Carouge

264 Bewertungen
Carouge

Carouge ist der Ort, den Genfer aufsuchen, um sich zu entspannen. So war es schon immer: Was heute ein Vorort ist, begann außerhalb der Stadtmauern Mitte des 18. Jahrhunderts als ein Stück Land, das dem König von Sardinien gehörte. Dieser hoffte, hier einen Zufluchtsort für Katholiken und andere Minderheiten aus dem puritanischen und protestantischen Genf zu finden. Die Gegend trägt noch heute den Stil italienischer Architekten, die der König damit beauftragte, diesen Ort zu gestalten.

Das charmante Viertel hat sich mit den Jahren zu einer Art Künstlergegend entwickelt, in der tagsüber alle möglichen künstlerischen Aktivitäten angeboten werden und eine breite Auswahl an Bars und Restaurants am Abend für Abwechslung sorgt. Der Place du Marché bildet das Herzstück des Viertels mit seiner skurrilen, italienisch anmutenden Kirche an einer Seite und einem regelmäßig stattfindenden Lebensmittelmarkt, den es in der Form schon seit über 300 Jahren gibt.

Adresse: Geneva 1227, Schweiz
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

Kategorie
Daten auswählen
Filter
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Genf


Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen