Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Dreizehenmöwen-Schiffswrack & künstliches Riff
Dreizehenmöwen-Schiffswrack & künstliches Riff

Dreizehenmöwen-Schiffswrack & künstliches Riff

Sehen Sie ein Schiffswrack, das dank des Kittiwake Shipwreck, einem absichtlich versenkten U-Boot-Rettungsschiff, technisch gesehen kein Wrack auf den Kaimaninseln ist. Das U-Boot Kittiwake gehörte zu einem bestimmten Zeitpunkt zur Flotte der US-Marine und diente bis 1994 als Marineschiff. 2011 wurde es vor der Insel Grand Cayman auf den Meeresboden versenkt, um ein künstliches Riff zu schaffen.

Die USS Kittiwake beförderte einst Taucher auf Rettungseinsätzen und jetzt können Taucher ihre Räume während eines Tauchgangs im offenen Wasser erkunden, während sie Grand Cayman besuchen, einschließlich der Messehalle und der Wohnräume. Im Kopf des Schiffes sind die Spiegel des Badezimmers noch intakt, so dass Taucher die einzigartige Chance haben, sich selbst beim Tauchen zu sehen. Das Schiff hat viele Ausstiegspunkte, was es zu einem idealen Tauchgang für zertifizierte Taucher macht, die noch nie einen Wracktauchgang gemacht haben. Das Kittiwake-Schiffswrack liegt nur 15 Fuß unter den Surfern, sodass Schnorchler das Wrack auch von oben sehen können. Während es einige Fische gibt, die dieses einzigartige künstliche Riff zu ihrer Heimat machen, ist das Leben im Meer nicht vorherrschend und zieht das Schiff selbst an.

Mehr erfahren
Täglich
Kittiwake Shipwreck & Artificial Reef, Cayman Islands, Cayman Islands

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Dreizehenmöwen-Schiffswrack & künstliches Riff

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Cayman Islands anzeigen