Letzte Suchanfragen
Löschen

Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen

Glen Canyon Staumauer

star-5
3 Bewertungen
Glen Canyon Staumauer
Im Jahr 1964 musste das tosende Wasser des Colorado River genutzt werden, sodass der 216 Meter hohe Glen Canyon Dam gebaut wurde. Es dauerte 17 Jahre, bis der 299 Kilometer lange Lake Powell, der zweitgrößte künstlich angelegte See in den USA, voll war. Heute versorgt der Damm den amerikanischen Westen mit Wasserkraft.
Die Grundlagen
Der Glen Canyon Dam befindet sich im Glen Canyon National Recreation Area, in dem jedes Jahr rund 3 Millionen Touristen Outdoor-Spaß haben. Führungen über den Staudamm geben den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen des technischen Wunders, während das Carl Hayden Visitor Center interaktive Exponate und eine Reliefkarte der Region Glen Canyon bietet.
Kombinieren Sie Ihren Besuch am Damm mit einer Raftingtour entlang des Colorado River oder einer Tour durch den Antelope Canyon.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Der Glen Canyon Dam ist ein Muss für Geschichtsinteressierte und Technikinteressierte.
  • Tagesausflüge zum Staudamm und zu anderen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Sedona, Flagstaff oder dem Grand Canyon können mehrere Stunden dauern.
  • Taschen und Geldbörsen sind bei Touren über den Damm nicht gestattet.
Wie man dorthin kommt
Touren zum Staudamm starten vom Carl Hayden Visitor Center am Highway 89 in Page, Arizona. Die einfachste Möglichkeit, dorthin zu gelangen, besteht darin, von Page, Sedona, Flagstaff oder dem Grand Canyon aus zu fahren oder an einer geführten Tour teilzunehmen.
Wann man dorthin kommt
Die beste Zeit, um das Glen Canyon National Recreation Area zu erkunden und das Wasser des Lake Powell zu genießen, ist im Herbst, wenn das Wetter mild und die Menschenmenge dünn ist. Dammtouren finden das ganze Jahr über statt und sind eine gute Option, um der Hitze an einem Sommernachmittag oder während der gelegentlichen Monsundusche zu entfliehen.
Andere Sehenswürdigkeiten in Glen Canyon National Recreation Area
Der Glen Canyon Dam ist nicht die einzige Sehenswürdigkeit in diesem Nationalpark. Besucher können auf dem Lake Powell Boot fahren, mehr über das Leben der Mormonen im Lees Ferry Historic District erfahren oder die Rainbow Bridge, eine der größten natürlichen Brücken der Welt, besuchen. Wenn Sie ein Abenteuer in der Wildnis suchen, können Sie Escalante oder die Orange Cliffs erkunden.
Adresse: Glen Canyon National Recreation Area, Coconino, AZ, USA
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Glen Canyon Staumauer

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

Aktivitäten in der Nähe von Grand Canyon National Park


icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973