Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Kanada Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Banff Gondola
star-4.5
35
5 Touren und Aktivitäten

Es ist wahr – der Ausblick vom Sulphur Mountain ist wirklich spektakulär, und eine Fahrt mit der Banff Gondola ist der spaßigste Weg nach oben.

Aus der komplett aus Glas bestehenden Gondel können Sie sechs Bergketten, die Stadt Banff und das riesige Flusstal sehen. Oben fühlen Sie sich im Upper Terminal wie auf dem Gipfel der Welt; folgen Sie von hier aus dem Banff Skywalk den Höhenrücken entlang.

Wandern Sie den East Ridge Trail entlang, oder besuchen Sie die historischen Gebäude am Gipfel, darunter eine Wetterstation und ein riesiger interaktiver Kompass.

Ein Abendessen am Gipfel ist ein unglaubliches Erlebnis – mit Ausblicken über die glitzernden Lichter von Banff und die schneebedeckten Berge.

Mehr lesen
Niagara Falls, Ontario
star-5
1518
103 Touren und Aktivitäten

Spektakulär! Wow! Unglaublich! Egal welche Superlative man wählt, sie werden einem an den Niagarafällen ständig herausrutschen, wo ein breites Wasserband in die Tiefe stürzt. Mehr als 1 Million Badewannen voll Wasser donnern hier pro Sekunde über den Klippenrand.

Die Niagarafälle bestehen aus zwei Wasserfällen: den American Falls und den Horseshoe Falls auf der kanadischen Seite. Die Horseshoe Falls sieht man sich am besten auf einer Fahrt mit dem Maid of the Mist Boot an, das einen direkt durch das turbulente Wasser der American Falls führt. Oder man entscheidet sich für die Journey Behind the Falls, bei der man durch einen Tunnel bis zur Aussichtsplattform läuft, von wo aus man einen direkten Blick auf die Horseshoe Falls genießen kann. Für einen näheren Ausblick auf die American Falls lohnt sich der Weg zum Cave of the Winds.

Vom Land aus sieht man die Fälle vom Skyline Tower auf der kanadischen Seite.

Mehr lesen
CN Tower
44 Touren und Aktivitäten

Der kuriose CN Tower, der bald 40 wird, ist noch immer genauso kühl und ikonisch wie zu seiner Eröffnung 1976. Vor allem dient er als Funk- und Fernsehturm, doch man kann auch mit großartigen Glasaufzügen auf das höchste (550m) freistehende Gebäude der Welt fahren. So etwas haben Sie bestimmt noch nie erlebt.

An Tagen mit klarer Sicht kann man vom Aussichtsdeck aus einen phantastischen Blick genießen. Wenn es dunstig ist, sieht man allerdings rein gar nichts. Mutige können auf die Plattform mit Glasboden hinaustreten oder weitere 100m zur SkyPod Aussichtsplattform steigen, die höchste auf der ganzen Welt.

Wer zu viel Energie hat, kann sich zum jährlichen CN Tower Stair Climb anmelden, ein Rennen zur Spitze des Turms über 1776 Stufen, das jedes Jahr im Oktober stattfindet.

Mehr lesen
Athabasca River
star-5
4
7 Touren und Aktivitäten

Der Athabasca River entspringt am Columbia Gletscher auf dem Columbia Icefield im Jasper Nationalpark im kanadischen Alberta. Er ist der größte, nicht von einem Staudamm eingeschränkte Fluss von Alberta und der zweitlängste in der ganzen Provinz. Über fast 1500 Kilometer verläuft er nordöstlich durch Alberta, bis er schließlich im Nordosten in den Lake Athabasca fließt. Der Athabasca verläuft durch die Gletscher und schneebedeckten Berge des Jasper Nationalparks von Alberta, der als eine der schönsten Gegenden der kanadischen Rocky Mountains gilt. Sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug erreicht man den Fluss von allen großen Städten in Alberta und British Columbia aus. Hier kann man wunderbar Kanu und Kajak fahren, Rafting betreiben und Wandern gehen, während alle gewöhnlichen Services und Annehmlichkeiten geboten werden, die man überall in kanadischen Nationalparks antrifft. Wunderschöne Wasserfälle und Wege, die zum Erkunden einladen, findet man rund um den Fluss, der sich übrigens für ein paar Tage als phantastischer „Ausgangspunkt“ für Camper eignet, die mehr vom Park sehen möchten.

Mehr lesen
Skylon Tower
star-5
119
42 Touren und Aktivitäten

Wer gleich mehrere Attraktionen rund um die Niagarafälle an einem Ort erleben möchte, ist am Skylon Tower genau richtig. Von hier aus sieht man das Naturwunder aus erster Reihe von einer Aussichtsplattform aus. Hinzu kommen 4D Filme, Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltung für die Familie, so dass man hier locker den ganzen Tag verbringen kann.

Beginnen Sie Ihren Ausflug zum Skylon Tower mit der Fahrt im Glasaufzug zur Indoor/Outdoor Aussichtsplattform. Von dort aus ist der Blick auf die Niagarafälle, die Great Gorge, Niagaras Weinberge und die Skylines von Buffalo und Toronto aus einer Höhe von 236 Metern wirklich phantastisch.

Einzigartig ist ein Essen in einer eleganten Atmosphäre im Skylon Tower Revolving Dining Room Restaurant, das auf 236 Meter Höhe liegt und sich jede Stunde um 360 Grad dreht. Die Speisekarte ist von kontinentalen Speisen inspiriert und man bekommt von Hummerfilets über Filet Mignon bis zum Hühnchen mediterraner Art alles serviert.

Mehr lesen
Lake Minnewanka
star-4.5
9
16 Touren und Aktivitäten

Der Gletschersee, Lake Minnewanka liegt nur wenige Minuten von der Stadt Banff entfernt. Der Anblick der Kanadischen Rockies hinter dem 27-km langen See ist atemberaubend. Lake Minnewanka ist der perfekte Ort, um die Wildnis des geschützten Nationalparks kennenzulernen. Der Banff National Park und der größere kanadische Rocky Mountain Park (Weltkulturerbe der UNESCO) liegen beide in der Nähe.

Im Sommer gibt es organisierte Bootsfahrten auf dem See und es gibt viele andere Möglichkeiten aufs Wasser rauszukommen. Minnewanka ist der einzige See in der Gegend von Banff, auf dem privaten Motorboote erlaubt sind. Es gibt sogar einen Bootsverleih, wo man 5m lange Aluminiumboote mieten kann. Für ein mehr naturverbundenes Abenteuer gibt es einen Kanuverleih und mehrere Campingplätze rund um den See. Es lohnt sich definitiv in dem Gebiet Wandern zu gehen, auch wenn es nur der 3km lange Spaziergang zu der Stewart Canyon Brücke ist, die den Cascade River überspannt.

Mehr lesen
Maligne Lake
star-4.5
8
16 Touren und Aktivitäten

Einer der meistfotografierten Orte im Jasper Nationalpark ist Maligne Lake, der für seine wunderbare smaragdene Wasserfarbe, die dramatischen Gipfel und Gletscher, die von seinem Ufer aus zu sehen sind, und den Ausblick von Spirit Island aus bekannt ist. Französische Händler prägten den Namen „Maligne“ für den See, eine Schlucht, einen Berg und einen Pass. Das Wort bedeutet heimtückisch oder böse - vielleicht eine Antwort auf den turbulenten Fluss, der in den See fließt.

Maligne Lake ist der größte See im Jasper Nationalpark und wird heute nicht mehr als „böse“ betrachtet. Stattdessen ist er bei Wanderern, Anglern, Kajak- und Kanufahrern einer der beliebtesten Orte im Park. Der 44 Kilometer lange Skyline Trail ist der beliebteste, mehrtägige Wanderweg von Jasper, der am Maligne Lake beginnt und in der Nähe vom Ort Jasper endet. Zu weiteren angesagten Wegen gehören die Rundgänge Opal Hills und Bald Hills und im Winter spielt Cross-Country Skifahren eine wichtige Rolle.

Mehr lesen
English Bay
star-5
1
41 Touren und Aktivitäten

Umgeben von der Ufermauer der Stadt und mit einem der beliebtesten Strände von Vancouver, ist English Bay das Herz von Vancouvers Wasseraktivitäten. Bei warmem Wetter, kann man in den Gewässern Kajak fahren, Angeln, und sogar Tauchen. English Bay Beach, oder auch „First Beach“ genannt, ist der am dichtesten bevölkerte Strand in der Stadt. English Bay Beach ist mit Palmen und reichlich Sand, einer der schönsten Plätze zum Sonnen und Volleyballspielen. Und natürlich auch einer der besten Plätze zum Schwimmen gehen.

Jährlich finden hier zwei der größten Veranstaltungen der Stadt statt: das „Celebration of Light“ Feuerwerk im Juli, und das Eisbären schwimmen im Januar. Es gibt eine Anzahl von Restaurants und Terrassen im freien, und der bemerkenswerte Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zieht viele Besucher an. Mit Blick auf die umliegenden Berge und der Küste, bietet English Bay den besten Ausblick auf die natürliche Landschaft von Vancouver.

Mehr lesen
Montmorency Falls Park (Parc de la Chute-Montmorency)
star-4
29
23 Touren und Aktivitäten

Mit beachtlichen 83 Metern sind die imposanten Montmorency-Fälle höher als die Niagarafälle. Die Wasserfälle bilden die Mündung des Flusses Montmorency, wo sie über eine Klippe in den Fluss St. Lawrence stürzen. An Sommernächten wird das herabstürzende Wasser beleuchtet. Im Juli und August werden die Fälle von einem spektakulären internationalen Feuerwerkswettbewerb untermalt.

Die Montmorency-Fälle sind von dem Parc de la Chute-Montmorency umgeben, von wo aus die Besucher die Fälle betrachten können, während sie sich ein Picknick gönnen. Wenn Sie einen genaueren Blick auf die Fälle werfen wollen, können Sie die Treppe nutzen, die Sie von den Klippen nach unten führt. Oder wählen Sie die Hängebrücke, die sich direkt über den Fällen befindet und sowohl einen Ausblick über beide Seiten des Parks als auch über das Wasser selbst liefert.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Kanada

Journey Behind the Falls

Journey Behind the Falls

star-5
1094
35 Touren und Aktivitäten

Die Horseshoe Falls sind sowohl vom Ufer als auch vom Boot aus ein atemberaubender Anblick. Am besten erkundet man sie aber auf einer Reise hinter die Fälle (Journey Behind the Falls). Auf dieser Tour zieht man sich einen Regenponcho über und durchquert Tunnel, die in den Fels hinter den donnernden Wassermassen gebohrt wurden, um einen Blick aus der Nähe zu erhaschen.

Journey Behind the Falls führt einen zu einer Aussichtsplattform und durch mehrere Tunnel am Fuße der Horseshoe Falls am kanadischen Ufer. Die Tunnel und die Plattform erreicht man mit Aufzügen vom Eingang an der Straße aus. Die zwei Tunnel reichen bis etwa 46 Meter hinter dem Wasserfall. Wenn man am Ende des Tunnels angekommen ist, sieht man das Wasser vor dem offenen Höhleneingang hinunterdonnern. Den besten Ausblick hat man natürlich von der Aussichtsplattform. Es ist nicht zu vermeiden, dass man ziemlich nass wird, aber die Reise auf die andere Seite der Wasserfälle ist es definitiv wert.

Mehr erfahren
Quebec Royal Square (Place-Royale)

Place Royale

30 Touren und Aktivitäten

Die Einheimischen betrachten den Place Royale als spirituelles und historisches Zentrum von Alt-Quebec, da dieser Ort nicht nur die Geburtsstadt der französischen Zivilisation in Nordamerika, sondern auch eine der ältesten Siedlungen des Kontinents ist. Die historische Vergangenheit spiegelt sich hier durch das größte in Nordamerika erhaltene Gebäude-Ensemble aus dem 17. und 18. Jahrhundert wieder.

Eines der Highlights ist das Centre d'Interpretation de Place-Royale, ein Informationszentrum mit aufschlussreichen Exponaten über die Menschen, Gebäude und alltäglichen Herausforderungen bei der Errichtung der Stadt. Wenn Sie am Zentrum vorbeilaufen, sehen Sie ein Trompe-l'oeil-Wandbild von Menschen das Szenen aus den frühen Zeiten der Stadt zeigt. Das größte Gebäude des Platzes ist die älteste Kirche von Quebec, die Notre-Dame-des-Victoires. Es lohnt sich hineinzugehen und die Malereien, den Altar sowie das große von der Decke hängende Boot zu betrachten.

Mehr erfahren
Old Quebec (Vieux-Québec)

Vieux Quebec

star-5
19
31 Touren und Aktivitäten

Vieux Québec ist das Kronjuwel des französischen Kanada. Wer zum ersten Mal herkommt, sollte sich genau umsehen. Es gibt keinen anderen Ort dieser Art in Nordamerika. Enge Kopfsteinpflasterstraßen werden von Gebäuden aus dem 17.und 18. Jhd. gesäumt und beinahe jeder Schritt führt einen an einen anderen historischen Ort, zu grünen Parks mit Kanonen aus dem 18. Jhd., großen Plätzen aus dem 17. Jhd. und weiteren Orten. Ein Rundgang durch Vieux Québec ist wie ein Bummel durch eine europäische Altstadt.

Vieux Québec ist kompakt und gut zu Fuß zu erkunden. Tagsüber kann man durch die Geschäfte an der Rue Ste-Jean bummeln, über die Wiesen der Abraham-Ebenen wandern, auf die Spitze der Festung steigen, über die Stadtmauern und am viktorianischen Ufer des Flusses entlanglaufen (die Promenade des Gouverneurs). Von dort aus hat man einen guten Blick auf das berühmteste Gebäude von Quebec City, das Chateau Frontenac.

Mehr erfahren
Lions Gate Bridge

Lions Gate Bridge

star-5
5
63 Touren und Aktivitäten

Die Brücke Lions Gate Bridge führt über eine Engstelle des Fjords Burrard Inlet und verbindet den Norden und Westen Vancouvers, der größten Stadt in der kanadischen Provinz British Columbia, über den Stanley Park mit dem Stadtzentrum. Sie wurde ursprünglich 1938 eröffnet und ist nicht nur eine Hauptverkehrsstraße in Vancouver, sondern auch eine kulturhistorische Sehenswürdigkeit in Kanada.

Selbst die technischen Spezifikationen werden der Stattlichkeit der Brücke kaum gerecht: Sie ist ca. 1,5 Kilometer lang, die beiden Pylonen sind 111 Meter hoch und die Fahrbahn liegt 61 Meter über der Wasseroberfläche. Den besten Ausblick auf die Brücke hat man vom Ambleside Park im Westen Vancouvers, von wo aus sie vor der Silhouette der Innenstadt in all ihrer Pracht zu bewundern ist. Nachts, wenn die gesamte Brücke im Licht dekorativer LED-Leuchten erstrahlt, ist sie besonders beeindruckend.

Mehr erfahren
Rideau Canal

Rideau Canal

star-5
7
18 Touren und Aktivitäten

Der Rideau Canal ist eines von Ottawas Wahrzeichen und teilt das Stadtzentrum in seine östliche und westliche Seite. 1832 eröffnet, ist dies das älteste noch betriebene Kanalsystem Nordamerikas.

Im Winter wird das 8 km lange Kanalgeflecht, das durch das Zentrum Ottawas verläuft, zum Rideau Canal Skateway, der weltweit längsten Eislaufbahn.

Im Sommer hingegen tummeln sich an den Ufern des Kanals Jogger, Schaulustige und Radfahrer.

Das Leben am Kanal lernt man am besten von Bord eines der herrlichen Kanaldampfer aus kennen.

Mehr erfahren
Dufferin Terrace (Terrasse Dufferin)

Dufferin-Terrasse

23 Touren und Aktivitäten

Die Dufferin-Terrasse von Quebec City liegt am Fuße des Château Frontenac. Diese Aussichtspromenade befindet sich über dem steil abfallenden Hang von Cap Diamant und ist dem St.-Lorenz-Strom zugewandt. Benannt wurde sie nach Lord Dufferin, der von 1872 bis 1878 Gouverneur von Kanada war. Im Sommer ist die 425 Meter lange Promenade mit grün-weißen Pavillons bestückt und Straßenkünstler sorgen dort für Unterhaltung. Wenn Sie am frühen Abend kommen, können Sie den Sonnenuntergang über den Laurentischen Bergen erleben. Im Winter ist die Dufferin-Terrasse besonders wegen der „Les Glissades de la Terrasse“-Rodelbahn beliebt, auf der man mit über 90 km/h die 82 m lange Bahn hinunterrutschen kann.

Knapp unterhalb der Dufferin-Terrasse, neben der Statue von Samuel de Champlain, können Sie die archäologische Stätte von Champlains zweitem Fort aus dem Jahr 1620 besichtigen.

Mehr erfahren
Ottawa Parliament Hill

Ottawa Parliament Hill

star-4
5
19 Touren und Aktivitäten

Kanadas politisches Herz liegt auf Ottawas Parliament Hill (Parlamentshügel). Der Hügel ist mit einer Vielzahl von großen öffentlichen Gebäuden gekrönt.

Das eindrucksvollste Gebäude ist das im gotischen Stil erbaute parlamentarische Gebäude, mit seinem aufragenden „Peace Tower“ und Kupferdach. Das Gebäude wird flankiert durch die symmetrischen Ost- und Westflügel. Der „Center Block“ beherbergt den Senat und die „Commons Chambers“, von wo aus Besucher die parlamentarischen Sitzungen mitverfolgen können. Es lohnt sich an einer der kostenlosen Touren teilzunehmen und das Innere des Center Block und das kunstvolle Mauerwerk zu sehen. Hören Sie auf das Glockenspiel der 53 Glocken aus dem Peace Tower, oder erklimmen Sie die Aussichtsplattform auf dem Turm und genießen sie die Aussicht über Ottawa.

Mehr erfahren
Floral Clock

Floral Clock (Blumenuhr)

60 Touren und Aktivitäten

Eine der meist fotografierten Attraktionen in der Gegend der Niagarafälle ist die Floral Clock. Sie wurde 1950 gebaut und ist mit 12 Metern Durchmesser eine der größten Blumenuhren weltweit. Jedes Jahr wird die Uhr mit über 15.000 Pflanzen begrünt. Die Zeiger sind aus rostfreien Stahlrohren und wiegen zusammen 567 Kilogramm; ein 7 Meter hoher Steinturm mit Lautsprechern überträgt alle 15 Minuten den Westminster-Glockenschlag.

Das Blumendesign wird zweimal im Jahr geändert; im Frühling werden Veilchen gepflanzt, im Sommer und Herbst vier Sorten Alternanthera mit grünen und grauen Santolinen. Neben der Floral Clock finden Besucher den Centennial Lilac Garden, der Ende Mai in voller Blüte ist und mehr als 250 Pflanzen und 1200 Sträucher beherbergt.

Mehr erfahren
National Gallery of Canada (Musée des Beaux-Arts du Canada)

National Gallery of Canada

6 Touren und Aktivitäten

Kanadas größte Kunstsammlung befindet sich in der National Gallery of Canada. Ein auffallendes modernes Gebäude aus Glas und rosa Granit mit Blick auf den Ottawa River.

Die Sammlung konzentriert sich auf kanadische und europäische, sowohl klassische als auch zeitgenössische Werke. Die chronologische Darstellung der Kunst in den kanadischen Galerien ist besonders aufschlussreich. Es ist ein kultureller Überblick über Kanadas Geschichte in Bildern. Außerdem zeigt das Museum Fotoausstellungen, asiatische Sammlungen und die Kunst der indigenen Ureinwohner Kanadas, in der Inuit Galerie. Die Galerie ist auch stolz auf ihre Sammlung von zeitgenössischen Werken.

Mehr erfahren
Old Port of Montreal (Vieux Port de Montréal)

Alter Hafen Montreal

star-4
1308
31 Touren und Aktivitäten

Im 17. Jahrhundert galt der alte Hafen von Montreal als Zentrum des Seehandels der Stadt, doch damit war spätestens in den 1970er Jahren Schluss, als der Hafen zusehends verfiel. Erst eine aufwändige Restaurierung machte ihn in den 90er Jahren zu einem der wichtigsten Unterhaltungszentren der Stadt. Heute ist das lebhafte Viertel am Wasser Heimat eines IMAX Kinos, des gefeierten Montréal Science Centres und des berühmten Glockenturms. Hinzu kommen eine große Eislaufbahn im Winter und ein Stadtstrand im Sommer. Der schöne alte Hafen lohnt sich wunderbar für Spaziergänge, Rad- und Segway Touren. Außerdem kann man an Bootsfahrten teilnehmen, ein Paddelboot (Pedalo) mieten, um über den ruhigen See im Bonsecours Basin Park zu rudern, oder einen Flug mit dem Wasserflugzeug unternehmen, um einen Eindruck aus der Vogelperspektive von dem alten Hafen zu bekommen.

Mehr erfahren
Old Montreal (Vieux-Montréal)

Altstadt Montreal (Vieux-Montréal)

star-5
115
39 Touren und Aktivitäten

Am Ufer des St. Lawrence River liegt die Altstadt von Montreal (oder Vieux Montréal), der Geburtsort der Stadt mit pittoresken Plätzen und großartiger Architektur der alten Welt. Die enge Rue St-Paul, die alte Hauptstraße, wird von Galerien, Geschäften und Restaurants gesäumt. Am breiten Platz des Old Port findet man grüne Parks und Cafés an der Rue de la Commune.

Das lebendige Zentrum des Viertels ist der Place Jacques-Cartier. Von hier aus erstreckt sich die zentrale Promenade von der Rue Notre-Dame bis zum Old Port, gesäumt von Häusern aus dem 18. Jahrhundert. Auf dem Platz trifft man auf Pferdekutschen, Caféterrassen und Straßenkünstler. Ganz in der Nähe liegen Highlights wie der Bonsecours Markt und die Kapelle Notre-Dame-de-Bon-Secours. Westlich vom Place Jacques-Cartier befindet sich der Place d‘Armes, der von der Basilika Notre-Dame dominiert wird.

Wer von hier aus nach Süden läuft, trifft auf den Place Royal und den St. Lawrence River sowie den Vieux Port.

Mehr erfahren
Gastown

Gastown

star-4.5
24
95 Touren und Aktivitäten

Gastown ist Vancouvers attraktivstes Altstadtviertel mit ausgezeichneten Bars und vielen guten Restaurants. Den Stil der viktorianischen Zeit sieht man hier in den kopfsteingepflasterten Straßen, antike Lampen und alten Gebäuden, und es gibt der Nachbarschaft das unverwechselbare Ambiente.

Gastown ist ein Ort der dem Vater von Vancouver „Gassy“ (Jack Deighton) seinen Respekt zollt. Eine Bronzestatue von ihm begrüßt einen auf dem Maple Tree Square. Auf der Water Street steht die berühmte Steam Clock (Dampfuhr). Ein kleiner charmanter Nachbau des Big Ben aus London. Die Nachbarschaft ist auch eine Brutstätte für lokale Designer Geschäfte, und zieht daher ein neues Publikum an. Es ist auch ein Ort , um nach einer neuen Kunstgalerie Ausschau zu halten. Kleinbrauereien und Brau-Kneipen sind in den letzten Jahren in der Stadt entstanden, und viele der besten Bier-Oasen sind in Gastown.

Mehr erfahren
False Creek

False Creek

37 Touren und Aktivitäten

Im Zentrum von Vancouver liegt eine kurze geschützte Bucht, die die Innenstadt vom Rest der Stadt trennt. Vor Jahrhunderten war hier ein altes Fischerdorf, abgeschieden vom Hafen in Vancouver. Heute ist es eine sehr gefragte Wohngegend und ein Geschäftsviertel. False Creek ist friedlich am Wasser gelegen und zieht viele Segler und Kajakfahrer an. Es gibt auch eine Promenade, die es Besuchern ermöglicht, zu Fuß am Wasser entlang zu gehen und den Ausblick auf die Skyline der Stadt und das umliegende Meer zu genießen.

Viele Besucher nehmen eine Fähren, um trendige Teile der Stadt wie Granville, The Village, und Yaletown zu besuchen. Diese Viertel liegen alle in der Nähe von False Creek, und bieten einige der besten Restaurants, Geschäfte und Märkte in Vancouver. Südöstlich des False Creek war das olympische Dorf für die Olympischen Spiele 2010.

Mehr erfahren
Montreal Olympic Park (Parc Olympique de Montréal)

Olympiapark

star-3.5
24
16 Touren und Aktivitäten

Der Austragungsort der Olympischen Spiele 1976 ist mittlerweile ein familienfreundlicher Park mit einem großen Angebot an Spiel und Spaß. Die vier Hauptsehenswürdigkeiten sind das Olympiastadion, das Montreal Biodome, der Botanische Garten und das Montreal Insektarium. Sie alle liegen nah beieinander und können bequem zu Fuß erreicht werden.

Das Olympiastadion wird hauptsächlich für Baseball, Festivals, Messen und andere Veranstaltungen genutzt. Es zählt zu den meistbesuchten Stadien weltweit. Eine Plattform auf dem Dach bietet einen Panoramablick über Montreal und Umgebung. Im Montreal Biodome können Besucher durch einen Regenwald, arktische Gebiete, sanfte Waldlandschaften oder entlang der rauen Atlantikküste schlendern – ohne je das Gebäude verlassen zu müssen.

Im Botanischen Garten locken zehn große, dufterfüllte Gewächshäuser, denen verschiedene Themenbereiche zugeordnet sind: von Orchideen und Begonien über Farne zur Regenwaldflora.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973