Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Königin-Sirikit-Park

Königin-Sirikit-Park
Die Queen Sirikit Botanic Gardens forschen, um die umfangreichen natürlichen Pflanzenressourcen Thailands zu erhalten. Besucher können durch einen südthailändischen Innenwald spazieren, die größte öffentliche Orchideenausstellung des Landes (mehr als 400 Arten) sehen und auf Spazierwegen an Azaleen, Rhododendren und vielen anderen Blütenpflanzen vorbei schlendern.

Die Grundlagen
Der erste botanische Garten Thailands besteht aus 227 Hektar großen Gewächshäusern, Gärten und Plantagen, die alle von Naturpfaden durchzogen sind. Besonders eindrucksvoll sind die Gewächshäuser mit Sammlungen von Orchideen, Seerosen, fleischfressenden Pflanzen und Bromelien. Da die Gärten so weitläufig sind, entscheiden sich viele Besucher für eine geführte Tour mit Transport von einem Ort zum nächsten. Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, ist es auch möglich, einen Besuch der Gärten mit einem Aufenthalt in einem Dorf der Hmong-Bergvölker (um mehr über ihre nachhaltigen landwirtschaftlichen Projekte zu erfahren) in nur einem halben Tag zu kombinieren.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen

  • Die Queen Sirikit Botanic Gardens sind beliebt bei Familien und Paaren.
  • Die Gärten sind hügelig, tragen Sie also bequeme Schuhe, die zum Laufen auf Steigungen geeignet sind.
  • Vergessen Sie nicht, Sonnenschutz und Insektenschutzmittel mitzubringen.
  • Nehmen Sie sich zwei bis drei Stunden Zeit, um die Gärten zu erkunden.
  • Es ist eine gute Idee, im Falle einer unerwarteten Dusche einen Regenschirm oder einen Regenponcho mitzunehmen.

Wie man dorthin kommt
Die Gärten liegen etwa 20 Kilometer von Chiang Mai entfernt in der Region Mae Sa. Der beste Weg dorthin ist, ein Tuk-Tuk oder einen anderen privaten Transport zu chartern.

Wann man dorthin kommt
Die beste Zeit, um diesen weitläufigen botanischen Garten zu besuchen, ist während der kühlen, trockenen Jahreszeit zwischen Mitte November und Mitte Februar. Seien Sie auf häufige Duschen vorbereitet, wenn Sie im August oder September kommen.

Botanische Gärten in Chiang Mai
Der beeindruckende Queen Sirikit Botanic Garden ist nicht der einzige Botanische Garten in der Region Chiang Mai, der einen Besuch wert ist. Einer der bequemsten Orte in der Altstadt ist der Heilpflanzengarten in der Nähe des Kunstzentrums der Universität Chiang Mai. Der Erotikgarten von Chiang Mai bietet dem erwachsenen Publikum respektlosen Spaß, während der Botanische Garten von Tweechol bei Kindern und Familien beliebt ist.
Adresse: 9 Mae Raem, Amphoe Mae Rim, Mae Rim 50180, Thailand
Mehr lesen

3 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Königin-Sirikit-Park

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973