nature Park und Birdworld Kuranda.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Kuranda ist ein kinderfreundliches Reiseziel mit Aktivitäten für alle Altersgruppen, von Tierfreunden bis hin zu Souvenirliebhabern.
  • Tragen Sie festes Schuhwerk, um durch Kuranda und die nahe gelegenen Parkattraktionen zu schlendern, wo die meisten, aber nicht alle Wege mit rollstuhlgerechten Einrichtungen gut gepflegt sind.
  • Obwohl Kuranda kühler ist als die Küste, sind die Sommer immer noch heiß, wobei der Januar der wärmste Monat ist.
Wie man dorthin kommt
Um von Cairns aus stilvoll nach Kuranda zu gelangen und die Landschaft zu genießen, fahren Sie mit der historischen Kuranda Scenic Railway 90 Minuten in eine Richtung. Die 1-stündige und 45-minütige Zugfahrt von der Innenstadt von Cairns über den Barron Gorge National Park nach Kuranda bietet einen klaren Blick auf Sehenswürdigkeiten wie Barron Falls und Stoney Creek Falls. Mit dem Auto oder Bus sind es von Cairns aus ca. 30 Minuten nach Kuranda.
Wann man dorthin kommt
Das milde Klima Kurandas ermöglicht das ganze Jahr über Aktivitäten, aber die Regenzeit im Sommer von Januar bis März gilt als die beste Zeit, um Kurandas Regenwald zu sehen. Die Wintermonate erstrecken sich von Juni bis August.
Tierwelt in Kuranda
Um die Tierwelt in Kuranda zu erkunden, besuchen Sie das Australian Butterfly Sanctuary, in dem Tausende von Schmetterlingen leben, oder den Rainforestation Nature Park, der Bootstouren und die Pamagirri Aboriginal Experience anbietet. In den Kuranda Koala Gardens können Reisende Koalas, Kängurus und Krokodile unter Aufsicht von ausgebildeten Fachleuten entdecken. Fahren Sie vom Stadtzentrum Kurandas zum Barron River, um eine Kreuzfahrt zu unternehmen und Süßwasserkrokodile, Wasserdrachen und tropische Vögel zu beobachten.
Adresse: Condoo Street, Kuranda 4881, Australien
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Kuranda-Attraktionen

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973