Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Vesterbro

Vesterbro
Das Kopenhagener Viertel Vesterbro war einst ein berühmtes Rotlichtviertel. Nach einer gründlichen Überarbeitung ist die Gegend heute für ihre moderne Kunstszene, ihre umfangreiche Auswahl an Restaurants und ihr pulsierendes Nachtleben bekannt.

Die Grundlagen
Spazieren Sie entlang der Vesterbrogade und der Istedgade - den Hauptstraßen des angesagtesten Viertels von Kopenhagen - und entdecken Sie eine vielseitige Auswahl an Bars, Restaurants, Cafés und Boutiquen. Eine wachsende Sammlung von Braukneipen und dänischen Craft-Beer-Bars serviert schaumige Pints, während Vesterbros trendiges Viertel Kodbyen (ein ehemaliges Fleischverpackungsviertel) einige der coolsten Nachtclubs, Kunstgalerien, Tattoo-Läden und Musiklokale der Stadt beherbergt.
Die Straßen von Vesterbro eignen sich besser zum Wandern als zum Fahren. Die meisten Touren finden daher zu Fuß statt oder beinhalten den Transport per Fahrrad oder Segway. Kulinarische Touren sind eine weitere Option für Entdeckungsreisen und konzentrieren sich in der Regel auf die lebendige Kulinarik- und Getränkeszene des Bezirks sowie auf die Stadtgeschichte. Die meisten Kopenhagen-Touren beinhalten einen Stopp in Vesterbro und besuchen auch Höhepunkte wie die Nyhavn Waterfront aus dem 17. Jahrhundert und die berühmte Statue der kleinen Meerjungfrau (Den Lille Havfrue).
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Vesterbro ist ein Muss für Kunst-, Musik- und Feinschmecker.
  • In Vesterbro befindet sich auch der Vergnügungspark Tivoli, ein Spaßplatz für Kinder in Kopenhagen.
  • Das offizielle Tourismusbüro der Stadt, Copenhagen Visitor Service, befindet sich in der Vesterbrogade in Vesterbro, nur wenige Minuten vom Kopenhagener Hauptbahnhof entfernt.
Wie man dorthin kommt
Der Kopenhagener Hauptbahnhof und der Vesterport sind wichtige Haltestellen für fast alle Bahn- und Buslinien in der Stadt. Vesterport wird vom S-Bahn-Netz bedient, und die Bahnlinien B, C und H fahren am südlichen Rand des Bezirks weiter und halten an den Bahnhöfen Dybbolsbro, Carlsberg und Valby. Die Busse 1A, 3A und 6A halten ebenfalls in Vesterbro.
Wann man dorthin kommt
Die Öffnungszeiten der Geschäfte und Galerien von Vesterbro variieren je nach Saison, während viele Bars und Clubs des Bezirks bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind. Der Sommer ist die beliebteste Jahreszeit, in der Bars, Restaurants und Straßencafés voller Menschen sind.
Vesterbro Geschichte
Während Vesterbro einst für seine Rotlichtaktivitäten und die lebhafte Fleischverpackungsindustrie bekannt war, hat die Stadt Kopenhagen hart daran gearbeitet, das Viertel zu einem begehrenswerten Wohnort in der Nähe des Stadtzentrums zu machen. Das berühmte Rotlichtviertel gibt es nicht mehr und die ehemalige Fleischverpackungsindustrie der Region wurde durch angesagte Bars, Nachtclubs und Restaurants ersetzt.
Adresse: Copenhagen, Denmark, Dänemark
Mehr lesen

5 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Vesterbro

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
Alternative Tour in Kopenhagen

Alternative Tour in Kopenhagen

star-5
Spazieren Sie abseits der ausgetretenen Pfade in Kopenhagen und sehen Sie einen Teil der Stadt, den nur wenige Besucher zu Gesicht bekommen, auf dieser Führung durch die dänische Hauptstadt. Besuchen Sie die unsagbar hippe Gegend von Vesterbro, das Mændenes hjem-Obdachlosenheim und das Rotlichtviertel und ganz zu schweigen vom Green Light District und andere Gegenden, einschließlich der selbsternannten „Freistadt Christiania“. Entdecken und erkunden Sie alles, von unentdeckten Arbeitervierteln bis hin zu Vierteln voller bärtiger Hipster.
Mehr
  • 3 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen
Ab
23,77 $ USD
Ab
23,77 $ USD
Sicherheitsmaßnahmen


icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973