Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Costa Rica

Aktivitäten in  Costa Rica

Willkommen in Costa Rica

Costa Rica grenzt an den Pazifischen Ozean und das Karibische Meer und erstreckt sich nur 274 Kilometer von Küste zu Küste. Es enthält jedoch sechs Prozent der weltweiten Artenvielfalt. Postkarten-perfekte Strände; üppige, geschützte Regenwälder; und eine stolze Geschichte der Förderung des Naturschutzes und des Ökotourismus haben dazu beigetragen, das Land zu einem wahren Paradies für aktive Reisende und Naturliebhaber zu machen - sowie zu Mittelamerikas wichtigstem Reiseziel. Viele Touren beginnen im “Goldenen Dreieck“ Costa Ricas und verbinden die beliebtesten Ziele: den Nationalpark Vulkan Arenal und das nahe gelegene La Fortuna, das Nebelwaldreservat Monteverde und den Nationalpark Manuel Antonio. Allein in dieser Region gibt es genügend Outdoor-Aktivitäten, um mehrere Ferien zu verbringen, angefangen von Seilrutschen durch das Regenwalddach über Wildwasser-Rafting bis hin zu Regenwald-Safaris und vielleicht sogar einem Blick auf den Vulkan Arenal in Aktion. Viele Touren bieten familienfreundliche Optionen, und die Nähe zur Pazifikküste macht es einfach, viel Zeit am Strand zu verbringen. Betrachten Sie abseits der Touristenpfade eine private Tour durch den Tortuguero-Nationalpark, ein geschütztes Wildnisreservat und einen saisonalen Nistplatz für Meeresschildkröten, auf dem Affen, Krokodile und mehr als 300 Vogelarten leben. Wenn Sie etwas Zeit in San Jose haben, bietet die Hauptstadt eine Vielzahl von Museen, darunter das Nationalmuseum, das Goldmuseum, das Jademuseum und das Kindermuseum. Oder besuchen Sie den lebhaften Zentralmarkt, um Kunsthandwerk zu kaufen. Überall, wo Sie hingehen, zieht Costa Rica seinen Bann - wundern Sie sich nicht, wenn Sie sich in den “pura vida“ -Lebensstil verlieben und niemals gehen möchten.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

#1
Selvatura Park

Selvatura Park

star-4.5196
Der Selvatura Park ist ein beliebter Naturerlebnispark in den Nebelwäldern Costa Ricas. Der Park liegt etwas außerhalb von Monteverde und umfasst über 344 Hektar ökologisch vielfältigen Wald. Zu den Attraktionen zählen Touren mit Seilrutschen und Hängebrücken, Kolibri- und Schmetterlingsgärten, Spaziergänge in der Naturgeschichte und Reptilienausstellungen.Mehr
#2
Tamarindo Beach

Tamarindo Beach

star-51.152
Der Tamarindo Beach war einst der Ort eines ruhigen Fischerdorfes und hat sich zu einem der beliebtesten goldenen Sandstrände Costa Ricas entwickelt. Surfer reisen aus der ganzen Welt, um Tamarindos Wellen zu reiten, aber Sie müssen kein Profi sein, um hier 10 zu hängen. Es gibt Orte in der Nähe, die ruhig genug sind, damit erstmalige Wellenreiter lernen können.Mehr
#3
Nationalpark Rincon de la Vieja

Nationalpark Rincon de la Vieja

star-5752
Der Nationalpark Rincon de la Vieja ist der ultimative One-Stop-Shop für die Naturattraktionen Costa Ricas. Erwarten Sie rauchende Vulkane, sprudelnde Wasserfälle, himmelhohe Seilrutschen, natürliche heiße Quellen und vieles mehr - alles nur wenige Stunden von der beliebten Küste von Guanacaste entfernt.Mehr
#4
Mistico Arenal Hängende Brücken Park

Mistico Arenal Hängende Brücken Park

star-51.363
Die 16 Hängebrücken, die die Wege des Mistico Arenal Hanging Bridges Park in Costa Rica säumen, erstrecken sich insgesamt 2,6 Kilometer über die steile Landschaft. Sehen Sie die Vögel, Affen, Faultiere, Schlangen und Frösche, die das Walddach zu Hause nennen, indem Sie diese Felder hinaufsteigen, die über Schluchten hängen und sich über Dschungelböden erstrecken.Mehr
#5
Absolutes Naturschutzgebiet Cabo Blanco

Absolutes Naturschutzgebiet Cabo Blanco

star-532
Das absolute Naturschutzgebiet Cabo Blanco an der Spitze der Halbinsel Nicoya gilt als eines der ersten Naturschutzgebiete Costa Ricas und hat damit einen Trend ausgelöst, der zu mehr als 30 Nationalparks und Naturschutzgebieten führte. Im Park können Sie üppige Wälder und weiße Sandstrände erkunden und auf einer Wanderung nach exoitc Wildtieren Ausschau halten.Mehr
#6
Tortuguero Nationalpark (Parque Nacional Tortuguero)

Tortuguero Nationalpark (Parque Nacional Tortuguero)

star-5191
Der Tortuguero-Nationalpark (Parque Nacional Tortuguero) gehört mit seiner unglaublichen Artenvielfalt zu den meistbesuchten Attraktionen Costa Ricas. Der Park beherbergt auch Affen und Kaimane und ist vor allem für seine Meeresschildkröten bekannt. Gruppen von Grün-, Falkenschnabel-, Lederrücken- und Unechten Karettschildkröten legen ihre Eier in den Sand abgelegener karibischer Strände.Mehr
#7
Rainmaker Park

Rainmaker Park

star-5363
Der Rainmaker Park ist voller üppiger Wälder, wild lebender Tiere und Wasserfälle und bietet eine ruhigere Alternative zum oft überfüllten Nationalpark Manuel Antonio. Die Attraktion abseits der Touristenpfade beherbergt nicht nur Tiere wie Pfeilfrösche, Schlangen und Schmetterlinge, sondern bietet auch eine großartige Aussicht auf den Wald von einer Reihe schwingender Brücken.Mehr
#8
La Paz Wasserfall Gärten

La Paz Wasserfall Gärten

star-5191
Von Jaguaren bis zu Kapuzineraffen leben in diesem malerischen Naturpark mehr als 100 Tierarten. Schauen Sie vorbei, um die Tierausstellungen zu besichtigen, speisen Sie im Restaurant und gehen Sie die 3,5 Kilometer langen, gut gepflegten Wanderwege entlang, die Sie an fünf Wasserfällen vorbei führen, die im Regenwald und im Nebelwald verstreut sind.Mehr
#9
Tortuga Insel (Isla Tortuga)

Tortuga Insel (Isla Tortuga)

star-4.556
Die Insel Tortuga (Isla Tortuga) ist ein ideales Paradies mit weißen Sandstränden, schwankenden Kokospalmen und saphirblauem Wasser voller Meereslebewesen. Die Insel ist nur von den wichtigsten Städten Costa Ricas aus über eine malerische Bootsfahrt über den Golf von Nicoya erreichbar - ein zusätzlicher Vorteil für Ihren Urlaub.Mehr
#10
La Fortuna Wasserfall

La Fortuna Wasserfall

star-51.472
Der Wasserfall La Fortuna stürzt 61 Meter die steile Felswand des Cerro Chato hinunter, dem schlafenden und dicht bewaldeten Zwilling des Vulkans Arenal. La Fortuna, einer der beeindruckendsten und zugänglichsten Wasserfälle in Costa Rica, ist ein großartiger Ort zum Picknicken, Schwimmen und Fotografieren der ewigen Nebel des Wasserfalls und der nahe gelegenen exotischen Vegetation.Mehr

Reiseideen

Top Wanderwege im Arenal Volcano National Park

Top Wanderwege im Arenal Volcano National Park

Wo man in Costa Rica Vögel beobachten kann

Wo man in Costa Rica Vögel beobachten kann

Wie man 2 Tage in San Jose verbringt

Wie man 2 Tage in San Jose verbringt

Top-Aktivitäten in Costa Rica

Tour mit Wanderung am Rio Celeste, Sloth Sanctuary und Llanos de Cortes-Wasserfall

Sonderangebot

Tour mit Wanderung am Rio Celeste, Sloth Sanctuary und Llanos de Cortes-Wasserfall

star-4.5
179
Ab
121,50 $ USD
135,00 $ USD  Ersparnisse in Höhe von 13,50 $ USD

All about Costa Rica

When to visit

Costa Rica’s climate splits the year cleanly. The dry season—December through April—is the ideal time for beach hopping, surfing, and partying at winter fiestas. If you don’t mind taking a siesta during afternoon rainstorms, visit May through November for lower room rates and an explosion of green foliage in the rain forests.