Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Flagstaff Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Historische Route 66
star-5
2141
8 Touren und Aktivitäten

Die historische Route 66 erstreckt sich über acht Bundesstaaten und 3.940 Kilometer und ist zu einer kulturellen Ikone geworden, die in Liedern und auf der Leinwand verewigt ist. Dieser romantisierte Roadtrip von Chicago nach Santa Monica bietet den Fahrern einen Einblick in das klassische Amerika - kitschige Attraktionen am Straßenrand, Restaurants, historische Motels und jede Menge Nostalgie der 1950er Jahre.

Mehr lesen
Wupatki National Monument
star-5
992

Gehen Sie in die Fußstapfen der Indianerstämme, die ihre Pueblos in den Wüsten des amerikanischen Südwestens am Wupatki National Monument gebaut haben. Seit Tausenden von Jahren lebten Stämme wie die Anasazi und Sinagua in diesen rauen Wüsten, und unter den unzähligen zurückgelassenen Pueblos befindet sich die Wupatki-Ruine, eine der größten und aufwändigsten in der Region. Es war drei Stockwerke hoch und hatte fast 100 Zimmer, als die Sinagua es vor etwa 800 Jahren bauten. Neben der Erkundung der Ruinen eines Dutzend Pueblo-Dörfer können Besucher auch den einfachen Doney Mountain Trail auf einen vulkanischen Aschenkegel wandern. Das Besucherzentrum bietet Exponate, die die Kultur und Geschichte der hier lebenden Menschen beschreiben.

Mehr lesen
Coconino National Forest
star-5
369

Die Städte Flagstaff und Sedona liegen beide im Coconino National Forest, einem 1,9 Millionen Hektar großen Schutzgebiet, das von vier weiteren Nationalwäldern gesäumt wird. Viele der natürlichen Attraktionen rund um Flagstaff befinden sich im Coconino National Forest, wie die San Francisco Peaks - einschließlich des 12.600 Fuß hohen Humphreys Peak - und das Sunset Crater National Monument. Besucher können im Wald zahlreiche Outdoor-Abenteuer erleben, von Angeln und Schwimmen entlang des Wet Beaver Creek bis hin zu Wandern und Radfahren auf roten Felsenpfaden wie denen rund um den Carroll Canyon.

Mehr lesen
Sunset Crater Volcano National Monument
star-5
992

Vor ungefähr 1.000 Jahren, außerhalb des heutigen Flagstaff, blies ein Schlackenkegel im Vulkanfeld von San Francisco seine Spitze und überschüttete die Umgebung mit Lava und Asche. Seitdem rosten die Mineralien im Boden um den Rand des Kraters und bildeten einen auffälligen roten Ring, der den Namen Sunset Crater trägt. Ein nationales Denkmal wurde hier 1930 geschaffen, als die Einheimischen gegen den Plan der Filmemacher protestierten, Sprengstoff am Hang zu detonieren. Die Hauptattraktionen des kleinen Parks sind das Besucherzentrum mit seinen interaktiven Vulkanausstellungen und der kurze Lavastrompfad, der sich um die Basis des Vulkans schlängelt. Besucher können nicht an den Rand des Sunset Crater klettern, aber für diejenigen, die einen Vulkan erklimmen möchten, ist der Lennox Crater Trail für Wanderer geöffnet.

Mehr lesen
Grand Canyon Nationalpark
star-5
1779
1 Tour und Aktivität

Der Grand Canyon ist ein demütiger Beweis für die Kraft der Natur. Dieses vom mächtigen Colorado River geschnitzte Wunder im Nordwesten von Arizona ist 444 Kilometer lang und mehr als 1,6 Kilometer tief. Kein Wunder, dass der Grand Canyon National Park mit über 6 Millionen Besuchern pro Jahr eine der beliebtesten Attraktionen Amerikas ist.

Mehr lesen
San Francisco Peaks
star-5
368

Eine Ansammlung einst gewalttätiger Vulkane punktiert die raue Hochwüste nördlich von Flagstaff. Gemeinsam die San Francisco Peaks oder von den Einheimischen einfach "The Peaks" genannt, ruhen sie heute und bieten einen Wildnisspielplatz für abenteuerlustige Besucher, die gerne wandern, klettern, Fahrrad fahren oder Ski fahren. Der höchste ist der Humphrey's Peak mit einer Höhe von 12.633 Fuß, auf dem herzhafte Wanderer eine neun Meilen lange Rundwanderung nach oben unternehmen können. Niedrigere Höhenwege wie der Little Bear Trail schlängeln sich durch Ponderosa-Kiefern-, Eichen- und Espenwälder. Die Lava River Cave bietet eine großartige Aussicht und einen aufregenden Spaziergang durch eine Lavaröhre. Die 44 Meilen lange Peaks Loop Road eignet sich perfekt für Besichtigungen mit dem Auto, während Wintergäste die Pisten am Wing Mountain oder im Snowbowl Ski Area erreichen können.

Mehr lesen
Bearizona Wildlife Park

Die Fahrt durch den Wildpark Bearizona bietet die aufregende Gelegenheit, eine atemberaubende Anzahl wilder Tiere zu beobachten. Beobachten Sie, wie ein Schwarzbär durch den Wald rumpelt oder ein Wolf langsam durch das Gras schleicht und wie Dickhornschafe, Bisons und Burros in der bewaldeten Umgebung grasen.

Mehr lesen
Mother Road Brewing Company
star-5
1

Besuchen Sie die Mother Road Brewing Company, um einige der besten Craft-Biere von Flagstaff zu probieren. Die Brauerei wurde nach der historischen Route 66 benannt, die in ihrer Blütezeit als Mutterstraße bezeichnet wurde. Sie liegt nur ein paar Blocks von der berühmten Autobahn entfernt, die durch das Stadtzentrum führt. Die Brauerei befindet sich im Milum Building, einem ehemaligen Waschsalon, der nach einem erlebnisreichen Tag in den umliegenden Bergen und in der hohen Wüste an einem idealen Ort für ein Bier umgebaut wurde. Zu ihren kunstvoll hergestellten Bieren gehören komplexe Aromen wie der mesquite Honig und der britische Hopfen des Ale zum 4. Jahrestag der englischen Gerstenweinart oder die Kaffee- und Orangennoten des beliebten Schokoladen-Stout Lost Highway.

Mehr lesen
Museum von Nordarizona
star-5
1

Das Museum of Northern Arizona ist voller indianischer Artefakte, Kunst und naturwissenschaftlicher Exponate und widmet sich der Erhaltung des Erbes des Colorado-Plateaus. Besuchen Sie den 80 Hektar großen Campus, um die große Auswahl an Exponaten sowie die majestätische Umgebung des Museums zu erkunden.

Mehr lesen
Beaver Street Brauerei

Die Beaver Street Brewery ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher. Sie ist eine lockere Bar und ein Restaurant, wie Sie es sich in jeder Stadt wünschen, die stolz auf die abenteuerliche Natur ihrer Umgebung ist. Während der Sommermonate ist es ein Zentrum von Flussführern, Mountainbikern und Straßenfahrern, die auf der Route 66 fahren. Unter dem warmen Sonnenschein versammeln sich Menschenmengen im Biergarten im Freien, um zu essen und zu trinken und die herrliche Aussicht auf die San Francisco Peaks zu genießen. Im Winter stapeln sich die Skimassen nach Burgern, Pizzen und Fondue sowie nach kühnen, preisgekrönten Bieren wie Big Rapid Red und Hopshot IPA.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973