Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Cartagena

Aktivitäten in  Cartagena

Willkommen in Cartagena

Cartagena wurde 1533 als Zentrum des spanischen Reiches gegründet und entwickelte sich zu einem Meer von Farben und einem UNESCO-Weltkulturerbe innerhalb der von der Kolonialmauer umgebenen Stadt. Stadtrundfahrten - mit dem Auto, zu Fuß oder sogar mit einem Pferdewagen - führen die Besucher durch die gepflasterten Straßen und zur berühmten Festung San Felipe. Fokussierte Touren beleuchten die multikulturellen Welten der lokalen Gastronomie oder Musik oder das Leben des vor Ort geborenen Autors Gabriel Garcia Marquez. Der nahe gelegene Hügel La Popa bietet Blick auf die Altstadt, den Hafen und das Kloster Santa Cruz aus dem 17. Jahrhundert. Ein Kochkurs oder ein Besuch in einem Goldmuseum enthüllen das Erbe der Stadt, eine Mischung aus afrikanischen, europäischen Kolonialherren und amerikanischen Ureinwohnern. Nachts füllen sich die Straßen der heißen und feuchten Stadt mit Märkten, traditionellen Tänzen und Nachtschwärmern, die aus geschäftigen Nachtclubs strömen. Für diejenigen, die entkommen möchten, bringt eine kurze Bootstour Reisende nach Barú und Playa Blanca, wo die weißen Strände und das kristallklare Wasser ein reines karibisches Paradies sind. Ein Stück weiter erreichen Reisende die Rosario-Inseln, einen Nationalpark mit einem der wichtigsten Korallenriffe des Landes. Im Nordwesten von Cartagena bietet der berühmte Schlammvulkan El Totumo Einheimischen und Reisenden therapeutische Massagen und die natürlichen Heilkräfte von Schlammbädern.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Cartagena

#1
Totumo Schlammvulkan (El Totumo)

Totumo Schlammvulkan (El Totumo)

star-4.5515
Der Vulkan Totumo (El Totumo) zählt zu den beliebtesten Tagesausflügen in Cartagena. Eine kleine vulkanische Caldera ist zu einer Hauptattraktion geworden - ein natürlich beheiztes Bad aus graubraunem Schlick. Nachdem Sie in der Suppenmischung herumgeschaukelt haben, begeben Sie sich in die Lagune nebenan, um den mineralstoffreichen Schlamm abzuwaschen, von dem angenommen wird, dass er therapeutische Eigenschaften hat.Mehr
#2
Altstadt von Cartagena

Altstadt von Cartagena

star-51.862
Die Altstadt von Cartagena ist mit ihren farbenfrohen Gebäuden, kolonialen Wahrzeichen und mit Bougainvillea bedeckten Balkonen für ihre Schönheit und ihren Status als UNESCO-Weltkulturerbe bekannt. Zu den Highlights zählen die grüne Plaza de Bolivar, der markante Glockenturm (Torre del Reloj) und das Goldmuseum (Museo de Oro).Mehr
#3
Schloss San Felipe de Barajas (Castillo San Felipe de Barajas)

Schloss San Felipe de Barajas (Castillo San Felipe de Barajas)

star-4.5353
Einige Historiker sagen, dass Südamerika ohne die Burg San Felipe de Barajas (Castillo San Felipe de Barajas) jetzt Englisch sprechen würde. Die Festung aus dem 14. Jahrhundert schützte die Küstenstadt Cartagena vor einer englischen Invasion und ermöglichte den Spaniern, ihre Herrschaft aufrechtzuerhalten. Neben der Rolle, die es in der Geschichte Kolumbiens spielt, zieht das Schloss mit seinem Panoramablick auf den Hafen Besucher an.Mehr
#4
Denkmal für alte Schuhe (Los Zapatos Viejos)

Denkmal für alte Schuhe (Los Zapatos Viejos)

star-4.532
Das Old Shoes Monument (Los Zapatos Viejos) befindet sich am Fuße des Schlosses San Felipe und ist eine riesige Skulptur eines Paares alter Stiefel. Das Denkmal ist ein beliebter Ort für ein Selfie und wurde von Hector Lombana Piñeres als Antwort auf das Gedicht „Mi Ciudad Nativa“ des lokalen Dichters (und eines der angesehensten Schriftsteller Südamerikas) Luis Carlos López geschaffen.Mehr
#5
Convento de la Popa de la Galera

Convento de la Popa de la Galera

star-4.5256
Das Convento de la Popa befindet sich auf dem höchsten Punkt in Cartagena und ist ein Kloster aus dem 17. Jahrhundert, das sich durch anmutige Steinarkaden und einen mit Blumen gefüllten Innenhof auszeichnet. Abgesehen von Geschichte und Architektur ist die Landschaft die größte Attraktion des Klosters: Vom 152 Meter hohen Barsch aus werden Reisende mit einem atemberaubenden Blick auf die Karibikküste und die Kolonialstadt belohnt.Mehr
#6
Las Bovedas

Las Bovedas

star-5206
Käufer, Barhopper und Fotografie-Enthusiasten strömen in das malerische Las Bovedas, das sich an der nordöstlichen Ecke der alten Stadtmauer von Cartagena befindet. Dutzende von Torbögen - von Santa Clara bis zur Festung Santa Catalina - beherbergen Souvenirläden, Juweliergeschäfte, kleine Bars und Galerien.Mehr
#7
Kirche Santo Domingo (Iglesia de Santo Domingo)

Kirche Santo Domingo (Iglesia de Santo Domingo)

star-5307
Die 1534 gegründete Kirche Santo Domingo (Iglesia Santo Domingo) ist die älteste Kirche in Cartagena und eine der ersten auf der Hemisphäre. Die ursprüngliche Steinstruktur, die 1551 fertiggestellt wurde, wurde 1586 von Sir Francis Drake so stark beschädigt, dass eine neue Kirche gebaut werden musste. Die heutige Inkarnation wurde schließlich im 18. Jahrhundert fertiggestellt.Das kühle, geräumige Interieur mit seinem imposanten Mittelschiff, das mit massiven Steinsäulen und dem inspirierenden Marmoraltar ausgekleidet ist, ist ungewöhnlich und auf jeden Fall einen Blick wert. Die meisten Reisenden verbringen mehr Zeit auf der Plaza Santo Domingo direkt vorder Tür, wo Sie sich ein wenig ausruhen und ein Getränk zu einem Premium-Preis entspannen können. Der Platz ist von einigen der schönsten Architekturen der Stadt umgeben und mit schattigen Cafétischen gefüllt. Er ist auch ein Magnet für Souvenirverkäufer. Seien Sie sicher zu verhandeln.Mehr
#8
Bolivar Platz (Plaza Bolivar)

Bolivar Platz (Plaza Bolivar)

star-5105
Dieser schattige Park, der sich auf einen Springbrunnen und eine Statue von Simon Bolivar konzentriert, ist ein eher lokaler Treffpunkt als die gehobenen Cafés, die die Plaza Santo Domingo übernehmen. Die Bänke sind voll von nachdenklich aussehenden alten Männern, und wandernde Baristas machen ihre Runde und verkaufen süße Schlucke „Tinto“, schwarzen Kaffee, für ein paar Pesos. Die Nachmittagsunterhaltung könnte ein Wanderprediger sein, der Seelen für Centavos rettet.Natürlich ist es ein guter Ort für Reisende, die nur einen schattigen Ort zum Entspannen suchen. Der Platz ist von einigen der schönsten Gebäude der Stadt umgeben, und Sie können bei den Verkäufern der Plaza Bolivar denselben Muschelschmuck, gewebte Hüte, wunderschöne Aquarelle und Botero-Nachahmer kaufen wie überall sonst innerhalb der Stadtmauern.Mehr
#9
Goldmuseum (Museo de Oro Zenu)

Goldmuseum (Museo de Oro Zenu)

star-543
Das 1982 eröffnete Cartagena Gold Museum (Museo de Oro Zenu) ist den kolumbianischen Zenu-Ureinwohnern gewidmet. Das erste Zimmer befindet sich in einem großen Kolonialgebäude mit Blick auf die Plaza Bolivar und begrüßt die Besucher mit einem vorspanischen goldenen Jaguar und einem verzierten goldenen filigranen Schmetterling. Tatsächlich gibt es 538 Goldstücke zu sehen sowie 61 Schnitzereien, einschließlich Knochenschnitzereien, die Sie im nächsten Raum - La Sociedad - finden, der der Körperbemalung und den textilen Traditionen des Zenú gewidmet ist.Die letzte Ausstellung, La Epoca Hidráulico, zeigt die Leistungen des Zenú-Wasserbaus. Es wird geschätzt, dass vor bis zu 2.500 Jahren eine halbe Million Hektar Panzenu-Land mit Hilfe eines riesigen Netzes von handgefertigten Kanälen mit einer Länge von bis zu 4 km und einer Breite von 10 Metern bewirtschaftet wurden, was sie zu den größten Menschen zählt. machte Funktionen in Amerika. Das Goldmuseum von Cartagena verfügt auch über eine Buchhandlung und ein Auditorium.Mehr
#10
Kathedrale von San Pedro Claver (Iglesia de San Pedro Claver)

Kathedrale von San Pedro Claver (Iglesia de San Pedro Claver)

star-5103
Cartagenas Kathedrale von San Pedro Claver (Iglesia de San Pedro Claver) verewigt das Leben des Heiligen Pedro Claver, eines der ersten Menschenrechtspioniere in Amerika. Die strenge Steinfassade der Kathedrale spielt auf ein friedliches Interieur an, in dem die Besucher den Überresten des Heiligen, die durch eine vergoldete Glasvitrine sichtbar sind, ihren Respekt zollen können.Mehr

Reiseideen

Wie man 2 Tage in Cartagena verbringt

Wie man 2 Tage in Cartagena verbringt

Wie man 3 Tage in Cartagena verbringt

Wie man 3 Tage in Cartagena verbringt

Top-Aktivitäten in Cartagena

Bazurto Markt Abenteuer-Tour in Cartagena
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Freiheitstour durch Palenque

Freiheitstour durch Palenque

star-5
25
Ab
96,00 $ USD
Rosa Meer und Schlammvulkan

Rosa Meer und Schlammvulkan

star-4.5
7
Ab
60,00 $ USD
5 Inseln VIP Tour

5 Inseln VIP Tour

star-3
2
Ab
83,37 $ USD
Ausflug zu den Rosario-Inseln

Ausflug zu den Rosario-Inseln

star-4.5
142
Ab
88,54 $ USD
Private Stadtrundfahrt durch Cartagena

Sonderangebot

Private Stadtrundfahrt durch Cartagena

star-5
73
Ab
100,00 $ USD
133,34 $ USD  Ersparnisse in Höhe von 33,34 $ USD
Reittour am Strand von Cartagena

Reittour am Strand von Cartagena

star-5
34
Ab
161,00 $ USD

Aktuelle Bewertungen zu Erlebnissen in Cartagena

All about Cartagena

When to visit

There’s no escaping the heat in Cartagena, but a winter visit reduces the chance of rain. Though crowds are guaranteed, December through February is an ideal time for hitting the beach, and winter also coincides with Hay Festival and Storyland. If you can stand the rain, an off-season visit from August through November promises fewer crowds and lower prices.