Letzte Suchanfragen
Löschen
Akaroa Hafen
Akaroa Hafen

Akaroa Hafen

Freier Eintritt
Main Wharf, Akaroa, 7520

Die Grundlagen

Neben der einladenden, frankophonen Atmosphäre und der malerischen Aussicht ist Akaroa ein besonders beliebter Ort, um wilde Delfine zu beobachten. Der Hafen befindet sich in der Caldera eines versunkenen Vulkans und ist somit ein idealer Lebensraum für Meeressäuger und Vögel. Eine Hafenrundfahrt ist ein Muss und beinhaltet normalerweise Kommentare zu Sehenswürdigkeiten wie dem Akaroa Lighthouse, der Cathedral Cave und Scenery Nook. Bei einigen Tierbeobachtungsaktionen können Sie sogar neben Hectors Delfinen schwimmen - den seltensten und kleinsten der Welt -, wenn Sie einen respektablen Abstand einhalten.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Der Hafen von Akaroa ist ein Schutzgebiet für Meeressäugetiere, in dem die Begegnung mit Wildtieren geregelt ist.

  • Das Berühren oder Belästigen von Wildtieren ist nicht gestattet. Bei Ereignissen wie Muttertieren, die mit Babys schwimmen, oder Delfinen, die scheinbar fressen, können die Gäste die Wildtiere vom Boot aus beobachten, anstatt ins Wasser zu steigen.

  • Die Bootsbesatzungen informieren die Passagiere darüber, wie sie die kleinsten und seltensten (und vom Aussterben bedrohten) Delfine der Welt sicher beobachten können.

  • Wenn Sie nicht auf dem Wasser sind - oder hinein -, können Sie sich leicht durch das charmante Dorf schlängeln und in Geschäften, Bistros, Bäckereien und Cafés stöbern.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Akaroa liegt 75 Kilometer südöstlich von Christchurch, von wo aus täglich Shuttles fahren. Wenn Sie von der Stadt aus fahren, nehmen Sie sich ungefähr 1,5 Stunden Zeit und folgen Sie einer malerischen Route entlang des Highway 75 um die Banks Peninsula nach Akaroa. Alternativ werden ganztägige Touren von Christchurch aus angeboten, und Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Akaroa werden Landausflüge angeboten.

Alle anzeigen

Reiseideen

Wie man 2 Tage in Christchurch verbringt

Wie man 2 Tage in Christchurch verbringt

Mt. Kochtouren ab Christchurch

Mt. Kochtouren ab Christchurch


Wann man dorthin kommt

Sommersonne und allgemein höhere Temperaturen zwischen Dezember und Februar machen die versteckten Buchten und Strände von Akaroa angenehmer. Die kühleren Wintertemperaturen halten jedoch die Massen fern und die Preise außerhalb der Saison niedriger. Wildlife Cruises werden das ganze Jahr über angeboten.

Alle anzeigen

Tierbeobachtungen gibt es in Akaroa im Überfluss

Für zusätzliche Abenteuer in der Umgebung können Sie die malerische Küste mit dem Kajak erkunden und das Wasser nach Wildtieren absuchen. Zusätzlich zu den Schoten von Hectors Delfinen können Sie kleine blaue Pinguine sowie Kolonien neuseeländischer Pelzrobben und Tauchkormorane (auch bekannt als Shags) sehen, die die Felsen rund um den Hafen von Akaroa bevölkern.

Alle anzeigen