Letzte Suchanfragen
Löschen
Mount Pantokrator
Mount Pantokrator

Mount Pantokrator

Der Pantokrator befindet sich im Nordosten der griechischen Insel Korfu. Es ist fast 3.000 Fuß hoch und der höchste Berg der Insel. Von oben können Sie an einem klaren Tag ganz Korfu, Albanien und sogar den ganzen Weg nach Italien sehen. Seit Mitte des 14. Jahrhunderts befindet sich auf dem Berg ein griechisch-orthodoxes Kloster. Das ursprüngliche Kloster wurde zwei Jahrhunderte später zerstört und das heutige stammt aus dem späten 17. Jahrhundert mit einer Fassade aus dem 19. Jahrhundert.

Der Gipfel des Berges. Pantokrator kann mit dem Auto oder zu Fuß erreicht werden. Der Wanderweg zum Gipfel ist Teil des Korfu-Weges, der mehr als 200 Kilometer rund um die Insel führt. Auf dem Weg nach oben kommen Sie an Old Perithia vorbei, dem ältesten Bergdorf Korfus. Hoch oben auf dem Berg gelegen, diente es einst als Versteck vor Piratenangriffen. Heute können Besucher durch Kopfsteinpflasterstraßen schlendern, in einer der vier Tavernen einen Drink genießen und lokale Küche probieren.

Mehr erfahren
Mount Pantokrator, Corfu, Greece

The basics

Sitting on the northeastern side of the Greek island of Corfu, Mt. Pantokrator is a popular hiking spot; the route that leads to the peak is part of the Corfu Trail, which covers more than 125 miles (200 kilometers) across the island. A Greek Orthodox monastery has sat on top of the mountain since the middle of the 14th century, although the original complex was destroyed in the 1500s and the current one dates to the late 17th century, with a façade from the 19th century. Old Perithia, the oldest mountain village on Corfu, also sits high up on the mountain and once served as a hideaway from pirate attacks. Today, visitors can wander along cobblestone streets, enjoy a drink in one of four tavernas, and sample local cuisine.

Alle anzeigen

Things to know before you go

  • The sights on Mt. Pantokrator, as well as the scenic peak, are an ideal respite from the heat and crowds on the coastline.
  • The sun can be unforgiving on Corfu so wear a hat and sunscreen, especially if hiking the mountain trails.
  • The road to the top is a series of switchbacks that may be uncomfortable for travelers who suffer from motion sickness.
  • There is a café for drinks and snacks on the mountain peak, and a selection of tavernas in Old Perithia.
Alle anzeigen

How to get there

Mt. Pantokrator sits inland, overlooking Corfu’s northeastern countryside. You can reach the peak of the mountain on foot or by car, although there is very little parking in Old Perithia. From the south, take the narrow road up just beyond Pyrgi, passing the villages of Spartylas and Strinylas before reaching the summit.

Alle anzeigen


When to get there

By far the best time to visit the peak is early morning or late afternoon, when the sunlight is best for snapping photos. Time your visit before or after lunch, stopping to dine in one of the traditional tavernas in Old Perithia.

Alle anzeigen

Quieter Sights on Corfu

The popular island of Corfu can be overrun in the summer months, but there are a few quieter sights where you can escape the worst of the crowds. In addition to a jaunt up Mt. Pantokrator, enjoy the relative quiet on the islets of Vlacherna and Mouse Island off the coast of Kanoni, at Myrtiotissa's monastery, or on the unspoilt dunes of Issos Beach.

Alle anzeigen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Mount Pantokrator?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Mount Pantokrator: