Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Kanada Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Rideau-Kanal
star-5
886
2 Touren und Aktivitäten

Der Rideau-Kanal - ein UNESCO-Weltkulturerbe - wurde zwischen 1826 und 1832 erbaut, um britischen Schiffen von Montreal aus einen sicheren Durchgang zu ermöglichen. Er ist ein Meisterwerk der Technik. Es erstreckt sich über 202 Kilometer zwischen Ottawa und Kingston. Ottawas meistbesuchte Stretch lockt im Sommer Bootsfahrer, Radfahrer und Spaziergänger und im Winter Eisläufer an.

Mehr lesen
Niagarafälle, Ontario
star-5
9508
6 Touren und Aktivitäten

Die großartigen und mächtigen Niagarafälle bestehen aus drei Fällen: American Falls, Bridal Veil Falls und Horseshoe Falls (auch bekannt als Canadian Falls). Zusammen haben diese Kaskaden die höchste Durchflussrate aller Wasserfälle der Welt - mehr als eine Million Badewannen Wasser stürzen jede Sekunde über den Rand. Die Wasserfälle erstrecken sich über die Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten, und obwohl sie von beiden Seiten unglaublich beeindruckend sind, erfahren Sie hier, wie Sie ein Niagara-Abenteuer von kanadischer Seite aus erleben können.

Mehr lesen
Ottawa Parliament Hill
star-4.5
605
2 Touren und Aktivitäten

Der Parliament Hill ist eine konzentrierte Ansammlung großartiger Regierungsgebäude mit Blick auf den Ottawa River und das Herzstück der Innenstadt von Ottawa. Im Herzen des Komplexes befindet sich der Center Block, ein neugotischer Aufstand aus grünenden Kupfertürmen, aus Stein geschnitzten Wasserspeiern und Spitzbögen, die um einen hoch aufragenden zentralen Glockenturm (Glockenturm) gebaut wurden, der als Friedensturm bekannt ist. Parliament Hill ist nicht nur ein schöner Anblick; Hier befinden sich auch Kanadas wichtigste demokratische Institutionen, darunter die Library of Parliament und die Kammern des House of Commons und des Senats.

Mehr lesen
Park Montmorency Falls (Parc de la Chute-Montmorency)
star-4.5
3502
2 Touren und Aktivitäten

Höher als die Niagarafälle sind die beeindruckenden Montmorency Falls 83 Meter hoch und bilden das Herzstück des Montmorency Falls Park (Parc de la Chute-Montmorency). Der Ort ist ein ganzjähriges Ziel für Besucher von Quebec City und Montreal und bietet eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten und den atemberaubenden Blick auf die Wasserfälle, die sich an der Mündung des Montmorency River bilden und über eine Klippe in den St. Lawrence River fallen .

Mehr lesen
Whistler-Blackcomb Mountains
star-5
883
4 Touren und Aktivitäten

Die Whistler-Blackcomb Mountains sind das größte Skigebiet in Nordamerika und Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2010 in den Bergen. Sie bieten 3.306 Hektar Gelände und über 200 Loipen. Whistler-Blackcomb ist das ganze Jahr über ein erstklassiges Resort mit Mountainbiken, Wandern und vielem mehr im Frühling, Sommer und Herbst.

Mehr lesen
Alter Hafen von Montreal (Vieux Port de Montréal)
star-4.5
2316
2 Touren und Aktivitäten

Der alte Hafen von Montreal (Vieux Port de Montréal) war einst ein geschäftiger Schifffahrtsknotenpunkt und ist heute ein Unterhaltungszentrum entlang des St. Lawrence River. Neben der Promenade beherbergt der Hafen das Montreal Science Centre, das Grande Roue de Montréal, ein Riesenrad, ein Bootsbad und saisonale Attraktionen im Freien, darunter einen Stadtstrand und eine Eisbahn.

Mehr lesen
Altes Quebec (Vieux-Québec)
star-5
5030
2 Touren und Aktivitäten

Mit seinen engen, gepflasterten Straßen und historischen Häusern und Denkmälern aus dem 17. und 18. Jahrhundert gibt es in Kanada keinen Ort, der sich so anfühlt wie das alte Quebec (Vieux-Québec). Als einzige existierende befestigte Stadt nördlich von Mexiko ist sie voller lebendiger Geschichte, reicher Quebecois-Kultur und Charme im europäischen Stil. Das historische Viertel der Altstadt von Quebec - ein UNESCO-Weltkulturerbe - ist in Quebec City ein Muss.

Mehr lesen
Ontariosee
star-5
39
2 Touren und Aktivitäten

Der Ontariosee, der 14. größte See der Welt, aber der kleinste der fünf Großen Seen, wird durch die US-kanadische Grenze in zwei Hälften geteilt. An seinen Ufern befinden sich zwei beliebte kanadische Ziele: Toronto und Niagara-on-the-Lake. Dieses wunderschöne Gewässer ist bekannt für seine Inseln, Strände, Wildtiere und Wasserwege und bietet für jeden etwas.

Mehr lesen
Butchart Gardens
star-5
2310
2 Touren und Aktivitäten

Die 1904 gegründeten Butchart Gardens verwöhnen die Besucher mit einer bezaubernden Blumenshow, die sich mit den Jahreszeiten ändert. Der botanische Raum erstreckt sich über 22 Hektar auf Vancouver Island in British Columbia und ist aufwendig in separate Themengärten angelegt, deren Landschaftsgestaltung Gärtner und Naturliebhaber gleichermaßen beeindruckt und inspiriert.

Mehr lesen
Emerald Lake
star-5
175

Es ist keine große Überraschung, dass der Emerald Lake, der nach seinen intensiven Schattierungen von smaragdgrünem Wasser benannt ist, ein Muss auf dem südlichen Klondike Highway in Yukon ist. Es ist auch leicht zu erreichen, da es buchstäblich am besten von einem Straßenrandauszug nur 12 Kilometer nördlich von Carcross aus zu sehen ist.

Im Gegensatz zu vielen Seen in den kanadischen Rocky Mountains, die durch im Wasser schwebenden Gletscherschlick jadegrün gefärbt sind, kommt die leuchtende Farbe des Emerald Lake unter dem kristallklaren Wasser hervor. Eine Schicht weißer Asche, die nach einem gewaltigen Vulkanausbruch vor fast 1.500 Jahren in der Nähe der Grenze zwischen Yukon und Alaska abgelagert wurde, reflektiert das Licht je nach Tiefe und Tageszeit in unterschiedlicher Intensität. Das Ergebnis ist eine sich ständig verändernde flüssige Landschaft inmitten der spektakulären Berge des südlichen Yukon.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Kanada

Cabot Trail

Cabot Trail

star-5
33

Der Cabot Trail umfasst 298 Kilometer Klippenstraße, die sich um die nördliche Hälfte der Kap-Breton-Insel von Nova Scotia schlängelt. Es bietet einen epischen Blick auf die von Walen bewohnten Gewässer des Atlantiks und des Golfs von St. Lawrence sowie Zugang zu malerischen Städten und dem Cape Breton Highlands National Park.

Mehr erfahren
Okanagan Valley

Okanagan Valley

star-5
563

Das Okanagan-Tal in Britisch-Kolumbien ist voller Weinberge, Obstgärten, Outdoor-Aktivitäten und charmanter Kleinstädte. Letztere bieten Weinverkostungsräume, fantastische Restaurants, lebendige Kunstszenen und Resorts, die als Ausgangspunkt für Abenteuer in der Umgebung dienen. Alles zusammen ergibt ein zu Recht beliebtes Reiseziel für das ganze Jahr.

Mehr erfahren
CN Tower

CN Tower

star-5
675
4 Touren und Aktivitäten

Für viele Besucher von Toronto ist dieser nadelartige Telekommunikationsturm - oft vom Flugzeugfenster aus gesehen - der erste Blick auf die Stadt. Als der CN Tower 1976 errichtet wurde, war er das höchste freistehende Bauwerk der Welt. Obwohl es diesen Titel nicht mehr trägt, ist es immer noch der höchste Turm in Kanada, und die spektakulären Aussichten von seinen Aussichtsplattformen sind unübertroffen.

Mehr erfahren
Blumenuhr

Blumenuhr

star-4.5
9400
3 Touren und Aktivitäten

Während die Niagarafälle zu Recht für die Kraft der Natur bekannt sind, die die Wasserfälle selbst sind, ist die Blumenuhr eine von mehreren anderen beeindruckenden Attraktionen in der Region. Die Uhr besteht aus Tausenden von bunten Pflanzen und Blumen und blüht von Frühling bis Herbst. Es ist eine lustige Fotomöglichkeit, besonders für Naturliebhaber und begeisterte Gärtner.

Mehr erfahren
Olympiapark von Montreal (Parc Olympique de Montréal)

Olympiapark von Montreal (Parc Olympique de Montréal)

star-4.5
1628
1 Tour und Aktivität

Der für die Olympischen Spiele 1976 erbaute Olympiapark von Montreal (Parc Olympique de Montréal) beherbergt heute mehrere Attraktionen, die das Museumsviertel Space for Life in Montreal bilden. Es gibt das Rio Tinto Alcan Planetarium, das Olympiastadion mit 56.000 Plätzen, den Biodome, einen Indoor-Zoo mit rund 4.500 Tieren sowie den Botanischen Garten und das Insektarium im benachbarten Maisonneuve Park.

Mehr erfahren
Halifax Public Gardens

Halifax Public Gardens

star-5
449
1 Tour und Aktivität

Die Halifax Public Gardens sind seit 1867 - dem Jahr, in dem Kanada die Konföderation erlangt hat - für die Öffentlichkeit zugänglich und einer der ältesten viktorianischen Gärten in Nordamerika. Diese National Historic Site of Canada wurde auf zwei ehemals angrenzenden Gärten erbaut. Heute beherbergt diese idyllische städtische Grünfläche eine Vielzahl von Bäumen, Blumen und sogar tropischen Pflanzen.

Mehr erfahren
Stanley Park

Stanley Park

star-5
2617
1 Tour und Aktivität

Der Stanley Park in Vancouver bietet eine hervorragende natürliche Umgebung, die an drei Seiten vom Pazifik umgeben und vor dem Hintergrund der schneebedeckten North Shore Mountains angelegt ist. Mit einer Größe von fast 405 Hektar ist es eine Mischung aus Küstenwald aus roten Zedern, Seen und Lagunen und malerischen Wiesen. Ein Spaziergang entlang des Ufermauers des öffentlichen Parks ist ein wesentlicher Bestandteil des Erlebens von Vancouver.

Mehr erfahren
Halifax Citadel National Historic Site

Halifax Citadel National Historic Site

star-5
510
1 Tour und Aktivität

Mit Blick auf die Innenstadt von Halifax präsidiert diese strategisch günstig gelegene Festung auf einem Hügel seit 1856 die Hauptstadt von Nova Scotia. Frühere Versionen der Festung stehen seit 1749 hier. Heute erinnert die ehemalige britische Zitadelle an die Militärgeschichte von Halifax innerhalb der Festung aus dem 19. Jahrhundert.

Mehr erfahren
Altes Montreal (Vieux-Montréal)

Altes Montreal (Vieux-Montréal)

star-5
3163

Das alte Montreal (Vieux-Montréal) bezaubert die Besucher mit seinen malerischen Plätzen, der großartigen Architektur der alten Welt und den verwinkelten Kopfsteinpflasterstraßen. Ob im alten Hafen oder auf der Hauptstraße Rue Saint-Paul - man fühlt sich leicht in die Vergangenheit versetzt - tatsächlich stammen einige architektonische Überreste aus Neu-Frankreich. Die historische Stätte gilt als die am besten erhaltene Altstadt Nordamerikas.

Mehr erfahren
Royal Ontario Museum (ROM)

Royal Ontario Museum (ROM)

star-5
181
4 Touren und Aktivitäten

Das 1914 gegründete Royal Ontario Museum (ROM) ist Kanadas größtes Museum. Es befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude und verfügt über eine 6 Millionen Menschen starke Sammlung, die sich auf Objekte konzentriert, die sich auf die Weltkultur und die Naturgeschichte beziehen. Es umfasst alles von den Wappenstangen der First Nations über ägyptische Mumien bis hin zu T-Rex-Skeletten.

Mehr erfahren
Peggy's Cove

Peggy's Cove

star-5
88

In Bezug auf das Aussehen hat sich in diesem malerischen Fischerdorf in Nova Scotia im letzten Jahrhundert wenig geändert. Bunte, salzverwitterte Fischerhäuser und der ikonische rot-weiße Leuchtturm der Stadt stehen stark am Meer der St. Margaret's Bay, und Hummerfallen, Stege und Fischerboote sind immer noch überall zu finden.

Mehr erfahren
Heritage Park

Heritage Park

star-4.5
37
1 Tour und Aktivität

Der Heritage Park in Calgary, Alberta, ist ein historisches und lernendes Freilichtmuseum, in dem Besucher das Leben in den kanadischen Prärien von 1860 bis 1950 erleben können. Kostümierte Dolmetscher und viele praktische, interaktive Exponate helfen Ihnen dabei, tiefer zu gehen in Ihre unterhaltsame Begegnung mit der lebendigen Vergangenheit.

Mehr erfahren
Capilano Hängebrücken Park

Capilano Hängebrücken Park

star-5
1331

Erleben Sie Vancouvers berühmte Naturlandschaften im Capilano Suspension Bridge Park, einem Inbegriff von British Columbia und einer der beliebtesten Attraktionen des pazifischen Nordwestens. Reisende werden in den Park gezogen, um auf die 137 Meter hohe Hängebrücke zu gehen, die zwischen den gemäßigten Regenwaldbäumen über dem rauschenden Fluss Capilano schwankt. Weitere Highlights sind kinderfreundliche geführte Naturwanderungen; mehrere Totempfähle der First Nations; der 213 Meter lange Cliffwalk; und das TreeTops Adventure, ein schwingendes Netzwerk kleinerer Hängebrücken mit offenem Ende, die zwischen acht hoch aufragenden Douglasienbäumen aufgereiht sind.

Mehr erfahren
Bow Falls

Bow Falls

star-5
338

Die Bow Falls befinden sich am Bow River im Banff National Park in Alberta, nur wenige Gehminuten vom Banff Springs Hotel entfernt. Die kurzen, breiten, kaskadierenden Wasserfälle sind ein beliebter Zwischenstopp, wahrscheinlich aufgrund der Zugänglichkeit des natürlichen Ziels. Die Wasserfälle können von Menschen aller Fähigkeiten und Altersgruppen problemlos genossen werden. Wanderwege für Fußgänger und Radfahrer schlängeln sich entlang des Südufers des Bow River und seiner Stromschnellen, wobei der Wanderweg bis zur Klippe hinaufsteigt, wo die Wasserfälle beginnen (Fahrräder sind oben nicht erlaubt).

Die Aussichtsbereiche an den Bow Falls bieten Ausblicke auf den Fluss und die Wasserfälle selbst, während eine Zementpromenade am Fuße der Kaskade einige Bänke zum Sitzen bietet, obwohl die meisten Menschen auf dem Rand der Promenade sitzen und die Aussicht von dort genießen Dort. Am anderen Ende der Promenade befindet sich ein kleiner Sandstrand, an dem häufig Rafting- und Kajaktouren beginnen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973