Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Frankfurt

Aktivitäten in  Frankfurt

Willkommen in Frankfurt

Es mag das Finanzzentrum Europas sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie während einer Reise nach Frankfurt, einer Stadt voller Geschichte, Kultur und atemberaubender Architektur, an Ihren Laptop geklebt werden. Vor einer dramatischen Kulisse aus Wolkenkratzern zeigt eine Tour durch Frankfurt eine faszinierende Mischung aus Alt und Neu. Die St. Bartholomäus-Kathedrale, das Rathaus von Romer und das Alte Opernhaus stehen beispielhaft für den klassischen Baustil. Der Squaire-Komplex, das Einkaufszentrum MyZeil und der brandneue Sitz der Europäischen Zentralbank zeigen den neuesten Stand der Architektur. Die andere Hauptattraktion Frankfurts ist die Nähe zu einigen der attraktivsten Reiseziele in Deutschland. Sie werden auf jeden Fall eine Rheintal-Kreuzfahrt machen wollen, um die Weine der Region zu probieren und das malerische Heidelberg mit seiner historischen Altstadt und Burg zu besuchen. Weiter südlich, am Rande des Schwarzwaldes, erfrischen Sie sich in einer der heißen Quellen Baden-Badens. Oder fahren Sie bis zur französischen Grenze, um das charmante Straßburg zu besuchen. Im Westen erwartet Sie das märchenhafte Eltzschloss; Im Osten, in Richtung München, finden Sie die geschichtsträchtige Stadt Nürnberg. Wenn Sie von Ihrem Abenteuer zurückkehren, verbringen Sie Ihre letzte Nacht in Frankfurt und sehen Sie sich die legendäre elektronische Musikszene an.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Frankfurt

#1
Frankfurter Dom (Frankfurter Dom)

Frankfurter Dom (Frankfurter Dom)

star-4.570
Frankfurter Dom, eine der größten und wichtigsten Kathedralen Deutschlands, stammt aus dem 13. Jahrhundert und dominiert die Skyline der Stadt. Das Wahrzeichen war einst die Krönung der heiligen römischen Kaiser und zeigt heute mehrere bedeutende Kunstwerke, darunter die Klage Christi von Antonius van Dyck und Hiob von Emil Schumacher.Mehr
#2
St. Pauls Kirche (Paulskirche)

St. Pauls Kirche (Paulskirche)

star-4.533
Nachdem der Zweite Weltkrieg einen Großteil des Frankfurter historischen Zentrums zerstört hatte, wurde zuerst die Paulskirche aus dem späten 18. Jahrhundert wieder aufgebaut - eine angemessene Hommage an die symbolische Bedeutung des heiligen Gebäudes. Die Wahrzeichenkirche ist mehr als nur ein Kultzentrum - sie war auch Sitz des ersten frei gewählten deutschen Parlaments und Schauplatz der Einweihung der Deutschen Nationalversammlung am 18. Mai 1848.Seit seiner Wiedereröffnung im Jahr 1948 anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Parlaments wird St. Paul nicht mehr für Gottesdienste verwendet, ist jedoch nach wie vor ein wichtiges Symbol des demokratischen Deutschlands. In seinen öffentlichen Hallen finden zahlreiche Zeremonien und Ausstellungen statt. Am bemerkenswertesten ist das großformatige kreisförmige Wandgemälde „Der Weg der Repräsentanten zur Paulskirche“, das 1991 vom Berliner Künstler Johannes Grützke fertiggestellt wurde und die Geschichte des vereinten und demokratischen Deutschlands aufzeichnet. Das Gebäude selbst ist ebenso beeindruckend - eine dramatische ovale Struktur aus rotem Sandstein, die von einem einsamen Glockenturm umgeben ist.Mehr
#3
Frankfurter Hauptbahnhof

Frankfurter Hauptbahnhof

star-4.529
Für viele Besucher ist die erste Einführung in das schnell wachsende Geschäfts- und Finanzzentrum Deutschlands der Hauptbahnhof, ein Gebäude von klassischer Eleganz und Proportionen. Der Frankfurter Hauptbahnhof aus Eisen und Glas wurde von Johann Wilhelm Schwedler und Hermann Eggert entworfen und 1888 eröffnet. Auf dem Dach der zentralen Halle der Neorenaissance steht eine riesige Atlas-Statue, die das Gewicht der Welt auf seinen Schultern trägt. Seitdem wurde der Bahnhof ständig aktualisiert. 1924 wurden auf beiden Seiten des Hauptterminals zwei weitere Passagierhallen errichtet. Obwohl der Hauptbahnhof im Zweiten Weltkrieg beschädigt wurde, wurde der Ausbau fortgesetzt und verfügt nun über 24 Hauptgleise. Es ist auch eine Endstation für die S-Bahn (S-Bahn), die U-Bahn (U-Bahn) und die Straßenbahn in die Stadt. Mit bis zu 450.000 Passagieren pro Tag, die aus dem gesamten Rhein-Main nach Frankfurt pendeln, ist es der verkehrsreichste Bahnhof des Landes mit Hochgeschwindigkeitsverbindungen zu Großstädten in ganz Deutschland und Europa sowie einer direkten Verbindung nach Frankfurt am Main Flughafen.Mehr
#4
Altes Opernhaus (Alte Oper)

Altes Opernhaus (Alte Oper)

star-4.5106
Das 1880 eingeweihte Alte Operhaus in Frankfurt gehörte in seiner Blütezeit im 20. Jahrhundert zu den Elite-Opernhäusern Deutschlands. Bis 1951 war das Gebäude durch einen Brand schwer beschädigt worden, und ein neues Opernhaus war entstanden. Weitere Schäden wurden während der Kriegsjahre erlitten und erst 1981 wurde das Alte Opernhaus, das durch eine öffentliche Petition vor dem Abriss gerettet wurde, rekonstruiert und wiedereröffnet.Das Alte Opernhaus, dessen Außen- und Eingangshalle restauriert wurde, um das Renaissance-Design des ursprünglichen Architekten Richard Lucae widerzuspiegeln, dient heute als prächtiger Konzertsaal und Kongresszentrum. Nach dem Spitznamen "Deutschlands schönste Ruine" aus der Nachkriegszeit ist der moderne Alte Oper-Komplex heute einer der führenden Konzertorte der Stadt. Hier finden das ganze Jahr über rund 300 Veranstaltungen für klassische und populäre Musik statt, die viele weitere Besucher anziehen atmosphärisches Café vor Ort.Mehr
#5
Schwarzer Wald

Schwarzer Wald

star-511
Obwohl sich der Schwarzwald in einer der sonnigsten Gegenden Deutschlands befindet, stammt sein Name aus einer Zeit, als dicke Bäume den Waldboden vor Licht schützten. Während es jetzt mehr Lichtungen gibt, bleibt der größte und bekannteste Wald des Landes ein echtes Grimm-Märchen mit Lebkuchen-Dörfern und ruhigen, von Wäldern gesäumten Seen.Mehr
#6
Goethehaus & Museum (Goethehaus)

Goethehaus & Museum (Goethehaus)

star-4138
Das Goethe House & Museum ist der Ort, an dem der große deutsche Schriftsteller Johann Wolfgang von Goethe 1749 geboren wurde. Goethes ehemaliges Haus ist ein fantastisches und greifbares Beispiel für den Lebensstil des Frankfurter Adels aus dem 18. Jahrhundert. Das Haus gehörte technisch Goethes Eltern, und er lebte hier, bis er nach Weimar zog, wo er 1765 starb.Zu den Hauptmerkmalen zählen Goethes ursprünglicher Schreibtisch und die Bibliothek im vierten Stock, in der Goethe seinen berühmten BriefThe Sorrows of Young Werther komponierte und in der er anfing,Faust zu schreiben. Die Zimmer sind mit einer charmanten Mischung aus Reproduktion und origineller Einrichtung eingerichtet. Das Museum ist eine Bildergalerie, die dem Zeitalter Goethes gewidmet ist. Das Goethe House & Museum bietet einen faszinierenden Einblick in den Lebensstil des 18. Jahrhunderts und in die frühen Jahre von Goethe.Mehr
#7
Frankfurter Rathaus (Romer)

Frankfurter Rathaus (Romer)

star-441
Das Frankfurter historische Rathaus, der Römer, ist mit seiner markanten dreistufigen Fassade über dem zentralen Römerberg eines der bekanntesten Gebäude der Stadt. Das unverwechselbare mittelalterliche Design, das durch drei Stufengiebel gekennzeichnet ist, die mit neugotischen Verzierungen geschmückt und mit einem gewölbten Glockenturm gekrönt sind, wurde ursprünglich im 15. Jahrhundert erbaut, aber nach dem Krieg umgebaut, um den heute ikonischen zentralen Balkon einzubeziehen.Heute verfügt der Römer über einen zusätzlichen Flügel, der Ende des 19. Jahrhunderts hinzugefügt wurde und durch eine Fußgängerbrücke mit den Hauptgebäuden verbunden ist, die nach der gleichnamigen berühmten Venedigbrücke den Spitznamen "Seufzerbrücke" trägt. Der Römer ist nach wie vor das Zentrum der Stadtratssitzungen und das Haus des Gemeindevorstehers. Er ist auch ein Standesamt und eine beliebte Touristenattraktion für sich. Für die Besucher ist das unbestreitbare Highlight der prächtige Kaisersaal, der einst für Krönungsbankette genutzt wurde und seine Vergangenheit mit einer einzigartigen Sammlung von Porträts aus dem 19. Jahrhundert mit den 52 Königen und Kaisern des Deutschen Heiligen Römischen Reiches würdigt.Mehr
#8
Eiserner Steg

Eiserner Steg

star-536
Die sich abzeichnenden Stahlgipfel der Eiserner Steg oder der Eisenbrücke dominieren seit 1869 die Frankfurter Skyline, eine eindrucksvolle Hommage an das Industriezeitalter der Stadt. Die ikonische Fußgängerbrücke führt über den Main und verbindet den zentralen Römerberg mit Sachsenhausen am Südufer. Die Aussicht von der Eisenbrücke aus zu genießen, ist ein beliebter Zeitvertreib der Besucher der Stadt. Sie blicken auf die prächtigen Villen des berühmten Museumsufer, auf dem sich der farbenfrohe Samstagsflohmarkt Frankfurts, der Passagierbootssteg und die hoch aufragenden Wolkenkratzer befinden Rahmen das Nordufer.Die markante Brücke ist mit einem griechischen Zitat aus Homers Odyssee graviert und hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Treffpunkt für Liebhaber entwickelt. Paare haben ihre Namen in „Liebesvorhängeschlösser“ eingraviert, bevor sie die Vorhängeschlösser an den Metallsprossen der Brücke befestigten.Mehr
#9
Hauptfluss

Hauptfluss

star-517
Der Main fließt 527 km zwischen Mainz und Bamberg und durchquert drei deutsche Bundesländer (Bayern, Baden-Württemberg und Hessen). Er ist einer der Hauptzuflüsse des mächtigen Rheins. Der Fluss fließt durch das Herz Frankfurts und ist nicht nur die Lebensader des Industriezentrums der Stadt, sondern bringt auch einen stetigen Strom von Kreuzfahrtpassagieren mit sich.Frankfurter Sightseeing-Kreuzfahrten sind auch eine beliebte Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Museumsufer, der Frankfurter Dom, das berühmte Frankfurter Finanzviertel mit dem Spitznamen „Little Manhattan“ und Europaturm, das höchste Gebäude der Stadt direkt am Wasser.Mehr
#10
Frankfurter Hauptturm

Frankfurter Hauptturm

star-4.520
Mit 200 Metern ist der Frankfurter Hauptturm nur das vierthöchste Gebäude in Frankfurt, aber immer noch die höchste Aussichtsplattform der Stadt. Die Aussichtsplattform auf dem Dach des Turms befindet sich im Herzen des zentralen Geschäftsviertels von Frankfurt und bietet einen spektakulären Blick über die Stadt und den Main.Mehr

Reiseideen

Wie man 2 Tage in Frankfurt verbringt

Wie man 2 Tage in Frankfurt verbringt

Mittelalterliche Schlösser bei Frankfurt

Mittelalterliche Schlösser bei Frankfurt

Top-Aktivitäten in Frankfurt

Frankfurt: Bootstour

Frankfurt: Bootstour

star-3.5
41
Ab
12,08 $ USD
Frankfurter Impressionen Express

Frankfurter Impressionen Express

star-5
1
Ab
146,24 $ USD
pro Gruppe

Aktuelle Bewertungen zu Erlebnissen in Frankfurt

All about Frankfurt

When to visit

Summer is the liveliest time to visit Frankfurt, when urban beaches spring up along the Main River and events include the Apple Wine Festival, Museum Embankment Festival, and the Main Festival. Alternatively, Frankfurt is bursting with holiday spirit over the festive season, hosting one of Germany’s largest Christmas markets.