Letzte Suchanfragen
Löschen

Corso Italia

Corso Italia
Genua ist seit Jahrhunderten für seine Anbindung an das Wasser bekannt. Entlang der Corso Italia-Promenade bietet sich eine der besten Aussichten auf das Mittelmeer. Der 2,4 Kilometer lange Bürgersteig verläuft entlang der Küste und bietet viel Platz zum Spazierengehen, Joggen und sogar Sonnenbaden an den Stränden entlang der Route.

Die Grundlagen
Corso Italia ist die Hauptpromenade von Genua und verbindet das Viertel Foce mit dem alten Fischerdorf Boccadasse. Viele Restaurants und Strandclubs säumen die Route, ebenso wie wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Chiesa di San Pietro, die Abtei San Giuliano und kleine Art-Deco-Paläste mit Blick auf das Meer. Machen Sie sich auf den Weg zum Wasser und genießen Sie einen langen Spaziergang entlang dieser stimmungsvollen Promenade.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Die Corso Italia Promenade ist ein Muss für alle Erstbesucher in Genua.
  • Entlang der Strecke gibt es wenig Schatten, bringen Sie also Sonnenschutz und Wasser mit.
  • Am Wasser kann es windig werden, bringen Sie also eine Jacke für den frühen Morgen und Abendspaziergang mit.
  • Der Corso Italia ist über die gesamte Länge gefliest und somit für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Wie man dorthin kommt
Der Corso Italia grenzt an das Kongresszentrum Fiera di Genova entlang der Uferpromenade. Vom Stadtzentrum aus nehmen Sie den Bus 31 oder 607, die beide einige Stationen entlang des Corso Italia halten. Die Promenade liegt 20 Gehminuten vom Bahnhof Genua Brignole (Stazione di Genova Brignole) in der Via Aurelia entfernt.

Wann man dorthin kommt
Corso Italia ist ein beliebter Ort unter den Genuesen für einen Sonntagsspaziergang, und die Uferpromenade ist jeden Tag ein Hit für den Sonnenuntergang. Die beste Reisezeit für Genua ist von Mai bis September, wenn das Wetter warm ist und Sie ein Bad im Mittelmeer nehmen können.

Fischerdorf Boccadasse
Am Ende des Corso Italia liegt Boccadasse, eines der ältesten Fischerdörfer an der italienischen Riviera. Bunte Häuser, gepflasterte Straßen und Fischerboote versetzen die Besucher in die Vergangenheit. Probieren Sie die lokale Küche in einigen der romantischen Restaurants oder genießen Sie ein erfrischendes Eis, während Sie sich an den kleinen Stränden in diesem malerischen Küstenort sonnen.
Adresse: Genoa, Italy, Italien
Mehr lesen

1 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Corso Italia

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
Guten Morgen Fahrer: Entdecken Sie die Stadt mit dem FahrradFahrrad- und Mountainbiketouren

Guten Morgen Fahrer: Entdecken Sie die Stadt mit dem Fahrrad

star-5
Eine Tour speziell für diejenigen, die nicht aufhören können, Rad zu fahren. Nach einer Führung durch die Innenstadt und einer Kostprobe unserer Aromen können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden und bis 19.00 Uhr mit dem Fahrrad fahren. Wählen Sie Ihr Lieblingsrad oder E-Bike und entdecken Sie die Schönheit von "La Superba"
...  Mehr
  • 2 Stunden bis 2 Stunden 30 Minuten
  • Jetzt reservieren, später bezahlen
  • Kostenlose Stornierung
Ab  
71,54 $ USD 
Ab  
71,54 $ USD 
Mehr erfahren
  • 2 Stunden bis 2 Stunden 30 Minuten
  • Jetzt reservieren, später bezahlen
  • Kostenlose Stornierung

Jetzt reservieren, später bezahlen
Sichern Sie sich einen Platz bei Ihren Top-Aktivitäten – ohne Zahlungsverpflichtung

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973